Rennrad

Beiträge zum Thema Rennrad

Top-Resultate für die Stanger-Asse (im Bild vorne Paul Buschek).

Radsport Stanger Kitzbühel
Buschek und Kovar erfolgreich unterwegs

KITZBÜHEL (niko). Mit Paul Buschek und Stefan Kovar waren gleich zwei Radsport Stanger-Fahrer bei der UEC Bahn-Europameisterschaft in Italien im Einsatz. Buschek entschied – trotz Abwesenheit beim letzten Austrian Junior Series Rennen, – diese prestigeträchtige Gesamtwertung für sich. Er profitierte von dem großen Vorsprung, den er sich während der Saison erarbeitete; er hatte fünf der zehn Rennen gewonnen und drei weitere Podestplätze errungen. Damit wurde der 18-Jährige vom Österreichischen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Silber gab’s für Rene Pammer vom Team DNA EinDRUCK Sarleinsbach.

Radsport
Erfolge beim Mühlviertler Hügelland Classic

Um die begehrten Landesmeisterschafts-Medaillen ging es beim Mühlviertel Hügelland Classic. Die Rohrbacher legten ein starkes Ergebnis vor. BEZIRK ROHRBACH. In Königswiesen wurde das Mühlviertler Hügelland Classic ausgetragen. Dabei ging es um nichts weniger als um die OÖ Landesmeisterschafts-Medaillen. Auf einem sehr selektiven 85 Kilometer langen Rundkurs mussten 2000 Höhenmeter bewältigt werden. Rene Pammer vom Team DNA EinDRUCK Sarleinsbach schaffte es mit einer Fluchtgruppe bis zum...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl

Scheiblingkirchen-Thernberg
Schwechater (27) prallt mit Rad gegen Baum

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Rennradfahrt am 10. Oktober 2020 endete für einen Sportler (27) aus Schwechat im Krankenhaus. Der Rennradfahrer war am 10. Oktober 2020, kurz nach 13 Uhr, im Gemeindegebiet Scheiblingkirchen unterwegs. Beim Bergabfahren geschah in einer Rechtskurve das Unglück. Der 27-Jährige kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum am Straßenrand. Der Radfahrer wurde schwer verletzt und musste vom Rettungshubschrauber in das Landesklinikum Wr. Neustadt eingeliefert...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Groß war die Freude, als ein Teil der Schnauzen eine Rennradtour mit dem ehemaligen Radprofi René Haselbacher machen durfte.

Ober-Grafendorf
RC Schnauze mit René Haselbacher unterwegs

Hoher Besuch beim "RC Schnauze" Ober-Grafendorf OBER-GRAFENDORF. "Seit einiger Zeit haben wir einen neuen Ausstatter unserer Vereinsdressen und uns damals für ein österreichisches Unternehmen entschieden", freut sich Obmann Martin Hammerschmid. Niemand Geringerer als der ehemalige Radprofi René Haselbacher konnte den Radclub mit seiner qualitativ hochwertigen Radbekleidung (RH77) überzeugen. "Natürlich wollten wir es uns nicht nehmen lassen und einmal eine Runde mit einem ehemaligen...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die Handbiker des RSC Heindl OÖ kurbelten im Linzer Südpark um wertevolle Spenden-Euros.
9

RSC Heindl OÖ
Handbiker und Radfahrer im Dienst der guten Sache

Jede gefahrene Runde im Linzer Südpark kam am Wochenende dem Österreichischen Behindertensportverband zugute. LINZ. Am Samstag stellten sich im Südpark Linz rund 40 Handbiker, Radfahrer und Rollstuhlfahrer im Rahmen der Europäischen Woche des Sports in den Dienst der guten Sache. Jede gefahrene Runde auf dem 1,4 Kilometer langen Rundkurs kam der Aktion "Rolli-Kids-Woche" des Österreichischen Behindertensportverbandes zugute.  Mit dem Handbike auf den GlocknerNeben dem mehrfachen...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Mit zwanzig Jahren und dem legendären Rennrad von Francesco Moser. Radhose aus Schafswolle mit Ledereinsatz und ein Helm aus Leder. Auf diesem Foto sieht man auch gut, wie Charlotte Leitgeb die langen Haare hinterherfliegen.
11

Innsbrucker Fahrradgeschichten
Eine Frau gewinnt das Bergrennen

Charlotte Leitgeb ist keine Angeberin. Was sie macht, macht sie für sich selbst und trotzdem steht sie plötzlich im Rampenlicht. Durch eine Anzeige auf "willhaben" ist man auf sie aufmerksam geworden. INNSBRUCK. Eigentlich wollte die pensionierte Architektin nur ein Fahrrad verkaufen. Um es den Käufern attraktiver zu machen, schrieb sie die Geschichte des Rades dazu: 1978 gewann sie damit ein Bergrennen auf die Hinterhornalm – als eine der wenigen weiblichen Teilnehmer. Das Rennrad der Marke...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Ramona Grießer auf der Ziellinie!
4

Radsport
Ramona Grießer im "gelben Trikot" bei der Alpe Adria Tour!

Alpe-Adria-Tour/Kärnten Am 26. und 27. September 2020 fand in Villach die „Alpe-Adria-Tour“ mit 2 Etappen statt. Die erste Etappe war ein Rundstreckenrennen auf der Rollerstrecke in Villach (Alpenstadion). Am Sonntag folgte dann ein Bergrennen auf den Dobratsch (6,5km/400 Hm). Der ÖAMTC RAIKA BKD ASV INZING war mit 3 Fahrer/innen am Start. Beim Rundstreckenrennen am Sa hatten die Mädchen U14 7 Runden und gesamt 11km zu fahren. Da der Kurs nicht besonders schwer war, konnte sich bei den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Roman Gadner
Armin Höfl feiert große Erfolge als Schibergsteiger.

Oberwölz
Bekannter Sportler bei Radsturz schwer verletzt

Armin Höfl ist mit Rennrad auf Ölspur ausgerutscht - jetzt startet er einen Aufruf. OBERWÖLZ. Am vergangenen Wochenende war Armin Höfl noch beim Steiraman Xtreme-Triathlon erfolgreich im Einsatz. Jetzt liegt der bekannte Ausdauersportler im Krankenhaus. "Infolge einer riesigen Ölspur bin ich heute in Oberwölz Richtung Hinterburg mit meinem Rennrad schwer gestürzt", teilt der Murauer am Mittwoch auf Facebook mit. "Fahrlässige Aktion" Höfl hat bei diesem Unfall einen Oberschenkelhalsbruch...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Der RC Grieskirchen geht am Attersee an den Start.

Radsport
RC-Grieskirchen peilt Sieg beim "King of the Lake" an

Beim "King of the Lake" wollen die Radsportler des RC Grieskirchen ihre Ausdauer wieder unter Beweis stellen.  GRIESKIRCHEN. Am Samstag dem 19. September 2020 ist es wieder soweit: Das europaweit größte Zeitfahren rund um den Attersee findet wieder statt: "King of the Lake". Der Veranstalter hat keinen Aufwand gescheut um den 1.200 Teilnehmern trotz der Corona-Situation ein wahres Sportfest zu bieten. RC im Team und Solo Der RC-Grieskirchen hat sich in den letzten Jahren vor allem im...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Michael Pusch (links) und Patrick Katzinger umrunden mit dem Rennrad Niederösterreich.

Radsport
Zwei Rohrbacher beim Race around Niederösterreich

Kommenden Freitag treten Patrick Katzinger aus Putzleinsdorf und der St. Martiner Michael Pusch beim 600 Kilometer langen Race Around Niederösterreich an. PUTZLEINSDORF/ST. MARTIN. In Weitra im Waldviertel startet am kommenden Wochenende das Race around Niederösterreich (RAN). Mit dabei sind auch Patrick Katzinger aus Putzleinsdorf und Michael Pusch aus St. Martin. Die beiden Rohrbacher treten als Team Internorm an und werden sich die rund 600 Kilometer lange Strecke mit gut 6.000...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Am Samstag, 12. September, findet auf der Loser-Panoramastraße ein Bergzeitfahren für Rennräder und Mountainbikes statt.

Rennrad- & MTB-Wertung
Loser Bergzeitfahren am 12. September

Die "Loser-Panoramastraße" gehört zu den attraktivsten Ausflugszielen im Salzkammergut mit atemberaubenden Ausblicken auf den Altausseer See, das Tote Gebirge und den Dachstein. Am Samstag, 12. September, findet zwischen 13 und 14 Uhr auf der aussichtsreichen Loser-Panoramastraße ein Bergzeitfahren für Rennräder und Mountainbikes statt. SALZKAMMERGUT. Der Start dazu erfolgt bei der Mautstelle unmittelbar neben der Hagan Lodge auf 850 Meter Seehöhe. Das Ziel auf der 1.600 Meter hoch...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die neue Trendsportart macht das Rennrad Offroad-tauglich.
4

Radsport
Mit dem Gravel Bike bis weit über das Ende der Straße hinaus

Als neuen Nischensport entdecken nun vermehrt Bike-Liebhaber das Gravel Biken für sich. Dabei stürzt man sich mit einem geländetüchtigen Rennrad über Stock und Stein durch die Wildnis der Region. SAALBACH. Für Fans des Gravel Bike bedeutet die neue Nischensportart Abenteuer, Spaß und vor allem Freiheit. Das Gravel Bike erinnert an ein gewöhnliches Rennrad, jedoch erlauben eine weniger aggressive Geometrie und das Profil der Reifen den Fahrspaß fernab der asphaltierten Straßen zu...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Der Rennradfahrer kam aufgrund eines Tieres, das die Fahrbahn querte, zu Sturz.

Koralm Landesstraße
Radfahrer erlitt schwere Verletzungen

Gestern verunfallte ein Mann aus Salzburg wegen einem Tier auf der Koralm Landesstraße.  WOLFSBERG. Am Donnerstag, den 20. August 2020, war ein 36-jähriger Salzburger am Abend mit seinem Rennrad talwärts auf der Koralm Landesstraße (L149) unterwegs. Laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg kam er dabei zu Sturz, da plötzlich ein Tier die Fahrbahn überquerte. Der Radfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der notärztlichen Erstversorgung ins Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
In der U 11 holte sich Alexander Walcher vom FC Donald Radsport mit einer Top-Zeit von 16:13,442 Minuten den Sieg.
54

Großhartmannsdorf war Hochburg der Rennradelite

In Großhartmannsdorf wurden vor kurzem die Österreichischen Meisterschaften im Einzelzeitfahren ausgetragen; mehr als 200 Teilnehmer waren dabei am Start. GROSSHARTMANNSDORF. Mehr als 200 Rennradfahrer aus ganz Österreich traten beim zweiten Alois Kainer Gedenkrennen (Österreichische Meisterschaften im Einzelzeiftfahren für Amateure, Masters und Junioren) kräftig in die Pedale. Ausgehend von Großhartmannsdorfer Kreisverkehr ging es für die U 17, Junioren, Master, Amateure, Elite 16,4...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Paul Buschek wurde Favoritenrolle gerecht.

Radsport Stanger Kitzbühel
Paul Buschek: Auftaktsieg bei Austrian Junior Series

KITZBÜHEL (niko). Die Cupserie "Austrian Juniors" startete in Markersdorf (Kriterium). Zu den Favoriten zählten die Radsport-Stanger-Fahrer Paul Buschek und Stefan Kovar. Ein Sturz machte Kovar einen Strich durch die Rechnung. Am Ende konnte Buschek (18 J.) überlegen für sich entscheiden. Kovar erreichte trotz seines Sturzes den 6. Rang.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der erste Platz ging an Thomas Mairhofer.
3

Vita Club Race
Erfolg für Niederwaldkirchner Radsportler

Top-Platzierungen erreichten die Sportler vom Team RC-Bike Next125 Hackl-Lebensräume beim Vita Club Race am Salzburg Ring. NIEDERWALDKIRCHEN. Beste Wetterbedingungen herrschten heuer beim Vita Club Race am Salzburg Ring. Beinahe 400 Radsportler nahmen diesmal teil. Sie starteten in einem zeitlichen Abstand von 30 Sekunden bei diesem gut 13 Kilometer langen Einzelzeitfahren mit nur 75 Höhenmetern. Die Rennstimmung war einzigartig – es wurde aus der Boxengasse heraus gestartet. Gefahren wurden...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Tina Lainer bei der Zieleinfahrt am Salzburgring.

Radsport
St. Johannerin fuhr am Salzburg-Ring aufs Stockerl

SALZBURG, ST. JOHANN (aho). Den zweiten Platz in der Damenklasse eroberte Radsportlerin Tina Lainer beim vita club Race am Salzburg-Ring. Beim Einzelzeitfahren auf der Rennstrecke mussten die Teilnehmer drei Runden absolvieren. Die St. Johannerin benötigte bei einem Schnitt von 38,8 km/h für die insgesamt 13 Kilometer 20:07,09 Minuten. Der Sieg ging an Maria Cudrigh vom Radtreff Alpbachtal Tirol.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Bereits im vergangenen Jahr war Großhartmannsdorf Schauplatz der Österreichischen Meisterschaften im Zeitfahren.
2

Österreichische Meisterschaften im Zeitfahren
In Großhartmannsdorf rollen die Rennradfahrer an

300 Rennradfahrer aus ganz Österreich treten beim zweiten "Alois Kainer Gedenkrennen" in Großhartmannsdorf fest in die Pedale. GROSSHARTMANNSDORF. Über 300 Rennradfahrer aus ganz Österreich werden am Samstag, 15. August in Großhartmannsdorf beim bereits zweiten "Alois Kainer Gedenkrennen" (Österreichische Meisterschaften im Zeitfahren für Amateure, Masters und Nachwuchsrennradfaher) erwartet. Ausgehend von Eggler´s Kulinarium (Kreisverkehr Großhartmannsdorf) führt die 7,8 Kilometerlange (U...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Eine hochkarätige Gruppe aus Rennrad-Profis und Amateuren ließ den Arlberg Giro trotz Absage hochleben.
5

Trotz Absage
Rennrad-Profis lassen den Arlberg Giro hochleben

ST. ANTON. Trotz der Absage des legendären Rennrad-Klassikers nahmen am 2. August zahlreiche Spitzensportler die Strecke in Angriff. Statt eines harten Wettkampfes standen der Spaß und die größten Momente des Arlberg Giro im Vordergrund. Legendärer Rennrad-Klassiker Früh aufstehen hieß es am vergangenen Sonntag, dem 2. August 2020, für die hochkarätige Gruppe aus Rennrad-Profis und Amateuren, die sich auf die Strecke des Arlberg Giro wagten. Nach dem Startschuss um halb sieben Uhr ging es...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Lukas Kaufmann beim ersten Team-Meeting.

2.200 Kilometer, 30.000 Höhenmeter
Lukas Kaufmann startet sein "Race around Austria"

Am kommenden Dienstag, 11. August, startet der Extrem-Radsportler Lukas Kaufmann aus Kronstorf sein "Race around Austria". Er wird dabei 2.200 Kilometer und 30.000 Höhenmeter zurücklegen. KRONSTORF, ÖSTERREICH. Bei der Salzkammergut Trophy 2019 hat der Kronstorfer schon bewiesen, dass er beim härtesten Mountainbike-Rennen Europas ganz vorne mitfahren kann – das Race Around Austria ist aber noch einmal etwas ganz anderes. Seine längsten Rennen bisher dauerten 24 Stunden und nun wird er drei...

  • Enns
  • Michael Losbichler
2

MTB-Marathon
Erfolg für Jakob Reiter in der Nähe von Prag

WALDING. Nach zwei bestrittenen Straßenradrennen Anfang März in Kroatien konnte der 20-jährige Jakob Reiter aus Walding Ende Juli im tschechischen Dobříš die abrupte und lange Unterbrechung der Radsaison aufgrund der Covid19-Pandemie wieder erfolgreich aufnehmen. Er platzierte sich nach mehr als 93 anspruchsvollen Kilometern und 2.100 Höhenmeter beim mit mehr als 150 Teilnehmer stark besetzten internationalen Marathon mit seinem Mountainbike auf dem gesamt neunten Rang und in der Elitewertung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Radfahrer wurde schwer verletzt ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Ebenthal
Rennradfahrer gestürzt

Ein Klagenfurter bremste mit dem Triathlon-Rad zu stark ab und stürzte. Der junge Mann wurde dabei schwer verletzt.  EBENTHAL. Heute Vormittag war ein 26-jähriger Klagenfurt mit einer vierköpfigen Trainingsgruppe mit seinem Triathlon-Rad in der Gemeinde Ebenthal unterwegs.  Kurz vor einer Kreuzung bremste der 26-jährige sein Rennrad zu stark ab und stürzte kopfüber auf die Fahrbahn. Seine Begleiter leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Der Verunfallte musste mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
5

Von Proleb nach Lignano – ein Tag am Rad

Die Strecke kannte ich noch von den 80er Jahren, wo ich Lignano jährlich mehrmals mit dem Motorrad besuchten. 35 Jahre später wollte ich dieselbe Strecke mit dem Rennrad fahren. Ursprünglich für Mai angesetzt, musste der Plan aufgrund von COVID-19 verschoben werden. Anfang Juli erschien die Situation beruhigt und so startete ich mit Christoph am 17.07.2020 um 04:00 Uhr früh im Dunklen und bei leichtem Nieselregen. Die Strecke führte von Proleb über Pöls nach Scheifling, Teufenbach und Neumarkt,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Ernst Leuchtenmüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.