01.09.2016, 08:48 Uhr

Gumpoldskirchner Bäcker bäckt Weckerl für die Genussmeile

„Edis Winzerspitz“ ging als Siegerweckerl für die Genussmeile hervor. Bäckermeister Christian Eder, Wienerwald Tourismus Geschäftsführer Mag. Mario Gruber und die beiden Genussmeilen-Erfinder und Landtagsabgeordneten, die Bürgermeister Christoph Kainz aus Pfaffstätten und Hans Stefan Hintner aus Mödling. (Foto: Wienerwaldtourismus)

Edi´s Winzerspitz überzeugte beim Wettkampf

GUMPOLDSKIRCHEN. Bäckereibetriebe aus dem Bezirk Mödling, Baden und Lilienfeld bewarben sich beim ´Wettkampf um das Genussmeilengebäck. In die Endauswahl kamen drei Bäckereien, die die Aufgabe hatten, ein herzhaftes Weckerl für die Genussmeile zu kreieren. Der Kaumberger Bäckermeister Michael Singraber vom Café „Maria Theresia“ beteiligte sich mit einer „Genussmeilentraube“ und einem „Weinblatt“, die Bäckerei Faly aus Möllersdorf war mit einem „Heurigen-“ und „Bio-Knusperspitz“ vertreten. Christian Eder aus Gumpoldskirchen nahm mit „Edis Winzerspitz“ und „Thermato“ am Wettbewerb teil. Die Abstimmung erfolgte online über Facebook. Mit „Edis Winzerspitz“ konnte am Ende der Gumpoldskirchner Christian Eder die Jury für sich gewinnen.

Regionale Mehlsorte

Neben der Zugabe regionaler Mehlsorten, die in Steinmetz Premium Qualität hergestellt werden, kommt herzhafter Waldviertler Speck und eine Gewürzmischung aus Kümmel, Fenchel, Anis, Rosmarin und buntem Pfeffer hinzu. „Edis Winzerspitz“ besticht durch sein frisches und mildes Säurearoma sowie durch seinen kräftigen Geschmack. Das Unternehmen aus Gumpoldskirchen ist für Einheimische und Gäste bereits zum Inbegriff ausgefallener und regionaler Schmankerl geworden.
„Uns ist es wichtig, Traditionelles mit Modernem zu verbinden, nur so gelingt es uns, für den Gast als Tourismusdestination weiterhin attraktiv zu bleiben“, betonen die beiden Bürgermeister Christoph Kainz und Hans Stephan Hintne, die auch als ´Erfinder´ der Genussmeile gelten. Für Wienerwald Tourismus GF Mario Gruber ist die Vermarktung regionaler Spezialitäten ist ein wichtiger Schwerpunkt der Wienerwald Tourismus GmbH. "Aus diesem Grund wollten wir unsere regionalen Bäckerbetriebe motivieren, an einem kulinarischen Wettkampf für unsere Genussmeile teilzunehmen"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.