• Bezirksblätter Bergauf
    BEZIRKSBLÄTTER BERGAUF
  • Bezirksblätter Bergauf
    BEZIRKSBLÄTTER BERGAUF
  • Bezirksblätter Bergauf
    BEZIRKSBLÄTTER BERGAUF
  • Bezirksblätter Bergauf
    BEZIRKSBLÄTTER BERGAUF
  • Bezirksblätter Bergauf
    BEZIRKSBLÄTTER BERGAUF

Bergauf & Bergab

Hier finden Sie viele Skitouren- und Wandertipps sowie Informationen rund um Outdooraktivitäten im schönen Bundesland Salzburg und angrenzenden Regionen.


Die BezirksblätterBergauf-Termine "2021/22 im Überblick: tba

Was ist BezirksblätterBergauf? Die Bezirksblätter, skitourenwinter.com und Atomic laden euch zu gemütlichen Skitourenevents ein: 1-2 Stunden Aufstieg (Piste), Hüttengaudi mit live Musik und für jeden Teilnehmer gibt es ein Paar Würstel. Die Veranstaltungen sind kostenlos, es ist keine Anmeldung nötig: Einfach vorbeikommen! Atomic stellt vor Ort kostenloses Leihmaterial zur Verfügung (neueste Ski, Felle und Skitourenschuhe).

Hier geht's zum Download der Skitouren


Bezirksblätter Bergauf

Beiträge zum Thema Bezirksblätter Bergauf

Die Bischofsmütze ist das Wahrzeichen von Filzmoos.
6

Bergauf & Bergab
Herbst-Sonne tanken am Gosaustein

Sonne tanken im Herbst, an den Südhängen von Gosaukamm und Gosaustein ist oft noch bis weit in den November möglich. Spätestens seit Corona wissen wir, wie wichtig Vitamin D für unsere Gesundheit ist. Und wenn im Herbst die Tage kürzer werden, dann ist Sonnenlicht auch immer noch das beste Mittel gegen die Herbstdepression. An den Südhängen von Gosaukamm und Gosaustein sind Wanderungen oft noch bis weit in den November – also bis zum ersten echten großen Schneefall – möglich. Die Hofalmen bei...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Das tibetische Tor am Staufen lenkt den Blick ins flache Land.
9

Bergauf & Bergab
Bike & Hike von Norden auf den Hochstaufen

Aufgrund der Straßensperre bei Padinger Alm in Bad Reichenhall und des so entstandenen Parkplatz-Chaos hat der Nordanstieg auf den Staufen enorm an Attraktivität gewonnen. Bis dato sind ja die Allermeisten von der Reichenhaller-Seite auf den 1771 Meter hohen Hochstaufen gekommen – entweder über den nicht allzu schwierigen Normalweg, die etwas anspruchsvolleren Steinernen Jäger oder den schon recht fordernden Goldtropfsteig. Inzwischen kommen aber auch viele von Norden über die Steineralm – am...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Das Hundhorn ziert ein mächtiges Kreuz.
1 8

Bergauf & Bergab
Durch die Strohwollner Klamm auf das Große Hundhorn

Eine beeindruckende Schlucht und ein famoser Blick zu Reiter Alpe und Hochkalterstock: Auch wenn das Große Hundhorn eingeklemmt zwischen Loferer Steinbergen und Reiter Alpe auf den ersten Blick ein wenig unscheinbar daherkommt: Eine Tour auf das 1705 Meter hohe Große Hundhorn bei St. Martin bei Lofer ist eine lohnende Angelegenheit. Famoser Blick zu Hochkalter und Reiter AlpeAnforderung: Mittelschwere Bergwanderung ohne besondere technische Anforderungen. 1100 Höhenmeter und 3,5 Stunden...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Das Weißeck von der Riedingscharte aus gesehen - links unten der Riedingsee.
1 12

Bergauf & Bergab
Bike & Hike im Lungauer Riedingtal: Auf das Weißeck

Wenn die Tage kürzer werden und auch der Tälerbus seinen Betrieb eingestellt hat, wird es ruhiger im hinteren Riedingtal. Eine schöne Gelegenheit für eine Bike & Hike-Tour auf das Weißeck. Das 2711 Meter hohe Weißeck ist der höchste Gipfel in den Radstädter Tauern. Charakteristisch ist das nach Norden gerichtete Ödenkar – eines der schönsten Kare in der heimischen Bergwelt. Auf der Bike-Strecke durchmisst man fast den gesamten Naturpark-Riedingtal, die Wanderung führt über sanfte Almwiesen zu...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Melde dich bis zum 31. August 2021 für den meinbezirk Mail-Newsletter an (mindestens 1 Salzburger Bezirk deiner Wahl) und erhalte am 1. September garantiert deinen Gutschein für die Weißsee Gletscherwelt & Rudolfshütte.
2

Newsletter-Aktion
Gutscheine für Rudolfshütte & Weißsee Gletscherwelt

Das vom Pinzgauer Uttendorf abzweigende Stubachtal ist eines der interessantesten Täler der Alpen. Mittelpunkt der dort befindlichen beeindruckenden Weißsee Gletscherwelt ist das Berghotel Rudolfshütte. Hol dir deinen Rabattgutschein für deine Übernachtung und Seilbahnfahrt! Die Weißsee Gletscherwelt bietet vielfältige Wander- & Bergsteigmöglichkeiten aller Schwierigkeitsgrade. Wanderer erwarten mehr als 40 km markierte Wanderwege bis auf knapp 3.000 m Höhe - u. a. geführte Gletscherführungen....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Wolkenspiel am Dietrichshorn
1 11

Bergauf & Bergab
Über die Unkenberger Mähder auf das Dietrichshorn

Eine kurze Bergtour mit gleich zwei Attraktionen: Zum einen mit den Unkenberger Mähdern eine streng geschützte Kulturlandschaft, zum anderen mit dem Dietrichshorn einen scharfen Anstieg durch eine Felswand. Das fast wie ein Findling frei stehenden Dietrichshorn ist gerade einmal 1542 Meter hoch. Und trotzdem ist eine Tour auf das im Vergleich zu den Nachbarbergen kleine Hörndl durchaus anspruchsvoll. Klettersteigähnlich zieht sich der Steig durch die Nordwestwand des Hörndl. Und auch der...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Umrahmt von Tennengebirge und Dachsteinmassiv ist St. Martin wie geschaffen für ausgiebige Wanderungen.
1 1 Aktion

St. Martiner Almroas 2021
Übernachtung und Gourmet-Gutscheine gewinnen

Die Almroas in St. Martin am Tennengebirge, die am Sonntag den 29. August 2021 geplant gewesen wäre, muss aufgrund des Schlechtwetters leider abgesagt werden. Als kleines "Zuckerl" bleibt das Gewinnspiel.  ST. MARTIN/TGB (tres). Der Tourismusverband St. Martin am Tennengebirge verlost über die Bezirksblätter eine Übernachtung mit Frühstück für 2 Personen (DZ) im Hotel-Pension Barbara von Familie Hyden in St. Martin/Tgb. inklusive 10 St. Martiner 10-Euro-Gourmet-Gutscheine (Gutschein-Gesamtwert...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Am Höhenrücken nahe der Korein
1 12

Bergauf & Bergab
Die Korein-Runde: Höhenwanderung mit Genuss

Ostermaißspitz-Korein-Frommerkogel - das ist eine Höhenwanderung für Augenmenschen: Hier hat man die hellen Kalkfelsen von Dachstein, Gosaukamm, Hochkönig und vor allem natürlich jene des Tennengebirges immer im Blick. Das plateauartige Tennengebirge fällt nach allen Seiten hin steil ab, nennenswerte Vorberge gibt es nur an der Südostseite des Gebirgsstockes – zwischen Werfenweng und Lungötz. Der mit einer Liftanlage erschlossene Bischling ist Skifahrern und Paragleitern bekannt, Korein und...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Fischer-Hütte mit dem Mosermandl im Hintergrund.
1 6

Bergauf & Bergab
Ein Klassiker der Radstädter Tauern: Das Große Mosermandl

Das Große Mosermandl ist mit 2680 Metern zwar nicht der höchste Gipfel der Radstädter Tauern, es ist aber die dominierende Berggestalt der Region mit zentraler Lage. Besonders empfehlenswert ist die Rundtour über das Mosermandl, also der Südanstieg und der Abstieg über die Franz-Fischer-Hütte. Pächterin auf der Fischer-Hütte ist die Pinzgauerin Evelyn Faber. Sie hat die Franz-Fischer-Hütte zu einer vegetarischen Hütte gemacht. Es muss ja wirklich nicht immer Brettljause mit Speck sein. Mit dem...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Der Rauriser Sonnblick - fallweise auch Hoher Sonnblick genannnt - mit seinem charakteristischen Gipfelaufbau.
1 11

Bergauf & Bergab
Besuch am Wetterberg: Rauriser Sonnblick

Mit 3106 Meter Seehöhe ist der Rauriser Sonnblick schon ein ausgewachsener Dreitausender. Er ist berühmt für sein Observatorium – Österreichs höchste Wetterstation. Dass hier, direkt am Gipfel, eine der wichtigsten Forschungsstationen Österreichs steht, hängt direkt mit der Bergbaugeschichte der Gegend zusammen, deren Überbleibsel heute noch zu sehen sind. Die Gebirgsgruppe heißt nicht von ungefähr Goldberggruppe, Bergnamen wie Silberpfennig oder Goldzechkopf sind auch kein Zufall. Ignaz...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Der Knallstein - formschöner Zuckerhut im Nordwesten des Tennengebirges.
8

Bergauf & Bergab
Der Knallstein – Zuckerhut im Tennengebirge

Ein dunkler Waldgürtel und ordentlich Höhenmeter: Im Norden zeigt sich das Tennengebirge von seiner dunklen, abweisenden Seite. Der Lohn ist eine großartige, oft menschenleere Bergwelt. Eine Gegend für Individualisten hat Albert Precht – legendärer Erstbegeher unzähliger Kletterrouten im Tennengebirge – die Region zwischen Wieselsteinen, Knallstein und Scheiblingkogel einst genannt. Der im Mai 2015 auf Kreta tödlich verunglückte Kletterstar Precht bezeichnete den 2232 Meter hohen Knallstein in...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Hüttenwirt Christoph Stummer sorgt sich um das Wohl seiner Gäste auf der Theodor-Körner-Hütte - auch mit besonderen Kreationen.
14

Wanderung zur Theodor-Körner-Hütte
Hier gibt's Erdbeer-Hugo von Hütten-Christoph

Ein erfrischender Erdbeer-Hugo auf der Alm, ja wo gibt es denn das? Auf der Theodor-Körner-Hütte in Annaberg haben wir ihn bekommen. Prädikat: Mmmmmei, is der guat! Ein kulinarischer Wandertipp. ANNABERG/THALGAU (tres). "Wollt's meinen Erdbeer-Hugo kosten?", strahlt uns Hüttenwirt Christoph Stummer an. Mit seiner knackigen Lederhose sieht er ein bisserl aus wie Andreas Gabalier. Ja, da lassen Bettina Plank (Bergbahnen Dachstein West GmbH, Marketing) und ich uns nicht zweimal fragen. Bitte nur...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Die malerischen Blauseen.
1 3 12

Bergauf & Bergab
Bike & Hike zu den Blauseen im Twenger Lantschfeldtal

Bergseen sind in den wasserreichen Niederen Tauern keine Seltenheit. Die Blauseen im Lungauer Lantschfeldtal liegen aber ziemlich versteckt am Talende und sind entsprechend selten besucht. Hierher an die unmittelbare Südseite des Alpenhauptkammes der Radstädter Tauern verirren sich nur selten Wanderer. Durchs Lantschfeldtal zu Fuß wäre auch ein gewaltiger und etwas eintöniger Hatscher – bis zu den Hütten im Talschluss sind es immerhin acht Kilometer, müsste man zu Fuß wieder retour sind das 16...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Die Südwiener - wie wir sie kennen und lieben.
15

Bergauf & Bergab
Über drei Gipfel zur Südwiener-Hütte: Die Gnadenalm-Runde

Natürlich kann man auch direkter auf die Südwiener-Hütte wandern. Wer vorher ein paar Gipfel „mitnimmt“, dem schmeckt es dann aber gleich doppelt so gut. Die Südwiener-Hütte auf der Pleißlingalm - zwischen Untertauern und Flachau am Südwiener-Sattel – darf man getrost als Juwel bezeichnen. Auch wenn die Bausubstanz der alten Dame schon etwas in die Jahre gekommen ist und eine Sanierung wohl unausweichlich ist: Viel schöner als hier auf 1802 Meter Seehöhe kann eine Hütte kaum liegen. So ein...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Das Gontal mit dem Kareck in voller Pracht. Der Anstieg erfolgt über den linken, der Abstieg über den rechten Rücken.
7

Bergauf & Bergab
Rundtour auf das Kareck am Katschberg

Durch die Nähe zur B99 über den Katschberg ist das Kareck trotz einer Höhe von fast 2500 Meter ein leicht erreichbares Ziel. Saftige Almwiesen und ein weiter Blick in das Hochgebirge der Hafnergruppe charakterisieren diese Tour. Das namensgebende Kar, das Gontal, wird bei der hier vorgestellten Rund am Südost- und am Nordostrücken umrahmt. Die Landesgrenze zwischen Kärnten und Salzburg verläuft entlang des Südostrückens. Fünf Stunden Gehzeit Anforderung: Mittelschwere Bergwanderung....

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Am 14. und 15. August 2021 findet in der Weißsee Gletscherwelt ein Bezirksblätter-Wandertag mit vielen Vergünstigungen und kostenlosen Führungen für Bezirksblätter-Leser statt.
Aktion 2

Bezirksblätter-Wandertag
Gratis-Touren und Vortrag in der Weißsee Gletscherwelt

Am 14. und 15. August 2021 findet in der Weißsee Gletscherwelt in Uttendorf ein Bezirksblätter-Wandertag mit Vergünstigungen, kostenlosen Führungen und Vorträgen der Bergrettung für Bezirksblätter-Leser statt.  UTTENDORF/SALZBURG (tres). An diesen zwei Tagen ist die Berg- und Talfahrt vom Enzingerboden mit der Seilbahn Rudolfshütte I+II zum Weißsee für alle, die die "meinbezirk espresso"-App auf ihrem Smartphone an der Kassa vorweisen können, gratis: Kostenersparnis pro "meinbezirk...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Die Radaranlage der Austro-Control überwacht und steuert die zivile Luftfahrt im Salzburger Raum.
7

Bergauf & Bergab
Von Anthering Bike & Hike auf den Haunsberg

Der Kurzausflug auf den nur 835 Meter hohen Haunsberg nördlich der Stadt Salzburg in einen kühlen Sommerwald und zur großen Radarstation der Austro-Control führt uns auch das grausame Schicksal des „Maunzteufels“ im Mittelalter vor Augen. In seinem originellen Wanderführer „Salzburg Summits“ führt der Salzburger Geograph Gabriel Seitlinger den Haunsberg als höchsten „Summit“ von Nußdorf an. Daneben bietet die kleine Bike & Hike-Runde aber auch noch einige weitere Highlights. Die Dimension der...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Das Hüttendorf der Wildenseealm.
12

Bergauf & Bergab
Zur Wildenseealm: Das grüne Tote Gebirge

Der Name sagt es: Das Tote Gebirge ist ein weitgehend wasserloser Karststock. Es hat aber auch seine grünen Seiten. Unsere Rundtour mit Abstecher zur Wildenseealm führt in den wasserreichen Südwesten des Toten Gebirges. Hier findet man nicht nur grüne Almweiden sondern mit dem Wildensee sogar einen für den Karst besonders seltenen Bergsee. Der Wildensee wird freilich bei der hier vorgestellten Tour nicht erreicht. Der Rundweg ist auch historisch interessant. Gleich am Start findet man auf der...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Tiefblick ins Gasteinertal.
11

Bergauf & Bergab
Gasteins schönster Höhenweg: Der Peter-Sika-Weg

Der Sommer ist da, der Schnee hat sich doch noch in größere Höhen zurückgezogen. Zeit für die ersten Wanderungen in den Tauern. SALZBURG/BAD GASTEIN (neu/2021) Wer mit Superlativen wie „schönster Höhenweg“ um sich wirft, läuft schnell Gefahr, Erwartungen zu wecken, die nicht eingelöst werden können. Beim nach dem Gründer des Montandenkmals Böckstein benannten Höhenweg entlang der Hänge des Kreuzkogels in Gastein kann man den Superlativ aber lassen. Der Steig bezaubert nicht nur mit den...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Anfahrt ins Ackersbachtal mit Blick auf Gennerhorn (links) und Holzeck.
8

Bergauf & Bergab
Die ruhige Seite der Genneralm: Bike & Hike via Ackersbachtal

Auf die Genneralm im Herzen der Osterhorngruppe hinauf ist immer viel los? Nicht so, wenn man über das Ackersbachtal mit dem Radl kommt. SALZBURG/ABTENAU (neu/2021) Die Genneralm von Hintersee-Lämmerbach ausgehend ist für viele Stadt-Salzburger, Flachgauer und auch Oberösterreicher sommers wie winters fast so etwas wie ein Naherholungsgebiet geworden – ein schöner Halbtagesausflug ohne allzu lange Anfahrtswege. Alles paletti also? Nicht ganz. Freilich kommen die meisten Ausflügler und...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Am Jubiläumssteig von der Gaudeamus- zur Gruttenhütte.
7

Bergauf & Bergab
Ein bisserl Klettersteig-Feeling: Jubiläumssteig im Kaiser

Auch wenn es nur ein ganz kleiner Gebirgszug ist: Der Wilde Kaiser gehört zu den attraktivsten Gebirgsgruppen der Ostalpen. ELLMAU/SALZBURG (neu/2021) Die vielen kleinen Zacken, Türmchen und Scharten hoch über den grünen Almmatten bilden ein geradezu idealtypisches Szenario – gerade so wie sich Nicht-Alpinisten eben ein Gebirge vorstellen. Die meisten Gipfel und auch viele Wege bleiben den geübten Alpinisten und Kletterern vorbehalten, wer aber dennoch ein wenig Klettersteig-Feeling mitnehmen...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
 Zu den "Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen" gehören auch 14 Seilbahnen in Salzburg – auch der Geisterberg in St. Johann.
Aktion 4

Seilbahnwirtschaft
Seilbahn-Sommer soll die Saison aufbessern

Die Salzburger Seilbahnen sind für die Sommersaison vorbereitet. Corona-Richtlinien begleiten den Betrieb. Vor allem die reduzierte Belegung stößt auf Unverständnis.  SALZBURG. Wer heuer im Sommer mit den Seilbahnen auf den Berg will, muss Corona-Richtlinien einhalten. "Im Sommer 2020 gab es diese noch nicht, obwohl die heurige Ausgangslage eine bessere ist", sagt Erich Egger, Obmann der Fachgruppe Salzburger Seilbahnen in der Wirtschaftskammer und Vorstand der Schmittenhöhebahn. Die Maßnahmen...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Schon bei der Auffahrt mit der Krippensteinbahn haben wir das beeindruckende Szenario des Dachsteins im Blick.
10

Bergauf & Bergab
Prominente Wirte und alpine Legenden am Dachsteinplateau

Er gehörte zu den Fixsternen der Salzburger Gastro-Szene: Zuletzt führte Bernhard Huemer 17 Jahre lang das Traditionscafe Wernbacher im Salzburger Andräviertel. Vergangenes Jahr hat es dann gereicht und Huemer hat ein neues Projekt begonnen. SALZBURG/HALLSTATT (neu/2021). Nun residiert er auf der Gjaidalm (1738 m) am nördlichen Ende des Dachsteinplateaus, gleich neben dem Krippenstein. Und weil er vielen Salzburgern und Salzburgerinnen abgeht, gehen wir ihn einfach besuchen. Von der Gjaidalm...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
HP Kreidl zu Gast beim Podcast „Einfach näher dran“.
1 9

Podcast „Einfach näher dran“
HP Kreidl möchte das „Erlebnis Berg“ fühlbar machen

Hans-Peter Kreidl – wer ihn kennt, nennt ihn „HP“ – ist weit über die Grenzen des Bundeslandes für seine Aktivitäten rund um die Skitouren bekannt. Aber wie ist er, der „Erfinder des Skitourenwinters“, eigentlich zum Tourengehen gekommen? SALZBURG. Erstmals mit Skitouren in Berührung gekommen ist Kreidl durch Freunde. „Der Anfang war brutal für mich“, erzählt der Pinzgauer. Die Freunde waren allesamt geprüfte Skilehrer und „natürlich top unterwegs“. Dennoch war die erste große Tour eine...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefan Schubert

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.