Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Freizeit
7 Bilder

Auszeit im Tannheimer Tal
Des Einen Freud des Anderen Leid

Idyllisch und ruhig liegt der Vilsalpsee zwischen den Tannheimer Bergen. Einsam und gemächlich fährt ein Fischerboot über das Wasser. Ein paar Blesshühner schwimmen in Ufernähe und lassen sich von den drei Gästen der Fischerstube nicht stören. Abstand halten erübrigt sich - sie sitzen an einem Tisch Es ist Coronazeit. Wo sich sonst hunderte Touristen am Ufer bewegen, herrscht einsame Ruhe. Gespenstisch waren die letzten Wochen im Tal – sagen die einen. Der Natur tuts gut. Selten war die...

  • 24.05.20
Freizeit

Kellergassenführungen, Museumsführungen und Kellergassen erradeln ab 29./30. Mai an Wochenenden

POYSDORF. Ab dem 29. Mai steht Interessierten ein großer Teil der Museen und Touren für einen Besuch zur Verfügung. In der WEIN+TRAUBEN Welt werden neue Inhalte rund um das Thema Weinbau präsentiert. Die Ausstellung „Kunst im Weingut“ im Arkadenhof des Weinguts Taubenschuss kann ab 29. Mai bewundert werden. Die Winzertouren starten freitags um 17 Uhr, bei denen ein Winzer-Guide über seine Lagen und seinen Wein während einer E-Bike Tour informiert. Zudem eröffnet am 29. Mai die Poysdorfer...

  • 24.05.20
Freizeit

Neustart
Rad Shuttle Bus fährt wieder

Den Radausflug bequem mit dem Rad Shuttle Bus ab Steyr oder Spital am Pyhrn starten. STEYR-LAND. Der Rad Shuttle verkehrt von 30. Mai bis 27. September 2020 jeweils samstags, sonntags und feiertags an Vormittagen. Für eine Mitfahrgarantie buchen Sie den Shuttle mindestens 24 Stunden vorab – online auf www.steyr-nationalpark.at – hier finden Sie auch den genauen Fahrplan und die Haltestellen. Telefonische Auskunft: Tourismusverband Steyr und die Nationalparkregion...

  • 24.05.20
Sport
Bikejoering

Fahrradfahren und Hund
Fahrradfahren und Hund - ein Statement für den Zughundesport

Zur Zeit wird von der Presse wieder das Thema aufgegriffen, dass Hunde nicht am Fahrrad angebunden mitlaufen dürfen. Dieses Tierschutzgesetz ist nicht neu sondern existiert schon über ein Jahrzehnt. Der letzte Artikel zum Thema aus der Kronen Zeitung trug die Überschrift “Radeln mit dem Hund ist in Österreich verboten” (Strafe bis zu 726€). Ein Titel der viel Aufmerksamkeit auf sich lenkt, aber fachlich keinen qualitativen Artikel vermuten lässt. Das Zitat der Tierombudsstelle, dass es für...

  • 22.05.20
Sport
Leonie von der NMS St. Martin
6 Bilder

Sportliche Challenge
Gemeinsames „Radeln für die Wadeln“

HASLACH, ST. MARTIN. Am 18. Mai fand die zweite sportliche Challenge an der Technischen Faschschule (TFS), gemeinsam mit der Neuen Mittelschule (NMS) St. Martin, statt. "Wir starteten wieder pünktlich um 14 Uhr, aber dieses Mal mit unseren Fahrrädern", erklärt Schulleiterin Hildegard Prem. Jeder Teilnehmer nahm ein Fahrrad seiner Wahl und versuchte, mindestens acht Kilometer mit dem Rad zu bewältigen. Via App und Fahrradcomputer wurden die gefahrenen Kilometer aufgezeichnet und mittels...

  • 22.05.20
Lokales
Mit der neuen Radkarte kann via einer App die Umgebung in und um Weiz erkundet werden.

Lokale Radkarte
Weiz setzt vermehrt auf die "Drahtesel"

Mit "Bike Citizens" optimieren Sie Ihren persönlichen Radweg und lassen sich zu Ihrem Ziel komfortabel navigieren. Bis vorerst Anfang nächsten Jahres übernimmt die Stadt Weiz die Kosten für die lokale Radkarte und unterstützt so den digitalen Zugang für alle Anwender.  Die Stadt Weiz stellt eine lokale Radkarte in der App „Bike Citizens“ gratis zur Verfügung. Fahrradfahren ist gesund, stärkt das Immunsystem und schont die Umwelt. Welcher ist aber der beste Weg von A nach B und welche...

  • 20.05.20
  •  1
Lokales
Hier beim Lokalaugenschein in Thalgau: Bürgermeister Johann Grubinger und Landesrat Stefan Schnöll.
Video
2 Bilder

Thalgau
Neuer Geh- und Radweg von Salzburg bis nach Mondsee

Die neue Radroute von Salzburg nach Mondsee ist jetzt komplett. Übersichtsgrafik der Strecke. THALGAU. Mit dem neuen Geh- und Radweg an der L103 Thalgauer Landesstraße in Bärental in der Gemeinde Thalgau ist die Radroute von der Stadt Salzburg bis Mondsee durchgängig befahrbar. „Bisher mussten Radfahrer die Landesstraße zwei Mal queren und die Fahrbahn mit Autos und LKW bei Tempo 80 teilen. Der neue Geh- und Radweg ist ein enormer Sicherheitsgewinn für Radfahrer und ein wichtiger...

  • 20.05.20
Lokales
"Die Rad-Haltebügel sind ein kleiner aber feiner Beitrag für mehr Komfort für RadfahrerInnen" – steht in der Aussendung der Stadt Innsbruck. Viele Radfahrer würden sich aber breitere Radwege und eine gut erschlossene Radinfrastruktur quer durch die Stadt wünschen.

Radfahren in Innsbruck
Der große Wurf bleibt weiterhin aus

"Klotzen statt Kleckern" – Im Dezember 2019 kam der erste Radhaltebügel am Sillpark. Er sorgte für viel Kopfschütteln unter Radfahrern, die sich missverstanden fühlen und sich echte Alternativen für den Radverkehr wünschen. Ein weiterer wunder Punkt für Radfahrer: Der Radmasterplan, dessen Vorstellung für Ende 2019 geplant war und der die Weichen für die Radcity Innsbruck stellen soll, steht noch immer aus. INNSBRUCK. In einer Aussendung, die darüber informiert, das nun auch am Marktplatz...

  • 20.05.20
Lokales
Praterstraße: Eröffnet wurde der temporäre Radweg von Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger (l.) und Virzebürgermeisterin Birgit Hebein (r.).

Leserbriefe "Pop-Up-Radweg"
Aufregung um temporären Radweg auf der Praterstraße (Umfrage)

Auf der Praterstraße wurde Wiens erster temporärer Radweg errichtet. Die bz-Leser sind geteilter Meinung. LEOPOLDSTADT. Mehr Platz für Radfahrer gibt es nun auf der Praterstraße: Der "Pop-up-Radweg" reserviert vo-rübergehend stadtauswärts einen Fahrstreifen für Radler  (direkt hier nachzulesen). "Wir wollen diese Gelegenheit nutzen, um auf der überlasteten Fahrradroute kurzfristig mehr Platz zu schaffen", so Bezirkschefin Uschi Lichtenegger (Grüne). Während Christian Moritz,...

  • 19.05.20
  •  2
  •  1
Lokales
Mit seinem Rennrad liefert Pianist Thom Castañeda die CDs zum neuen Donauwellenreiter Album "Delta" aus!
4 Bilder

Thom Castañeda liefert das neue Album DELTA zur Haustüre
Musikalischer 'Callboy' auf dem Rennrad

LANDECK/ IMST/ WIEN (tth). Beim Ensemble Donauwellenreiter, bestehend aus der Geigerin und Sängerin Maria Craffonara, dem Landecker Pianisten Thomas Castañeda, Schlagzeuger Jörg Mikula und Cellist Lukas Lauermann, wirken vier Künstler mit unterschiedlichen Backgrounds aus verschiedensten Musikwelten zusammen. Das Neo-Classical/Jazz Quartett ist bekannt für ihr genreübergreifendes Soundkonzept aus Kammermusik gepaart mit der Freiheit des Jazz und poppigen Einflüssen.    Die Musik soll...

  • 19.05.20
Lokales
Aktive und nachhaltige Mobilität (Radfahren, Zu Fuß Gehen) sind aufgrund der Kompaktheit von Melk ideal für die Erledigung von alltäglichen Wegen in Melk 
– auch auf dem Schulweg
3 Bilder

Stadt Melk
Auf dem "Drahtesel" in die Schule

Vorschlag der Radlobby Melk: Zu Fuß oder mit dem Rad in den Unterricht MELK. Bewegung ist wichtig. Besonders in jungen Jahren ist es für die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder extrem maßgebend. Da der Turnunterricht bekanntlich ausfällt, stößt die Radlobby Melk mit einem besonderen Konzept vor: "der schrittweise Schulweg". Aktives Erleben der Stadt "Jede Familie, jede Einzelperson kann hier einen alltäglichen Beitrag für sich und die Gesellschaft leisten: Durch das Gehen und...

  • 19.05.20
Freizeit
(c) Robert Unger

Fleißig in die Pedale treten und tolle Preise gewinnen
Niederösterreich radelt & die Klima- und Energie-Modellregion Schwarzatal radelt mit

Lust auf mehr Bewegung? Radeln Sie sich fit und machen Sie beim neuen Radwettbewerb im RADLand Niederösterreich mit. Vom 1. Mai bis 30. September zählt jeder Radkilometer. Auch die Stadtgemeinde Ternitz startet aktiv in den Sommer. Umweltstadträtin Daniela Mohr und Vizebürgermeister LAbg. Christian Samwald inkl. Sohnemann treten fleißig mit in die Pedale. „Radfahren ist gesund und eignet sich für alle Altersgruppen – auch ich halte mich mit Radfahren fit“ so die Umweltstadträtin Daniela Mohr....

  • 18.05.20
Leute
50 km und mehr radelt der international renommierte Caterer Jürgen Steinbrecher nun drei Mal pro Woche.
9 Bilder

Caterer Steinbrecher bringt jetzt seinen Körper am E-Bike in Schwung
Catering-Branche auf Stillstand

BEZIRK NEUNKIRCHEN (cwfg). Casa Del Vino Boss Jürgen Steinbrecher betreibt seit 1999 sein sehr erfolgreiches Catering-Unternehmen. Egal ob jahrzehntelang der Musikantenstadl, die Starnacht in der Wachau, unzählige internationale Formel 1-Rennen oder viele andere Großveranstaltungen. Er war mit seinem Team immer überall ganz vorn mit dabei und verwöhnte die Gaumen all der Stars & Promis. Bis die Corona Krise mit voller Wucht einschlug. Von jetzt auf gleich waren alle fix gebuchten...

  • 15.05.20
Leute

Radausflug
Radausfahrt

Erste Radausfahrt machten einige St.Florian Pensionisten. Gefahren wurde von Enns nach zum veränderten Enghagen - hier fast keine Häuser mehr. Kronau, nicht mehr Sichtbar, alle Häuser abgetragen. Ausee - Weikerlsee - Pichlingersee.

  • 15.05.20
Lokales
In der ganzen Stadt wird es auch in diesem Jahr neue Radverkehrswege geben.

Radverkehr in Wien
Für Radfahrer wird 2020 viel gebaut

Der Radverkehr wird in Wien weiter gefördert: Neue Radwege werden 2020 genauso errichtet wie Fahrradstraßen und fahrradfreundliche Straßen. WIEN. Die Entlastung der Bevölkerung vom Autoverkehr ist nur ein Ziel der weiteren Förderung des Radverkehrs. Neue Radwege werden errichtet, aber auch bestehende ausgebaut, etwa in der Wagramer Straße, Am Tabor und auf einem Abschnitt der Breitenfurter Straße. Dazu wird das Radfahren gegen die Einbahn etwa in der Lindengasse und auf einem Abschnitt der...

  • 13.05.20
  •  1
  •  1
Lokales
Am Neubau wird das Radfahren gegen die Einbahn in der Lindengasse möglich. Das freut Neos-Bezirksparteiobmann Stefan Magometschnigg, Bezirksvorsteher Markus Reiter und Stellvertreterin Isabelle Uhl (beide Grüne) und Hans-Jürgen Deml, Pfarrer der evangelischen Kirche in der Lindengasse (v.l.).

Begegnungszone Neubau
Radfahren in der Lindengasse

Dass der siebte Bezirk auf Umweltfreundlichkeit setzt, zeigt sich einmal mehr. Die Begegnungszone Neubaugasse wird in die Lindengasse verlegt. Gleichzeitig wird das Radfahren gegen die Einbahn in der Lindengasse möglich. NEUBAU. Mit dem Radfahren gegen die Einbahn in der Lindengasse und der Erweiterung der Begegnungszone Neubaugasse schafft der 7. Bezirk mehr Platz für Rad- und Fußverkehr. Die Begegnungszone wird bis in die Lindengasse 40 verlängert.  „Wir schaffen Platz für...

  • 13.05.20
  •  1
Lokales
Neuhaus/Schärding Neue Brücke ist einer von nun vier deutsch-österreichischen Grenzübergängen. Seit Mittwoch, 13. Mai 2020, ist auch Voglau/Passau offen.

Grenzübertritt
Deutsch-österreichische Grenze öffnet mit 15. Juni

BEZIRK SCHÄRDING (ska). Die Corona-bedingt geschlossenen Grenzen zwischen Deutschland und Österreich werden am 15. Juni 2020 vollständig geöffnet. Diese Mitteilung aus dem Kanzleramt veröffentlichte heute, 13. Mai, die österreichische Presseagentur APA. Bereits ab Freitag werde es an den Grenzen nur noch stichprobenartige Kontrollen geben. Grenzübergang Voglau/Passau seit Mittwoch, 13. Mai 2020 offen Außerdem öffneten am heutigen Mittwoch mehrere kleinere Grenzübergänge zwischen Österreich...

  • 13.05.20
Politik
Für die Itzlinger, aber auch die Bewohner der umliegenden Stadtteile, ist das Gebiet beim Alterbach ein beliebtes Naherholungsgebiet.
2 Bilder

Naherholung
Am Alterbach in Itzling wird es barrierefrei

Rund um das Naherholungsgebiet in Itzling wird künftig auch die Lücke des Radweges geschlossen werden.  SALZBURG. Für die Itzlinger, aber auch die Bewohner der umliegenden Stadtteile, ist das Gebiet beim Alterbach ein beliebtes Naherholungsgebiet. Vor allem seit es neu renaturiert wurde. Der FPÖ-Gemeinderat Robert Altbauer ortet jetzt aber mangelnde Barrierefreiheit und zu wenig Sitzmöglichkeiten für die Spaziergänger. Zu wenig Sitzbänke für Spaziergänger "Das Gebiet zieht mit seiner...

  • 13.05.20
Lokales
Hildegard und Karl Ortner suchen ihre Helfer.
2 Bilder

Aufruf aus Mauerbach
"Wir suchen unsere Helferin"

Zwei Mauerbacher suchen ihre Helden der Stunde vom 23. April. REGION PURKERSDORF. "Wir fuhren bei Wolf in der Au entlang des Wienflusses mit unseren Rädern eine kleine Anhöhe hoch. Mein Mann wollte noch absteigen, als er beim Eisengeländer leider stürzte. Ich war geschockt, ich bin ja schon 72 und wusste nicht, was ich tun sollte" erzählt Hildegard Ortner der Bezirksblätter-Redakteurin aufgeregt. Zur richtigen Zeit Am 23. April kam genau zur rechten Zeit, gegen 13:00 Uhr mittags, ein...

  • 13.05.20
  •  1
Lokales
In einer Facebook-Gruppe warnen Betroffene vor Reißnägeln, die jemand am temporären Radweg in der Praterstraße verstreut hat.

Radfahren Leopoldstadt
Reißnägel am temporären Radweg in der Praterstraße

Vorsicht ist auf der Praterstraße geboten: Auf dem neuen "Pop-Up-Radweg" wurden Reißnägel verstreut. Davor warnen Radfahrer in sozialen Medien. LEOPOLDSTADT. Erst vergangene Woche wurde Wiens erster Pop-Up-Radweg auf der Praterstraße eröffnet.  Vor allem bei Radfahren war die Freude groß. Doch scheint die temporäre Lösung bei manchen Menschen für Unmut zu sorgen. Nun warnen Radfahrer in sozialen Medien vor heimtückischen Fallen. Unbekannte haben Reißnägel  am "Radweg auf Zeit"...

  • 12.05.20
  •  3
Sport
Michael Wagner - begleitet von Christian Kornfeind (r.) am Rad - ist am Wochenende einen Halbmarathon in der unglaublichen Zeit von 1 Stunde und 19 Minuten gelaufen.
14 Bilder

Sport im Frühling
Sportliche Schnappschüsse aus dem Bezirk Oberwart

Die Bezirksblätter Oberwart freuen sich über sportliche Fotos aus dem Bezirk Oberwart. BEZIRK OBERWART. Nachdem schrittweise nun auch die Sportstätten für Trainings geöffnet werden, sind nunmehr neben Spazierengehen, Laufen oder Radfahren wieder weitere sportliche Aktivitäten im Freien möglich. Wir freuen uns deshalb über Fotos eurer sportlichen Aktivitäten in der freien Natur - je kreativer (alleine, zu zweit oder dritt, beim Aufwärmen, Gymnastik, am Rad oder mit Golf-/Tennisschläger ...)...

  • 09.05.20
Lokales
Wandern mit der Familie bei Strobl am Wolfgangsee.

Saisoneröffnung 16. Mai
Tipps für Tagesausflüge rund um den Wolfgangsee

„Endlich darf es wieder losgehen“, heißt es rund um den Wolfgangsee. 
Die schönen Seiten des Lebens in herrlicher Natur genießen und zelebrieren. WOLFGANGSEE. Der Wolfgangsee mit seinen Orten St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang zählt zu den bezauberndsten Ferienregionen Österreichs. Der glasklare See in Trinkwasserqualität ist ein Eldorado für Wassersportler und Strandliebhaber ebenso wie für Radfahrer und Wanderer. Der See liegt eingebettet zwischen Falkenstein, Schafberg, Zwölferhorn und...

  • 08.05.20
Lokales
Der Mattsee
19 Bilder

Durchs wunderschöne Österreich mit Wohnmobil Oldtimer James Cook 2020/3
Zum Mattsee und Grabensee

Von Salzburg nach Obertrum und dann zum Mattsee in einer halben Stunde. Mattsee so nennt man auch die liebe kleine Ortschaft welche am See liegt. Hervorragende Wasserqualität zeichnet diesen See aus!   Es gibt hier viele Freizeitmöglichkeiten! Angeln, Minigolf, Reiten, Segeln und es gibt viele Radwege! Ein Tipp sind die Ferdinand Porsche Erlebniswelten! Eine Woche noch warten wegen Corona!Überall wird fest gearbeitet und erneuert. Das Strandbad wird erneuert. Der Parkplatz Nord ist Ideal um...

  • 08.05.20
  •  21
  •  10
2 Bilder
  • 4. Juni 2020 um 18:00
  • Critical Mass Klagenfurt
  • Klagenfurt

Critical Mass Klagenfurt - Biking for Future

Immer mehr Menschen, die gerne Radfahren, treffen sich am ersten Donnerstag im Monat um 18h beim Lindwurm. Von dort fahren wir alle gemeinsam eine gemütliche Runde durch die Klagenfurter Innenstadt. Alle Menschen, die gern mehr Fahrrad in der Stadt hätten, sind herzlich eingeladen, mitzuradeln. Das Rad ist für viele Situationen das beste Fortbewegungsmittel in der Stadt, und das wollen wir zeigen. Schnell, lustig, gesund. Und darüber hinaus auch abgasfrei, klimaneutral und feinstaubfrei. Bei so...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.