Volksoper

Beiträge zum Thema Volksoper

In "La Cage aux Folles" zu sehen: Drew Sarich (Albin/Zaza), Viktor Gernot (Georges).
5

Saison 2021/2022
Volksoper ab Herbst mit elf Premieren

Ein vielfältiges Programm präsentiert die Volksoper in der letzten Saison von Direktor Robert Meyer. WIEN/ALSERGRUND. Die Fußballoperette "Roxy und ihr Wunderteam" gibt im September den Auftakt für die neue Saison im Haus am Währinger Gürtel. Katharina Gorgi verdreht darin als Roxy der ungarischen Fußballmannschaft den Kopf. Die junge Wienerin war jahrelang Mitglied des Kinderchor und zuletzt als Sophie in "Mamma Mia!" zu erleben. Im Oktober folgt die Oper "Der Rosenkavalier" in der...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Christine Bazalka
Am Haus am Währinger Gürtel herrscht Unruhe.
2

Vor Direktionswechsel
Verstimmung an der Volksoper

Im Herbst 2022 wird Lotte de Beer Direktorin der Volksoper. Nun regt sich Unmut über auslaufende Verträge. WIEN/ALSERGRUND. Im Herbst 2022 bekommt die Volksoper mit Lotte de Beer eine neue Direktorin – die erste Frau in der Geschichte des Hauses. Im Vorfeld regt sich aber Unmut im Ensemble über Kündigungen und den Umgang der Direktion mit langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Von den 64 Sängerinnen und Sängern, die derzeit das Ensemble der Volksoper bilden, bekommen nur 25 einen...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Christine Bazalka
Doppelte Natascha Mair, in ihrer Rolle als Coppélia am Plakat und in der gleichen Tanzpose davor.
6

Primaballerina
Kaisermühlens Nummer 1

Natascha Mair hat es an die Spitze des Wiener Staatsopernballets geschafft . DONAUSTADT. Vielleicht war es die Nähe zur Rudolf-Nurejew-Promenade, wo ihre Eltern wohnen, wodurch die Erste Solotänzerin des Wiener Staatsballetts, Natascha Mair, ihre Liebe zum Ballett entdeckt hat. Ihre Eltern, eine Kärntnerin und ein Donaustädter, haben lediglich ihren Bewegungswillen gefördert, die Entscheidung zum Ballett hat die heute 23-Jährige alleine getroffen. „Mit fünf Jahren bin ich in eine Ballettschule...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sabine Krammer
Ulrike Steinsky (Knusperhexe), Manuela Leonhartsberger (Hänsel) und Anita Götz (Gretel) führen den Grimm’schen Märchenklassiker als Oper auf.
2

bz-Gewinnspiel: Grimm-Klassiker "Hänsel und Gretel" in der Volksoper

Karl Dönchs Inszenierung der Märchenoper von Engelbert Humperdinck ist in der Weihnachtszeit ein alljährlicher Klassiker auf dem Spielplan der Volksoper (9., Währinger Straße 78). Die Kinder des armen Besenbinders Peter zerbrechen beim Naschen von kostbarem Rahm den Krug und werden von der Mutter aus lauter Verzweiflung in den Wald geschickt, wo 14 Engel ihren Schlaf bewachen, aber auch die böse Knusperhexe lauert … Zu sehen ist die zauberhafte Oper mit Anja-Nina Bahrmann als Gretel und Manuela...

  • Wien
  • BZ Wien Termine
"Zar und Zimmermann": Daniel Schmutzhard schlüpft in die Rolle des großen russischen Zaren Peter I.
5

Gewinnspiel: "Zar und Zimmermann": Premiere in der Volksoper

Zum 50-jährigen Regierungsjubiläum von Kaiser Franz Joseph I. wurde die Volksoper (9., Währinger Straße 78) vor 120 Jahren als Kaiserjubiläums-Stadttheater eröffnet. Zunächst stand jedoch hauptsächlich Sprechtheater auf dem Spielplan – erst 1903 wurden vom damaligen Direktor Rainer Simons erste Schritte in Richtung Musiktheater gesetzt.  Heute ist die Volksoper Wiens zweitgrößtes Opernhaus und begeistert ihr Publikum mit Operetten, Opern, Musicals und Ballett. Der Zar wird zum Zimmermann In die...

  • Wien
  • Alsergrund
  • BZ Wien Termine
Es war nicht immer die Volksoper: Bis 1908 war das Haus das "Kaiserjubiläum Stadttheater".
1 1

120 Jahre: Die Volksoper feiert Geburtstag

Zum Jubiläum am 1. September wurde ein eigenes Konzert im Arne-Carlsson-Park abgehalten. Mit dabei sind die Schauspieler und das Orchester der Volksoper. ALSERGRUND. Das zweitgrößte Opernhaus Wiens feiert Geburtstag. Seit 120 Jahren steht die Volksoper den Wienern offen. Bei der Geburtstagsfeier darf natürlich das Publikum nicht fehlen. Am 1. September veranstaltete die Volksoper ein Geburtstagsfest im Arne-Carlsson-Park, mit Konzerten, die das Publikum auf die kommende Spielzeit vorbereiten...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Maximilian Spitzauer
3 10 4

1.September 2018, 120 Jahre Volksoper Wien

120 Jahre Volksoper Wien - Ein Fest im Arne-Carlsson-Park Programm und Volksfest ab 16:00 Uhr Konzert um 19:30 Uhr Vor 120 Jahren wurde die Volksoper als Kaiserjubiläum-Stadttheater eröffnet. Wir feiern das Geburtstagskind zu Saisonbeginn mit einem großen Fest unter freiem Himmel im Arne-Carlsson-Park unterhalb der Volksoper an der Währinger Straße/Ecke Spitalgasse (Straßenbahnlinien 5, 33, 37, 38, 40, 41, 42). Es erwartet Sie ein buntes Programm für die ganze Familie. Höhepunkt ist ein...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Karl B.
Diese Bühnenutensilien können Sie am 27. Juni von der Volksoper erwerben.
6

Alles muss raus! Requisitenflohmarkt in der Volksoper

Am 27. Juni können Sie Tische, Stühle und auch riesengroße Teddybären erwerben. ALSERGRUND. Die Volksoper trennt sich von zahlreichen Bühnenutensilien. Zu erwerben sind diese am Mittwoch, 27. Juni zwischen 16 und 20 Uhr bei der Probebühne 2 in der Severingasse/Ecke Wilhelm-Exner-Gasse). Diesmal gibt es unter anderem Puppen, Fahnen sowie die Original-Lenkuchenhexe aus "Hansel und Gretel". Weiters stehen für die Schnäppchenjäger auch Tische, Stühle oder der riesengroße Teddybär aus "Der Vetter...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Am 26. Jänner 2018 stand Guggi Löwinger als Frau Schmidt in "The Sound of Music" auf der Bühne der Volksoper.
1 1 2

Schauspielerin Guggi Löwinger (79) ist tot

Guggi Löwinger ist in der Nacht auf den 21. April im Alter von 79 Jahren verstorben. Sie ist in 2267 Vorstellungen und in 35 verschiedenen Partien an der Volksoper aufgetreten. WIEN. Die Schauspielerin wurde am 5. April 1939 geboren. Hier absolvierte sie ihre Schulzeit. Bereits im Alter von sechs Jahren erhielt die aus der berühmten Wiener Schauspielerdynastie stammende Künstlerin ihre erste Rolle. Ab dem neunten Lebensjahr begann sie eine Tanzausbildung bei der Ballettmeisterin und...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Anrainerparken rund um die Volksoper: vom Bezirk gewünscht, von der MA 46 aber auf Eis gelegt.

Anrainerparken am Alsergrund: Bitte warten!

Antrag auf Ausweitung wurde von der Magistratsabteilung abgelehnt. SP-Bezirkschefin Malyar ist dementsprechend sauer. ALSERGRUND. Das Anrainerparken im Bezirk sollte auf die Bereiche Sechsschimmelgasse, Währinger Gürtel und Nussdorfer Straße ausgedehnt werden. Ein entsprechender Antrag wurde im Alsergrunder Bezirksparlament verabschiedet und zur weiteren Überprüfung an die Magistratsabteilung 46 weitergeleitet. "Gerade in diesem Bereich sind noch weitere Anrainerparkplätze notwendig. In dem...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Robert Meyer, Christian Kolonovits und Christof Cremer (v.l.).

Berlin: Dreifach-Auszeichnung für die Wiener Volksoper

Das Alsergrunder Opernhaus wurde gleich mit drei Preisen geehrt. ALSERGRUND. Gleich drei Preise räumte die Volksoper für die BaRock-Oper "Vivaldi – Die fünfte Jahreszeit" in Berlin ab. In den Kategorien "Beste Komposition", "Bestes Arrangement" und "Bester Hauptdarsteller" gab es jeweils einen Deutschen Musical Theater Preis. Die Auszeichnung wurde von Robert Meyer, Christian Kolonovits und Christof Cremer persönlich in Empfang genommen. Das preisgekrönte Stück steht ab Jänner 2018 wieder auf...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Offene Türen zum Saisonstart: Am 2. September lässt die Volksoper hinter die Kulissen blicken.
1 2 4

Sommerpause vorbei: Die Volksoper lädt zum großen Eröffnungsfest

Am 2. September können die Besucher sogar live auf der Bühne mitwirken. ALSERGRUND. Den Saisonstart nach der Sommerpause begeht die Volksoper mit einem großen Eröffnungsfest. Am 2. September werden ab 10 Uhr die Türen geöffnet und die Besucher erhalten einen Einblick in das Opernhaus. Den Anfang macht ein Kostümflohmarkt von 10 bis 14 Uhr auf der Probebühne 1 in der Severingasse 7. Ab 11 Uhr verwandelt sich der Vorplatz der Volksoper zu einer Open-Air-Bühne. Bei freiem Eintritt erwartet die...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
6 13 6

Die Volksoper Wien

im 9. Wiener Gemeindebezirk ist Wiens großes Haus für Operette, Musical und Ballett.1898 als "Kaiser-Jubiläums-Stadttheater" eröffnet wird es 1904 zur Volksoper. Wo: Volksoper, Wu00e4hringer Strau00dfe 78, 1090 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Alsergrund
  • grete g. guebitz
Astrid Kessler (Fürstin Fedora Palinska), Carsten Süss (Mister X)
3

Zu Gast bei der „Zirkusprinzessin“

Der Beginn des neuen Jahres hielt für die Bewohner der Kursana Residenz Wien-Tivoli gleich einen besonderen Kultur-Genuss bereit: Sie tauchten ein in die prachtvolle Welt des russischen Zirkus. Große Gefühle, ein opulentes Bühnenbild und das stimmgewaltige Ensemble verzauberten in der Operette „Die Zirkusprinzessin“ von Emmerich Kálmán an der Volksoper Wien die Senioren der Residenz. Ein fulminanter kultureller Auftakt für die Bewohner, dem auch heuer wieder zahlreiche weitere interessante...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Christian Barwig
Bezirksvorsteherin Martina Malyar; Cecily Corti, Leiterin und Obfrau VinziRast und Restaurantbetreiber Maozou Zhu (vl)
2 23

Benefizabend im Asia Restaurant "Li-Li" mit Volksopernstars

Reinerlös von 2.207 Euro ging an die "Vinzi-Rast mittendrin" am Alsergrund ALSERGRUND. Eine gute Tradition wurde der Benefizabend im LI-LI, zu dem sich Sänger der Wiener Volksoper zur Verfügung stellen, um jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit ein ausgesuchtes Charity - Projekt zu unterstützen und mit ihrem großartigen Talent das Publikum begeistern. Unter der musikalischen Leitung von Thomas Böttcher sangen, nach traditionellen chinesischen Tänzen der Gruppe "Dong-Ting-Na", Heike Dörfler, Regula...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
Ein Herz für sozial Schwächere: Wirt Maozou Zhu mit Gattin Lili (li.) und Tänzerin Anna Lin.

Volksopern-Stars laden zur Charity ins "Li-Li"

Diesmal kommt der Reinerlös der Veranstaltung der "VinziRast" am Alsergrund zugute ALSERGRUND. Den 5. Dezember sollten sich alle Alsergrunder rot in ihrem Kalender anstreichen. Denn an diesem Tag findet im China-Restaurant "Li-Li" in der Fuchsthallergasse 14 eine große Charitygala statt. Das Essen startet um 17.30 Uhr, das Showprogramm um 20 Uhr. Nach traditionellen chinesischen Tänzen der Gruppe "Dong-Ting-Na" geben bekannte Sänger der Wiener Volksoper wie Stefan Tanzer, Vincent Schirrmacher...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Die große Bim-Baustelle in der Währinger Straße/Nussdorfer Straße ist am 4. September Geschichte.

Öffi-Baustellen am Alsergrund: Ein Ende ist in Sicht

Aufatmen im Bezirk: Gleich zwei große Öffi-Baustellen werden Anfang September beendet. ALSERGRUND. Den Anfang macht die Gleisbaustelle in der Währinger Straße/Nussdorfer Straße/Spitalgasse, die die Bewohner seit Anfang Juli in Schach gehalten hat. Diese Arbeiten werden pünktlich mit 4. September beendet. "Wir haben dort die meistbefahrene Schienenkreuzung der Stadt. Es verkehren dort die Linien 37, 38, 40, 41 und 42. Daher mussten die Gleise sowie zwei Weichen und eine Kreuzung erneuert...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Barbara Obermeier steht als Maria Rainer auf der Bühne der Volksoper.

"The Sound of Music": Wiederaufnahme in der Volksoper

"The Sound of Music" zählt zu den erfolgreichsten Musicals weltweit und hat längst Kultstatus erreicht. 2015 inszenierten Renaud Doucet und André Barbe das Meisterwerk für die Volksoper Wien (9., Währinger Straße 78). Bis 31. Mai ist das Stück wieder zu sehen – mit Barbara Obermeier (alternierend mit Johanna Arrouas), die als Maria Rainer ihr Rollen- und Volksoperndebüt gibt. Ihre Partner sind Axel Herrig und erstmals Boris Pfeifer als Baron Trapp. Wolfram-Maria Märtig dirigiert das Orchester...

  • Wien
  • Alsergrund
  • BZ Wien Termine
Kircher wird 2.400 Mitarbeitern vorstehen und ist für ein Budget von 250 Millionen Euro verantwortlich
2

"Ich habe zwei Schultern, und die sind breit"

Christian Kircher leitet ab 1. April die Geschicke der Bundestheater-Holding in Wien. Welche Aufgaben er nach dem Finanzskandal hat und wie er zu seiner Heimat steht, hat er der WOCHE verraten. SPITTAL, WIEN. Christian Kircher (51) ist leidenschaftlicher Sänger und jongliert gerne mit Zahlen. Bisher war er Finanzdirektor des Wien Museums, ab 1. April steht er der Bundestheater-Holding vor. Die WOCHE sprach mit dem heimatverbundenen Spittaler. WOCHE: Erzählen Sie uns von Ihren Stationen im...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Eine Institution im Werbefernsehen: Volksopernsänger Gerhard Ernst spielt auch die Rolle des "Hofstädter".
1 2

Der was zu 100 Prozent aus dem Alsergrund ist!

Volksopernsänger Gerhard Ernst (70) feiert auch als Werbe-Fleischhauer große Erfolge. ALSERGRUND. "Jaja, der Hofstädter", lacht Gerhard Ernst, „das ist ein großer Erfolg, für den ich sehr dankbar bin." Manche kennen den Sympathieträger eben nur aus dem Fernsehen, wo er diese Kunstfigur für einen Lebensmittelkonzern spielt. Auf die Rolle wird er oft angesprochen. Für so einen Fall ist er mit Autogrammkarten, auf denen er als Fleischer zu sehen ist, gerüstet. Dass die Karriere des 70-jährigen...

  • Wien
  • Döbling
  • Hubertus Seidl
Susanne Marik ist eine "waschechte" Alsergunderin. Das Café Weimar ist für sie längst "eine lieb gewonnene Institution"
2

Vom Alsergrund auf die Bühnen dieser Welt

Sängerin und Schauspielerin Susanne Marik ist ein echtes Kind des Alsergrunds. ALSERGRUND. Aufgewachsen ist Marik in der Lustkandlgasse. Schon als Sechsjährige tanzte sie im Kinderballett der Volksoper, zu der sogar familiäre Bande bestehen: Ihr Mann Béla Fischer ist dort Ballettkorrepetitor und ihre ältere Schwester leitet den Kinderchor. Ihre kleine Tochter singt nicht nur seit ihrem vierten Lebensjahr im Kinderchor, sie hatte auch schon erste Auftritte in "Hänsel und Gretel" und im "Zauberer...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
1 20

Tolle Charity der Volksopernstars

Restaurant Li-Li organisierte Benefizabend zugunsten von Pro Juventute ALSERGRUND. Bekannte Klänge und Stücke aus dem riesigen Repertoire der Volksopernstars begeisterten die Gäste des Benefizabends im Restaurant Li-Li in der Fuchsthallergasse. Hausherr Maozou Zhu präsentierte die Stars, die Auszüge aus den Werken von Giuseppe Verdi, Ferdinand Raimund, Franz Lehár und Johann Nestroy sangen. Alle Stars mit dabei Mit dabei waren "Tausendsassa" Gerhard Ernst, der den Abend moderierte, Selma...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer

Volksopern-Stars laden zur Charity ins "Li-Li" ein

Diesmal kommt der Reinerlös der Veranstaltung der Pro Juventute-Kinderburg in Klosterneuburg zugute ALSERGRUND. Den 30. November sollten sich alle Alsergrunder rot in ihrem Kalender anstreichen. Denn an diesem Tag findet im China-Restaurant "Li-Li" in der Fuchsthallergasse 14 eine große Charitygala statt. Das Essen startet um 17.30 Uhr, das Showprogramm um 20 Uhr. Nach Hip-Hop-Tänzen der Gruppe "Dong-Ting-Na" geben bekannte Sänger der Wiener Volksoper ein Galakonzert. Der gesamte Erlös der...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Sigrid Hauser spielt an der Volksoper Rösslwirtin Josepha Vogelhuber.

"Im weißen Rössl": Premiere in der Volksoper

Im Hotelgasthof „Weißes Rössl“ tummelt sich eine illustre Gesellschaft zur Sommerfrische. Doch in der wonnigen Kulisse des Salzkammerguts brodelt es gewaltig: Da wird nicht nur heftig geflirtet und geturtelt, sondern es kommt auch zu Rivalitäten zwischen zwei Fabrikanten. Oscar Blumenthal ließ sich für das romantische Lustspiel von den Liebeleien und Eifersüchteleien in der Ischler Gesellschaft der Jahrhundertwende inspirieren. In der Volksoper (9., Währinger Straße 78) feiert die Operette in...

  • Wien
  • Alsergrund
  • BZ Wien Termine
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.