Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, NÖ Landespolizeidirektor Franz Popp, Vorstand der NÖ Landesgesundheitsagentur Konrad Kogler im Universitätsklinikum St. Pölten

Schutz der Bevölkerung in NÖ
Polizeiinfos in Ambulanzen warnen vor Trickbetrügern

NÖ Landesgesundheitsagentur und NÖ Landeskriminalamt starten Zusammenarbeit: Polizeiliche Informationen ab sofort auch über die Ambulanzmonitore der NÖ Kliniken. Aktuell raten die Ermittler zu erhöhter Vorsicht im Hinblick auf Trickbetrüger. NÖ / ST. PÖLTEN. In zahlreichen niederösterreichischen Kliniken werden Patienten und Besuchern über spezielle Ambulanzmonitore mit wichtigen Informationen versorgt. Im Rahmen einer Kooperation mit der NÖ Exekutive werden nun regelmäßig auch...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Das Wohnungshaus in Neulengbach, wo das Opfer gefunden wurde.
4

65-Jähriger festgenommen
Mord in Neulengbach

+++Update, 26.4., 10:00+++ Mann ist geständig „Der Mann hat sich geständig zum Mord verantwortet“, sagte Leopold Bien, erster Staatsanwalt der Staatsanwaltschaft St. Pölten. Über den 65-Jährigen wurde eine Untersuchungshaft verhängt, er befindet sich mittlerweile im Krankenhaus in Krems, da er sich selbst Verletzungen zugefügt hatte. Es wurde ein psychiatrisches Gutachten in Auftrag gegeben, mit einem Ergebnis wird in einigen Wochen gerechnet. +++Update, 23.4., 12:20 Uhr+++ Bürgermeister Franz...

  • Niederösterreich
  • Franziska Pfeiffer
NÖs Kriminalbeamte decken Cannabishandel auf.

Landeskriminalamt NÖ
Schlag gegen Suchtmittelkriminalität

Da staunten die Exekutivbeamten aus Niederösterreich nicht schlecht: 563 Cannabispflanzen wurden mit illegal entzogener Energie aufgezogen, 23.650 Euro sichergestellt. Zwischen Feber 2020 bis April 2021 wurden laut Angaben eines der Beschuldigten zwischen 25 und 29 Kilo Cannabiskraut mit einem Straßenverkaufswert von 298.000 Euro erzeugt. NÖ. Bedienstete des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Suchtmittelkriminalität, führten am 14. April 2021 über Auftrag der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Mit Asphaltbrocken
Waidhofner schlug Amstettner Taxler Fensterscheibe ein

Dem 22-Jährigen werden weitere Straftaten zur Last gelegt. Laut Polizei ist er nicht geständig. STADT AMSTETTEN. Mitte Jänner wurde in Amstetten die Seitenscheibe eines Taxis mit einem Asphaltbrocken eingeschlagen. Anschließend wurde der Innenraum des Fahrzeuges durchsucht. Gestohlen wurde allerdings nichts. Dabei entstand ein Sachschaden im niedrigen vierstelligen Eurobereich. Die Amstettner Polizei konnten bei ihren Ermittlungen einen einschlägig vorbestraften 22-Jährigen aus Waidhofen an der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Sicherheitsgemeinderat Christoph Zechmeister, Revierinspektorin Julia Liendl, Bürgermeister Christian Haberhauer, Kommandant Felix Promber.
2

Angriffe häufen sich
Neue Schutzwesten für die Amstettner Stadtpolizei

Angriffe mit Messern auf Polizisten hätten sich gehäuft, so Sicherheitsgemeinderat Christoph Zechmeister. STADT AMSTETTEN. Die Stadtpolizei bekommt neue Schutzwesten. "Vor allem in den letzten Jahren haben sich Angriffe mit Stichwaffen, überwiegend Messern, auf Polizistinnen und Polizisten gehäuft", so Sicherheitsgemeinderat Christoph Zechmeister über zunehmende Angriffe auf Polizisten. "Die neuen ballistischen Gilets sind schusssicher und bieten darüber hinaus auch einen zuverlässigen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Steigende Corona-Zahlen
Polizeikontrollen zu Ostern und eine Inzidenz von 418,8 in Waidhofen

##Update 30. März: Waidhofens 7-Tages-Inzidenz steht auf 418,8 (27 Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen) , der zweithöchste Wert in NÖ, den höchsten Wert hat aktuell Scheibbs mit 441,1## "Sollten wir diese Grenze sieben Tage lang hindurch überschreiten, bedeutet das drastische Einschränkungen für uns alle", so Ortschef Werner Krammer. ##Update 29. März: Waidhofen knackt die 400-Marke bei der 7-Tage-Inzidenz (45 Neuinfektionen innerhalb von 7 Tagen) und liegt aktuell bei einer Inzidenz von...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Die Karte zeigt: Die Kriminalität ist rückläufig: 25 Bezirke verzeichnen ein Minus, nur zwei ein Plus.
Aktion 4

Kriminalitätsstatistik 2020
NÖ ist "zweitsicherstes Bundesland"

Die Kriminalitätsstatistik 2020 liegt vor: Die Anzahl der Straftaten in NÖ ist gesunken, die Aufklärungsquote ist im Vergleich zum Jahr 2019 gestiegen. Zusammengefasst zeigen die Zahlen, dass 35 Prozent der Delikte in Wien passieren, an zweiter Stelle liegt NÖ mit 14 Prozent – damit darf sich NÖ den Titel "zweitsicherstes Bundesland" an die blau-gelbe Fahne heften. NÖ. Gerade als Innenminister Karl Nehammer heute, 18. März, die Kriminalitätsstatistik 2020 von Österreich präsentiert, schlägt...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Stefan Jandl, Oliver Zechmeister, Josef Resnitschek, Georg Trimmel, Christiane Blaschke.

Kinder im Rollstuhl Schaukel ermöglichen
Polizei Amstetten spendet für Traumschaukel-Projekt

Polizei Amstetten spendet für Traumschaukel-Projekt. STADT AMSTETTEN. Als Chefinspektor Oliver Zechmeister vom Projekt Traumschaukel erfuhr, war ihm sofort klar: "Diese Aktion möchten wir als Polizei Amstetten unbedingt unterstützen!". Nach kurzer Absprache mit der Belegschaft wurde spontan entschieden, das Geld der entfallenen Weihnachtsfeier 2020, für die Errichtung der Rollstuhlschaukel zu spenden. So wurde durch die Beamten eine dreistellige Summe aufgestellt und offiziell an zwei der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Grieche manipulierte Ruhezeiten
Laster mit Km-Stand von 1,4 Mio. und schweren Mängeln auf A1 gestoppt

Aus dem Verkehr gezogen: Einen griechischen Lenker wurden 22 sehr schwere Übertretungen der Lenk- und Ruhezeitbestimmungen nachgewiesen. HAAG. Verkehrskontrolle in Haag. Die Autobahnpolizeiinspektion Amstetten stoppt einen Laster mit einem 53-jährigen griechischen Lenker.  "Bei der Lenker- und Fahrzeugkontrolle konnte festgestellt werden, dass der Lenker den Fahrtenschreiber insgesamt elf Mal manipuliert habe, um so die Übertretungen hinsichtlich der gesetzlich vorgeschriebenen Lenk- und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Mit Pistole
16-Jähriger in Amstetten ausgeraubt

Innerhalb kürzester Zeit konnte die Amstettner Polizei zwei Tatverdächtigen festnehmen. STADT AMSTETTEN. Ein 16-jähriger Afghane und ein 20-jähriger Russe, beide in Amstetten wohnhaft, werden verdächtigt, in einer Passage in Amstetten einen 16-jährigen Syrer, ebenfalls aus Amstetten, ausgeraubt zu haben. Dabei sollen sie eine Schreckschusspistole verwendet haben, berichtet die Landespolizeidirektion (LPD) NÖ. Die Kopfhörer und Geld im niedrigen dreistelligen Eurobereich sollen dabei dem...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Kurios
Dealer verwählt sich und bietet Amstettner Polizei Drogen an

Mutmaßlicher Dealer aus Melk ruft aus Versehen statt eines Freundes die Polizei in Amstetten an. Am "Übergabeort" schnappten die Polizisten nicht nur den 30-Jährigen. AMSTETTEN/MELK. Mehr als gewundert dürfte sich die Polizei in Amstetten über diesen Anrufer haben. Ein mutmaßlicher Drogendealer rief statt eines Freundes aus versehen die Polizeiinspektion Amstetten an. "Da er sich verwählt haben und in der Annahme gewesen sein dürfte, dass er einen Freund angerufen habe, teilte er dem Beamten...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bürgermeister Christian Haberhauer, Stadtpolizeikommandant Felix Promber, Sicherheits-Gemeinderat Christoph Zechmeister.

Vorsicht
Polizei warnt vor "Polizeitrick" und Kellereinbrüche
n in Amstetten

"Polizeitrick" und Kellereinbrüche kommen wieder vermehrt vor. Die Polizei gibt Tipps für richtiges Verhalten. Die Stadt Amstetten möchte mehr Bewusstsein in der Bevölkerung schaffen. STADT AMSTETTEN. Derzeit wird vermehrt versucht mit dem sogenannten „Polizeitrick“ gutgläubige Amstettner um ihr Erspartes zu bringen, das berichtet die Polizei. Amstettens Bürgermeister Christian Haberhauer möchte daher "Bewusstsein in der Bevölkerung schaffen". Haberhauer: "Wenn man die Tipps der Polizei...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Diebesgut sichergestellt
Polizei fasst geständigen Snack-Dieb in Amstetten

Festnahme: Der 24-Jährige soll auch versucht haben in Amstettner Wohnungen einzudringen. STADT AMSTETTEN. Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten wurde von der Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Amstetten ausgeforscht und festgenommen. Er soll versucht haben zwei Wohnungstüren eines Mehrparteienhauses in Amstetten aufzubrechen. Auch soll er die Scheibe eines Snackautomaten im Stadtgebiet von Amstetten eingeschlagen und den Automaten ausgeräumt haben. Bei der Festnahme an seiner...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Mit Probeführerschein und unter Drogen
Amstettner überholt Zivilstreife auf A1 mit 208 km/h

Bei Enns fuhr der Probeführerschein-Besitzer unter Drogeneinfluss bei der Geschwindigkeitsbeschränkung von 100 km/h eine Geschwindigkeit von 208 km/h. BEZIRK AMSTETTEN/ENNS. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten überholte "mit seinem leistungsstarken PKW auf der Westautobahn A1 im Bereich Asten, Fahrtrichtung Wien, eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung OÖ", berichtet die Landespolizeidirektion (LPD) OÖ. Im Bereich Enns wurde bei der Geschwindigkeitsbeschränkung von 100 km/h eine...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Alko-Parker
Amstettner scheitert mit 3 Promille und ohne Führerschein beim Einparken

Ohne Führerschein und mit 2,98 Promille scheitert ein 38-Jähriger beim Einparken. BEZIRK AMSTETTEN/ENNS. Der Mann aus dem Bezirk Amstetten will gegen 22 Uhr mit einem Klein-Lkw in Enns parken und fährt dabei über einen Randstein. "Danach versuchte er mit laut aufheulendem Motor und durchdrehenden Reifen wieder auf den befestigten Straßenteil zurückzukommen; dies misslang ihm wiederholt", berichtet die Landespolizeidirektion (LPD) OÖ. Die alarmierte Polizei nimmt dem 38-Jährigen die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

33-jähriger Beschuldigter
Polizei schnappt Amstettner Apotheken-Einbrecher

Fünf Straftaten in Amstetten geklärt. 33-Jähriger aus Amstetten wurde von der Polizei festgenommen. STADT AMSTETTEN. Am Neujahrstag wurde in Amstetten in eine Apotheke eingebrochen. Dabei wurde ein hoher dreistelliger Eurobetrag gestohlen, berichtet die Landespolizeidirektion NÖ (LPD NÖ). Nun konnte die Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Amstetten einen 33-Jährigen aus Amstetten ausforschen. Der Beschuldigte zeigte sich bei seiner Einvernahme sowohl zum Einbruch in die Apotheke als auch...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

61-Jähriger stirbt auf A1
Toter und mehrere Verletzte auf der Westautobahn bei Haag

Stundenlange Sperre der Westautobahn Richtung Wien. 61-Jähriger stirbt auf der Autobahn. Am Stauende fordern Unfälle mehrere Verletzte. BEZIRK AMSTETTEN. Ein 61-jähriger Ungar verstarb am Freitag, 4. Dezember, auf der Westautobahn Höhe Haag. "Aufgrund eines medizinischen Notfalls des 61-jährigen dürfte er das Sattelkraftfahrzeug vom ersten auf den dritten Fahrtstreifen gelenkt haben, wo das Fahrzeug unbeschädigt zum Stillstand kam. Trotz unmittelbar darauf eingeleiteter Rettungsmaßnahmen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Angezeigt
Autofahrer mit 193 km/h auf A1 im Mostviertel geblitzt

Bei fünf Fahrzeugen wurde Geschwindigkeiten über 180 km/h gemessen. Höchstwert: 193 km/h. BEZIRK AMSTETTEN. Die Landesverkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Niederösterreich führte Abstands- und Geschwindigkeitsmessungen auf der A 1 Westautobahn Höhe St. Georgen am Ybbsfelde durch. Dabei konnten sie vier im Inland zugelassene Fahrzeuge mit 193 km/h, 185 km/h. 183 km/h und 182 km/h und einen in Deutschland zugelassenes Fahrzeug mit 181 km/h messen. Weiters wurde ein Fahrzeug mit...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
2

Einsatz in Waidhofen/Ybbs
Baum stürzte in Kreilhof auf Citybahn-Gleise und Bundesstraße

Die B31 musste über Zell umgeleitet werden und der Betrieb der Citybahn wurde unterbrochen. WAIDHOFEN/YBBS. Der Baum war auf die B31, sowie auf die Gleisanlagen der Citybahn gestürzt und hatte diese blockiert. Beim Eintreffen der FF Waidhofen/Ybbs-Wirts waren bereits die Exekutive, und  die Straßenmeisterei vor Ort. Nachdem der Baum zerkleinert worden war gelang es, mithilfe der Seilwinde des Tanklöschfahrzeuges, den Baum vom Hang weg auf die Straße zu ziehen, von wo er gemeinsam mit der...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

1,18 Promille
Verfolgungsjagd mit bis zu 220 km/h auf der A1 im Mostviertel

Teilweise konnten von der Polizei Geschwindigkeiten bis zu 220 km/h gemessen werden. Außerdem hielt er Sicherheitsabstände nicht ein und überholte andere Verkehrsteilnehmer auf der ersten und zweiten Spur. In Haag konnte der Fahrer angehalten werden. MOSTVIERTEL. Ein 52-jähriger Serbe soll sein Fahrzeug an der Tankstelle bei der Raststation Steinhäusl betankt haben. Der 52-Jährige soll danach ohne den Diesel zu bezahlen weitergefahren sein. "Es wurde umgehend Anzeige erstattet und das Fahrzeug...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

27-Jähriger wird beschuldigt
52 Jugendliche in Amstetten, Scheibbs, Melk und Perg missbraucht

Diese Taten sollen auf das Konto des 27-jährigen Amstettners gehen: 5-facher schweren sexueller Missbrauch Unmündiger, 11-facher sexueller Missbrauch Unmündiger, 36-facher sexuellen Missbrauch Jugendlicher. BEZIRK AMSTETTEN. Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten soll mit einem 12-Jährigen via eines Messengerdienstes auf sexuelle Art und Weise in Kontakt getreten sein. Es soll ebenfalls ein Treffen geplant gewesen sein, bei welchem es zu Geschlechtsverkehr hätte kommen sollen, berichtet die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Nach Einbruch in Neuhofen/Y.
Einbrecher in Rumänien ausfindig gemacht

Beschuldigte zeigt sich geständig. 31-Jähriger wurde an Österreich ausgeliefert. NEUHOFEN/Y. Schmuck und Uhren waren die Beute in Neuhofen an der Ybbs. Im niedrigen vierstelligen Eurobereich lag der Wert der Gegenstände, die im Juli aus einem Wohnhaus gestohlen wurden. Polizisten aus Ulmerfeld konnten am Tatort Spuren sichern und einen 31-jährigen rumänischen Staatsbürger als Beschuldigten ermitteln. Daraufhin übernahm das Landeskriminalamt Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, den...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Gefälschte Ausweise wurden gefunden.
2

Adresse im Bezirk Amstetten
Internetbetrüger prellten 100 Opfer um 500.000 Euro

Zwei Rumänen verursachten durch Internet-Betrugshandlungen innerhalb von zehn Monaten in 128 Fällen einen Gesamtschaden von über 500.000 Euro. BEZIRK AMSTETTEN. Zwei rumänischen Staatsbürger wurden festgenommen. Mittlerweile wurden die beiden auch zu Haftstrafen wegen schweren Betrugs, Geldwäscherei, krimineller Vereinigung und Urkundenfälschung verurteilt. Sie verursachten durch Internet-Betrugshandlungen innerhalb von zehn Monaten in 128 Fällen einen Gesamtschaden von über 500.000 Euro. Die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Sicherheits-Gemeinderat Christoph Zechmeister, 1. Inspektionskdt.-Stv. Martin Futterknecht, Inspektionskdt. Oliver Zechmeister, 2. Inspektionskdt.-Stv. Josef Resnitschek, Bgm. Christian Haberhauer.

"Road Runner" zupft vier Führerscheine
Amstettner Polizei geht gegen illegale Straßenrennen vor

Schwerpunktaktion: Illegale Straßenrennen und Fahrzeugumbauten im Fokus der Amstettner Polizei. STADT AMSTETTEN. "Der Schwerpunkt der Aktion Road Runner lag auf Fahrzeugumbauten und illegalen Straßenrennen. Es war ein sehr erfolgreicher Einsatz im Sinne der Verkehrssicherheit", so Chefinspektor Oliver Zechmeister. Die Polizeiinspektion Amstetten führte mit der Landesverkehrsabteilung und den technischen Amtssachverständigen der Landesregierung die Schwerpunktkontrolle durch. Trotz Starkregens...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.