22.09.2016, 11:26 Uhr

MINI MED: Vortrag über COPD und Asthma

Wann? 11.10.2016 19:00 Uhr

Wo? Medizinische Universität Wien, Van-Swieten-Gasse 1, 1090 Wien AT
COPD betrifft in Österreich zwischen 5 und 25 Prozent der Bevölkerung. (Foto: DOC RABE Media/Fotolia.com)
Wien: Medizinische Universität Wien | In Österreich leiden schätzungsweise zwischen 5 und 25 Prozent der Menschen an chronisch obstruktiver Lungenkrankheit (kurz COPD). Auslöser für die Erkrankung sind u.a. das jahrelange Einatmen von Schadstoffen sowie genetische Faktoren. Asthma und Infektionen der Lunge und Atemwege können den Verlauf der Erkrankung beschleunigen.
Neben den Lungen und den Atemwegen führt COPD jedoch auch zum Verlust vieler wichtiger Funktionen im ganzen Körper und kann Depressionen und Angst hervorrufen.

Vortrag in der MedUni Wien

Im kommenden MINI MED Vortrag am 11.10. im Van-Swieten-Saal der MedUni Wien (9., Van-Swieten-Gasse 1a) wird die Entstehung von COPD erläutert und neueste Erkenntnisse in Bezug auf Behandlung und Vorbeugung präsentiert.

Eintritt frei, Infos: www.minimed.at, Dienstag, 11.10., 19 Uhr, MedUni Wien
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.