Alles zum Thema Alsergrund

Beiträge zum Thema Alsergrund

Lokales
Beim Computerkurs: Mit ihren zwei Lehrern Tim Degold und Jan Borensky (v.l.) zeigt sich Seniorin Maria Sulzer sehr zufrieden.
5 Bilder

TGM Brigittenau
Schüler geben Computerkurse für Senioren

Wenn Alt von Jung lernt: Im Seniorentreff Brigittenau unterrichten Schüler die Senioren. BRIGITTENAU. Senioren und Computer – eine Kombination, die für viele vielleicht befremdlich klingen mag. Doch mittlerweile schreiben wir das Jahr 2018 und im Zeitalter der Technologie will auch die ältere Generation die Möglichkeiten von Internet und Co. nutzen. Davon kann man beim wöchentlichen Seniorentreff im Haus Brigittenau Zeuge werden. Denn hier zeigen Schüler des Technologischen...

  • 10.12.18
Lokales
Maximilian Gschaider (l.) und Felix Wieshuber vor ihren "Virtualizern". Damit sollen die Besucher Virtual Reality erleben.

Virtual Reality
Wenn Spiele am "Virtual Playground" real werden

Auf mehr als 300 Quadratmetern bietet Wiens größte VR-Spielhalle ein völlig neues Spielerlebnis. ALSERGRUND. Ich bin mitten in einem Spukhaus. Vorsichtig setze ich einen Fuß vor den anderen, als sich wie von Zauberhand vor mir eine Türe öffnet. Langsam gehe ich hinein und erwarte das Schlimmste. Plötzlich ertönt ein Knall, vor mir steht ein kleines Mädchen und wirft mir mit seinen schwarzen Augen einen furchterregenden Blick zu. Ich drehe mich um und will laufen – doch zu spät. Hinter mir...

  • 03.12.18
Lokales
Fahrtrichtung Heiligenstadt: Bis Juni 2019 bleibt die U-Bahn in der Station nicht stehen.

Fahrtrichtung Heiligenstadt
Teilsperre der Station Roßauer Lände

Die Sanierung der U4-Station Roßauer Lände dauern an. Die Bauarbeiten am Bahngleis in Richtung Hütteldorf sind abgeschlossen und wechseln jetzt auf die Seite Richtung Heiligenstadt. ALSERGRUND. Die Sanierung der U4 geht in die nächste Runde. Jetzt ist die Station Roßauer Lände in Fahrtrichtung Heiligenstadt dran. Seit Montag, 26. November, hält die U4 deshalb bei der Station Roßauer Lände nicht am Gleis in Fahrtrichtung Heiligenstadt. Die Sanierungen der Station sollen im...

  • 26.11.18
  •  1
Politik

Bürgerversammlung zum Althan Quartier
Nun doch "Bahn frei" für Alsergrunder Bürgerversammlung

Die im Juni von den Alsergrunder Grünen beantragte Bürgerversammlung zum Stadtentwicklungsgebiet Althangrund („Althan Quartier“) sorgt für Aufregung. Laut einem Bericht des Kurier wurden Mittel zur Deckung der Organisationskosten in Höhe von € 8.000,- im Finanzausschuss vom 22.10. nicht freigegeben. Auf Initiative der Grünen und mit Unterstützung der Oppositionsparteien wurde die Genehmigung vertagt. Die mit der Durchführung der Versammlung betraute SPÖ zeigte sich verwundert. Fehlende...

  • 30.10.18
Lokales
Als Sparen noch reich machte: Nostalgie pur bietet Renate Steinkellner mit ihrer Spargeschenke-Sammlung im Sparefroh-Haus.
19 Bilder

Der Sparefroh wohnt am Alsergrund

In der Währinger Straße 43 hat Renate Keller ein  Museum für Spargeschenke eingerichtet. ALSERGRUND. Betritt man den Innenhof der Bezirksvorstehung, befindet sich linkerhand eine Zeitkapsel in Form eines niedrigen Pavillons. Außen unscheinbar, doch schon beim Eintreten in den einzigen Raum fühlt sich der Besucher mittleren Alters in seine Kindheit zurückversetzt. Von gezeichneten Plakaten winkt der Sparefroh und ermuntert die Kinder der Sechziger- und Siebzigerjahre, ihr Taschengeld auf ein...

  • 15.10.18
Lokales
Künstlerin Aleksandra Pawloff und Kurator Peter Petrus beim Schloss Hetzendorf.

Fotografin Aleksandra Pawloff
"Meidling hat ein wenig den Flair wie Klein-Paris"

Die Foto-Künstlerin Aleksandra Pawloff stellt ihre Fotografien seit Anfang Oktober im Amtshaus Meidling aus. Menschen aus dem Bezirk werden porträtiert. MEIDLING. Unter dem Titel "Fremd bin ich gekommen" hat die Fotokünstlerin Aleksandra Pawloff eine eigene Kunstreihe entworfen. So geht sie durch die Straßen der einzelnen Bezirke und spricht Menschen an. Ziel: ein Foto und ein Interview. Die Alsergrunderin porträtiert Menschen im Bezirk, die Migrationshintergrund haben. Die Ergebnisse...

  • 30.09.18
Lokales
Alle Schulen im 9. Bezirk.

Schulen in Wien
Alle Schulen im 9. Bezirk

Übersicht aller Schulen am Alsergrund. ALSERGRUND. Im 9. Bezirk gibt es sieben Volksschulen (davon zwei privat), zwei Neue Mittelschulen (davon eine privat), drei AHS (davon eine privat) und zwei Berufsbildende Höhere Schule.  Hier alle Schulen des Bezirks im Überblick:  Volksschulen Öffentliche Schulen VS Galileigasse Galileigasse 5 Schwerpunkt: Offene Volksschule https://galileigasse.schule.wien.at/ VS Gilgegasse Gilgegasse 12 Schwerpunkt: Reformpädagogische...

  • 25.09.18
Freizeit
4 Bilder

1.September 2018, 120 Jahre Volksoper Wien

120 Jahre Volksoper Wien - Ein Fest im Arne-Carlsson-Park Programm und Volksfest ab 16:00 Uhr Konzert um 19:30 Uhr Vor 120 Jahren wurde die Volksoper als Kaiserjubiläum-Stadttheater eröffnet. Wir feiern das Geburtstagskind zu Saisonbeginn mit einem großen Fest unter freiem Himmel im Arne-Carlsson-Park unterhalb der Volksoper an der Währinger Straße/Ecke Spitalgasse (Straßenbahnlinien 5, 33, 37, 38, 40, 41, 42). Es erwartet Sie ein buntes Programm für die ganze Familie. Höhepunkt ist...

  • 31.08.18
  •  3
Lokales
Elisa Malec entwirft auch Hochzeitsmode.
2 Bilder

Abendkleider nach Maß am Alsergrund

Die Kritzendorfer Modedesignerin Elisa Malec eröffnete im Bezirk ihren ersten eigenen Shop. ALSERGRUND. Nach einer Ausbildung in der Modeschule Hetzendorf wurde die Designerin Elisa Malec während ihres Publizistikstudiums schwanger. So fing die frischgebackene Mutter in der Karenz an zu nähen. Freundinnen interessierten sich für ihre Entwürfe und baten sie, Ballkleider für sie anzufertigen – das war der Startschuss für Malecs Karriere. "Zehn Boutiquen in Österreich haben meine Kaschmirmode im...

  • 27.08.18
Lokales
Manfred Waba mit seinem "David".

Michelangelos „David“ in der Votivkirche

Repliken der bekanntesten Renaissance-Kunstwerke werden vom 1. September bis 2. Dezember ausgestellt. ALSERGRUND. Von Leonardo da Vincis „Mona Lisa“ über die Monumentalbilder „Kreuzigung des heiligen Petrus“ und „Die Bekehrung des Paulus“ bis zum weltberühmten Fresko „Das Abendmahl“: Manfred Wabas Inszenierung, in der insgesamt 53 berühmte Bildwelten und Wandfresken der Renaissance in Szene gesetzt werden, heißt "Die großen Meister". "Das Prunkstück der Ausstellung, ein 5,17 Meter großer...

  • 27.08.18
Lokales
Ein Rad für alle Fälle: Michael Strasser wird ganz Amerika mit einem einzigen Rad durchqueren.

Michael Strasser jagt den nächsten Weltrekord

Der Alsergrunder Extremsportler Michael Strasser will ganz Amerika mit dem Rad bezwingen. Bei "Ice2Ice" stehen 23.000 Kilometer und 185.000 Höhenmeter zwischen Alaska und Patagonien. "Ice2Ice" nennt sich das neueste Projekt des Extremradlers Michael Strasser. Nachdem er sich 2016 bei "Cairo2Cape" den Weltrekord bei der Kontinentaldurchquerung Afrikas sicherte, will er jetzt den nächsten Erfolg auf einem weiteren Kontinent verbuchen. Der Startschuss ist bereits im eisigen Alaska gefallen. Das...

  • 23.07.18
Lokales
Aram Haus von der Wiener Achse.
3 Bilder

Wiener Achse: Unkonventionelle Kunst und Literatur aus Wien

Aus dem Künstlernetzwerk Wiener Achse entstand 2017 der Achse Verlag, der nun seine Neuerscheinungen für 2018 verrät. WIEDEN. Die 2012 gegründete "Wiener Achse", zählt mittlerweile 140 aktive Mitglieder und vernetzt Künstler und Kulturschaffende quer durch Europa. Im vergangenen Jahr gründete das Netzwerk, das seinen Sitz auf der Wieden hat, den Achse Verlag.  "Der Verlag hat sich aus dem Netzwerk entwickelt. Es sind viele Künstler mit Buchideen an uns herangetreten, das war fast ein...

  • 02.07.18
Lokales
v.l.n.r. Bezirksvorsteherin Saya Ahmad,Bildungsdirektor Heinrich Himmer , Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky und Direktorin Sigrid Pressl.
31 Bilder

Schulschluss in Wien: 225.000 SchülerInnen starten in die Ferien

In den Volksschule im Park-Alsergrund gab es anlässlich der Zeugnisverteilung heute Vormittag besonderen Besuch: Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky , Bildungsdirektor Heinrich Himmer und Bezirksvorsteherin Saya Ahmad gratulierten persönlich zum Abschluss des Schuljahres.Stellvertretend für insgesamt 225.000SchülerInnen durften die Kinder Gratulationen zum Schulschluss entgegen nehmen.Und jedes Kind bekam ein Gratis Eis. Allen SchülerInnen wünsche ich erholsame und schöne...

  • 29.06.18
Lokales
Derzeit noch im Probenstress: Julia Koci singt die Gräfin Mariza, Franz Suhrada den Kammerdiener Penižek.
2 Bilder

Seefestspiele Mörbisch sind fest in Wiener Hand

Julia Koci und Franz Suhrada singen bei den Seefestspielen Mörbisch die Hauptrollen in der "Gräfin Mariza". WIEN. Bevor auf der größten Freiluft-Operettenbühne der Welt am 12. Juli die Premiere steigt, hat das Team des künstlerischen Leiters Peter Edelmann noch einiges zu tun. Derzeit wird auf der einzigartigen Seebühne fleißig geprobt. Mittendrin sind mit Julia Koci und Franz Suhrada auch zwei Wiener. Die Döblingerin singt in der Operette "Gräfin Mariza" die Hauptrolle, der Al-sergrunder mimt...

  • 19.06.18
Lokales
Diese Bühnenutensilien können Sie am 27. Juni von der Volksoper erwerben.
6 Bilder

Alles muss raus! Requisitenflohmarkt in der Volksoper

Am 27. Juni können Sie Tische, Stühle und auch riesengroße Teddybären erwerben. ALSERGRUND. Die Volksoper trennt sich von zahlreichen Bühnenutensilien. Zu erwerben sind diese am Mittwoch, 27. Juni zwischen 16 und 20 Uhr bei der Probebühne 2 in der Severingasse/Ecke Wilhelm-Exner-Gasse). Diesmal gibt es unter anderem Puppen, Fahnen sowie die Original-Lenkuchenhexe aus "Hansel und Gretel". Weiters stehen für die Schnäppchenjäger auch Tische, Stühle oder der riesengroße Teddybär aus "Der...

  • 18.06.18
Lokales
Wuzzeln kann man auch am neuen Standort des Jugendzentrum 9.

Jugendzentrum 9 ist umgezogen

Das Jugendzentrum 9 ist in die Reznicekgasse 6/Ecke Salzergasse übersiedelt. Grund: Der bisherige Standort in der Marktgasse wird bis Sommer 2019 saniert. Auch in der neuen Location gibt es einen gemütlichen Jugendcafébereich mit Spielen, Wuzzler, einen Billard- sowie einen Multimediaraum. Alle Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen! Am 22. Juni veranstaltet das Jugendzentrum im Lichtenthalerpark von 14-20 Uhr ein Spielefest.

  • 11.06.18
Lokales
"Wer den Film sehen will, muß strampeln" - nach diesem Motto lief das Jubiläumsfest der Agenda Alsergrund ab.

20 Jahre Agenda Alsergrund-Fest mit Fahrrad-Kino

Die Lokale Agenda 21 (LA21) am Alsergrund gibt es schon 20 Jahre - das wurde in der Alserbachstraße mit einem Straßenfest gebührend gefeiert: Auf dem Programm stand der "Checkpoint Demokratie": Dort diskutierten Bezirksbewohner mit Politikern über nachhaltige Beteiligung im Bezirk. Bei Einbruch der Dunkelheit fand schließlich das Fahrrad-Kino statt: Unter dem Motto "Wer was sehen will, darf strampeln!" führte der Cycle Cinema Club den Film "Der große Demokrator" vor - der Strom für die...

  • 11.06.18
Lokales
Hausgemachte Limonade: Für seine "Sirup ur gut"-Sorten verwendet Arturo Castaneda nicht nur Obst, sondern auch Gemüse.
3 Bilder

Limonade aus Spargel, Kren und Rüben: Urguter Sirup aus dem Achten

Arturo Castaneda bietet Limonade aus saisonalem Gemüse wie Spargel oder Rhabarber an. JOSEFSTADT. ALSERGRUND. Nicht nur in Wien kommen Himbeersaft und Orangeade auf den Mittagstisch. Auch in Mexiko City wird Fruchtsirup, der mit Soda aufgegossen wird, zum Essen kredenzt. "Meine Mutter hat immer einen großen Krug mit selbstgemachtem Marillensirup auf den Tisch gestellt", erinnert sich Arturo Castaneda, der seit sieben Jahren als Barkeeper in Wien arbeitet. Obwohl sich Castaneda in seiner...

  • 22.05.18
Lokales
Die Ausstellung "Kinder im Krieg" wurde gemeinsam mit Angehörigen eines Moskauer Veteranenvereins eröffnet.

Erinnerungsbunker am Alsergrund: Das Leid der Kinder im Krieg

Im Befreiungsmuseum wurde die Ausstellung "Kinder im Krieg" eröffnet, die dem Leid der Kinder im 2. Weltkrieg gewidmet ist. ALSERGRUND. "Man glaubt, Wien und Leningrad sind weit auseinander. Aber wenn man sich die Fotos mit dem Leid der Kinder anschaut, dann sieht man: Leid ist Leid - und Tod ist Tod", stellt Wilhelm Urbanek fest. Der Direktor des Alsergrunder Bezirksmuseums betreut den Erinnerungsbunker im Arne-Karlsson-Park, in dem das Befreiungsmuseum stationiert ist. Am 8. Mai, dem 73....

  • 16.05.18
Bauen & Wohnen
Ein schönes gepflegtes altes Haus
15 Bilder

Ein altes Haus in Alsergrund

Dieses alte Haus in Alsergrund in der Garnisongasse habe ich mir von innen angeschaut. Es ist ein neuer Aufzug integriert worden mit dem alten Stiegenaufgang mit flachen Treppen. Das Haus sieht echt schön aus vor allem der Eingangsbereich gefällt mir echt gut. Ich hoffe Euch gefällt es auch, LG Heidi

  • 06.05.18
  •  4
Lokales
Florian Machek-Tomasch vor der ausgezeichneten Single "Hot Summer" von Monroose. Die Nummer wurde von ihm produziert. Daneben eine ausgezeichnete Fendrich-Platte, die Studiokollege Michael Dörfler produzierte.
5 Bilder

"WunderBros" und "Tripbox": In der Rotenlöwengasse werden Hits gemacht

Von Lady Gaga bis Manner – wenn ein Song ein Hit wird oder ein Werbejingle sich in den Köpfen festsetzt, handelt es sich zu 99 Prozent aus Produktionen aus den Alsergrunder Studios "WunderBros" und "Tripbox". ALSERGRUND. Was haben die US-Stars Lady Gaga und Babyface mit Thomas D, Rainhard Fendrich und Georg Danzer gemeinsam? Sie vertrauen auf die Produzenten und Tontechniker aus der "Produzenten-WG" in der Rotenlöwengasse. "Wir haben uns langsam hinaufgearbeitet. Erst fünf Jahre, nachdem wir...

  • 02.05.18