FrischeParadies: Geheimtipp in Meidling

Frische Fische so weit das Auge reicht: In der Sagedergasse schlagen Gourmetherzen höher.
3Bilder
  • Frische Fische so weit das Auge reicht: In der Sagedergasse schlagen Gourmetherzen höher.
  • hochgeladen von Peter Ehrenberger

Deutschlands größter Spezialmarkt bietet mehr als 5.000 Feinkostartikel aus über 70 Ländern an. Die einzige Wiener Filiale findet man in der Sagedergasse 18.

Hummer und Austern oder doch lieber Maishuhn und Weiderind: Fünf Gehminuten von der U6-Station Am Schöpfwerk entfernt, an der Grenze zu Liesing, hat man die Qual der Wahl. Was man mit den Frischeparadies-Produkten alles zaubern kann, zeigte Haubenkoch Mario Lohninger. Vom Yellowfin Tuna mit Avocado und Jalapenos hin zum Glen Douglas Lachs mit Orangen-Jus und Misopaste. "Ich koche gerne minimalistisch und dennoch originell", sagt Lohninger, der mittlerweile sein eigenes Lokal in Frankfurt betreibt und früher für internationale Starköche wie Wolfgang Puck in der Küche stand.

Auch kleine Mengen

"Um im Geschäft einkaufen zu können, muss man kein Gastronom sein", sagt Sprecherin Marie Therese-Heiser. Im FrischeParadies gibt es alle Produkte auch in kleinen Mengen. Außerdem findet man neben frischen Fischen und Fleisch auch eine Tiefkühlabteilung für Scampis und. Co. Zudem gibt es für jedes Produkt den passenden Wein von österreichischen Winzern wie Michael Sax aus dem niederösterreichischen Kamptal.

Zur Sache:

Das FrischeParadies hat montags bis mittwochs von 8 bis 18 Uhr, donnerstags und freitags von 8 bis 19 Uhr und samstags von 8 bis 16 Uhr in der Sagedergasse 18-22 geöffnet. Infos gibt es unter 018 03 01 70 50 oder frischeparadies.com. Auf Wunsch können auch Fische und Co. bestellt werden. Eine der Spezialitäten ist der "High Pressure Lobster", bei dem die Hummer mit Hochdruck schnell und nach Angaben des Erzeugers human getötet werden.

Autor:

Peter Ehrenberger aus Brigittenau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.