Alsergrund

Beiträge zum Thema Alsergrund

Lokales
Im obersten Stockwerk des Apartmenthotel brach das Feuer aus.

Rossauer Lände
Brand in Hotel am Alsergrund (mit Video)

Donnerstag Nachmittag ist im Dachgeschoss des Apartmenthotels „My Place“ auf der Rossauer Lände ein Feuer ausgebrochen. ALSERGRUND. Der Brand dürfte in einem Zimmer im obersten Stockwerk ausgebrochen sein. Die Feuerwehr löste zunächst Alarmstufe zwei aus. 70 Feuerwehrleute und 15 Einsatzfahrzeuge waren im Einsatz. Drei Personen wurden leicht verletzt und wurden von der Wiener Berufsrettung versorgt. Sie dürften Rauchgasvergiftungen erlitten haben. Die Löscharbeiten gestalteten sich sehr...

  • 19.09.19
  •  2
Lokales
4 Bilder

"Teddybär für Radverkehr"
"Teddybär für Radverkehr" Teddybären machen darauf aufmerksam , wie wichtig schützende Radwege

Die meisten Kinder fahren gerne Rad. Leider ist das jedoch in Wien oft nicht sicher möglich.Kinder können im Grunde kaum selbstbestimmt von A nach B kommen, ohne sich dabei ernsthaft zu gefährden. Das Radfahrende Kind müsste zumindest streckenweise im Mischverkehr mit Autos, Lastern und Motorrädern radeln , oder auf schmale Radstreifen zwischen Fließverkehr und parkenden Autos, die eine weitere Gefahr darstellen, denn: Unachtsam aufgemachte Autotüren können Radfahrende...

  • 18.09.19
Leute
2 Bilder

COLLECTIVE COURAGE cultur association
Familienparty in der Stiegl Ambulanz

Langsam klingt der Sommer aus und gerade zur rechten Zeit gibt es morgen in der „Stiegl Ambulanz“ einen großartigen Familiennachmittag. Pünktlich 15.00 Uhr startet das Nachmittagsprogramm. Groß und klein werden ihre Freude bei einem Kräutermärchen haben. Eine tolle Kinder-Modenschau, ein Kindergeburtstag, eine Schmuckpräsentation und vieles mehr bringen diese angenehmen Stunden so richtig in Schwung. Das Abendprogramm, Beginn 18.00 Uhr hat es ebenfalls in sich. Jede Menge Musik, eine...

  • 14.09.19
  •  1
Lokales

Wöchentlich neue Asphaltierungen am Alsergrund
Trotz Klimanotstand – Bezirk setzt auf heißen Asphalt

Am 26. Juni 2019 hat der Klimabündnisbezirk Alsergrund den Klimanotstand ausgerufen. Zur Bekämpfung der Hitze wurden zahlreiche Maßnahmen wie Baumpflanzungen oder die Begrünung von Hauswänden beschlossen.  Bei den naheliegenden Maßnahmen besteht jedoch akuter Handlungsbedarf: obwohl die Stadt Wien bereits 2015 in ihrem Hitzeinsel-Strategieplan die Verwendung von hellen Bodenmaterialien empfiehlt, werden seit Wochen im dicht besiedelten Bezirksteil Lichtenthal die Gehsteige nach der Verlegung...

  • 29.08.19
  •  1
Gesundheit
4 Bilder

Schönes Wien
Blick aus dem AKH

Ich musste einige Zeit im AKH verbringen. Zum Glück auf Ebene 20 mit einem herrlichen Blick auf Wien. Am meisten verwunderte mich, wie sich die Perspektiven der Entfernungen zu einzelnen Punkten zeigten. Zum Beispiel zeigt sich das Schloss Wilhelminenberg, weiter links noch die goldene Kuppel der Otto-Wagner-Kirche - da hätte ich nicht gedacht, dass die beiden Gebäude so weit auseinander sind. Noch weiter links ist der Schornstein der Müllverbrennung am Flötzersteig zu sehen und schräg...

  • 24.08.19
  •  32
  •  19
Lokales
Ein Bild aus besseren Tagen: Besitzer Brian Patton (r.) mit Petr Matusny.

Pleite für Charlie P's und Brickmakers
Legendäres Wiener Pub und Restaurant müssen schließen

Wegen Insolvenz müssen die Szene-Pubs Charlie P’s und The Brickmakers schließen. NEUBAU/ALSERGRUND. Immer gesteckt voll und Bier vom Feinsten: So kennt man die beiden Lokale Charlie P’s und The Brickmakers. Damit ist jetzt Schluss, es soll Insolvenz angemeldet sein, an ein Weiterführen ist nicht gedacht. Weniger Umsatz wegen Hitze Das Pub an der Währinger Straße soll wegen eines erheblichen Umsatzrückgangs in die roten Zahlen gerutscht sein. Wegen der hohen Temperaturen soll weniger Bier...

  • 19.07.19
Lokales
Sonnensegel Madrid

Bezirksvertretungssitzung am Alsergrund vom 26.06.2019
Klimanotstand Alsergrund / Erklärungsnotstand Althanquartier

Der Alsergrund ruft den Klimanotstand aus und beschließt zahlreiche Maßnahmen. Beim Thema Althanquartier herrscht hingegen Erklärungsnotstand. Und: ein Exklusivgespräch mit 6B47. Bei hochsommerlichen Temperaturen hat die Alsergrunder Bezirksvertretung in der gestrigen Sitzung den Klimanotstand ausgerufen und gleich mit unterschiedlichen Mehrheiten Maßnahmen wie Fahrradstraßen, 50 Baumpflanzungen, verbesserte private Begrünungsmöglichkeiten von Baumscheiben und einen Trinkbrunnen beschlossen....

  • 27.06.19
Lokales
19 Bilder

Michael Schottenberg ,....

Michael Schottenberg, einstiger Theatermann, genießt sein neues Leben als Reiseschriftsteller: Nach Vietnam und Burma treibt ihn die Abenteuerlust diesmal an Bord des Frachtschiffs MS Karina. Drei Wochen lang begleitet er als »Seebär auf Zeit« die Crew bei ihren Fahrten durch die sturmgepeitschte Nord- und Ostsee, zwischen Deutschland und Schweden, den Niederlanden und Großbritannien. Sehr persönlich und mit viel Humor erzählt »Schotti« von wunderlichen Matrosen und zauberhaften...

  • 23.06.19
Lokales
Heimspiel auf der Summerstage: Sängerin Cécile Nordegg bringt französischen Jazz nach Wien.
6 Bilder

Heimspiel
Cécile Nordegg singt beim Jazzfest in Wien

Sängerin Cécile Nordegg tritt am 29. Juni um 20 Uhr beim Jazz Fest Wien auf der Summerstage auf. WIEN. Die Alsergrunderin Cécile Nordegg ist als "Mama Putz" in der XXXLutz-Werbung österreichweit bekannt geworden. Seit mittlerweile 20 Jahren ist sie in verschiedenen Spots des Möbelhauses am Bildschirm zu sehen. Obwohl es fast wöchentlich neue Werbefilme gibt, kommen pro Jahr nur fünf bis sechs Drehtage zusammen. "Machst du mir schnell drei Spots?", lautete die Anfrage zu diesem Werbeerfolg....

  • 11.06.19
Freizeit

Laufen, Radfahren, Walken, Wandern in Wien!
bz-Leserinnen und -Leser verraten ihre Lieblingsstrecken im Herzen Wiens!

Es gibt so viele bekannte und auch weniger bekannte schöne Strecken in Wien, die gerade jetzt im Frühling zur Bewegung in der Natur einladen. bz-Leserinnen und -Leser haben uns ihre Lieblingsstrecken verraten. Lassen Sie sich inspirieren und genießen Sie die Natur direkt vor der Haustüre. Haben Sie auch einen Tipp für uns? Dann schreiben Sie uns an insider@bezirkszeitung.at Danke! Auf einen Blick: Die Lieblingsstrecken der bz-Leserinnen und Leserin im Herzen...

  • 15.04.19
Politik

Alsergrunder Mitmach-Budget 2019 geht ins Finale
Noch einige Tage können Ideen eingebracht und bewertet werden

Klimaschutz, Fahrradthemen und Verkehrssicherheit dominieren bei den bisher 103 eingebrachten Vorschlägen. ALSERGRUND. Rund 1.500 Stimmen und 103 eingebrachte Ideen sprechen eine deutliche Sprache. Die AlsergrunderInnen sind aktiv und die neue Möglichkeit, direkt und ohne großen Aufwand Ideen und Verbesserungsvorschläge einzubringen werden positiv angenommen. Die im März gestartete Aktion läuft noch bis zum 15.4., die Ideen können online oder per Post an die Bezirksvorstehung Alsergrund,...

  • 10.04.19
Lokales
Joachim Wrodnig betreibt seit 2015 seine Druckerei-Werkstatt "Schusterjunge" in der Lilienbrunngasse.
3 Bilder

Werkstatt Schusterjunge
Noch lebt das alte Handwerk des Buchdrucks in der Leopoldstadt

Ob edle Visitenkarten oder kreative Einladungen: Die Werkstatt "Schusterjunge" legt Wert auf Individualität. LEOPOLDSTADT. Betritt man die Druckerei von Joachim Wrodnig in der Lilienbrunngasse, stechen einem sofort die alten, originalen Heidelberger Tiegeldruckpressen ins Auge. Gerade war eine der drei Kniehebelpressen aus dem 19. Jahrhundert in Betrieb – ein Porträt von Jimi Hendrix muss noch trocknen. Seit 2015 ist Wrodnig, alias "Schusterjunge", selbstständiger Buchdrucker. Menschen,...

  • 02.04.19
Bauen & Wohnen
Palais Chotek Wien. Abriss der späteren Seitenflügel für den Hotelneubau. Juli 2019.
4 Bilder

Neues Hotel auf der Währingerstraße - Abriss der Firma Friedrich Otto Schmidt

Die traditionsreiche Möbel-Manufaktur "Friedrich Otto Schmidt" auf der Währingerstraße 28 ist seit Monaten aufgelassen. Der Abriss der Firma ist bereits in vollem Gange. Innerhalb von nur vier Tagen erinnert kaum mehr etwas an das einst emsige Treiben in der riesigen Fabrikationshalle. Das ehemalige Palais Chotek wird nun entkernt, aufgestockt und zu einem großen Hotel umgebaut.

  • 29.03.19
  •  6
Lokales
27 Bilder

Zauberhafte Kunstwerke-Magie & Malerei mit Tony Rei & Johann Rumpf

Unter dem Motto "Zauberhafte Kunstwerke - Magie & Malerei mit Rumpf und Rei, luden Tony Rei & Johann Rumpf am Dienstag 26.3.2019, zur Eröffnung der Ausstellung in die AKH CONTEMPORARY, (1090 Wien, Währinger Gürtel 18-20, Haupteingang/1. Stock. Magierweltmeister TonyRei, einer der bedeutendsten deutschsprachigen Zauberer und Illusionisten der Gegenwart, zeigt nun in der Kunstausstellung im AKH neue Arbeiten seines bildnerischen Schaffens, wobei er Bezüge aus der Realität in eine neue...

  • 26.03.19
Lokales
Beim Computerkurs: Mit ihren zwei Lehrern Tim Degold und Jan Borensky (v.l.) zeigt sich Seniorin Maria Sulzer sehr zufrieden.
5 Bilder

TGM Brigittenau
Schüler geben Computerkurse für Senioren

Wenn Alt von Jung lernt: Im Seniorentreff Brigittenau unterrichten Schüler die Senioren. BRIGITTENAU. Senioren und Computer – eine Kombination, die für viele vielleicht befremdlich klingen mag. Doch mittlerweile schreiben wir das Jahr 2018 und im Zeitalter der Technologie will auch die ältere Generation die Möglichkeiten von Internet und Co. nutzen. Davon kann man beim wöchentlichen Seniorentreff im Haus Brigittenau Zeuge werden. Denn hier zeigen Schüler des Technologischen...

  • 10.12.18
Lokales
Maximilian Gschaider (l.) und Felix Wieshuber vor ihren "Virtualizern". Damit sollen die Besucher Virtual Reality erleben.

Virtual Reality
Wenn Spiele am "Virtual Playground" real werden

Auf mehr als 300 Quadratmetern bietet Wiens größte VR-Spielhalle ein völlig neues Spielerlebnis. ALSERGRUND. Ich bin mitten in einem Spukhaus. Vorsichtig setze ich einen Fuß vor den anderen, als sich wie von Zauberhand vor mir eine Türe öffnet. Langsam gehe ich hinein und erwarte das Schlimmste. Plötzlich ertönt ein Knall, vor mir steht ein kleines Mädchen und wirft mir mit seinen schwarzen Augen einen furchterregenden Blick zu. Ich drehe mich um und will laufen – doch zu spät. Hinter mir...

  • 03.12.18
Politik
Der Skywalk Spittelau sollte die Bezirke Döbling und Alsergrund eigentlich näher zusammenbringen, sorgt jetzt aber für Streit.

Gibt es bald ein Fahrradverbot am Spittelauer Skywalk?

Die Bezirksvorstehung Döbling spricht sich für ein Fahrverbot aus. Am Alsergrund sieht man das anders. DÖBLING/ALSERGRUND. Der Spittelauer Skywalk, das Verbindungsstück zwischen Neunten und Neunzehnten Bezirk, könnte wieder Gegenstand einer großen Diskussion werden.  Bereits im Juni sorgte die Forderung des Döblinger Bezirkschefs Daniel Resch, es sollte ein Fahrverbot für Fahrräder am Skywalk geben, im Nachbarbezirk für Aufregung: Der Großteil der Überführung liege im Neunten Bezirk –...

  • 26.11.18
  •  6
Lokales
Fahrtrichtung Heiligenstadt: Bis Juni 2019 bleibt die U-Bahn in der Station nicht stehen.

Fahrtrichtung Heiligenstadt
Teilsperre der Station Roßauer Lände

Die Sanierung der U4-Station Roßauer Lände dauern an. Die Bauarbeiten am Bahngleis in Richtung Hütteldorf sind abgeschlossen und wechseln jetzt auf die Seite Richtung Heiligenstadt. ALSERGRUND. Die Sanierung der U4 geht in die nächste Runde. Jetzt ist die Station Roßauer Lände in Fahrtrichtung Heiligenstadt dran. Seit Montag, 26. November, hält die U4 deshalb bei der Station Roßauer Lände nicht am Gleis in Fahrtrichtung Heiligenstadt. Die Sanierungen der Station sollen im...

  • 26.11.18
  •  1
Lokales
Autorin Marie-Theres Arnbom.
2 Bilder

Geschichte
Vertrieben aus der Volksoper

Viele Künstler wurden 1938 aus der Volksoper vertrieben. Mit ihrem Schicksal beschäftigt sich ein neues Buch. ALSERGRUND."Man hat mich gefragt, ob ich nicht ein Buch mit Porträts der aus der Volksoper vertriebenen Künstler schreiben könnte", sagt Marie-Theres Arnbom. Die Historikerin und Autorin erzählt in ihrem Buch "Ihre Dienste werden nicht mehr benötigt" anhand ausgewählter Künstler vom Schicksal jener, die im Nationalsozialismus verfolgt wurden. "Die Volksoperndirektoren wurden...

  • 05.11.18
Lokales
Große Plänehaben Elisabeth Scheiring (KPMG), Bezirkschefin Saya Ahmad, Obmann Werner Dreier und Sabine Plenk (BOKU).
2 Bilder

Einkaufsstraßen
Neue Ideen im Servitenviertel

Begrünte Baumscheiben sollen der Beginn einer Aufwertung des ganzen Servitenviertels sein. ALSERGRUND. Hoher Besuch bei der Versammlung des Einkaufsstraßenvereins Servitenviertel: Bezirksvorsteherin Saya Ahmad (SPÖ) beehrte die Kaufleute, die stolz die gelungene Umsetzung ihres Projekts „Blühendes Servitenviertel“ präsentierten: "Unsere frisch begrünten Baumscheiben werten das ganze Grätzel auf", freute sich Werner Dreier, Obmann des Einkaufsstraßenvereins. „Klein, aber oho“, schmunzelte...

  • 05.11.18
Leute
Bernhard Sommer (vorne) mit Gerald Derkits, Franz Richter, Melitta Sommer, Thomas Jandrasits und Andreas Wurm (v.l.).
25 Bilder

Feuerwehren des Abschnitts III organisieren Benefizmarsch für Bernhard Sommer
Wandern in Tobaj für einen guten Zweck

"Bernhard Sommer ist einer von uns, und deswegen ist es selbstverständlich, dass wir ihm auch helfen", erzählt Feuerwehr-Abschnittskommandant Andreas Wurm über die Benefiz-Wanderung in Tobaj für ihren an ALS erkrankten Punitzer Kameraden. Mit dem Reinerlös dieser Wanderung soll der Sprachcomputer mitfinanziert werden, der es Bernhard Sommer ermöglicht, mit seiner Umwelt zu kommunizieren. Auch ein Beitrag zur Abdeckung der Therapiekosten soll geleistet werden. Alle Wehren mit dabeiGesagt,...

  • 30.10.18
Reisen
In der Servitenkirche Mariä Verkündigung im neunten Wiener Gemeindebezirk erhielt Redakteur Roland Mayr das Sakrament der Taufe.
59 Bilder

Geburtstag 2018
Toller Ausflug in die Wachau und nach Wien

Redakteur Roland Mayr unternahm am Nationalfeiertag einen schönen Ausflug.  WACHAU/WIEN. Am Nationalfeiertag, einen Tag vor dem Geburtstag von Redakteur Roland Mayr, ging's im Zuge eines gemütlichen Ausflugs zunächst in die Wachau, wo in Spitz ein köstliches Enten-Haxerl verzehrt wurde. Ab in "heimatliche Gefilde" Obwohl sich der Redakteur immer schon als Scheibbser gefühlt hatte, da seine Mutter dort herkommt und er schon als Kind dort die Wochenenden und Ferien verbracht hatte, so ist...

  • 30.10.18
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.