Raiffeisenbank Gaaden hilft Leben retten

Raiffeisen-Bankstellenleiter Helmut Zehetner, Raiffeisen-Regionalrat und "First Responder" Thomas Kaltenecker und Raiffeisen-Regionalratsvorsitzender Michael Rankl
  • Raiffeisen-Bankstellenleiter Helmut Zehetner, Raiffeisen-Regionalrat und "First Responder" Thomas Kaltenecker und Raiffeisen-Regionalratsvorsitzender Michael Rankl
  • Foto: Raiffeisen-Bank Gaaden
  • hochgeladen von Maria Ecker

GAADEN (red). Gaaden hat mit dem Rot-Kreuz-Mitarbeiter Thomas Kaltenecker einen "First Responder" - einen Erstversorger für Notfälle in der Gemeinde Wienerwald. First Responder ("Erstversorger") sind Mitarbeiter aus dem Rettungsdienst, die ehrenamtlich auch außerhalb ihrer Dienstzeit parallel zum Rettungsdienst alarmiert werden. Sie sind Helfer vor Ort, die zu Hause alarmiert werden, wenn sie gegenüber dem Rettungsdienst einen Zeitvorsprung haben. Dadurch können lebensrettende Minuten häufig starkt verkürzt werden.

Um für diese Tätigkeit bestens ausgerüstet zu sein, hat die Raiffeisenbank in Gaaden Herrn Kaltenecker beim Ankauf eines Defibrilators finanziell unterstützt. Bankstellenleiter Helmut Zehetner und Raiffeisen-Regionalrat Michael Rankl bedankten sich bei der Übergabe persönlich bei Herrn Kaltenecker für sein ehrenvolles Engagement.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen