Unsere Amstettner und Ybbstaler Wirtschaftstreibenden sind uns wichtig.

Unter der Rubrik Unternehmen im Zoom werden regelmäßig einige von ihnen vorgestellt.


Amstetten - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Die Verantwortlichen begutachten die Pläne für die Erweiterung des MEZ in Neufurth.
5 Bilder

Sparkasse und neue Geschäfte: Einkaufszentrum in Neufurth verdoppelt Fläche

AMSTETTEN. "Die neue Geschäftsstelle mit Leben zu füllen, wird meine Aufgabe sein", sagt Ulrich Wurzer, der die Sparkasse-Filiale in Hausmening leitet und künftig den neuen Standort im Mostviertler Einkaufszentrum (MEZ) in Neufurth.  Sparkasse legt Standorte zusammen Die Sparkasse Amstetten legt ihre beiden Standorte in den Amstettner Ortsteilen Hausmening und Mauer – in deren geografischen Mitte – in Neufurth zusammen. Notwendige Investitionen in die bestehenden "nicht mehr zeitgemäßen"...

  • 17.01.19
Wirtschaft

Staplerschein sichern!
Premium Staplersicherheitstraining mit dem BFI Amstetten!

Am 12 und 13. Dezember 2018 haben jeweils zehn routinierte Staplerfahrer an einem firmeninternen Sicherheitstraining teilgenommen.  Das Konzept wurde eigens für das Unternehmen Stora Enso in Absprache mit der Sicherheitsfachkraft erstellt und von dem Vortragenden und Inhaber der Sicherheitsfirma Ing. Horst Kögl perfekt in eintägige Schulungen umgesetzt. „Das Vermeiden von Arbeitsunfällen hat im gesamten Unternehmen Stora Enso oberste Priorität und das BFI NÖ ist stolz, diese Bestrebungen mit...

  • 14.01.19
Wirtschaft

Basisbildung
Abschluss Basisbildung Modul 2 am BFI Amstetten!

Zehn TeilnehmerInnen haben vom 6. November bis 20. Dezember 2018 das 2. Modul im Rahmen des geförderten Projektes Basisbildung in Deutsch und Informations- und Kommunikationstechnologie absolviert. In den 112 Unterrichtseinheiten wird den TeilnehmerInnen das Schreiben und Lesen im Alltag, die Bedienung eines Computers und der gängigsten Programme sowie der Umgang mit Smartphones und Touchscreens nähergebracht. "Das BFI NÖ bietet mit der Basisbildung erwachsenen Menschen die Chance,...

  • 14.01.19
Wirtschaft
Karl Streicher (Betriebsrat), Martin Kaiser (kaufmännischer Direktor), Johann Aichberger, Doris Fahrnberger-Schober (Pflegedirektorin).

LK Waidhofen: Küchenchef geht nach 27 Jahren in Pension

WAIDHOFEN/Y. Nach 27 Jahren als Küchenleiter im Landesklinikum Waidhofen verabschiedete sich Johann Aichberger in den Ruhestand. Unzählige Portionen an Essen hat er im LK Waidhofen nicht nur für die dortigen Patienten und Mitarbeiter zubereitet, sondern auch für die Verpflegung des angrenzenden Pflegezentrums sowie für Essen auf Rädern gesorgt. Auch die Weitergabe seines Wissens lag ihm am Herzen. Rund 30 Lehrlinge hat er ausgebildet.

  • 14.01.19
Wirtschaft

Buchhaltung
Erfolgreiche Buchhaltungsprüfung am BFI Amstetten!

Am 19. Dezember 2018 haben alle acht Teilnehmerinnen die Abschlussprüfung des Buchhaltungskurses für Fortgeschrittene bestanden und das BEWIG-Zertifikat zur „Zertifizierten Fachkraft Buchhaltung“ erworben. Die solide Vorbereitung der Kursleiterin MMag. Hedwig Czeitschner auf die Prüfung und die große Motivation und das Engagement der Kursteilnehmerinnen haben sich wirklich bezahlt gemacht, denn die Erfolgsquote von 100% spricht für sich. Im 77-stündigen Vorbereitungskurs haben die...

  • 10.01.19
Wirtschaft
Direktor Leopold Dirnberger mit Lehrern und Schülern im erst kürzlich neu ausgestatteten Computersaal.

Amstetten bekommt neue HLW für Mediendesign

Wirtschaftsschulen der Franziskanerinnen rüsten Standort mit HLW für Kommunikations- und Mediendesign auf. AMSTETTEN. Die Amstettner Bildungslandschaft wird ab September um eine Höhere Lehranstalt (HLW) für Kommunikations- und Mediendesign reicher. Die Wirtschaftsschulen der Franziskanerinnen Amstetten erweitern mit kommenden Schuljahr ihr Angebot um diese neue Ausbildungsschiene. Somit gibt es in der Klosterstraße 14 in Amstetten künftig vier Schultypen für wirtschaftliche Berufe unter...

  • 10.01.19
Wirtschaft
Harald Vetter über die Zukunft der Arbeitslosigkeit.

AMS Trends aus 2018
Arbeitslosenzahlen im Sinkflug

Erfreuliche Nachrichten vom AMS Amstetten zu Jahresbeginn: Immer mehr Menschen finden Arbeit. BEZIRK. Zum Start ins neue Jahr 2019 machen wir uns einen Überblick über die Entwicklung der Arbeitsplätze im vergangenen Jahr. Die Arbeitsmarktbilanz des Jahres 2018 ist ein großer Erfolg. So sei die Arbeitslosenquote im Bezirk nach Angaben des AMS die niedrigste seit zehn Jahren. 2018 kann sich sehen lassen "Die Arbeitslosenquote im Bezirk Amstetten von 4,3 Prozent (2017: 5,1 Prozent) im...

  • 08.01.19
Wirtschaft
Die Delegation von Kerschner mit den mitgereisten Fans
4 Bilder

Licht ins Dunkel
Kerschner spendete 5.000 Euro an das Ö3 Weihnachtwunder

BEZIRK. Moderator Andi Knoll begrüßte persönlich die Delegation von Kerschner sowie 110 Personen die mit drei Bussen mitangereist sind, als sie ihrer Spende beim Rathausplatz für das Ö3 Weihnachtswunder übergaben. 3.842 Euro kamen an Spenden zusammen, Firmenchef Richard Kerschner rundete die Summe auf stolze 5.000 Euro auf.

  • 03.01.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Marwin macht bei SKF in Steyr die Berufsausbildung zum Elektro-, Anlagen- und Betriebstechniker.
2 Bilder

SKF Steyr macht Fit 4 Future

Der Weltmarktführerim Bereich Wälzlager setzt im Werk Steyr auf Zukunftstechnologien. STEYR. Innovative Windkraft,die Formel 1, Hochgeschwindigkeitszüge u.v.m. – die Kunden und Einsatzgebiete des SKF Werkes Steyr lesen sich wie das „who is who“ der High- Tech- und Innovationsszene. SKF ist eine Powercompany, die besonders für Lehrlinge spannend und chancenreich ist! SKF ist Weltmarktführer im Bereich Wälzlager. Weltweit beschäftigt der Konzern mit Hauptsitz im...

  • 20.12.18
Wirtschaft

Gießhübl lädt zum Tag der offenen Tür

BEZIRK AMSTETTEN. Am Freitag, 11. Jänner, haben interessierte Jugendliche und ihre Eltern die Möglichkeit, sich in der Zeit von 14 bis 17 Uhr im Mostviertler Bildungshof Gießhübl über die verschiedenen 3-jährigen Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren: Fachrichtung Landwirtschaft, Fachrichtung Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement, Betriebs- und Dorfhelferin, Mehrberuflichkeit – Metalltechnik mit Hauptmodul Maschinentechnik. Mehr Infos unter: www.mostviertler-bildungshof.at

  • 20.12.18
Wirtschaft

Kostenlose Schnuppertickets: Stadt will Amstettner in Citybusse "locken"

AMSTETTEN. Um den Bewohnern den Citybus schmackhaft zu machen, hat die Stadtgemeinde Amstetten drei Schnuppertickets angekauft, welche von Gemeindebürgern für jeweils eine Woche (Dienstag bis Dienstag) kostenlos ausgeliehen werden können. Die Tickets liegen im Bürgerservice der Stadtgemeinde sowie in den Ortsvorstehungen Mauer-Greinsfurth und Ulmerfeld-Hausmening-Neufurth auf und gelten im gesamten Gemeindegebiet auf allen CityBus-, CityAst- und Postbus-Linien. Die Buchung erfolgt über...

  • 20.12.18
Wirtschaft

Ötscher ehrte langjährige Mitarbeiterinnen

STADT AMSTETTEN. Ötscher Berufskleidung ehrte 16 Mitarbeiterinnen. Schon seit 40 Jahren ist Erna Lehenbauer Teil des Teams. 30 Jahre sind Isabella Engl und Brigitte Wurm bei Ötscher beschäftigt. 25 Jahre Betriebszughörigkeit feierten Marie Hofer und Erika Hülmbauer, 20 Jahre Ingrid Elser. Seit über 70 Jahren hat das Amstettner Unternehmen "Ötscher Berufskleidung" seine Zentrale im Herzen des Mostviertel und beschäftigt hier knappe 100 Mitarbeiter.

  • 20.12.18
Wirtschaft

medizinische Assistenzberufe
Zehn Teilnehmerinnen schließen Ausbildung zur Ordinationsassistentin am BFI Amstetten erfolgreich ab!

Am 5. Dezember 2018 fand im BFI Service-Center Amstetten die kommissionelle Abschlussprüfung der Ausbildung zur Ordinationsassistentenin unter dem Vorsitz von Dr. Christian Hochstöger von der Landessanitätsdirektion statt. Von den zehn erfolgreichen Teilnehmerinnen konnten acht Damen die mündliche Prüfung, bestehend aus drei Fächern, mit der Bestnote „Sehr gut“ abschließen. Der Vorsitz zeigte sich von der Qualität der Ausbildung und dem Fachwissen der Teilnehmerinnen beeindruckt. Die...

  • 13.12.18
  •  1
Wirtschaft
Toni und Christine Distelberger beim Mostviertler Advent in Amstetten mit einem Häferl Birnen-Quitten-Punsch.

"Häferl-Check": In Amstetten wird Qualität ausgeschenkt

"Ein guter Punsch ist viel Arbeit", sagt Toni Distelberger, während er seinen Birnen-Quitten-Punsch serviert. BEZIRK AMSTETTEN. Die Adventmärkte kommen Mitte Dezember so richtig auf Touren – aber wie viele „Touren“ hat eigentlich der Glühwein bei Ihrem Wirt? Und ist der Punsch beim Vereins-Standl XY vielleicht gepanscht? Das untersuchen gerade Niederösterreichs Lebensmittelkontrolleure, die im ganzen Land Proben nehmen. Im Vorjahr hat es bei acht Standortkontrollen keine Beanstandungen von...

  • 13.12.18
Wirtschaft
Der Centerleiter des CCA Hannes Grubner.

Das schenken Amstettner zu Weihnachten

Im Advent stürmen die Amstettner das City Center. Die Center-Leitung zeigt sich durchaus zufrieden. BEZIRK AMSTETTEN. "Unsere Black Friday Sale-Aktion am 23. November war auch heuer ein sehr gelungener Auftakt ins Weihnachtsgeschäft", erklärt CCA-Centerleiter Hannes Grubner. "Die Zahlen zeigen eindrucksvoll, dass die Besucherfrequenz in der Woche des Black Fridays um zwei Prozent höher als im Vorjahr war", so Grubner zum Start in das Weihnachtsgeschäft am letzten Novemberwochenende. Run...

  • 12.12.18
Wirtschaft
Leiter für Forschung & Innovation Josephinum Heinrich Prankl, Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Nationalrat und Josephinum-Direktor Alois Rosenberger.

Landwirtschaft im Mostviertel: Die Zukunft wird digital

Rosenberger: Digitalisierung wird Landwirtschaft durchdringen. Wieselburg etabliert sich als neuer Hotspot. MOSTVIERTEL. "Die Digitalisierung ist aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Auch in der Landwirtschaft haben elektronische Steuerungen, das Internet und GPS Einzug gehalten und werden in Zukunft immer mehr Bereiche der Landwirtschaft durchdringen“, erklärt Nationalrat Alois Rosenberger aus Oed und Direktor des Josephinums in Wieselburg. Digitalisierung...

  • 12.12.18
Wirtschaft
Reinhard Nowak spricht über die Digitalisierung.

Digitale Zukunft des Mostviertels: "Chancen des Fortschritts nutzen"

Die BEZIRKSBLÄTTER sprachen mit Reinhard Nowak von LineMetrics über die digitale Zukunft des Bezirks. BEZIRKSBLÄTTER: Was ist bzw. was macht LineMetrics? REINHARD NOWAK: LineMetrics hilft mittelständischen Unternehmen bei der Digitalisierung. Dabei geht es um Fragen wie: Ist die Luftfeuchtigkeit im Lager zu hoch? Sind meine Bagger am anderen Ende der Welt gerade im Einsatz? Wie viel Strom verbrauchen meine Handelsfilialen? – Um Optimierungspotenziale analysieren und realisieren zu können,...

  • 12.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

Silvester mit Hund
Silvester! Alle Jahre wieder fürchtet sich der Hund wenn’s blitzt und knallt

Und alle Jahre wieder fragen sich Herrli und Frauli: Was kann ich tun, um meinem Liebling zu helfen? Panik und Angst durch Knaller und FeuerwerkSie sind es leid mitansehen zu müssen, wie Ihr Hund sobald die ersten Knaller losgehen in Panik ausbricht, sich verstecken möchte, unruhig wird, hechelt, winselt und nicht mehr nach draußen zu bewegen ist? Leider verschwinden solche Ängste in den seltensten Fällen von alleine, viel häufiger werden sie sogar von Jahr zu Jahr schlimmer. Und selbst...

  • 12.12.18
Wirtschaft
H. Rosenthaler, Hu. Scheidl, He. Scheidl, I. Röster, C. Ruspeckhofer, L. Kashofer, A. Kasser, L. Penzendorfer und G. Hahn.

Georgsaal in St. Georgen/Y. ist "ausgezeichnet gebaut"

ST. GEORGEN/Y. Gut gedämmt, erneuerbar beheizt, nachhaltig gestaltet: Georgsaal in St. Georgen/Y. ist „ausgezeichnet gebaut“ und wurde dafür nun prämiert. Rund 30 Prozent des österreichischen Energieverbrauches werden für die Beheizung und Kühlung von Gebäuden verbraucht. Auf Initiative von Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf werden daher besonders gut gebaute sowie sanierte Gebäude mit der Plakette „Ausgezeichnet gebaut in NÖ“ ausgezeichnet. Der im vergangenen Jahr von Gemeinde...

  • 10.12.18
Wirtschaft
Die Teilnehmerinnen des Backworkshops in der Bäckerei Kirchdorfer mit ihren Broten.

Richtig "anbacken" in Bäckerei Kirchdorfer

Beim Backworkshop erfuhren die Teilnehmerinnen Geheimnisse der Brotbackkunst. ULMERFELD. "Mir ist es wichtig, unseren Kunden die Wertigkeit des Brotes und die Besonderheiten der einzelnen Backwaren besser zu vermitteln", sagt Bäckermeister Klaus Kirchdorfer beim Backworkshop "Backen mit Bäcker Klaus". "Qualität heißt für mich, mit so wenig Zutaten wie nur möglich zu backen und diese von regionalen Lieferanten zu beziehen. Außerdem muss man den Teigen Zeit geben, um ihre Aromen zu...

  • 10.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
Wirtschaft

Mostviertler rücken "Wohntraum" näher

WEISTRACH. Wie aus einem Wohntraum tatsächlich ein Wohnraum wird, erfuhren rund 100 Wohnbauinteressierte bei einer Veranstaltung der Sparkasse OÖ im VAZ Weistrach auf Einladung von Ferdinand Schenkermayr, Sparkasse-OÖ-Filialdirektor St. Peter/Au. Bei einer Podiumsdiskussion gaben Marcella Stump (Die Wohnbaumeisterin), Gerhard Brandner (Bauberatung Brandner) und Christian Leitner (Wohnbauberater der Sparkasse OÖ) wertvolle Tipps zum Thema Wohnbau. Andreas Schwarz, Finanzierungsexperte Sparkasse...

  • 03.12.18

Beiträge zu Wirtschaft aus