Vier Sportarten und ein Sieger

Der Obersulzer Christoph Krenn und der Großengersdorfer ­Jugendnationalspieler Lukas Windischberger.
  • Der Obersulzer Christoph Krenn und der Großengersdorfer ­Jugendnationalspieler Lukas Windischberger.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

OBERSULZ/WILFERSDORF. Insgesamt 38 SpielerInnen duellierten sich beim Racketlonturnier im Rahmen der Wilson Winter Tour im Tennis- und Freizeittreff Hofer am 28. Jänner in Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis im Elite-, Amateur- und Beginnerfeld. Den Sieg im Elitefeld holte erwartungsgemäß der Obersulzer, die aktuelle Nummer 1 der Welt, Christoph Krenn. Bis ins Finale schaffte es der Großengersdorfer Jugendnationalspieler Lukas Windischberger, der das erste Turnier des Jahres im Jänner in Wien gewinnen konnte. Grund zum Jubeln für die Weinviertler gab es im Beginnerbewerb. Der Nachwuchsspieler Florian Rabl vom Tennisverein Prottes holte sich bei seinem ersten Antreten den ersten Turniersieg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen