Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Kirschblütenzauber
8 5 21

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten – April 2022

Launisches Wetter und das endgültige Erwachen von Fauna und Flora. Das nehmen wir gerne hin, wenn wir dafür wieder aus dem Vollen schöpfen dürfen. Lange haben wir darauf gewartet, dass die Temperaturen wieder steigen und alles wieder ergrünt und erblüht. Es ist jedes Jahr ein eindrucksvolles Schauspiel, wenn sich die Natur in Schale wirft. Da lohnt es sich immer die Kamera oder das Handy in Griffweite zu haben. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Robin Hood's...

  • Wien
  • Iris Wilke
"Baba Schnuller", hieß es beim Theresienbad-Park.
1 Aktion 7

Theresienbad-Park
In Meidling gibt es jetzt einen Schnullerstrauch

Um den Kleinkindern den Abschied vom Schnuller leichter zu machen, wurde nun beim Theresienbad-Park der erste Meidlinger Schnuller-Strauch in Betrieb genommen. WIEN/MEIDLING. Wer Kinder hat oder welche kennt, der weiß auch vom Problem mit dem Schnuller: Anfangs ist es ein schier unersetzliches Accessoire für die Babys und die Eltern. Doch mit der Zeit wird es immer schwieriger, die Kleinen von dem Schnuller zu lösen. Eine Variante, die Kinder von der Abhängigkeit des Lieblings zu trennen ist es...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
18

Benefizkonzert für die Ukraine
Menschen helfen Menschen Benefizkonzert für die Ukraine mit Flohmarkt vom Wiener Fußballclub Victoria

Heute den 23.3 2022 lud der Wiener Fußballclub Victoria zum Benefizkonzert, Menschen helfen Menschen für die Ukraine. Musikalisch wurde der Event mit den Musikacts Stephan Heiner, Norbert Nairz, Freddy Brix, SchlaWIENer, Manuel C. Pache, Deppat & Goschat, Wir & Jetzt, Tom & Ulli Bayer untermalen. Ein Flohmarkt, organisiert von Angelika Lodjn, lud zum Stöbern ein. Gegen eine freie Spende wurde zudem kulinarisches wie ein Kartoffelgulasch geboten. Ein sehr gelungener Event, wo zahlreiche Spenden...

  • Wien
  • Meidling
  • Nicole Kawan
Endlich habe ich auch den farbenprächtigen Eisvogel erwischt. Eisvögel sind vom Aussterben bedroht und streng geschützt umso mehr habe ich mich über die seltene Fotomöglichkeit gefreut.
3 6 37

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten – März 2022

Wie schnell der Monat doch vergangen ist. Zum Glück gibt's unsere Schnappschüsse des Monats, um die vergangenen Tage Revue passieren zu lassen. Wenn man sich die Aufnahmen des März ansieht, könnte man fast meinen, dass unsere Regionauten in freudiger Erwartung sind. Die Jagd nach den Frühlingsboten ist ein wiederkehrendes Thema, welches sehr schön fotografisch umgesetzt wurde. Aber auch die Stadt zeigt sich nun wieder in einem freundlicheren Licht. So fühlen sich Mensch und Tier gleich wieder...

  • Wien
  • Iris Wilke
Günter Schendl, der Betreiber des Hervicushofs, bei einer Melange.
7

Der Hervicushof
Ein wahres Hetzendorfer Kleinod der Gastronomie

Aus Liebe zur Gastronomie: Klassische Wiener Schmankerl serviert der "Hervicushof" in Hetzendorf. Günter Schendl betreibt das Meidlinger Restaurant bereits seit 22 Jahren. WIEN/MEIDLING. Was in der Nachkriegszeit mit einem Imbissstand begann, hat sich bis heute zu einem beachtlichem Unternehmen gemausert. Als Günter Schendl 2000 den Betrieb übernahm, war ein langgestreckter, kleiner Ziegelbau der einzige Verabreichungsplatz. Im Laufe der Zeit kam immer wieder ein Bauteil dazu, bis er...

  • Wien
  • Meidling
  • Wolfgang Unger
7 6 34

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten – Februar 2022

Wann kommt er denn endlich, der Frühling? Diese Frage stellen sich wohl derzeit viele, die des Winter müde sind. Eines ist sicher: Lang wird es nicht mehr dauern. Im Februar machen sich die ersten Ermüdungserscheinungen bemerkbar. Zumindest was den Winter betrifft. Gespannt wartet man auf die erste Sichtung der Frühlingsboten, die wärmere und freundlichere Tage verspricht. Und es sieht eigentlich auch ganz gut aus, denn unsere Regionauten können schon den einen oder anderen...

  • Wien
  • Iris Wilke
Sonnenaufgang am Leopoldsberg
7 8 36

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten – Jänner 2022

Das neue Jahr beginnt mit einem traumhaften Ausblick auf die Stadt und vielen weiteren grandiosen Aufnahmen, die unsere Regionauten auf ihren Streifzügen durch die Stadt gemacht haben. Was das neue Jahr so bringen wird? Das steht noch in den Sternen. Eines jedoch kann man mit Sicherheit sagen: Es wird wieder unzählige schöne Aufnahmen geben. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Robert Kirti, Robert Trakl, Gaby H., Poldi Lembcke, Elisabeth Anna Waldmann, Tomislav...

  • Wien
  • Iris Wilke
Anzeige
Publikumsliebling: der Nissan Qashqai wird elektrisiert und 2022 auch als e-Power-Hybridvariante erhältlich sein
12

Alles ist in Bewegung – auch die Automobilbranche!
RRG Renault Wien ist jetzt Sonnleitner 100% Auto

Mit Anfang Dezember 2021 wurde die RRG Wien von der Sonnleitner GmbH übernommen. Das Familienunternehmen feiert 55-jähriges Jubiläum und ist heute der größte Renault, Nissan, Dacia und Alpine Händler Österreichs mit 18 Standorten in Wien, Oberösterreich, Niederösterreich, Salzburg sowie in Bayern. „Trotz der ständigen Expansion sind wir darauf bedacht, den familiären Charakter des Unternehmens aufrecht zu erhalten, denn nur wer seine Zielgruppe kennt, kann auch wirklich auf sie eingehen“, sagt...

  • Wien
  • OÖ BezirksRundschau
Die Abrissarbeiten bei der Hundewiese.
1 Aktion 8

Hetzendorf im Fokus
Aufregung um die Hundewiese

Abrissarbeiten und Baumfällungen nähren Befürchtungen einer Verbauung bei den Hetzendorfern. WIEN/MEIDLING. Die ruhige Jännerzeit ist bei den Meidlingern heuer empfindlich gestört worden. Der Grund waren die Abrissarbeiten der alten Gärtnerei, die rund um den Jahreswechsel stattfanden. Dabei wurden nicht nur die Gebäude bei der Hervicusgasse planiert, sondern auch Bäume und Sträucher entwurzelt. "Wir sind über diese sinnlose Baum- und Strauch-Vernichtungsaktion auf dem Areal des Nordrands des...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Einen Weihnachtsgruß aus der Oswaldgasse schickt Franz Angeler.
19

Advent 2021 in Meidling
Gesucht: Die schönste Meidlinger Adventdeko

Mitmachen gefragt: Wir suchen die schönste und besinnlichste Dekoration Meidlings in der Vorweihnachtszeit. Egal ob sie am Tisch steht oder im Freien zu finden ist. WIEN/MEIDLING. Die Zeit vor dem Fest ist für die meisten Menschen nicht nur die schönste des Jahres. Für die meisten Meidlinger ist es auch die beliebteste, um die eigenen vier Wände zu schmücken. Kerzen und Lichterketten verzaubern die Räume in eine bezaubernde Stimmung. Da hilft es etwa, mit Amaryllis und Weihnachtsternen eine...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Kümmelbraten mit Serviettenknödel mit Kärntner Kasnudln mit Blattsalat: Die "Schank zum Reichsapfel"  bietet täglich frisch zubereitete Hausmannskost.
2 6

Coronavirus
Leopoldstädter Grätzellokale bieten jetzt Lieferservice

Zum Burgenländer, Pizzaquartier oder Donau Beisl: Nach der Schließung stellen auch kleine Restaurants in der Leopoldstadt auf Lieferung und Abholung um. Die bz hat einen Überblick  zusammengestellt. WIEN/ LEOPOLDSTADT. Alle Restaurants im 2. Bezirk mussten aufgrund der Maßnahmen gegen das Coronavirus erneut ihre Türen schhließen. Während Kunden dadurch "nur" auf gutes Essen verzichten müssen, bedeutet es für die Gastronomen erhebliche finanzielle Einbußen. Für nicht wenige der Leopoldstädter...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Butterfischsteak auf Austernpilz-Lauch-Nudeln oder Kalbskoteletts auf pikanter Sauce mit Ravioli: Die Osteria Allora bietet typische italienische Speisen.
3 6

Corona in Wien
Brigittenauer Grätzellokale bieten jetzt Lieferservice

Gasthaus Kopp, Rongits oder Osteria Allora: Mit dem erneuten Lockdown bieten auch kleinere Restaurants in der Brigittenau Lieferung und Abholung. Die bz hat einen Überblick zusammengestellt. WIEN/ BRIGITTENAU. Alle Restaurants im 20. Bezirk mussten aufgrund der Maßnahmen gegen das Coronavirus erneut ihre Türen schließen. Während Kunden dadurch "nur" auf gutes Essen verzichten müssen, bedeutet es für die Gastronomen erhebliche finanzielle Einbußen. Für nicht wenige der Brigittenauer Lokale ist...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Neugierig schaut der Feldhamster vorsichtig in die Kamera.
1 Aktion 9

Feldhamster im Zwölften
Lebhaft am Meidlinger Friedhof

Die Feldhamster fühlen sich am Meidlinger Friedhof wohl. WEIN/MEIDLING. Der Meidlinger Friedhof ist sehr belebt: Zahlreiche Hamster fühlen sich hier wohl. Das hat sich auch schon bei den Anrainern, Tierliebhabern und Fotografen herumgesprochen. bz-Leser Andreas Hausensteiner etwa hat sich auf die Lauer gelegt, um einen Schnappschuss von den putzigen Tierchen zu erhaschen. Es gelang ihm und er konnte ein paar ausgezeichnete Fotos machen. Geschützte Art Die Feldhamster sind eine seltene Art und...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die Apotheke Schwenk im Jahr 1915 in der Schönbrunner Straße. Die Konzession erhielt Ludwig Schwenk am 1. Juli 1860 zugesprochen.
Aktion 10

Apotheke Schwenk
Neuer Chef für historische Apotheke

Schönbrunner Straße: Die Apotheke Schwenk wurde jetzt von Georg Sprinzl übernommen. WIEN/MEIDLING. Seit unglaublichen 211 Jahren gibt es die Apotheke Schwenk in Meidling. Von 1860 bis jetzt wurde sie von der Familie Schwenk geführt. "Nun war es Zeit, eine geordnete Übergabe durchzuführen", so Nikolai Wenkoff, der letzte Apotheker des Familienbetriebs. Er ging mit viel Bedacht vor und die Wahl fiel auf Georg Sprinzl. Natürlich wegen seines professionellen Wissens und Könnens. Aber wichtig war...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
In der Wolfganggasse wird noch fleißig gebaut. Links sieht man die Remise.
Aktion 11

Wohnprojekt Wolfganggasse
Geförderte Wohnungen für Alleinerzieher

In der Wolfganggasse entsteht ein Wohnquartier mit einem Schwerpunkt auf Alleinerziehnde. WIEN/MEIDLING. Bei der Wolfganggasse entstehen fünf Wohnbauprojekte mit insgesamt 850 Wohnungen. Bevor allerdings der Bau gestartet hat, wurden die Anrainer nach ihren Wünschen und Ideen befragt. Das Ergebnis: Den Meidlingern war besonders wichtig, dass die Remise erhalten bleibt, der Park vergrößert wird und dass sich im Grätzel ein Supermarkt ein Supermarkt ansiedelt. "Alle drei Wünsche können erfüllt...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Das neue Gebäude bei Boehringer Ingelheim, in dem Zellkulturen im großen Maßstab produziert werden.
9

Hetzendorf
Erweiterung von Boehringer ist abgeschlossen

Nach zwei Jahren Bauzeit: Boehringer Ingelheim eröffnet neue biopharma­­zeutische Produktionsanlage in Meidling. WIEN/MEIDLING. Der Meidlinger Pharmakonzern Boehringer Ingelheim startet nun voll durch: Die bereits 2019 begonnene Ausweitung des Standorts wurde nun abgeschlossen. "Boehringer Ingelheim ist seit 1948 in Wien und baut seit damals den Standort kontinuierlich aus", so Generaldirektor Philipp von Lattorff. Das Herzstück der neuen Anlagen ist die biopharmazeutische Produktion, die hier...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Alle Gewinnerinnen und Gewinner des Fotowettbewerbs „Blühendes Zuhause 2021“ (v.l.n.r.): Florian Hödlmoser (Social Media), Barbara Hölzl (Indoor-Garten), Herta Kahr (Terrasse), Christine Klein (Garten), Rebecca Eder (Social Media), Manuela Puecker (Social Media), Friederike Pecavar (Blumenkisterl), Edith Genc (Anerkennungspreis) samt Begleitung, Elisabeth Bozic (Anerkennungspreis) und Beatrix Hasenzagel (Balkon).
1 Aktion 23

Blühendes Zuhause
Das sind die Sieger des blumigen Wiener Wettbewerbs

An die 700 Hobby-Gärtner machten beim Foto-Wettbewerb "blühendes Zuhause" mit. Jetzt wurden die Gewinner ausgezeichnet. WIEN. Gerade in einer Großstadt wie Wien ist es wichtig, auch das Grün und die Blumen zu hegen und pflegen. Unterstützt wird dies auch von Vizebürbermeisterin Kathrin Gaálb (SPÖ), die jährlich einen Fotowettbewerb zu diesem Thema auslobt. Über 700 Wienerinnen und Wiener machten heuer dabei mit. Die Preisverleihung an die zehn Gewinnerinnen und Gewinner des 13. Fotowettbewerbs...

  • Wien
  • Karl Pufler
10 5 34

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten – September 2021

Mit leisten Schritten hat sich der Sommer verabschiedet und dem Herbst die Klinke in die Hand gedrückt. Wie schön die letzten sommerlichen Tage waren, erkennt man an den herrlichen Aufnahmen in der Galerie. Dieses Mal geht es in den Schnappschüssen sehr tierisch zu. Ob im Tiergarten oder in freier Wildbahn – Tiere ziehen immer magnetisch unsere Blicke an. Deswegen heißt es jetzt zurücklehnen und genießen. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Karl Schneeweiss, Peter...

  • Wien
  • Iris Wilke
Interessante Daten liefert die neue Broschüre "Wien in Zahlen 2021: Aktuell leben 1.920.949 Menschen in Wien. Die Bevölkerung besteht aus mehr Frauen als Männern.
2 1 Aktion 5

Wien in Zahlen 2021
Wer in Wien lebt

Zahlen, Daten, Fakten: Die Landesstatistik Wien (MA 23) hat neue Statistiken und Infografiken für Wien veröffentlicht. Broschüre „Wien in Zahlen 2021“ bietet interessante Daten über die Bevölkerung auf einen Blick. WIEN. Wusstest du, dass 50 Prozent der Wiener Stadtfläche Grünland sind? Oder dass sich im vergangenen Jahr 218 Betriebe angesiedelt haben – mehr als in den restlichen österreichischen Bundesländern zusammen? Diese und noch mehr interessante Infos liefern die neuen Daten...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Bei der großen Eröffnungsshow wurden Outfits von 31 verschiedenen Designern gezeigt.
1 26

Vienna Fashion Week
So lief die große Eröffnungsshow

Die "MQ Vienna Fashionweek.21" startete mit einer großartigen Modeschau in den Wiener Fashion-Herbst. WIEN. Bis einschließlich Samstag 18. September zeigt sich Wien wieder von seiner anziehendsten Seite. Denn zum 13. Mal findet im Zelt vor dem MuseumsQuartier die größte Modeveranstaltung des Landes statt.  Das Veranstalterteam Elvyra Geyer, Zigi Mueller-Matyas und Maria Oberfrank hat bereits vergangenes Jahr die Veranstaltung unter strengster Covid-Regelung durchgeführt, nun ist man erneut mit...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Sigrid Mayer, Bezirkschef Wilfried Zankl und Andrea Katz (beide SPÖ) hinter "Rosaspark-Gestalterin" Lisa und ihrem Vater.
1 1 Aktion 9

Mitbestimmung in den Startlöchern
Das Grätzel um den Markt wird neu

Die Bürgerbeteiligung zur Neugestaltung des Viertels rund um den Meidlinger Markt läuft nun an. WIEN/MEIDLING. Der Startschuss fürs nächste Mitgestaltungsprojekt in Meidling ist kürzlich gefallen: Beim Klima-Grätzl-Fest stellte Architektin Sigrid Mayer ihre Ideen für das neu zu gestaltende Viertel rund um den Meidlinger Markt vor. Mit dabei waren unter anderem zahlreiche Politiker und Anrainer. Leni (9) und Lisa (12) präsentierten ihre Ideen. Die beiden Mädchen haben bereits den Park in der...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Auf rund 200 Quadratmetern am Dach wurden Solarpanels verlegt. Die Sonne liefert nun genug Strom für Computer und Werkstatt.
Aktion 10

Ein Kraftwerk am Hausdach
Sonnenstrom für Jugend am Werk

Altmannsdorfer Straße: Der soziale Dienstleister Jugend am Werk hat jetzt eine Photovoltaik-Anlage am Dach. WIEN/MEIDLING. Bei Jugend am Werk finden Menschen mit Behinderungen und verschiedenen Handicaps einen Arbeitsplatz. In der Altmannsdorfer Straße 109 etwa werken seit einem Vierteljahrhundert Tischler, Maler sowie Schlosser. Auch ein Radshop mit Werkstätte findet sich hier. Dabei steht der soziale Aspekt immer im Vordergrund. Aber nicht nur darauf, sondern auch auf die Umwelt wird hier...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Leonies sensationeller Spagatsprung auf dem XXL-Trampolin vor der traumhaften Kulisse des Dachsteins.
1 31

Wettbewerb
Die bz sucht die schönsten Ferienbilder!

So cool sind die Sommerferien: Wir suchen die besten Bilder, Fotos und Schnappschüsse – ganz egal, ob am Strand, beim Spielen oder beim Faulenzen. WIEN. Ferien, das bedeutet ganz viel spielen, schwimmen oder Rad fahren, ein Buch lesen, die Seele baumeln lassen, Neues entdecken oder auf Urlaub fahren. Wochen, in denen unsere jungen bz-Leserinnen und bz-Leser ganz schön viel erleben. Jetzt seid ihr am Zug: Die bz möchte nämlich an eurer schönsten Zeit des Jahres teilhaben! So kann man beim...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Die nächtlichen Schwerpunktkontrollen fanden unter anderem am Mariahilfer Gürtel statt.
1 Video 16

Schwerpunktaktion
Wiener Polizei sagt Autorowdys den Kampf an (mit Video)

Die Wiener Polizei setzte einen nächtlichen Verkehrsschwerpunkt, um Schnellfahrer, Roadrunner sowie mögliche verkehrsuntaugliche Fahrzeuge und deren Lenker zu kontrollieren. WIEN. Die Aktion wurde im gesamten Stadtgebiet abgehalten und war eine von drei bis fünf derartigen Planquadraten, die pro Monat in der Bundeshauptstadt durchgeführt werden. 13 Beamte, eine Amtsärztin und einige Spezialfahrzeuge mit Videokameras für Geschwindigkeitsmessungen waren im Einsatz. "Schnellfahren, aggressives...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.