Natur

Beiträge zum Thema Natur

7 8 19

Mein Mostviertel - meine Heimat
"Der Donaualtarmweg in Wallsee"

Der Donau-Altarmweg ist ein rund acht Kilometer langer bundeslandübergreifender regionaler Rundwanderweg um den Donau-Altarm Wallsee in der Nähe des Donaukraftwerks Wallsee-Mitterkirchen. Donau-Altarm Wallsee Beschreibung Bearbeiten Der Wanderweg führt über die Gemeindegebiete der oberösterreichischen Marktgemeinde Mitterkirchen im Machland und der niederösterreichischen Gemeinden Wallsee-Sindelburg und Strengberg, wurde 2010 neu gestaltet und im Rahmen der...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Alfred Tomaschofsky hatte ein kräftiges Petri Heil und fing einen schönen Hecht
3

Wildnis NÖ
16 Jugendliche werden zum Junior Ranger

Nach einem Jahr coronabedingter Pause ging es heuer endlich wieder in die Wildnis. An zwei Samstagen haben 16 Kinder und Jugendliche die Chance genutzt und das Junior-Ranger-Ausbildungsprogramm am und um den Stausee Erlaufklause absolviert. NÖ. Gemeinsam mit den EVN Fischfreunden wurden dabei spannende Tätigkeiten im Freien ausgeübt und die Tier- und Pflanzenwelt erkundet. Zahlreiche Experten aus den Wissensgebieten Insektenkunde, Vogelkunde, Hydrobiologie und Fischerei sind den angehenden...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landesrat Martin Eichtinger und Wölblings Vizebürgermeister Peter Hießberger gratulieren Margit und Vera Rudorfer zur 18.000. „Natur im Garten“ Plakette für ökologisches Gärtnern.

Natur im Garten
18.000 Plaketten in NÖ überreicht

Die „Natur im Garten“ Plakette ist eine Auszeichnung für naturnah gestaltete und gepflegte Gärten. NÖ. „18.000 bestätigte Naturgärten sind ein wahrer Meilenstein für unser Bundesland Niederösterreich. Damit zeigen wir einmal mehr, dass wir das Gartenland Nummer 1 in Europa sind“, hebt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die überregionale Bedeutung der „Natur im Garten“ Plaketten an den heimischen Gartenzäunen hervor. „Mein Glückwunsch an Margit und Vera Rudorfer zu dieser besonderen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
12 7 29

Mein Mostviertel-meine Heimat
"Kitzhütte, ich komme!"

Hab ich doch glatt von meinen Freundinnen zum Geburtstag Trekkingstöcke bekommen. Und mich narrisch darüber gefreut. Bei unserer Wanderung auf die Kitzhütte und weiter zur Turnhöhe, wurden sie einer ordentlichen Prüfung unterzogen. Mit dem Ergebnis: "Prüfung mit Auszeichnung bestanden!" Auf 1.280 m Seehöhe liegt die Kitzhütte, die als Treffpunkt für Wanderer und Mountainbiker weit über die Grenzen des Mostviertels bekannt ist. Diese liebliche Alm lädt zu einer Rast bei bodenständiger Jause ein...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
7 6 15

"Wunderschöne Langbathseen"

Die Langbathseen sind zwei Bergseen im Salzkammergut im Gemeindegebiet von Ebensee am Traunsee. Die beiden Seen liegen in einem langen Talkessel, der sich zwischen dem eigentlichen Kalkmassiv des Höllengebirges und einer Flyschkette erstreckt. Sie zeichnen sich durch glasklares Wasser in Trinkwasserqualität aus. Der Vordere Langbathsee ist auf der Langbathsee Straße (L1297) mit dem Auto erreichbar.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
11 7 24

Mein Mostviertel-meine Heimat
Ich war "Waldbaden"

"Waldbaden", klingt modern und nach mehr. Für mich eine  überflüssige und lächerliche Bezeichnung. Aber anscheinend braucht es heutzutage  solch ein Modewort, das uns wieder daran erinnern soll, wie selbstverständlich und mit allen Sinnen wir als Kinder den Wald erlebt haben.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Single der Woche KW 32 ist Matthias. Wie man auf dem Bild sieht, liebt er die Natur.

Single der Woche KW 32
"Naturbursch" Matthias sucht treue Frau

Unser Single der Woche 32 ist Matthias. Alles, was du über ihn wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Matthias ist 32 Jahre alt, seine Hobbys sind Wandern und Radfahren. Liebe bedeutet für ihn, wenn "man zu Zweit was unternimmt". Wie die Frau sein sollte? "Treu und ehrlich und in meinem Alter", sagt er. Also, meine Damen – wenn Sie das Alleinsein satt haben, dann einfach bewerben. Und so funtkioniert das: Sie möchten Matthias kennenlernen? Schicken Sie einen Brief an: Bezirksblätter NÖ, Kennwort...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

BUCH TIPP: Doris Weirather – "Verwurzelt in der Natur"
Entdeckungsreise im Jahreskreis

Es gibt zahlreiche Kräuter, Rezepte und Naturrituale, die uns durchs Jahr begleiten können. Richtig angewandt, geben sie uns Kraft und bewirken so eine eventuelle Heilung/Linderung. Doris Weirather aus dem Tannheimer Tal/Tirol orientiert sich in ihrem Buch "Verwurzelt in der Natur" an den Jahreszeiten – jede hat ihre eigenen Höhepunkte, und der Rhythmus der Natur kann somit positiv für die Regeneration des Körpers genutzt werden. Freya Verlag, 144 Seiten, 14,99 € ISBN: 978-3-99025-403-5

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Single der Woche KW 33 Andreas liebt die Natur.
Video

Unser Single der Woche KW 33
Romantischer Andreas sucht treue Frau fürs Leben (mit Video)

Unser Single der Woche 33 ist Andreas. Alles, was du über ihn wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Andreas beschreibt sich selbst als "ganz lieb und nett, erhlich und treu". Er ist 37 Jahre alt, 1,80 m groß, hat braune Haare und grün-braune Augen. Und auf der Suche nach der Liebe seines Lebens, denn das Alleinsein hat er endgültig satt. Seine Hobbys sind Radfahren, Schwimmen, Eislaufen, Tanzen und Natur und Garten. Er ist romantisch, sucht eine treue Frau, die eventuell auch gerne Kinder haben...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
9 7 31

Mein Mostviertel-meine Heimat
"Aufi zur Ybbstaler Hüttn"

Vom Steinbachtal 2,5 Stunden hinauf zur Ybbstaler Hütte. Nach einer Stärkung bei Inge und Paul wollten wir den Notengipfel erwandern. Irgendwie sind wir aber auf Abwegen gelandet und über Stock, Stein und Kuhflade des Dürrensteins geirrt. Wuarscht! Schön war's trotzdem und Hunger hatten wir auch wieder bekommen. Der Dürrenstein ist ein 1878 m ü. A. hohes Bergmassiv im südwestlichen Niederösterreich. Er ist der dritthöchste Gipfel der Ybbstaler Alpen und nach dem Ötscher der höchste Berg des...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
8 7 18

Mein Mostviertel-meine Heimat
"Die Lunzer Bergwelt"

Den Lunzer See kenn ich schon seit meiner Kindheit. Eis essen, Bootfahren und spazieren gehen. Diese Wanderung hat mir eine ganz neue wunderschöne Ansicht auf das Seengebiet eröffnet. Die Bergwelt rund um den Lunzer See bietet eine Vielzahl an Wanderrouten in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen und Längen sowie zahlreiche Höhen- und Rundwanderwege. Inmitten dieser einzigartigen Naturkulisse und damit im Schnittpunkt dieser Wanderwege befindet sich das Almgasthaus „Rehberg“, dass den...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
7 7 5

"Der schöne Moment"

Der schöne Moment nimmt mich an der Hand. Begleitet mich ins Wunderland. Wo mein Traum mit dem Schmetterling fliegt. Das Lachen über die Tränen siegt. Meine Seele mit der Freude tanzt. Sich die Angst hinter dem Herzen verschanzt.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
14 14 4

"Kapuzinerkresse - nicht nur fotogen, auch gesund!"

Sie gilt als äußerst desinfizierend wirkende Heilpflanze und entfaltet ihre Wirkung in den Atem- und Harnwegen und wird daher bei entzündlichen Erkrankungen der Bronchien, Nebenhöhlen und ableitenden Harnwege empfohlen. Am besten ist es für gesundheitliche Zwecke, die Kapuzinerkresse frisch zu verzehren oder sie zu konservieren. Gut eignen sich dafür eine alkoholische Tinktur oder Essig aus den frisch gesammelten Blüten und Blättern. Zum Trocknen oder als Tee eignet sich die Pflanze...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
8 8 20

Mein Mostviertel-meine Heimat
"Aufi auf'n Berg"

Es wäre gelogen, wenn ich behaupten würde der Aufstieg über die "Gsenger Mäuer" auf den Gipfel des Prochenberges sei ein Spaziergang. Ich hab genug geschnauft und geschwitzt. Aber der einzigartige Ausblick vom Bergkreuz ist jede Anstrengung wert. Der Prochenberg ist ein Berg in der niederösterreichischen Eisenwurzen in den Ybbstaler Alpen. Mit seiner Höhe von 1123 m ü. A. ist er der Hausberg der Marktgemeinde Ybbsitz.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Single der Woche KW 29: Chrstine – im Bild mit Snoopy – sucht einen sportlichen Mann.
Video 4

Unser Single der Woche KW 29
Christine "kocht Traummann mit Gulasch ein" (mit Video)

Unser Single der Woche 29 ist Christine. Alles, was du über sie wissen musst, erfährst du hier. NÖ. "Liebe ist, den Partner für's Leben zu finden", sagt die 72-jährige Christine, während ihr Hündchen Snoopy bellt und den überdimensional großen Ball durch die Küche rollt. Ihre Hobbys sind schnell aufgezählt: Wandern, Natur, Gartenarbeit, Ausgehen und Urlaub machen. Und auch das Nähen zählt dazu: "Egal ob ein Reißverschluss eingearbeitet, oder die Hose gekürzt werden soll. Ich kann alles",...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
11 9 18

Mein Mostviertel-meine Heimat
"Unterwegs auf'm Königsberg"

Am Königsberg, in Hollenstein an der Ybbs, mitten im Wald liegt ein Kleinod in dem es gelungen ist, die Natur des Waldes und jene eines gepflegten Erlebnisgartens zusammenzuführen. Unweit des Gasthofes Jagersberger eröffnet sich diese Oase der Erholung und Entspannung für Körper, Geist und Seele. In diesem Garten wachsen die Zutaten für unseren weit über die Region hinaus bekannten KE-Kräuterextrakt. Der Boden ist absolut frei von Kunstdüngern, Pflanzenhilfsstoffen oder Spritzmitteln jeglicher...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
4 2 28

Mein Mostviertel-meine Heimat
"Vaterberg Ötscher"

Während die Töchter den Ötscher bezwingen, will's die Mutter gemütlich. Ich wähle den tut gut-Wanderweg Lackenhof-Ötscherwiese-Raneck-Gmoa-Lackenhof. Eine herrliche Wanderung am Fusse des Vaterberges. Der Ötscher ist ein 1893 Meter hohes, weithin beherrschendes Bergmassiv im südwestlichen Niederösterreich. Das Ötschergebiet gehört zu den Nördlichen Kalkalpen – im Speziellen den Ybbstaler Alpen – und ist eines ihrer östlichsten Hochgebirgsmassive.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
5

Pfarrgarten von Amstetten Herz Jesu
Entdeckung des "Garten Eden"

Die Ministranten der Pfarre Amstetten Herz Jesu bauten unter Anleitung von Herrn Lindenhofer ein Insektenhotel. Das sei interessant, lustig und lehrreich gewesen, so die jungen Messdiener. Im Pfarrgarten ist immer etwas los: von fleißigen Damen, die den Garten liebevoll pflegen, über viele Besucher, die ein schattiges Plätzchen suchen, bis hin zu Insekten, die sich dort wohlfühlen werden. Auf vielfachen Wunsch hat jetzt der Pfarrgemeinderat beschlossen, im Sommer mehrere Sonntagsgottesdienste...

  • Amstetten
  • Wolfgang Zarl
8 5 18

Mein Mostviertel-meine Heimat
Morgenstund hat Gold im Mund....

Frühstück, Stöcke ins Auto und runter vom Berg. Der nächtliche Regen hat gut getan und die Luft fühlt sich angenehm frisch an. Die Landschaft scheint zu dampfen. Vogelgezwitscher, Schmetterlinggeflattere und Insektenbrummerei. Und ich mittendrin. Schöner kann der Tag doch nicht beginnen.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
10 5 23

"Am Kreuzberg in Weyer"

Der Kreuzberg in Weyer ist ein bewaldeter Höhenrücken, der sich unmittelbar nordwestlich des Ortes als Ausläufer des Stubauerberges (1.114 m) erhebt. Ursprünglich Venus-, Venis- oder Marktholzberg genannt, erhielt er seinen heutigen Namen durch einen Kreuzweg, von dem die Kreuzigungsgruppe in 623 m Seehöhe erhalten ist. Ein 48 ha großes Grundstück am Kreuzberg wurde am 23. 11. 1981 von der O.Ö. Landesregierung zum "Naturschutzgebiet Kreuzberg" erklärt. Das Naturschutzgebiet "Kreuzberg-Weyer"...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger

Summercamp-4-kids
Entdecke die Welt von Natur und Technik im Summercamp-4-kids

Das Summercamp-4-kids begeistert Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 13 Jahren für naturwissenschaftlich-technische Themen und findet jährlich am Ende der Sommerferien statt. Workshops, Experimente, Spiele und Abendteuer warten auf die Kids – jeder Standort gestaltet dabei sein individuelles Programm. Fast alle unserer Summercamps sind jetzt schon ausgebucht! Wer sich jetzt noch einen Platz sichern möchte, kann das in den Camps in Reinsberg, Amstetten, Frankenfels und Ybbs! Nähere Infos gibt...

  • Amstetten
  • Zukunftsakademie Mostviertel
Unser geliebter Pool: Die blaue Hölle für Tiere.
1

Tierschutz beginnt im eigenen Garten
Swimming Pool - Luxus für Menschen, Todesfalle für Tiere

Besitzer von Swimmingpools müssen die Sicherheit von Tieren und Menschen gleichermaßen berücksichtigen. Für Tiere besteht die Gefahr zu ertrinken, egal ob Katze, Igel, Marder, Eichkätzchen oder andere: Durch die glatten Wände können sich die Tiere nicht befreien, ein Todeskampf beginnt. In der Vorbereitungsphase sollte man nachdenken: Welche Tiere kann/muss ich je nach Land/Gebiet, in dem ich lebe, erwarten? Welche Materialien sind sicher für die Tiere und können sie davor schützen, in den...

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger
9 6 15

Mein Mostviertel-meine Heimat
"Auf den Hund gekommen"

Seit November bin ich nun Hundeoma. Johnny wurde in einem Tierheim in Kroatien geboren und ist ein Mischling aus Dackel und Labrador. Wird zumindest vermutet. "Mir kommt kein Hund ins Haus!" Meine einstigen Worte. Und jetzt freue ich mich auf jeden Tag wenn er bei uns ist. Wir genießen die Spaziergänge und das Herumtollen im Garten mit ihm. Unsere vier Katzen reagieren ganz unterschiedlich auf das neue Familienmitglied. Zwei suchen das Weite und die anderen lässt seine Anwesenheit kalt. In...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 4. November 2021 um 15:00
  • Rathaussaal Amstetten
  • Amstetten

Wo die Natur am Schönsten ist

Reisevortrag über: Wanderungen auf der Hohen Wand, am Stuhleck und auf der SchneealpeBerge im Murtal im Sommer und WinterMit dem Kanu auf der YbbsGlocknergruppe: Schitouren im Juni am Brennkogel, Schareck und NoespitzeNachmittagsvortrag (gekürzte Version). Vortragender: Mag. Josef Hochstöger Ort: Rathaussaal, Rathaushof, 3300 Amstetten Kosten: freiwillige Spenden Dauer: 3 Stunden

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.