13.06.2016, 15:45 Uhr

Und wo geht’s heuer hin?

URLAUB / Jungreporter befragten im Ortszentrum von Seitenstetten Passanten über ihre Urlaubspläne.

Die fünf Reporter aus der NMS Seitenstetten-Biberbach, Annalena Krendl, Sarah Rammel, Stefan Krondorfer, Cornelia Taucher und Lara Edermayr befragten vor dem Unimarkt in Seitenstetten vorbeikommende Leute darüber, wo sie heuer ihren Urlaub verbringen. Viele der Befragten fahren mit dem Auto in den Urlaub, nur ganz wenige verreisen mit dem Flugzeug. Die Kosten für den Urlaub sind für die meisten o.k., das Preis-Leistungsverhältnis stimmt also einigermaßen. Die Hauptaktivitäten sind Schwimmen, gutes Essen und Entspannen. Viele fahren mit der eigenen Familie oder Freunden. Keiner von ihnen nimmt sein Hautier in den Urlaub mit. Am Wasser ist es für alle am gemütlichsten, Städte werden im Sommer eher selten besucht. Unser Heimatland Österreich ist zwar auch sehr beliebt, aber die meisten wollen wegen der besseren Wetterlage doch lieber im Ausland Urlaub machen. Durchschnittlich machen die Befragten etwa 1-2 Wochen Urlaub, die meiste Zeit davon verbringen sie in der Fremde. Bleibt nur noch übrig, allen einen schönen Urlaub zu wünschen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.