Gelungene Premiere in Aalsmeeer - Rang 13 in Holland !

Gelungene Premiere ! Lorenz Petutschnig (li.) und Thomas Kunert
  • Gelungene Premiere ! Lorenz Petutschnig (li.) und Thomas Kunert
  • hochgeladen von Franz Kunert

Beim CEV – Satellite Turnier in Aalsmeer (NL) gaben Thomas Kunert und Lorenz Petutschnig ihre gemeinsame Wettkampfpremiere.

Dabei mussten die beiden Wiener gleich zwei Quali-Runden überstehen. Zunächst gaben sie sich gegen die Italiener Galli/Panigalli keine Blöße und erreichten mit einem 21:16 und 21:12 die nächste Runde.

Hier lieferten sie dann die größte Überraschung des gesamten Qualifikationsturniers, indem sie gegen den ehemaligen U19-Weltmeister Inocencio Lario und Raul Mesa (ESP), die auch als Mitfavoriten für den Turniersieg gehandelt wurden, mit 21:18, 19:21 und 15:8 die Oberhand behielten und sich für den Hauptbewerb qualifizieren konnten.

Dort trafen sie in Runde 1 auf die 3-fachen Europameister Nummerdor/Schuil denen sie alles abverlangten.

Sogar einen Satzball beim Stand von 20:19 im ersten Satz konnten sie erzwingen, mussten sich aber letztendlich 20:22 und 17:21 geschlagen geben.

Auch gegen die starken Ukrainer Babich-Ioisher spielten Kunert/Petutschnig sehr gut, gewannen Satz 1 mit 21:16, mussten den zweiten mit 14:21 abgeben und unterlagen im spannendem Entscheidungssatz mit 20:22.

Dennoch ist dieser 13. Platz bei einer derart starken Turnierbesetzung ein voller Erfolg!

Das zweite AUT-Team Hupfer/Moser belegte ebenfalls Rang 13.

"Wir haben gesehen, dass wir mit europäischen Spitzenteams absolut mithalten können. Das gibt Mut für kommende Aufgaben", zeigte sich Floridsdorfs Beachboy Tommy Kunert zufrieden.

Wann: 15.01.2012 ganztags Wo: Beach-Center, Aalsmeer auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen