Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Verteidiger Hannes Huber
3 Bilder

Security schaute zu: Brutale Schlägerei am Bahnhof Amstetten

Security-Mitarbeiter schauen laut Überwachungsvideo nur zu, als es in Amstetten zu wilden Szenen kommt. STADT AMSTETTEN (ip). Zu brutalen Szenen kam es am 1. Oktober auf einem Bahnsteig in Amstetten. Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Melk und ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten, beide vorbestraft, attackierten einen 19-Jährigen mit Faustschlägen und Fußtritten. Der Anlass für die Auseinandersetzung konnte auch am Landesgericht St. Pölten nicht eruiert werden. „Mach eins gegen eins“ Auf...

  • 07.03.19
Lokales

"Mit äußerster Brutalität": 40-Jähriger von Nachbarn in Ennsdorf attackiert

BEZIRK AMSTETTEN. Ein 30-jähriger (einschlägig vorbestraft) attackierte nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung seinen 40-jährigen Nachbarn. Der Vorfall ereignete sich am 1. März 2019 gegen 12 Uhr auf einem Firmenparkplatz in Ennsdorf. Beide kommen aus dem Bezirk Perg. "Der 30-Jährige malträtierte das Opfer mit äußerster Brutalität", so die Landespolizeidirektion NÖ, indem er mit Schlägen und Tritte gegen den Kopf und Körper des 40-Jährigen vorging. Das Opfer wurde mit schweren...

  • 04.03.19
Lokales

Fahrerflucht in St. Valentin: Polizei bittet um Hinweise

BEZIRK AMSTETTEN. Eine 42-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land erstattete am 2. März 2019, gegen 22.00 Uhr, die Anzeige, dass es zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden gekommen sei und der Lenker anschließend Fahrerflucht begangen habe, berichtet die Landespolizeidirektion NÖ. Ein 41-Jähriger sei laut Zeugenangaben sichtlich alkoholisiert auf die Fahrbahn der Steyrer Straße im Stadtgebiet von St. Valentin gegangen und habe anschließend ein Fahrzeug angehalten. Danach habe er versucht zur...

  • 04.03.19
Lokales

Waidhofen/Ybbs
Waidhofens Polizei zieht um

WAIDHOFEN/YBBS. Die Polizei in Waidhofen an der Ybbs erhält neue Diensträumlichkeiten in der Färbergasse, 3340 Waidhofen / Ybbs. Für die neuen Diensträumlichkeiten ist eine Fläche von rund 420 qm geplant. Damit wird eine Dienststelle geschaffen, die den modernen Anforderungen entspricht und barrierefrei erreichbar ist. Angedacht ist, dass noch 2019 die Errichtungsarbeiten beginnen, die Aufnahme des Dienstbetriebes soll Mitte 2020 erfolgen. Der Personalstand der PI Waidhofen an der Ybbs beträgt...

  • 28.02.19
Lokales
Am Tatort in Amstetten ...
5 Bilder

UPDATE: 41-Jähriger in Amstetten angeschossen: Kosovare spricht von "Notwehr"

BEZIRK AMSTETTEN. "Von Notwehr", spricht der 42-jährige Kosovare, der einen Rumänen mit einer Pistole in den Bauch geschossen sowie einen weiteren Rumänen bei einer "körperlichen Auseinandersetzung" leicht verletzt haben soll – das berichtet Heinz Holub von der Landespolizeidirektion NÖ (LPD NÖ) über den aktuellen Stand der Ermittlungen. Der Ablauf der Tat Die Tat ereignet sich gegen 13 Uhr am Samstag, 23. Februar, in der Radetzkystraße mitten in der Stadt Amstetten. In einem Wohnhauses...

  • 23.02.19
  •  1
Lokales
In der Nacht von 9.2. auf 10.2. wurde die FF Waidhofen-Stadt zu einem Brand zum Gymnasium/Schillerpark alarmiert.

Polizei schnappt 17-jährigen Brandstifter in Waidhofen/Y.

WAIDHOFEN/YBBS. Fünf Müllcontainer soll ein 17-jähriger Waidhofner in der Zeit von 31. Dezember 2018 bis 17. Februar 2019 in Waidhofen an der Ybbs in Brand gesetzt haben. Die Müllcontainer befanden sich meistens im Bereich von Wohnhausanlagen, berichtet die Landespolizeidirektion NÖ. Die Brände konnten jedes Mal rasch von der Feuerwehr gelöscht werden. Bedienstete der Polizeiinspektion Waidhofen an der Ybbs führten umfangreiche Ermittlungen durch. Nach dem Brand eines Müllcontainers am...

  • 19.02.19
Lokales

Hausbesitzer schießt in St. Valentin auf zwei Einbrecher

BEZIRK AMSTETTEN. Zwei Einbrecher stiegen am 18. Februar 2019, gegen 18:15 Uhr, in ein Wohnhaus in St. Valentin ein. Dabei wurden sie von dem Hausbesitzer überrascht. Hausbesitzer schießt auf Einbrecher Dieser feuerte zweimal mit einer Faustfeuerwaffe in Richtung der Täter. Dabei dürfte er einen 47-Jährigen am Oberschenkel getroffen haben. Die beiden unbekannten Täter flüchteten daraufhin aus dem Haus und setzten ihre Flucht mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung fort, berichtet die...

  • 19.02.19
Lokales

Mord in Amstetten: Mann soll Ehefrau in Greinsfurth erstochen haben

Hier geht es zu den neuesten Erkenntnissen. Frau wurde in Greinsfurth durch mehrere Messerstiche getötet. Cobra im Einsatz. STADT AMSTETTEN. Ein 37-Jähriger soll heute zu Mittag seine 40-jährige Ehefrau im Amstettner Ortsteil Greinsfurth durch mehrere Messerstiche getötet haben. Messerangriff: Frau verstirbt im KrankenhausDas Opfer wurde nach dem Messerangriff noch lebend in das Landesklinikum Amstetten gebracht, wo es seinen Verletzungen erlag, berichtet die Landespolizeidirektion...

  • 08.01.19
Lokales
2 Bilder

Polizei sucht Täter: Unbekannter schießt auf Streifenwagen in Amstetten

STADT AMSTETTEN. Ein Unbekannter beschädigte am 6. Dezember 2018, in der Zeit zwischen 1:15 und 1:30 Uhr einen vor der Polizeiinspektion Amstetten abgestellten Streifenwagen mit einem Flintenlaufgeschoß. An dem Pkw entstand ein erheblicher Sachschaden an der linken hinteren Fahrzeugtür, heißt es seitens der Landespolizeidirektion NÖ. Hinweise, die auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden und zur Ausforschung des unbekannten Täters führen, werden an die Polizeiinspektion Amstetten, unter...

  • 12.12.18
Lokales

Überholmanöver in Seitenstetten: Alkolenker kracht bei Eisregen in zwei Autos

SEITENSTETTEN. Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten fuhr mit seinem Auto, laut Landespolizeidirektion NÖ "in einem durch Alkohol beeinträchtigtem Zustand" auf der B122 von Seitenstetten Richtung Aschbach. Trotz Eisregens überholte er mit überhöhter Geschwindigkeit mehrere Fahrzeuge. Dabei verlor er die Herrschaft über das Fahrzeug und prallte in ein entgegenkommendens Fahrzeugs einer 33-Jährigen. Aufgrund des enormen Aufpralles wurde der Pkw der 33-Jährigen in ein angrenzendes Feld...

  • 03.12.18
Lokales
3 Bilder

Tschechen zünden gestohlenen Transporter an

AMSTETTEN/GMÜND. In Ulmerfeld stahlen zwei Tschechen (31 und 45 Jahre) einen versperrt abgestellten Transporter. Da keine Kennzeichentafeln auf dem gestohlenen Fahrzeug montiert waren, entwendeten die Beschuldigten von einem Pkw in Mauer die Taferl und montierten diese auf den Transporter. Dann stahlen die beiden in Mauer einen Zweiachsanhänger mit einem Bagger und koppelten diesen auf den gestohlenen Transporter. Danach fuhren die beiden Beschuldigten in Richtung Tschechien. Einem Zeugen...

  • 30.11.18
Motor & Mobilität
"Flugzettel statt Strafzettel": ÖAMTC und Polizei wiesen Autofahrer auf mangelnde Beleuchtung hin.
2 Bilder

31 Autofahrern ging in Amstetten ein Licht auf

BEZIRK AMSTETTEN. "Gute Sichtbarkeit im Straßenverkehr ist das Um und Auf – um andere Verkehrsteilnehmer und Hindernisse rechtzeitig zu erkennen und um andererseits auch selbst wahrgenommen zu werden", erklärt ÖAMTC-Stützpunktleiter Gerhard Prantner. Eine Erhebung des ÖAMTC ergab: Rund jeder Achte war mit einer mangelhaften Beleuchtungsanlage unterwegs. Aus diesem Grund wurde die Aktion „Flugzettel statt Strafzettel“ von Mobilitätsclub und Exekutive in Amstetten durchgeführt. Lenker, die mit...

  • 16.11.18
Lokales

Horrorfahrt: 35-jähriger Alkolenker baute mehrere Unfälle

BEZIRK AMSTETTEN. Ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten lenkte am 13. November, gegen 22:25 Uhr, im alkoholisierten Zustand einen Pkw auf der L 86 Ertlerstaße im Ortsgebiet von St. Peter/Au in Fahrtrichtung B 122. Der 1. UnfallDabei geriet er mit dem Fahrzeug auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw, der von einem 54-Jährigen aus dem Bezirk Amstetten gelenkt wurde. Der 54-Jährige konnte eine Frontalkollision gerade noch verhindern, indem er...

  • 15.11.18
Lokales
Schneeketten: Verkehrskontrolle auf der Autobahn.
2 Bilder

Schwerpunkt-Kontrolle: Polizei sucht auf A1 die schwarzen Schafe

Die Winterausrüstung stand bei den Schwerpunktkontrollen an Lastwägen im Mittelpunkt. HAAG. Auf den Verkehrskontrollplätzen der Autobahn bei Haag, bei Bruck/Leitha auf der A4 und auf der A5 bei Schrick wurde kontrolliert. Rund 20 Einsatzkräfte der Landesverkehrsabteilung (LVA) überprüften bei der heuer sehr groß angelegten Lkw-Kontrolle die vorschriftsmäßige Winterreifen-Montage und das Mitführen der passenden Schneeketten. Von den kontrollierten 599 Lkw waren knapp 15 Prozent ohne...

  • 09.11.18
Lokales

13-Jähriger wurde als Serientäter ausgeforscht

BEZIRK AMSTETTEN. Einem 13-Jährigen aus Wien-Donaustadt konnten bislang 26 Einbruchsdiebstähle, acht Sachbeschädigungen, ein Kfz-Diebstahl und ein Ladendiebstahl nachgewiesen werden. Der Unmündige dürfte unter anderem beginnend mit Juni 2018 fortlaufend für Einbruchsdiebstähle in Amstetten und anderen Bezirken in Niederösterreich verantwortlich sein. Bei den Einbruchsdiebstählen in Trafiken, Gasthäuser, Supermärkte, Firmenobjekte und in ein Friseurgeschäft wurden vorwiegend Bargeld, Zigaretten,...

  • 29.10.18
Lokales
4 Bilder

Brutaler Überfall in Amstetten: Polizei schnappt Mitglieder der Pink-Panther-Bande

Täter schlugen in Amstetten zu: Sieben Mitglieder der Gruppierung konnten verhaftet werden. STADT AMSTETTEN. „Uns war sehr schnell klar, dass der brutale Raubüberfall in Amstetten im September 2017 der Gruppe Pink Panther zuzuordnen ist“, sagt Chefinspektor Josef Deutsch, Leiter der Raubgruppe im Landeskriminalamt Niederösterreich. Juweliere als Ziel Seit 2016 schlug die Bande in Amstetten, Linz, Innsbruck, Kitzbühel, Klagenfurt, Kopenhagen (Dänemark) und Samnaun (Schweiz) bei Juwelier-...

  • 12.10.18
Lokales

Geschwindigkeitsübertretung
Autofahrer rast mit 338 km/h über die A1

BEZIRK AMSTETTEN/MELK. 280 km/h dürfte die durchschnittliche Geschwindigkeit gewesen sein, mit der ein 34-Jähriger St. Pöltner nachts auf der A1 auf seiner Fahrt von Melk nach Amstetten unterwegs war. So stoppte die Polizei den RaserUm eine Anhaltung des Lenkers durchführen zu können, musste von Polizisten einer Streife der Autobahnpolizeiinspektion Amstetten, auf der A1, im Bereich Oed, die Fahrgeschwindigkeit im Verkehr vor dem Raser reduziert werden, berichtet die Landespolizeidirektion....

  • 27.09.18
Lokales

Betrüger gibt sich als Gynäkologe aus und ergaunert 100.000 Euro

BEZIRK AMSTETTEN. Ein 53- Jähriger aus Wien-Meidling dürfte im Zeitraum von Anfang 2016 bis August 2018, zumindest fünf Frauen und einen Mann, alle aus dem Bezirk Amstetten mit dem Versprechen, für sie Gelder in Immobilien sowie in Plantagenprojekten in Ägypten anzulegen zur Übergabe von insgesamt 100.000 Euro verleitet haben. Gynäkologe, Diplomat, Investmentbanker Der einschlägig vorbestrafte Mann dürfte sich dabei gegenüber seinen Opfern unter anderem fälschlich als Gynäkologe, Diplomat,...

  • 30.08.18
Lokales

Polizei fasst in Amstetten zwei Schnaps-Diebe

STADT AMSTETTEN. Eine Ladendetektivin alarmierte die Polizei, weil sich Personen in einem Geschäft in Amstetten verdächtig verhielten. Daraufhin kontrollierten Polizisten der Polizeiinspektion Amstetten einem 29-jährigen Rumänen, der soeben den Kassenbereich passiert hatte. Die Erhebungen ergaben, dass der 29-Jährige in Wien einen Ladendiebstahl begangen haben soll. Im Zuge der regionalen Fahndung wurde eine weitere verdächtige Person, ein 37-jähriger Rumänen, unweit des Geschäftes...

  • 17.08.18
Lokales
2 Bilder

Wer kennt diesen Mann: Polizei sucht Betrüger in Amstetten

BEZIRK AMSTETTEN. Eine Stunde nach einem Geldwechselbetrug in Krems am 14. August hat der Täter mit einem Mittäter bei zwei weiteren Geldinstituten in Amstetten Geldwechselbetrugsdelikte mit demselben Tathergang verübt. Dabei entstand ein Gesamtschaden im niedrigen vierstelligen Eurobereich. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Krems/Donau unter der Telefonnummer 059133-3440 erbeten. So lief der Betrug ab Der Mann war mit einem weißem langärmeligen Hemd, mittelgrauen...

  • 16.08.18
Lokales

Alkolenker flieht vor Polizei bei Haidershofen und landet in Bach

BEZIRK AMSTETTEN. Ein stark alkoholisierter 32-Jähriger aus dem Bezirk Scheibbs fuhr gerade auf der B42 bei Haidershofen Richtung Steyr, als er von der Polizei zum Anhalten aufgefordert wurde. "Trotz deutlicher Anhaltezeichen einer Polizeistreife entzog sich der Mann mit überhöhter Geschwindigkeit der Anhaltung", heißt es seitens der Landespolizeidirektion NÖ. In weiterer Folge verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, schlitterte daraufhin in ein Bachbett, wo das Fahrzeug am Dach zu...

  • 16.08.18
Lokales

Polizei könne ihn "ruhig erschießen": Oberösterreicher kündigt Bankraub in Strengberg an

BEZIRK AMSTETTEN. Er könne "dabei von der Polizei ruhig erschossen werden", erklärte der 56-Jährige, der am 14. August um 4:42 Uhr mit einer unterdrückten Rufnummer bei der Bezirksleitstelle Amstetten anrief und eine Bank in Strengberg überfallen werde. "Aufgrund dieses Anrufes wurden die beiden Geldinstitute in Strengberg von der Polizei bereits vor der Kassaöffnung besonders überwacht und der Anrufer geortet", heißt es seitens der Landespolizeidirektion NÖ. Um 09:25 Uhr wurde der...

  • 16.08.18
Lokales

Böller in Lift verletzte Familie: Polizei schnappt Jugendbande in Amstetten

Körperverletzung, Sachbeschädigung, Einbrüche: Die Zahl der Delikte ist lang. STADT AMSTETTEN. Bedienstete der Polizeiinspektion Amstetten konnten in Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei Amstetten drei Einbruchsdiebstähle in Geschäftslokale bzw. Gastronomiebetriebe, 60 Einbruchsdiebstähle in Zeitungskassen, mehrere Sachbeschädigungen und Körperverletzungen, sowie Ladendiebstähle im Stadtgemeindegebiet von Amstetten klären. 60 Zeitungskassen als Ziel Vorerst unbekannte Täter brachen in der...

  • 17.07.18
Lokales
Die Gschirmbachpassage in der Stadt Amstetten.
2 Bilder

Versuchte Vergewaltigung um 9 Uhr morgens mitten in Amstetten

STADT AMSTETTEN. Am Montag, 25. Juni, versuchte gegen 9 Uhr morgens ein 20-jähriger Asylwerber eine 22-jährige Frau in der Gschirmbachpassage in Amstetten zu vergewaltigen. Die Frau, die von hinten gepackt wurde, wehrte sich und vertrieb den Angreifer. Dieser wurde knapp eineinhalb Stunden später von der Polizei festgenommen. Mittlerweile fordert die FPÖ die Abschiebung des tatverdächtigen Afghanen. var gogol_gw = new gogol_widget();var gogol_rnd =...

  • 28.06.18