Rennradfahrer

Beiträge zum Thema Rennradfahrer

2

Felbermayr-Radprofi bei virtuellem Rennen erneut mit starker Performance
Starker 4. Platz für Moran Vermeulen bei schwerem ÖRV-eCycling-Rennen

Heute fand das 2. Rennen der vom Österreichischen Radsportverband veranstalteten eCycling League Austria statt. Bei der virtuellen „Tour of Tewit Well“ in Yorkshire war ein 10,4 Kilometer langer Rundkurs dreimal zu absolvieren und insgesamt 600 Höhenmeter zu bewältigen. Das Team Felbermayr Simplon Wels war mit Radprofi Moran Vermeulen am Start, der das Rennen wieder zuhause auf der Walze vor dem Laptop radelnd absolvierte. Der 23jährige aus Ramsau attackierte in einem intensiven Rennen bei der...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
Der Rennradfahrer kam beim Abbiegen auf die rechte Fahrbahn, der Pkw-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen.

Auf falsche Fahrbahnseite geraten
Rennradfahrer prallte gegen Windschutzscheibe

Ein Radfahrer kam beim Abbiegen in die Sierninger Feldstraße auf die rechte Fahrbahnseite, wo gerade auch ein Pkw-Lenker abbiegen wollte. Der Radfahrer prallte gegen Motorhaube und Windschutzscheibe des Pkws. SIERNING. Ein 41-jähriger Radfahrer aus dem Bezirk Linz-Land war am Dienstagnachmittag, 20. Oktober 2020, mit dem Rennrad im Gemeindegebiet von Sierning unterwegs und wollte rechts in die Feldstraße abbiegen. Laut Augenzeugen bog der Mann in weitem Bogen ein und kam dabei auf die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Der Rennradfahrer wurde beim Zusammstoß mit dem Pkw unbestimmten Grades verletzt.

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Rennradfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw verletzt

BEZIRK BRAUNAU. Am 19. September fuhr ein 66-Jähriger mit seinem Wagen gegen 15.45 Uhr auf der Weilharter Landesstraße in Überackern von Braunau kommend in Richtung Hochburg-Ach. Bei Straßenkilometer 12,7 wollte er nach links in eine Hauszufahrt einbiegen. Dabei stieß er mit einem ihm entgegenkommenden 23-jährigen Rennradfahrer aus dem Bezirk Braunau zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde der Radfahrer gegen die Windschutzscheibe und daraufhin über das Dach des Pkws geschleudert. Der Mann...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Am 23. August kam eine 60-jährige E-Bike Lenkerin in Kundl, aufgrund eines unbekannten Rennradfahrers zu Sturz.

Radunfall
Frau stürzte mit E-Bike in Kundl

Am 23. August erschrak eine 60-jährige Frau mit ihrem E-Bike in Kundl und stürzte, da ein unbekannter Rennradfahrer durch laute Zurufe sein Überholvorhaben signalisierte. KUNDL (red). Ein älteres Ehepaar war am 23. August mit ihren E-Bikes auf einer Gemeindestraße in Kundl unterwegs. Auf einem geraden Streckenabschnitt schloss ein unbekannter Rennradfahrer auf die Beiden auf. Bevor der Unbekannte aber zum Überholvorgang ansetzte, kündigte er dies mehrfach durch lautstarke Zurufe an. Die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
In Ebbs kam es am 20. August zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Rennradfahrer.

Bundesstraße 175
Pkw kollidierte mit Rennradfahrer in Ebbs

Am 20. August kam es auf der Bundesstraße in Ebbs zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Rennradfahrer.  EBBS (red). Eine 29-jährige Österreicherin war am 20. August in Ebbs mit ihrem Pkw unterwegs und wollte von der Gemeindestraße in die Bundesstraße 175 einbiegen. Dabei übersah sie jedoch einen 36-jährigen Rennradfahrer. Es kam zu einer Kollision und der Mann auf dem Rad stürzte zu Boden. Er zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Nach der Erstversorgung durch das...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Unfall in Roßbach
Rennradfahrer nach Sturz ins Krankenhaus Salzburg geflogen

ROSSBACH. Ein 63-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 14. August 2020 gegen 19.10 Uhr mit seinem Rennrad auf der L1057 von Aspach kommend im Ortsgebiet von Fraham. Auf Höhe Straßenkilometer 9,6 bog er nach rechts in Richtung St. Veit ein und kam dabei aus bislang noch unbekannter Ursache zu Sturz. Der Radfahrer erlitt bei dem Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
2

Verkehrsunfall mit Personsverletzung in Zirl
PKW kollidiert mit Rennradfahrer

ZIRL. Ein 25-jähriger türkischer Staatsbürger fuhr am 12.8.2020 gegen 14.00 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Zirl auf der B171 in Fahrtrichtung Westen. Er beabsichtigte nach links in die Autobahnauffahrt Zirl einzubiegen. Zur selben Zeit fuhr ein 63-jähriger Österreicher mit seinem Rennrad in die entgegengesetzte Richtung. Aus derzeit unbekannter Ursache kam es während des Abbiegevorganges zur Kollision. Der Radfahrer wurde vom Fahrrad geschleudert und prallte gegen die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bereits im vergangenen Jahr war Großhartmannsdorf Schauplatz der Österreichischen Meisterschaften im Zeitfahren.
2

Österreichische Meisterschaften im Zeitfahren
In Großhartmannsdorf rollen die Rennradfahrer an

300 Rennradfahrer aus ganz Österreich treten beim zweiten "Alois Kainer Gedenkrennen" in Großhartmannsdorf fest in die Pedale. GROSSHARTMANNSDORF. Über 300 Rennradfahrer aus ganz Österreich werden am Samstag, 15. August in Großhartmannsdorf beim bereits zweiten "Alois Kainer Gedenkrennen" (Österreichische Meisterschaften im Zeitfahren für Amateure, Masters und Nachwuchsrennradfaher) erwartet. Ausgehend von Eggler´s Kulinarium (Kreisverkehr Großhartmannsdorf) führt die 7,8 Kilometerlange (U...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Andreas Gindlhumer ist drei- bis viermal pro Woche mit dem Rennrad unterwegs, hier am Weg nach Kürnberg.

Vorsicht, Radfahrer
Mehr Rücksicht statt Revierkampf auf Straßen in Steyr & Steyr-Land

Radfahren ist beliebter denn je, E-Bikes sind auf der Überholspur. Im Alltag fehle es oft an Rücksicht. STEYR & STEYR-LAND. STEYR & STEYR-LAND. Matthias Hohlrieder hat genug vom Ärgern. Jede Woche spult der Ternberger 15 Trainingsstunden auf dem Rennrad ab. Früher war er häufig auf der Dürnbachstrecke unterwegs, aufgrund des steigenden Verkehrsaufkommens mittlerweile lieber etwas abseits. Zu brenzligen Situationen mit Kfz-Lenkern, die zu wenig Seitenabstand einhalten, komme es...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Am 25. Juni fuhr ein Radfahrer auf einen Wagen auf.

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Rennradfahrer fuhr auf Wagen auf

OSTERMIETHING. Ein 49-jähriger deutscher Staatsangehöriger war am 25. Juni gegen 12 Uhr mit seinem Rennrad auf der Weilhartsstraße im Ortsgebiet von Ostermiething Richtung Tarsdorf unterwegs. Zeitgleich bog ein 27-jähriger niederländischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Braunau mit seinem Wagen von einem Supermarktparkplatz kommend noch vor dem Rennradfahrer auf die Weilhartstraße ein. Nach zirka 60 Metern bremste er sein Auto ab, was zum Auffahrunfall führte. Mit Verletzungen unbestimmten...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Der Notarzt versorgte einen verletzten Rennradfahrer nach einem Unfall in Vöcklamarkt.

Notarzt im Einsatz
Unfall in Vöcklamarkt – Rennradfahrer über Motorhaube geschleudert

Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein 55-jähriger Rennradfahrer Dienstag Nahmittag beim Zusammenstoß mit einem Pkw.  VÖCKLAMARKT. Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war mit seinem Pkw auf der Gamperer Straße in Vöcklamarkt Richtung Kreuzung mit der Bieber Straße unterwegs. Dort wollte er nach links in Richtung Gampern abbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 55-jährigen Rennradfahrer. Dieser wurde über die Motorhaube des Wagens geschleudert und kam auf der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Ein Unfall zwischen einem Pkw und eine Radfahrer ereignete sich am Donnerstag Nachmittag in Tiefgraben.

Unfall in Tiefgraben
Rennradfahrer bei Crash mit Auto verletzt

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag kurz vor 14 Uhr. Die Autolenkerin dürfte den Radfahrer übersehen haben und bog unmittelbar vor ihm ab. TIEFGRABEN.  Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war mit seinem Rennrad auf der stark abschüssigen L1279 im Bereich der Autobahnunterführung in Richtung Mondsee unterwegs. Im selben Moment kam eine 56-jährige Salzburgerin entgegen und bog unmittelbar vor der Unterführung nach links in Richtung Rußbachweg ein. Es kam zum Zusammenstoß. Der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Rennradfahrer
Rennradfahrer sind eine Verkehrsbehinderung

Im letzten Jahr entstand im Murtal zwischen Fohnsdorf und Flatschach ein sehr schöner Rad und Gehweg.Unverständlich hingegen sind die Rennradfahrer die in diesem Bereich teilweise zu dritt nebeneinander auf der Straße fahren,obwohl ein paar Meter daneben der Rad und Gehweg verläuft. Diese Rennradfahrer sind eine richtige Verkehrsbehinderung für die Autofahrer!!! Es müssen für Rennradfahrer die gleichen Gesetze gelten wie für normale Radfahrer.Und wo ein Radweg verläuft sollte es zur Pflicht...

  • Stmk
  • Murtal
  • Andre Berger
Der Rennradfahrer wurde dabei vom Pkw-Lenker übersehen, seitlich erfasst und zu Boden geschleudert.

Unfall in Hartkirchen
Autofahrer übersah Rennradfahrer

Zu einem Unfall kam es in Hartkirchen als ein Autofahrer einen Rennradfahrer bei einer Kreuzung übersah. Der Rennradler wurde verletzt in den Med Campus III geliefert. HARTKIRCHEN. Ein älterer Mann aus dem Bezirk Eferding fuhr am 18. September 2019 gegen 13:20 Uhr mit seinem Pkw auf der B131 von Hartkirchen Richtung Auffahrt zur Donaubrücke. Bei der ampelgeregelten Kreuzung bog er am Linksabbiegestreifen Richtung Stiftstraße bzw. Ortszentrum Aschach an der Donau ein. Gleichzeitig wollte ein...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Beim "Arlberg Giro" kam es zu einem schweren Fahrradunfall im Ortsgebiet von Kappl. Dabei wurden zwei Teilnehmer des Fahrradrennens schwer verletzt.

Radrennen „Arlberg Giro"
Fahrradunfall forderte zwei Schwerverletzte

KAPPL. Am 04.08.2019, gegen 11:40 Uhr, fuhren ein 48-jähriger deutscher und ein 51-jähriger belgischer Rennradfahrer im Zuge der Radveranstaltung „Arlberg Giro“ mit ihren Rennrädern in einer Gruppe auf der B188 talauswärts. Im Gemeindegebiet von Kappl kam der Deutsche aus unbekannter Ursache zu Sturz. Der nachkommende Belgier konnte dem auf der Fahrbahn liegenden Fahrrad nicht mehr ausweichen, kollidierte mit diesem und kam ebenfalls zu Sturz. Beide Lenker wurden durch den Sturz schwer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
Junge Radsportler, wie Leo Kerschbaumer und Alexander Schachner schwingen sich von 21. bis 25. August bei der 34. Internationalen Radjugendtour durch die Oststeiermark wieder auf den Sattel.
7

34. Internationale Radjugendtour
Oststeiermark wird zum "Mekka" des Radsports

17 Teams aus 12 Nationen treten bei der größte Jugendrundfahrt der Welt quer durch die Oststeiermark wieder fest in die Pedale. OSTSTEIERMARK. Von Bad Waltersdorf bis Passail, von Hartberg bis Anger: von 21. August bis 25. August blicken Radsportexperten aus aller Welt auf unsere Region. 120 Nachwuchssportler im Alter von 15 bis 17 Jahren matchen sich bei der 34. Internationalen Radjugendtour auf oststeirischen Straßen. "Für viele ist sie die Fahrkarte Richtung Profigeschäft. In den...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Der 68-jährige Radfahrer zog sich bei dem Zusammenprall Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Polizeimeldung
Radfahrer prallte gegen Pkw

ST. PETER. Am späten Nachmittag des 22. Julis war ein 68-jähriger aus dem Bezirk Braunau mit seinem Rennrad auf der Hagenauerstraße Richtung Braunau unterwegs. In der Ortschaft St. Peter prallte der Mann aus bislang unbekannter Ursache gegen ein geparktes Auto, welches vor einem Einfamilienhaus abgestellt war. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Mann Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen.

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Landesrat Stefan Schnöll (Mitte), Christian Mohr (Bike Friends Salzburg) und Heinz Reiter (Radteam Salzburg) stellten das Programm für den "Tag des Rades" am 18. August vor.

Tag des Rades
Rennräder erobern den Salzburg Ring

Am „Tag des Rades“ am 18. August werden Profis und Hobbyfahrer mit ihren "Rennboliden" den Rundkurs mit reiner Muskelkraft befahren. PLAINFELD.  Ganz den Fans der Rennräder gehört der Salzburg Ring am 18. August. An diesem Sonntag bringen die Veranstalter von „Tag des Rades“ Hobbyrennen, Profirennen, Kinderwettbewerbe und ein spannendes Rahmenprogramm an einer einmaligen Location zusammen. Das gaben Sportlandesrat Stefan Schnöll, die Obmänner Christian Mohr (Bike Friends Salzburg) und Heinz...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Im Magazin "Merckx Mensch & Mythos" finden sich Vorschläge für Radtouren im gesamten Land Salzburg.
3

Eddy Merckx
Salzburger Radweg-Tipps im Magazin für ersten "Tour de France"-Sieger

Eddy Merckx gewann vor 50 Jahren die "Tour de France". Anlässlich dieses Jubiläums wurde eine Radmagazin-Sonderausgabe veröffentlicht, in der unter anderem der Tauernradweg vorgestellt wird.  SALZBURG, BELGIEN. Im Juli 1969 holte sich der Sportler Eddy Merckx beim Radrennen "Tour de France" den Gesamtsieg, das "Grüne Trikot" und den Sieg in der Bergwertung. Vier weitere Gesamtsiege folgten. 50 Jahre und 525 Siege später wird der Ausnahme-Rennradfahrer unter anderem mit einer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Launsdorf
79-Jährige fuhr im Kreisverkehr mit Radfahrer zusammen

Autofahrerin  (79) aus Brückl fuhr im Kreisverkehr mit Rennradfahrer (26) aus St. Veit zusammen. Er wurde verletzt. LAUNSDORF. Ein Rennradfahrer wurde am Samstag beim Kreisverkehr in Launsdorf verletzt. Er war gegen 9 Uh auf der B 83 Kärntner Straße von der Burg Hochosterwitz Richtung Launsdorf unterwegs, als er von einer 79-jährigen Autofahrerin aus Brückl übersehen wurde. Sie fuhr mit ihrem Wagen auf der B 82 Seebergstraße Richtung St. Veit. Beim Kreisverkehr kollidierte sie mit dem...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Podestplatz beim 24-Stunden Radrennen in Grieskirchen

Beim 24 Stunden Radmarathon in Grieskirchen erreichte das 2-er Team der Naturfreunde Enns den hervorragenden 3. Platz. Bernhard Grossauer und Martin Baureder absolvierten in 24 Stunden insgesamt 35 Runden mit 752,5 Kilometer und auch das zweite Team der Naturfreunde, mit 5 Fahrern, trotzte den unterschiedlichen Wetterbedingungen – extreme Hitze und Gewitter am Samstag und Regen am Sonntag. Das Big-Team erreichte in der Kategorie ab 5 Fahrer den 13. Platz von 21 Teams.

  • Enns
  • Reinhard Rammerstorfer
Der Rennradfahrer wollte einer Katze ausweichen.

Unfall mit Rennrad
39-Jähriger in Arnreit gestürzt

ARNREIT. Heute Vormittag kam ein Rennradfahrer auf der Iglmühl Landesstraße Richtung Iglbach mit seinem Rennrad zu Sturz. Der 39-Jährige wollte auf der steil abfallenden Landstraße einer Katze ausweichen, welche jedoch mit vom Vorderrad erfasst wurde. Der Mann stürzte und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde nach Erstversorgung mit der Rettung Neufelden ins LKH Rohrbach eingeliefert. Der Radfahrer trug einen Helm und Radbekleidung. Die Katze dürfte unverletzt geblieben...

  • Rohrbach
  • Elisabeth Klein

Polizei Urfahr-Umgebung
Rennradfahrer bei Kollision am Pöstlingberg schwer verletzt

LINZ. Eine 48-Jährige aus Urfahr Umgebung lenkte am 9. Mai 2019 um 14 Uhr einen Pkw auf der Hansberg-Landesstraße von Linz kommend in Richtung Lichtenberg. Auf dem Pöstlingberg, bei der Kreuzung mit der Nöbauerstraße, bog sie links in diese ein und übersah dabei den entgegenkommenden 41-jährigen Rennradfahrer aus dem Bezirk Urfahr Umgebung. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer schwer verletzt vom Notarzt erstversorgt und danach ins Ukh Linz eingeliefert wurde.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
1. Platz auf die Franz-Josefs-Höhe
25

Weltmeister 2018
Wie schafft man es ein Weltmeister zu werden?

Diese Frage bekomme ich von jüngeren Radkollegen und Freunden immer wieder. Eigentlich ist es ganz einfach: Man bleibt so jung wie man sich fühlt! 1.) 5 %: Der jährliche Befund im Institut für Sportmedizin gibt mir die Sicherheit bis an meine Leistungsgrenzen zu gehen, bzw. zu fahren! 2.) 5 %: Eine ausgeglichene Ernährung bietet mir die erforderliche Gesundheit. 3.) 5%: Meine Gene und mein Körperbau sind für den Radsport, speziell für lange Strecken und steile Berge, ideal. 4.) ...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Gebhard FRITZ

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.