Atemwegserkrankungen

Beiträge zum Thema Atemwegserkrankungen

Anzeige

Salzgrotte Gänserndorf
Salze inhalieren zum Schutz vor Atemwegserkrankungen

GÄNSERNDORF. Die Forschungsergebnisse der Universität Cambridge Massachusetts sind erstaunlich: Das Inhalieren von natürlichen physiologischen Salzen verringert die Anzahl ausgeatmeter Viruspartikel – sogenannter Bioaerosole – für bis zu sechs Stunden um 99 Prozent. Krankheiten wie Covid-19 werden über Aerosole, übertragen. Die Studienautoren sind der Meinung, dass, zusätzlich zu Mund-Nasen-Schutz und Distanzhalten, ein Nasenreiniger - eben das Inhalieren von Salzen - der schnellste Ansatz...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Gesundheitsplattform Minimed bietet kostenlose Fachvorträge von Medizinern und Wissenschaftern für alle.

Minimed Vortragsreihe
Herz- und Lungengesundheit im Fokus

Einen ganzen Nachmittag und Abend lang widmete sich am 5. März die Vortragsreihe von Minimed den beiden zentralen Gesundheitsthemen Herz und Lunge. Hunderte Besucher erhielten in fünf Fachvorträgen und an zahlreichen Info-Ständen an der Med Uni Graz wichtige Informationen über Krankheitsverlauf, Diagnose, Therapiemöglichkeiten sowie unterstützende Maßnahmen und Vorbeugung von Herz- und Lungenerkrankungen.  HerzchirurgiePraxisnah und für Laien greifbar und verständlich informierte Ameli...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Michael Tichy aus Rechnitz trägt seit Jahren ein Schutzmaske. Er leidet an der Lungenkrankheit COPD.

Corona-Virus
36-jähriger Rechnitzer mahnt, zuhause zu bleiben

Der 36-jährige Michael Tichy aus Rechnitz gehört zur Coronavirus-Risikogruppe und appelliert, sich an die Vorgaben der Regierung zu halten. RECHNITZ. Michael Tichy ist 36 Jahre und gehört trotz relativ jungen Alters zur Risikogruppe, die vom Coronavirus Covid-19 besonders gefährdet ist. Vor einigen Tagen richtete er via Facebook einen Appell an die Menschen und mahnte, zuhause zu bleiben. "So, Leute, jetzt muss auch ich mich zu Wort melden, da ich einiges gehört habe und ja in den Medien...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Laut der Landessanitätsdirektion ist es eher unwahrscheinlich, dass das Coronavirus von China bis nach Kärnten gelangt.

Landessanitätsdirektion
Neues Coronavirus in Kärnten eher unwahrscheinlich

Die Verbreitung des neu aufgekommenen Coronavirus (2019-nCoV) in China wird weltweit genau beobachtet. Die Landessanitätsdirektion Kärnten kann jedoch beruhigen. KÄRNTEN. Immer mehr Menschen in China sind von dem Coronavirus betroffen. Es soll auch schon neun Todesfälle gegeben haben. Auch die Landessanitätsdirektion Kärnten beobachtet die internationalen Entwicklungen genau. "Wir haben sowohl mit den großen Krankenhäusern als auch mit dem Roten Kreuz bereits Vorbereitungsmaßnahmen für den...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn

Meereskuraktion
Drei Wochen Erholung für Kinder – Restplätze sichern

REGION ENNS. Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) bietet auch heuer wieder in den Ferien die Meereskuraktion an. Diese ist eine freiwillige Leistung der Krankenkasse, die bereits seit vielen Jahren gemeinsam mit den NÖ Kinderfreunden durchgeführt wird. Schauplatz ist Pinarella di Cervia an der italienischen Adriaküste. Für den letzten Turnus, der von 8. bis 29. August dauert, sind noch Restplätze frei. Wer darf ans Meer?Kinder zwischen dem achten und dem dreizehnten Lebensjahr, die bei der...

  • Enns
  • Ulrike Plank
 Mini Med: Referent Wolfgang Pohl mit Moderatorin Alice Herzog.

Mini Med-Vortrag
Hilfe bei chronischen Atemwegerkrankungen

Mini Med-Vortrag: COPD, Asthma und Lungenfibrose im Fokus MISTELBACH. Wer schon einmal Atemnot hatte, kennt das unangenehme, einengende, teils auch mit Angst einhergehende Gefühl. Nicht jede Atemnot bedeutet automatisch eine lebensbedrohende Krankheit. In den meisten Fällen stecken aber Probleme mit der Atemwege dahinter. Bei allen Atemwegserkrankungen gilt: je früher die Diagnose, desto besser die Therapie, so der Lungenfacharzt Wolfgang Pohl in seinem Mini-Med Vortrag im Stadtsaal...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Kinder mit Atemwegs- und Hauterkrankungen dürfen auf Kosten der NÖGKK ans Meer fahren.

NÖGKK: Meereskuraktion rückt näher

WAIDHOFEN. NÖ Gebietskrankenkasse bietet Kindern 3 Wochen Erholung in Italien „Mega“, „Cool“ und „Echt toll“ lauteten die Kommentare der Kids, die in den Jahren zuvor auf Kosten der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) auf Erholung ans Meer fahren durften. Die Meereskuraktion ist eine freiwillige Leistung der Krankenkasse, die bereits seit vielen Jahren gemeinsam mit den NÖ Kinderfreunden durchgeführt wird. Schauplatz ist Pinarella di Cervia an der italienischen Adriaküste. Kinder zwischen dem...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Umweltskandal, Austauschkatalysatoren, Schadstoffbelastung, Abgaswerte, Umweltgifte
15 10 4

Der große Umweltskandal, mit den billigen Katalysatoren und sonstigen Autoersatzteilen!

Seit Jahren werden in alte Benzinfahrzeuge, billige Katalysatoren eingebaut. Über 50% der älteren Fahrzeuge auf unseren Straßen, sind mit diesen billigen Ersatzteilen ausgestattet. Die billigen Katalysatoren schädigen nicht nur die Umwelt, sondern gefährden auch unsere Gesundheit. Die Abgaswerte von den Dieselfahrzeugen, werden täglich diskutiert. Doch die Abgaswerte der "Billig-Katalysatoren, gefährden genauso unsere Gesundheit und verschlechtern unsere Luftqualität. In den...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
3 2

Regierungskritik
Lungenfachärzte fordern generelles Rauchverbot in der Gastronomie

Anlässlich des Endes der Beratungen im Gesundheitsausschuss über das „Don’t smoke“-Volksbegehren fordern Österreichs Lungenfachärzte erneut die Regierung auf, das Rauchverbot in der Gastronomie umzusetzen. ÖSTERREICH. „Alle anderen Lösungen wie die Trennung in Raucher- und Nichtraucherbereiche sind völlig unzureichend“, so Bernd Lamprecht, Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie (ÖGP). Präventive WirkungDie Mediziner weisen auf die viele Vorteile eines...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Anzeige

Meereskuraktion
NÖGKK: Meereskuraktion für Kinder

NÖ Gebietskrankenkasse bietet 3 Wochen Erholung in Italien Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) bietet auch heuer wieder eine kostenlose Meereskuraktion für Kinder an. Der heilklimatische Erholungsaufenthalt findet in Pinarella di Cervia an der italienischen Adriaküste statt. Wer kann an der Meereskuraktion teilnehmen? Kinder ab dem achten bis zum vollendeten dreizehnten Lebensjahr, die bei der NÖGKK mitversichert sind. Voraussetzungen sind die Vorlage eines ärztlichen Antrages und eine...

  • Bruck an der Leitha
  • ÖGK Kundenservice Bruck/Leitha
Die NÖ Gebietskrankenkasse lädt Kinder ans Meer
1 1 2

Die Krankenkasse lädt Kinder ans Meer

Kostenlose Erholung am italienischen Meer für Kinder von 8 bis 12 Jahren. BEZIRK. „Megacool“! „Ursuper“! „Voll schön“! ... so lauteten die Kommentare der Kinder, die im Vorjahr auf Kosten der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) zur Erholung drei Wochen nach Italien fahren durften. Die Meereskuraktion findet auch heuer wieder statt. Und zwar für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren, die bei der NÖGKK mitversichert sind. Kinder, die an Atemwegs- und Hauterkrankungen leiden, sind bevorzugt....

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
In der Höhenkammer werden vor allem chronische Atemwegserkrankungen therapiert.
1 5

Höhenluft befreit die Atemwege

Im Höhenzentrum "Hypoxia" werden chronische Atemwegserkrankungen therapiert. So kann man in der Stadt die Luft in 4.400 Metern genießen. ALSERGRUND. Wer an einer chronischen Atemwegserkrankung leidet, muss nicht unbedingt ins Gebirge fahren, vor allem wenn ein Aufenthalt in einer Höhenkammer weitaus effektiver ist. "Die Wirkung einer Klimakammer gibt es auch in den Bergen nicht. Je nach Indikation und nach einem ärztlichen Gespräch wird die Luft in der Kammer mittels langsamen Anstiegs auf bis...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Sabine Ivankovits
Primar Michael Studnicka, Vorstand der Universitätsklinik für Pneumologie am LKH Salzburg mit Moderatorin Angelika Pehab.
1 11

"COPD" ist bereits dritthäufigste Todesursache: "Bitte hören Sie mit dem Rauchen auf!"

Primar Michael Studnicka referierte im Rahmen des MINI MED Studiums über die Erkrankung der Atemwege. ST. JOHANN (ap). Es ist ein Thema, das in etwa 25 Prozent der Salzburgerinnen und Salzburger betrifft. "Die chronisch obstruktive Lungenkrankheit – kurz COPD – ist eine Erkrankung der Atemwege und wird oft viel zu spät bemerkt", erklärt der Vorstand der Universitätsklinik für Pneumologie am Landeskrankenhaus Salzburg, Michael Studnicka. Ursachen für die Atemwegserkrankung In etwa 80 Prozent...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Angelika Pehab
Schmerzhafter Husten und Probleme beim Luft holen sind typische Beschwerden bei einer Bronchitis.
4

Was tun bei Entzündungen der Atemwege?

Die Erkältungs- und Grippewelle hält uns derzeit fest im Griff. Manchmal gehen Erkältungskrankheiten mit seiner schweren Entzündung der oberen Atmenwege einher. Man spricht dann von einer Bronchitis. Schmerzhafter Husten, Halsweh, schleimiger Auswurf und Schwierigkeiten beim Luftholen können mögliche Anzeichen einer Bronchitis sein. Wichtig sind bei diesen Beschwerden eine ärztliche Abklärung und eine körperliche Schonung. Beides verhindert, dass sich aus einer akuten Bronchitis eine chronische...

  • Sylvia Neubauer
Walter Purkartshofer, Primar und Ärztlicher Leiter der Rehaklinik Enns.

Hilfe bei der Rauchentwöhnung

Walter Purkratshofer erklärt, welche Folgen das Rauchen haben kann. ENNS. In der Rehaklinik Enns werden nicht nur Menschen mit einer Erkrankung des Nerven- und Muskelsystems betreut, sondern auch Chronische Lungen- und Atemwegserkrankungen mit Funktionseinschränkungen behandelt. Walter Purkartshofer ist Primar und ärztlicher Leiter der Klinik. Er kennt die Problematik der Nikotinabhängigkeit aus seiner langjährigen Tätigkeit als Arzt. Die aktuelle Situation in Österreich ist so, dass es rund...

  • Enns
  • Elisabeth Glück

Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit für Ihre Lunge

Informationsveranstaltung der Österreichischen Lungenunion zu den Themen COPD, Allergie, Asthma und Lungenkrebs Atemwegserkrankungen, wie Allergie, Asthma, COPD oder Lungenkrebs, gehören zu den am weitesten verbreiteten Krankheiten und beeinflussen die Lebensqualität Betroffener sowie deren soziales Umfeld massiv. Fortschritte in Diagnose und Therapie haben neue Perspektiven in der Behandlung eröffnet, doch auch der Patient selbst kann viel zur Vermeidung bzw. zu einem möglichst aktiven und...

  • Stmk
  • Graz
  • Pulmo Truck

Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit für Ihre Lunge

Informationsveranstaltung der Österreichischen Lungenunion zu den Themen COPD, Allergie, Asthma und Lungenkrebs Atemwegserkrankungen, wie Allergie, Asthma, COPD oder Lungenkrebs, gehören zu den am weitesten verbreiteten Krankheiten und beeinflussen die Lebensqualität Betroffener sowie deren soziales Umfeld massiv. Fortschritte in Diagnose und Therapie haben neue Perspektiven in der Behandlung eröffnet, doch auch der Patient selbst kann viel zur Vermeidung bzw. zu einem möglichst aktiven und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Pulmo Truck

Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit für Ihre Lunge

Informationsveranstaltung der Österreichischen Lungenunion zu den Themen COPD, Allergie, Asthma und Lungenkrebs Atemwegserkrankungen, wie Allergie, Asthma, COPD oder Lungenkrebs, gehören zu den am weitesten verbreiteten Krankheiten und beeinflussen die Lebensqualität Betroffener sowie deren soziales Umfeld massiv. Fortschritte in Diagnose und Therapie haben neue Perspektiven in der Behandlung eröffnet, doch auch der Patient selbst kann viel zur Vermeidung bzw. zu einem möglichst aktiven und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Pulmo Truck

Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit für Ihre Lunge

Informationsveranstaltung der Österreichischen Lungenunion zu den Themen COPD, Allergie, Asthma und Lungenkrebs Atemwegserkrankungen, wie Allergie, Asthma, COPD oder Lungenkrebs, gehören zu den am weitesten verbreiteten Krankheiten und beeinflussen die Lebensqualität Betroffener sowie deren soziales Umfeld massiv. Fortschritte in Diagnose und Therapie haben neue Perspektiven in der Behandlung eröffnet, doch auch der Patient selbst kann viel zur Vermeidung bzw. zu einem möglichst aktiven und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Pulmo Truck

Informationsveranstaltung zu den Themen COPD, Allergie, Asthma und Lungenkrebs

BEZIRK. Atemwegserkrankungen wie Allergie, Asthma, COPD oder Lungenkrebs, gehören zu den am weitesten verbreiteten Krankheiten und beeinflussen die Lebensqualität Betroffener sowie deren soziales Umfeld massiv. Fortschritte in Diagnose und Therapie haben neue Perspektiven in der Behandlung eröffnet, doch auch der Patient selbst kann viel zur Vermeidung bzw. zu einem möglichst selbstbestimmten Leben mit Atemwegserkrankungen beitragen. Die Österreichische Lungenunion informiert im Rahmen der...

  • Wels & Wels Land
  • Nina Leitner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.