Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Single der Woche KW 39 ist Herbert

Unser Single der Woche KW 39
Löwe-Mann Herbert liebt Harmonie

Unser Single der Woche 39 ist Herbert. Alles, was du über ihn wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Herbert ist 70 Jahre und im Sternzeichen Löwe. Seine Hobbys sind Basteln, im Garten mithelfen, Nordic Walken, Radln, Tanzen und Reisen. Liebe ist ..."Geborgenheit, Harmonie, Güte und Zugehörigkeit". Sie möchten Herbert kennenlernen? Schicken Sie einen Brief an: Bezirksblätter NÖ, Kennwort "Single der Woche KW 39", Porschestraße 23a, 3100 St. Pölten. Sie wollen sich als „Single der Woche“ bewerben?...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Salesianerpater Bernhard Maier segnet die Fahrräder der Gläubigen vor der Herz Jesu Kirche.
4

Aktionstag
Amstettner radeln in die Kirche

Amstettner "Olympia-Kaplan": Bei Fahrrädern fährt der Segen mit AMSTETTEN. Der frühere "Olympia-Kaplan" (Seelsorger der Oympia-Athleten), Pater Bernhard Maier, segnete nach der Frühmesse der Pfarre Amstetten Herz Jesu im Rahmen der landesweiten Umweltaktion "Wir radeln in die Kirche" die Fahrräder, Scooter, Roller und anderen umweltfreundlichen Fortbewegungsmittel. Seitens der Pfarre freut man sich, dass das Umweltbewusstsein immer mehr zunimmt. "Wir radeln in die Kirche" lädt dazu ein, das...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Ein gutes Achterl Wein ist der perfekte Ausklang für deine Rad- oder Wandertour.
4

Herbst in NÖ
Erfrischend gesund: Herbst in NÖ aktiv genießen!

Ob mit dem Rad oder zu Fuß – Niederösterreich bietet unzählige Gelegenheiten für einen aktiven Herbstausflug oder – urlaub. Im Herbst besonders schön: der Weg durch farbenprächtige Landschaften während angenehme Temperaturen zum Verweilen und Genießen einladen! Ruhe- und Erholungssuchende zieht es in die Thermen des Landes. Auch hier wird ein umfassendes Aktivprogramm geboten. NÖ (red.) Wenn sich die Blätter langsam zu verfärben beginnen und der Weinherbst zu genussvollen Stunden beim Winzer...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Treuer Erich sucht Frau zum Verwöhnen
Video 7

Unser Single der Woche KW 36
Erich will das "Leben zu Zweit genießen" (mit Video)

Unser Single der Woche 36 ist Erich. Alles, was du über ihn wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Erich ist blond, hat blaue Augen, ist 176 cm groß und ... "leider Single" wie er schreibt. Außergewöhnlich ist, dass der 57-Jährige ein eigenes kleines Museum hat. Er tanzt gerne, hört gern Schlager – aber es fehlt eine Frau an seiner Seite. Der Systemadministrator mag "das Leben zu zweit genießen. Das ist doch schöner". Aber sehen Sie doch selbst, was er über sich, die Traumfrau und seine Computer...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Margit L. Watzinger (Stadtmarketing), Bürgermeister Mag. Werner Krammer und Stadtrat Mag. Erich Leonhartsberger (v.l.).

Einkaufen in Waidhofen
Mit dem Radl-Pass shoppen und die Umwelt schonen

"Waidhofen ist die Stadt der kurzen Wege", sagt Ortschef Werner Krammer. WAIDHOFEN/YBBS. Einkaufen mit dem Fahrrad schont die Umwelt, hält fit und ein Abstellplatz ist immer schnell gefunden. Mit dem Waidhofner Radl-Pass können alle, die ihre Einkäufe mit dem Fahrrad erledigen, attraktive Preise gewinnen. „Waidhofen ist die Stadt der kurzen Wege. Viele Erledigungen des täglichen Lebens können zu Fuß oder mit dem Fahrrad getätigt werden. Einmal mehr auf das Auto verzichten und mit dem Radl-Pass...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Bernhard Zehetgruber (Mobilitätsmanagement Mostviertel der NÖ.Regional), Erich Pfaffenbichler (GR Seitenstetten), Josef Unterberger (Bgm. Wolfsbach), Roland Feizlmair, Leopold Sindhuber, Johann Spreitzer (Bgm. Seitenstetten), Johannes Heuras (Bgm. St. Peter), Josef Forster (Bgm. Ertl)
2

Herz des Mostviertels
Warum die Kleinregion auf Radlwege baut

Alltagsradeln liegt im Fokus der Kleinregion "Herz des Mostviertels". E-Bikes spielen dabei eine wesentliche Rolle. BEZIRK AMSTETTEN. Mehr Radln im Alltag: Das ist das Ziel der Kleinregion "Herz des Mostviertels". Um das Alltagsradeln stärker ins Bewusstsein zu rücken, unternahmen die Bürgermeister und Gemeindevertreter der sieben Gemeinden mit dem Mobilitätsmanagement der NÖ.Regional eine E-Bike-Ausfahrt. Radln hat Potenzial"Die Kleinregion hat sich bewusst als E-Bike-Region positioniert. Die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Michael Duscher – Geschäftsführer Niederösterreich Werbung, Jochen Danninger – Tourismuslandesrat Niederösterreich, Hannes Weitschacher – Geschäftsführer Weinviertel Tourismus, Johanna Mikl-Leitner – Landeshauptfrau Niederösterreich, Karl Wilfing – Präsident des niederösterreichischen Landtags, Kurt Hackl – Abgeordneter zum NÖ Landtag
Aktion 2

Iron Curtain Trail begeistert Radreisende
NÖs Radweg ist "ausgezeichnet"

Der grenzüberschreitende Radweg entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs wurde heuer zur „besten Radroute des Jahres 2021“ gekürt. Von der Qualität des Angebots überzeugten sich kürzlich auch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Jochen Danninger: Niederösterreich ist ein Radparadies und soll zur Top-Rad-Destination im Herzen Europas werden, da sind sich alle einig. NÖ. Auf insgesamt 10.400 km verläuft der EuroVelo 13 – auch „Iron Curtain Trail“ genannt ˗ entlang des ehemaligen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Single der Woche KW 28: Die 51-jährige Gabriele sucht einen Mann, der zu ihr steht.
Video 4

Unser Single der Woche KW 28
Gabriele sucht Mann, der zu ihr steht (mit Video)

Unser Single der Woche 28 ist Gabriele. Alles, was du über sie wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Sie hat schon mal einen Leoparden gestreichelt, ist neben einem Elefanten gestanden und würde gern weitere Reisen machen. "Aber nicht allein. Sondern zu zweit", sagt die 51-jährige Gabriele. Liebe ist für sie, dass der Partner unterstützt und auch den richtigen Platz einnimt. "Und hinter mir steht", erzählt Gabriele. Ihre Hobbys? Lesen, Reisen, Wandern, Walken, Radfahren "aber nur mit dem E-Bike",...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die neuen Online-Services der NÖ-Werbung helfen während Ausflügen zB beim Finden von Restaurants.
4

Digitalisierung
Niederösterreich Werbung stellt neue Online Services vor

Modern, unkompliziert, bequem und Corona-sicher: Niederösterreichs Tourismus gestaltet den digitalen Wandel aktiv und setzt neue Maßstäbe in Kundenservice, Kommunikation und Weiterbildung. Eine „digitale Urlaubsbegleitung”, der „Niederösterreich-Guide”, E-Learning und größte Sicherheit bei Urlaub und Ausflug sind Schlagworte der Stunde. NÖ/ST.PÖLTEN (red.) Mit der Corona-Pandemie wurden die Chancen, die sich aus der Digitalisierung ergeben, im Tourismus so richtig deutlich. Die großen Themen...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Single der Woche KW 25: Mit Dagmar kann man Pferde stehlen.
Video 2

Unser Single der Woche KW 25
Dagmar sucht "Mann mit Gefühl" (mit Video)

Unser Single der Woche 25 ist Dagmar. Alles, was du über sie wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Wer sie kennt, weiß, dass man mit ihr Pferde stehlen kann. Aber das will sie keinesfalls mehr allein tun. Daher sucht die 53-jährige Dagmar einen Mann. Denn, Liebe ist für sie, "dass man Interessen, Gedanken und Gefühle teilt", erzählt sie. Im Sternzeichen ist sie Jungfrau, Ausflüge, Schwimmen, Thermenbesuche und das Lesen sind ihre Hobbys. Und die humorvolle Dagamar liebt Tiere und die Natur. Wie...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Single der Woche KW 24: Christoph sucht sportliche Frau.
Video

Single der Woche KW 24
Tanzender Schützemann Christoph sucht Frau für's Leben (mit Video)

Unser Single der Woche 24 ist Christoph. Alles, was du über ihn wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Er hält Pfeil und Bogen in Händen, kein Wunder als Schütze-Geborener muss man das auch. Spaß beiseite – Christoph sucht eine ehrliche und treue Frau, die auch seine Hobbys teilt. Und eines gleich vorweg: Er ist sportlich: Wandern, Radfahren, Billard, Bowling und auch Federball spielt er gern. Und danach geht er gern zum Heurigen. Liebe ist ... dass man sich sympathisch ist, es zählt Ehrlichkeit...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die beiden Unternehmen Esletzbichler Bus GmbH und Daurer Reisen sind seit 2017 im Auftrag des Gemeindeverbands Ybbstal unterwegs und bilden das bewährte Team des „Ybbstal-Radtaxis“: Christine Firnschlif, Florian Spindelberger (beide Esletzbichler Bus GmbH), Gemeindeverbandsobmann Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger und Helmut Daurer (Daurer Reisen) (v.l.).
2

Fünfte Radweg-Saison
Ybbstal-Radtaxi transportierte 7.500 Radler zum Ziel

Das Ybbstal-Radtaxi ist eine ideale Ergänzung zum VOR-Radtramper, der zu fixen Fahrtzeiten zwischen Waidhofen an der Ybbs und Lunz am See verkehrt. YBBSTAL.Seit 2017 ermöglicht das Ybbstal-Radtaxi eine individuelle Planung von Radtouren. Das Mobilitätsangebot entlang des Herzstückes des Ybbstalradwegs zwischen Lunz am See und Waidhofen brachte seither rund 7.500 Radler flexibel zu ihrem Ziel oder zurück zu ihrem Ausgangspunkt. Projektträger ist der Verein Gemeindeverband Ybbstal. Die beiden...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Anzeige
7 Aktion Video 4

Gewinnspiel
Wohlfühlurlaub im Hartbergerland gewinnen

Tauch ein ins Hartbergerland Die Sehnsucht nach Urlaub ist in diesem Jahr so groß wie nie zuvor. Unser Inneres verlangt nach neuen Erfahrungen und inspirierenden Momenten des unbeschwerten Glücks. Im Hartbergerland, wo sanfte Hügellandschaften auf kulturelle Besonderheiten treffen, wo Tradition und Innovation Hand in Hand gehen und die steirische Gastfreundschaft lebt, können Sie die kleinen Momente des Glücks erfahren. Hier haben Sie die Zeit und den Raum, um aktiv den Funken der Neugierde...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Single der Woche KW 23: In der Natur fühlt sich Monika wohl, Tiere und Kinder mag sie sehr gern.
Video 8

Single der Woche KW 23
Tierliebende Zwillingsfrau Monika will "ganz viel Schönes erleben" (mit Video)

Unser Single der Woche 23 ist Monika. Alles, was du über sie wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Sie liebt Tiere, ist 47 Jahre, offen, herzlich, positiv, und, und und. Ja, die Rede ist von Monika, die viel Wert auf Harmonie und den Zusammenhalt in der Familie legt. Sie ist aber genauso kommunikativ, sportlich und an vielem interessiert. Vor allem ist sie hilfsbereit. Was sie sich von ihrem zukünftigen Partner wünscht? "Ich möchte ganz viel schönes erleben", sagt sie. Und natürlich wär es auch...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Der ehemalige Maschinenbautechniker Werner steht gern auf der Bühne und sucht jetzt eine Herzensdame.
Video 6

Single der Woche KW 19
"Singender Tenor" sucht Herzensdame (mit Video)

Unser Single der Woche 19 ist Werner. Alles, was du über ihn wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Die Terrasse ist neu, die Küche riesig und originell und der Blick auf den Wienerwald und die Burg Neulengbach unschlagbar. Ja, das Haus im Grünen liebt der Werner, was ihm fehlt, ist eine Frau an seiner Seite. Er ist 77 Jahre, ein sportlicher Typ und seit drei Jahren Witwer. Jetzt ist er auf der Suche nach einer Herzensdame, wie er erzählt. Und erzählen kann er viel, kein Wunder, er hat auch viel...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die kreative Margit ist 72 Jahre und sucht einen Mann, mit dem sie gemeinsam Wandern und Radfahren kann.
Video 2

Single der Woche KW 18
Kreative Margit sucht Mann zum "Einkochen" (mit Video)

Unser Single der Woche 18 ist Margit. Alles, was du über sie wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Sie ist stolz auf ihre Kreativität, zeigt die Zeichnungen, die sie für ihr Kinderbuch namens „Engelchen Florentina“ gemacht hat und will nur eines: Einen sportlichen Mann, der ehrlich und treu ist. Margit ist 72 Jahre, genießt von ihrer Wohnung aus den Blick auf den Wienerwald, die blühenden Kirschenbäume und den Schöpfl. Der Mann, der Margit einen Brief zukommen lassen will, sollte auf jeden Fall...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Tourismuslandesrat Jochen Danninger, Kristiane Spiegl – Projektleiterin „Gemeinsam sicher und fair. Ausflüge in Niederösterreich“ / Niederösterreich Werbung, Michael Duscher ˗ Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung
6

Tourismus NÖ
Neustart des Tourismus: das sind NÖs Schwerpunkte

Der niederösterreichische Tourismus musste lange auf den Startschuss für die diesjährige Saison warten, aber nun stehen die Zeichen gut für einen "Neustart" des Tourismus. Die heimischen Betriebe sind startklar und haben in den vergangenen Monaten viel umstrukturiert, um die Saison heuer möglich zu machen: von Online-Buchungen bis hin zu sicheren Hygienekonzepten wurde an alles gedacht.  NÖ (red.) Mit dem Ende des harten Lockdowns beginnt in der niederösterreichischen Tourismuswirtschaft der...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Ob mit dem Rad oder zu Fuß, ob allein oder mit der Familie: Der Frühling lockt in die Natur zum Krafttanken.

Routen, Wege, Orte
Kleiner Reiseführer zu Kraftplätzen an der Moststraße

Kraftplätze und Radrouten an der Moststraße: So tanken Sie neue Energie für das Frühjahr. BEZIRK. "Hin und wieder abschalten, neue Kraft tanken und Abstand vom hektischen Alltag nehmen, heißt für mich raus in die Natur. Frische Luft einatmen, Ruhe genießen, die eigenen Gedanken hören, mich auf die Natur einlassen", sagt Moststraße-Geschäftsführerin Maria Ettlinger. "Dafür eignen sich die Kraftplätze an der Moststraße hervorragend." Die BEZIRKSBLÄTTER gehen der Sache nach. Mit Unterstützung der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Julia Pöchhacker (Ybbstaler Alpen), Christoph Nessel, Barbara Pirringer, Bürgermeister Werner Krammer, Magdalena Stöger und Stadtrat Peter Engelbrechtsmüller (beide Waidhofner Tourismusverein) und Margit Stockiner (Leopold an der Ybbs, Apartmenthaus) (v.l.).

Ab auf die Radln
Vier Tage Bike-Leidenschaft im Ybbstal

Von 15. bis 18. April dreht sich – Hotel- und Gastro-Öffnungen vorausgesetzt – beim neuesten Tourismuspaket „Bike Passion Days“ für Bike-Freunde alles um das Mountainbiken.  WAIDHOFEN/YBBS. „Als leidenschaftliche Biker wissen wir, was einen (Bike-)Urlaub perfektioniert. Deshalb kombinieren wir Fahrtechnik-Übungen mit Equipment-Workshops, geführte Bike-Touren mit Schrauber-Workshop und die landschaftliche Kulisse des Ybbstals mit ihren gastronomischen Schmankerln“, erklären die Waidhofnerin...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
4 4 12

„Eine Radfahrt die ist lustig....“

Ein perfektes Wetter für eine Radtour. Strahlend blauer Himmel und angenehme Temperatur schon am frühen Morgen. Mit der Fähren geht es nach Illmitz. Viele Radbegeisterte nützen diesen Samstag und tummeln sich schon auf Fähren und Radwegen. Vorbei an ausgetrockneten Laken, Steppen und Weingärten radeln wir nach Podersdorf. Und dass uns beim Rückweg nicht der starke Gegenwind vom Sattel bläst, dafür sorgt der Turbo vom E-Bike.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger

Ybbstal
Startschuss für Ybbstals Sportskanonen

Der Startschuss für die Gemeinde-Challenge fällt. Jeder kann seinen Ort zum sportlichsten machen. YBBSTAL. Egal ob Sie gerne gehen, laufen oder am liebsten mit dem Fahrrad unterwegs sind – von Juli bis September zählt wieder jede Minute Bewegung in der freien Natur: Bei der NÖ Gemeindechallenge werden Bewegungsminuten für Ihre Gemeinde gesammelt. Drei Monate lang sucht das SPORT.LAND.Niederösterreich die aktivsten Gemeinden Niederösterreichs. Waidhofen fällt in die Kategorie „über 10.000...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Bis zu 50.000 Radler tummeln sich jedes Jahr entlang des Herzstücks des Ybbstalradwegs.

Mein Fluss
Erschfrischendes Radln an der Ybbs

Unterwegs auf dem Ybbstalradweg: Die Ybbs weiß auch abseits des Wassers zu glänzen. BEZIRK AMSTETTEN. Die Ybbs zieht an. "Altbekannte" Orte wie die Ybbstaler Badeplatzerl und Bäder wie das Strandbad in Hollenstein oder das Naturbad in Allhartsberg bzw. Kematen locken mit einem Sprung ins Wasser. Andere Plätze wurden in den letzten Jahren ganz neu "entdeckt", wie der Ybbsbegleitweg am renaturierten Fluss in Amstetten. Vom Spazieren, Sporteln oder Pritscheln mitten in der Stadt lädt der Fluss an...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
"Bitte fangen Sie nicht genau jetzt mit dem Mountainbiken an", appelliert Barbara "Bike-Babsi" Pirringer aus Waidhofen.

Waidhofen/Ybbstal
Ab auf die Radln und sicher in den Frühling

Was Wieder-Aufsitzer (während Covid-19) besonders beachten sollten, weiß Rad-Bloggerin Barbara Pirringer. WAIDHOFEN. Die aktuellen Ausgangsbeschränkungen aufgrund von Covid-19 treiben die Ybbstaler in die Natur und einige davon aufs (alte) Rad. Doch gerade jetzt ist besondere Vorsicht beim Radfahren geboten. Was zu beachten und rechtlich relevant ist, erklärt uns Waidhofens Rad-Bloggerin Barbara "Bike-Babsi" Pirringer: Am richtigen Weg "Stürze, Überanstrengung, Verkühlungen – all das sollten...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.