01.02.2012, 11:17 Uhr

Aufregung um Leopoldauer Straße

Bezirksrat Karl Mareda (FPÖ) wundert sich, dass die Ampel von der Mitte auf die linke Straßenseite verlegt wurde.

Die Verkleinerung der Leopoldauer Straße sorgt für Ärger bei Floridsdorfs Autofahrern.

(ag). Sinnlose Verschwenkungen, verwirrende Ampeln und gefährliche Fahrradstreifen: So lautet die Bilanz der Neugestaltung der Leopoldauer Straße in den Augen der Kritiker.

Zum Hintergrund: Seit der Errichtung der B3 wird dieser Straßenzug nicht mehr so oft frequentiert, eine Verkleinerung der Fahrbahn wurde daher beschlossen.

Schildbürgerstreich
„Bis vor kurzem konnte man auf der Leopoldauer Straße vernünftig fahren“, ärgert sich FPÖ-Bezirksrat Karl Mareda.
Das Problem: neu entstandene Grünflächen, Parkplätze und Verkehrsinseln verengen die Straße auf nur einen Streifen – volle Absicht der MA 28.
„Die Reduzierung der Fahrbahnstreifen wirkt sich verkehrberuhigend aus“, argumentiert die MA 28. Der durchgehende Mehrzweckstreifen für Radfahrer muss von LKW und Bussen mitbenutzt werden. „Entweder kriecht der Verkehr hinter dem Radfahrer durch die Straße, oder es wird gefährlich“, so Mareda. Die MA 28 sieht hier eine positive Verringerung der Geschwindigkeit des Verkehrs.
Ein weiteres Ärgernis für den Bezirkspolitiker: an der Kreuzung Leopoldauer Straße und Sebastion-Kohl-Gasse wurde die höher hängende Ampel von der Mitte an den linken Fahrbahnrand verlegt. Viele Autofahrer übersehen sie. Die MA 33 beruhigt: die Ampeln sind nur provisorisch, im Frühjahr kommt eine neue.
0
9 Kommentareausblenden
258
Harry S. aus Floridsdorf | 02.02.2012 | 11:12   Melden
24
Eva S aus Floridsdorf | 06.02.2012 | 23:32   Melden
26
Walter Göttling aus Floridsdorf | 28.02.2012 | 12:58   Melden
610
Robert Wallner aus Leopoldstadt | 05.03.2012 | 17:13   Melden
26
Walter Göttling aus Floridsdorf | 05.03.2012 | 17:49   Melden
258
Harry S. aus Floridsdorf | 05.03.2012 | 23:45   Melden
26
Walter Göttling aus Floridsdorf | 06.03.2012 | 09:05   Melden
258
Harry S. aus Floridsdorf | 14.05.2012 | 00:25   Melden
26
Walter Göttling aus Floridsdorf | 15.05.2012 | 13:35   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.