27.06.2016, 10:08 Uhr

Betriebswirtschaft und Rechnungswesen: Erfolgreiche Abschlussprüfung im Rahmen der Berufsreifeprüfung am BFI Amstetten

Die erfolgreichen TeilnehmerInnen aus dem Lehrgang in Amstetten: Astrid Geyer, Christina Hollaus, Florian Hölzl, Markus Huber, Alexander Kies, Benjamin Lettner, Kristina Peham, Diana Schlemmer, Denis Sirbu, Sandra Stamminger, Reinhold Stubauer, Sarah Überlackner, Stefan Wagner.
Amstetten: BFI | Am 17. Juni absolvierten 33 TeilnehmerInnen aus zwei Vorbereitungslehrgängen erfolgreich die Fachbereichsprüfung aus Betriebswirtschaft und Rechnungswesen im Rahmen der Berufsreifeprüfung am BFI Amstetten. 17 TeilnehmerInnen besuchten den 120-stündigen Vorbereitungslehrgang unter der Leitung von MMag. Hedwig Czeitschner am BFI in Amstetten, 16 weitere TeilnehmerInnen absolvierten den Abendkurs im Gymnasium in Wieselburg bei Mag. Maria Kriener.

„Seit dem Start der Berufsreifeprüfung im Jahr 1997 haben über 19.000 TeilnehmerInnen einen Vorbereitungslehrgang am BFI NÖ absolviert. Die Prüfungserfolgsquote von 85 Prozent im Bereich der „Matura für Erwachsene“ ist ein Zeugnis für die hohe Ausbildungsqualität am BFI NÖ“, präsentieren die BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl und Mag. Michael Jonach den Erfolg der Berufsmatura am BFI NÖ! Mit der Berufsreifeprüfung haben die AbsolventInnen eine vollwertige Matura und damit den uneingeschränkten Studienzugang sowie bessere Karriere- und Berufsaussichten erworben.

Die nächsten kostenlosen Info-Veranstaltungen zur Berufsreifeprüfung finden am 18.8. in Amstetten und am 24.8. in Wieselburg statt. Mehr Infos und Anmeldung unter www.bfinoe.at oder telefonisch 07472 / 633 38!

Das BFI NÖ gratuliert den erfolgreichen AbsolventInnen und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.