COPD

Beiträge zum Thema COPD

4

COPD-Austria
COPD-Selbsthilfegruppe - Wenn das Atmen schwer fällt

Die Selbsthilfegruppe „COPD-Austria“ wurde 2019 ins Leben gerufen. Der Verein hat seinen Stammsitz in Graz, ist mittlerweile aber auch in St. Pölten, Hollabrunn, Mattersburg, Tirol, in Wien und Bruck an der Leitha vertreten. Unser Ziel ist es, Hilfe beim Umgang mit der Diagnose COPD sowie Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Bei unseren regelmäßigen Gruppentreffen bieten wir Informationen, Schulungen und Vorträge rund um das Thema Lungenerkrankung an. Wir ermöglichen bei diesen Treffen den Austausch...

  • St. Pölten
  • COPD-Austria

COPD-Austria
COPD-Selbsthilfegruppe - Wenn das Atmen schwer fällt

COPD-Austria – Selbsthilfegruppe für COPD und Langzeit-Sauerstoff-TherapieDie Selbsthilfegruppe „COPD-Austria“ wurde 2019 ins Leben gerufen. Der Verein hat seinen Stammsitz in Graz, ist mittlerweile aber auch in St. Pölten, Hollabrunn, Mattersburg, Tirol, in Wien und Bruck an der Leitha vertreten. Unser Ziel ist es, Hilfe beim Umgang mit der Diagnose COPD sowie Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Bei unseren regelmäßigen Gruppentreffen bieten wir Informationen, Schulungen und Vorträge rund um das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • COPD-Austria

COPD-Austria
COPD - trotzdem AKTIV bleiben

Regelmäßige Bewegung fördert die Gesundheit. Ein Problem der COPD ist die eingeschränkte Mobilität der Patienten, da für vieles die Kraft fehlt und Atemnot das Leben bestimmt. Für Menschen mit COPD spielt Bewegung eine wichtige Rolle, da sie sich positiv auf den Verlauf der Krankheit auswirkt. Unsere „aktivGruppen“ sollen die Menschen dazu zu bringen – auch wenn es schwer geht – mobil zu bleiben. Bei diesen „aktivGruppen“ werden gemeinsame Spaziergänge, Nordic Walking-Runden oder einfaches...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • COPD-Austria
2

COPD-Austria
COPD - treotzdem aktiv bleiben

Regelmäßige Bewegung fördert die Gesundheit. Ein Problem der COPD ist die eingeschränkte Mobilität der Patienten, da für vieles die Kraft fehlt und Atemnot das Leben bestimmt. Für Menschen mit COPD spielt Bewegung eine wichtige Rolle, da sie sich positiv auf den Verlauf der Krankheit auswirkt. Unsere „aktivGruppen“ sollen die Menschen dazu zu bringen – auch wenn es schwer geht – mobil zu bleiben. Bei diesen „aktivGruppen“ werden gemeinsame Spaziergänge, Nordic Walking-Runden oder einfaches...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • COPD-Austria
2

COPD-Austria
COPD-Selbsthilfegruppe - Wenn das Atmen schwer fällt

COPD-Austria – Selbsthilfegruppe für COPD und Langzeit-Sauerstoff-Therapie Die Selbsthilfegruppe „COPD-Austria“ wurde 2019 ins Leben gerufen. Der Verein hat seinen Stammsitz in Graz, ist mittlerweile aber auch in St. Pölten, Hollabrunn, Mattersburg, Tirol, in Wien und Bruck an der Leitha vertreten. Unser Ziel ist es, Hilfe beim Umgang mit der Diagnose COPD sowie Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Bei unseren regelmäßigen Gruppentreffen bieten wir Informationen, Schulungen und Vorträge rund um das...

  • Bruck an der Leitha
  • COPD-Austria

COPD-Austria
COPD-Selbsthilfegruppe - Wenn das Atmen schwer fällt

COPD-Austria – Selbsthilfegruppe für COPD und Langzeit-Sauerstoff-Therapie Die Selbsthilfegruppe „COPD-Austria“ wurde 2019 ins Leben gerufen. Der Verein hat seinen Stammsitz in Graz, ist mittlerweile aber auch in St. Pölten, Hollabrunn, Mattersburg, Tirol, in Wien und Bruck an der Leitha vertreten. Unser Ziel ist es, Hilfe beim Umgang mit der Diagnose COPD sowie Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Bei unseren regelmäßigen Gruppentreffen bieten wir Informationen, Schulungen und Vorträge rund um das...

  • Wien
  • COPD-Austria
5

COPD-Austria
COPD-Selbsthilfegruppe - Wenn das Atmen schwer fällt

COPD-Austria – Selbsthilfegruppe für COPD und Langzeit-Sauerstoff-Therapie Die Selbsthilfegruppe „COPD-Austria“ wurde 2019 ins Leben gerufen. Der Verein hat seinen Stammsitz in Graz, ist mittlerweile aber auch in St. Pölten, Hollabrunn, Mattersburg, Tirol, in Wien und Bruck an der Leitha vertreten. Unser Ziel ist es, Hilfe beim Umgang mit der Diagnose COPD sowie Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Bei unseren regelmäßigen Gruppentreffen bieten wir Informationen, Schulungen und Vorträge rund um das...

  • Stmk
  • Graz
  • COPD-Austria
Vor der Reise sollte der Krankheitszustand stabil sein.

COPD, Reisen
Reisen mit COPD: Eine gute Vorbereitung ist wichtig

Mit COPD muss man auf Urlaub nicht verzichten! ÖSTERREICH. COPD ist eine chronische Lungenerkrankung, die durch Beschwerden wie Husten, Atemnot und Auswurf charakterisiert ist. Die Atemwege sind dauerhaft entzündet und verengt. Dies bedeutet eine unzureichende Sauerstoffversorgung, die den ganzen Körper betrifft. Wer trotz der Erkrankung verreisen möchte, muss bei der Planung einiges beachten. Reiseziel wählen Bei der Wahl des Reiseziels ist es wichtig, das persönliche Interesse mit dem...

  • Wien
  • Landstraße
  • Carola Bachbauer
3

aktiv bleiben mit COPD
aktiv bleiben trotz COPD und langzeit-Sauerstoff-Therapie

So fängt die Woche gut an: Die aktivGruppe der Selbsthilfegruppe COPD-Austria in Graz trifft sich einmal in der Woche, immer am Montag um 10:00 Uhr im Augarten Graz, zum Gehen mit und ohne Stöcke. Zusätzlich zu unserem Nordic Walking - gibt es nun die Möglichkeit im Rahmen des Programms "Let`s Go" kostenlos an unterschiedlichen Bewegungseinheiten teilzunehmen. Für unsere Gruppe trifft es sich gut, dass diese jeden Montag von 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr im Augarten stattfinden. Das können alle...

  • Stmk
  • Graz
  • COPD-Austria

Patientenkarte für Menschen mit COPD
Damit im Notfall schnell geholfen wird.

Die Selbsthilfegruppe COPD-Austria - für COPD uns Langzeit-Sauerstoff-Therapie, hat eine Patienten-Karte im Scheckkartenformat für die Geldtasche entwickelt. In dieser Patienten-Karte werden alle, für Menschen mit COPD wichtigen, Patienten-Daten erfasst. Es können nicht nur die persönlichen Daten sondern auch die Schwere der Erkrankung, die für die Behandlung notwendigen Medikamente sowie Allergien und Unverträglichkeiten eingetragen werden. Auch Begleiterkrankungen können vermerkt werden,...

  • Stmk
  • Graz
  • COPD-Austria

Neue COPD-Gruppe in Hollabrunn - Göllersdorf
aktivGruppe und Gruppentreffen für Menschen für COPD mit und ohne Sauerstoff

Unser Ziel ist in Hollabrunn bzw. in Göllersdorf 1 mal in der Woche ein gemeinsamer Spaziergang 1 mal im Monat ein Treffen bei dem wir uns aus­tauschen und erfahren können, was es Neues gibt. Falls du Interesse hast, bei uns mitzumachen, bist du bei uns herzlich willkommen. Für mehr Informationen melde dich bitte bei Robert: +43 676 941 28 31 oder informiere Dich auf der Homepage der Selbsthilfegruppe: www.COPD-Austria.at

  • Hollabrunn
  • COPD-Austria
2

Aktiv mit COPD
Gehen mit und ohne Stöcke mit COPD - mit und ohne Sauerstoff

Diese AKTIV-Gruppen bieten derzeit in erster Linie Nordic Walking – Gehen mit und ohne Stöcke an. Die Gruppen suchen sich eigenständig ein passendes Gelände, einen Ort für ihre Aktivitäten. Jeder kann bei diesen Fitness-Runden mit machen. Mit oder ohne Sauerstoff, mit oder ohne Konzentrator, gestützt von Gehstock oder Rollator. Es wird immer auf den Schwächsten Rücksicht genommen, so passiert es, dass ein Teil der Gruppe etwas schneller unterwegs ist als andere. Aber man begegnet sich immer...

  • St. Pölten
  • COPD-Austria
COPD-Patienten zählen zur Risikogruppe.

COPD und Corona
Covid-19: Gefährdete Personengruppen

Für Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen wie COPD ist es besonders wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um sich vor dem Coronavirus zu schützen. ÖSTERREICH. Ältere Menschen oder Leute mit Vorerkrankungen wie COPD zählen zur Risikogruppe bezüglich schwerer COVID-19-Verläufe. Durch die Lungenerkrankung ist das Immunsystem geschwächt und die Lunge chronisch entzündet. Eine zusätzliche COVID-19-Erkrankung könnte für die Patienten besonders gefährlich werden. Daher ist es nicht nur für die...

  • Wien
  • Landstraße
  • Carola Bachbauer
Neben Rauchen ist Feinstaub ein COPD-Auslöser.

COPD
Können nur Raucher COPD bekommen?

COPD ist im Volksmund vor allem als Raucherlunge bekannt. Tatsächlich stellt Tabakkonsum das mit Abstand größte Risiko für die Atemwegserkrankung dar. ÖSTERREICH. Bei COPD handelt es sich um eine chronisch fortschreitende Erkrankung der Lunge. Sie ist vor allem durch Symptome wie Husten mit Auswurf und Atemnot bei Belastung, im späteren Verlauf der Krankheit auch in Ruhe charakterisiert. Vor allem Raucher sind von COPD betroffen. Aber auch Passivrauchen, das Einatmen von Luftschadstoffen wie...

  • Wien
  • Landstraße
  • Carola Bachbauer
Asthma und COPD haben ähnliche Symptome.

Asthma oder COPD
Kranke Lunge: Asthma und COPD im Vergleich

Anhand bestimmter Faktoren lassen sich die ähnlichen Erkrankungen Asthma und COPD gut unterscheiden. ÖSTERREICH. Asthma und COPD weisen ähnliche Beschwerden auf, sind jedoch unterschiedliche Erkrankungen mit verschiedenen Ursachen. Worin liegt der Unterschied? Asthma bronchiale ist eine chronische Entzündung der Atemwege. Typische Symptome sind Atemnot, keuchendes Atmen, ein Engegefühl in der Brust und Husten. Diese treten im Rahmen von Anfällen auf, welche häufig durch Faktoren wie körperliche...

  • Wien
  • Landstraße
  • Carola Bachbauer
Atemnot bei leichteren Anstrengungen ist oft eines der ersten Symptome der COPD.

Chronische Lungenkrankheit
Gut leben mit COPD

Ein Wiener setzt bereits seit 2018 ein starkes Zeichen, um auf die Lungenkrankheit COPD aufmerksam zu machen. (ÖSTERREICH). Die 343 Stufen hinauf zur Türmerstube des Stephansdoms hinauf zu steigen, das ist für die allermeisten Menschen mit großer Anstrengung verbunden. Für Betroffene der chronischen Lungenkrankheit COPD schien es gar unmöglich – bis der Wiener Eberhard Jordan 2018 die "myCOPD-Challenge" ins Leben rief und nach langem Training genau dies schaffte. In diesem Jahr geht es für den...

  • Wien
  • Michael Leitner
Mit zunehmendem Alter steigt auch das Risiko für die Entstehung von Lungenerkrankungen.

Durchatmen
Auf die Gesundheit der Lunge achten

Die Menschen werden immer älter. Damit steigt auch die Zahl altersbedingter Lungenerkrankungen. ÖSTERREICH. Die Lunge ist das wichtigste Atmungsorgan. Pro Atemzug gelangt bei einem Erwachsenen zirka ein halber Liter Luft mit Sauerstoff in die Lunge, beim Ausatmen wird Kohlendioxid abgegeben. Diesem Vorgang des Gasaustausches liegt ein komplizierter Prozess zugrunde. Auch die Lunge altertMit zunehmendem Alter verändern sich Lungenstruktur und -gewebe: Die Anzahl der Lungenbläschen und kleinen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Schleimiges Sekret richtig abzuhusten ist vor allem für Menschen mit Asthma oder COPD wichtig.

Zähen Schleim loswerden
Richtig abhusten bei Bronchitis und Co.

Husten ist ein wichtiger Reflex des menschlichen Körpers. Nur so können die Bronchien von Fremdkörpern und vor allem von einem möglicherweise festsitzendem, schleimigen Sekret befreien. Für Betroffene akuter Atemwegserkrankungen wie der Bronchitis ist das ordentliche Abbauen des Schleims besonders wichtig. Ansonsten kann dieser die ohnehin schon beeinträchtige Atmung weiter erschweren. Darüber hinaus macht er die Lunge anfälliger für virale oder bakterielle Infektionen. Schleimlöser als...

  • Wien
  • Michael Leitner
Die Begriffe Asthma und Asthma-assoziierte Medikamente ergaben das höchste Suchvolumen im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus.

Dr. Google
PatientInnen mit Atemwegserkrankungen holten Rat im Internet

TIROL. Eine Vorerkrankung der Lunge gilt nach bisheriger klinischer Erfahrung als großen Risikofaktor für einen schweren Verlauf einer COVID-19 Infektion. Trotzdem fanden sich während des Lockdowns nur wenige Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen unter den hospitalisierten COVID-19 PatientInnen an der Uniklinik Innsbruck. Ein Team von LungenspezialistInnen der Medizinischen Universität Innsbruck hat dieses Phänomen genauer analysiert und dabei via Internet recherchiert. Aufenthalte stark...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Menschen mit COPD zählen zur Risikogruppe.
2

COPD und Coronavirus
Coronavirus: Risiko für Menschen mit COPD

Menschen mit COPD zählen zur Risikogruppe für schwere COVID-19-Verläufe und sollten sich deshalb besonders genau an die Sicherheitsmaßnahmen halten. ÖSTERREICH. Seit Anfang des Jahres 2020 sind die Schlagzeilen voll mit dem neuartigen Coronavirus. Im März 2020 wurde die derzeitige Situation von der Weltgesundheitsorganisation WHO offiziell zu einer Pandemie erklärt. Besonders wichtig ist es für Risikogruppen, beispielsweise Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen, Maßnahmen zu ergreifen, um...

  • Wien
  • Landstraße
  • Carola Bachbauer
Die Gesundheitsplattform Minimed bietet kostenlose Fachvorträge von Medizinern und Wissenschaftern für alle.

Minimed Vortragsreihe
Herz- und Lungengesundheit im Fokus

Einen ganzen Nachmittag und Abend lang widmete sich am 5. März die Vortragsreihe von Minimed den beiden zentralen Gesundheitsthemen Herz und Lunge. Hunderte Besucher erhielten in fünf Fachvorträgen und an zahlreichen Info-Ständen an der Med Uni Graz wichtige Informationen über Krankheitsverlauf, Diagnose, Therapiemöglichkeiten sowie unterstützende Maßnahmen und Vorbeugung von Herz- und Lungenerkrankungen.  HerzchirurgiePraxisnah und für Laien greifbar und verständlich informierte Ameli...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Michael Tichy aus Rechnitz trägt seit Jahren ein Schutzmaske. Er leidet an der Lungenkrankheit COPD.

Corona-Virus
36-jähriger Rechnitzer mahnt, zuhause zu bleiben

Der 36-jährige Michael Tichy aus Rechnitz gehört zur Coronavirus-Risikogruppe und appelliert, sich an die Vorgaben der Regierung zu halten. RECHNITZ. Michael Tichy ist 36 Jahre und gehört trotz relativ jungen Alters zur Risikogruppe, die vom Coronavirus Covid-19 besonders gefährdet ist. Vor einigen Tagen richtete er via Facebook einen Appell an die Menschen und mahnte, zuhause zu bleiben. "So, Leute, jetzt muss auch ich mich zu Wort melden, da ich einiges gehört habe und ja in den Medien sehe!...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Feinstaubbelastung erhöht das COPD-Risiko.

COPD
Ist Feinstaub eine Gefahr für die Lunge?

Als Hauptverursacher der Feinstaubbelastung gelten der Straßenverkehr, Industrie, Bauwirtschaft und Landwirtschaft.  ÖSTERREICH. Die Atemwegserkrankung COPD tritt vor allem bei Rauchern auf, aber auch die Feinstaubbelastung ist ein großer Risikofaktor. Großteils wird die Luftverschmutzung durch die Industrie und den Straßenverkehr verursacht. Feinstaub besteht aus winzigen Teilchen, die aufgrund ihrer Größe leichter in den Körper gelangen. Dort können sie Erkrankungen wie COPD oder Asthma...

  • Wien
  • Landstraße
  • Carola Bachbauer
Husten und Auswurf zählen zu den Hauptsymptomen bei COPD.

Leichter atmen bei Lungenerkrankungen
Gesunder Lebensstil steigert die Lebensqualität bei COPD

Nach Herzinfarkt und Schlaganfall zählt die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung weltweit zu den dritthäufigsten Todesursachen. Im Wesentlichen zeichnet sie sich durch Atemnot aus, die zunächst nur bei Belastung, in späteren Krankheitsstadien auch in Ruhe auftritt. Hartnäckiger Husten und zäher Auswurf sind weitere, mit der Lungenkrankheit einhergehende Symptome. Neben einem Rauchstopp fördert ein gesunder Lebensstil das Wohlbefinden und verzögert den Krankheitsverlauf. Bewegung… Trotz...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sylvia Neubauer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 1. Oktober 2021 um 10:00
  • Wald- & Erlebnispfad
  • Hollabrunn

Hilfe bei Lungenerkrankungen

Der Verein COPD-Austria bietet nun in Hollabrunn und Göllersdorf eine Anlaufstelle für alle Lungenerkrankungen, sei es Copd - die chronisch obstruktive Bronchitis, Probleme nach einer Corona-Erkrankung oder bei der Suche nach Therapien, Kuranträgen oder Ärzten. SpaziergängeEinmal pro Woche bietet die Selbsthilfegruppe einen gemeinsamen Spaziergang. Der entsprechende Ort wechselt regelmäßig, deshalb vorher unbedingt anrufen. Einmal im Monat gibt es ein Treffen, wo man Erfahrungen austauschen...

  • 21. Oktober 2021 um 14:00
  • Naturfreunde Bootshaus
  • Sankt Pölten

Gruppentreffen COPD-Austria

Gruppe St. Pölten Wir freuen uns, dass wieder „normale“ Gruppentreffen stattfinden können. Die nächsten Treffen im 2. Halbjahr 2021 finden an nachstehenden Terminen statt: Donnerstag, 23. September Donnerstag, 21. Oktober Donnerstag, 18. November Unsere Weihnachtsfeier ist für Donnerstag, 16. Dezember geplant. Die Treffen finden jeweils um 14:00 Uhr im Bootshaus der Naturfreunde, Harlander Straße 28, 3107 Spratzern statt. Wir freuen uns auf rege Teilnahme Claudia Schötzer und Irene...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.