Amstetten - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Nach 25 Jahren musste der Matura-Reiseveranstalter seine Insolvenz anmelden.
Video
2 Bilder

Keine Staatshilfe
Maturareise Veranstalter "Splashline" meldet Insolvenz an

NIEDERÖSTERREICH (pa). Aus Verantwortung gegenüber Maturanten und deren Eltern wurde Summer Splash vor zwei Wochen abgesagt. Kunden bekommen Anzahlungen bar aufs Konto zurück. CEO Didi Tunkel: „Risiko für Summer Splash war einfach zu hoch – Staatshilfen sind erwartungsgemäß ausgeblieben – jetzt müssen wir die Konsequenzen tragen“. Österreichs renommierter Event-Reise-Veranstalter Splashline hat die Maturareise Summer Splash vor zwei Wochen aus Verantwortung gegenüber den Maturanten und ihren...

  • 28.05.20
Brandner Schiffahrt startet in die neue, durch das Corona-Virus herausfordernde Saison.
2 Bilder

Schifffahrt in Corona-Zeiten
"Mit Sicherheit" auf der Donau unterwegs

"Es ist Zeit, dass die Menschen ihren Geist wieder auf das Schöne und Gute richten", so Barbara Brandner. WALLSEE. Am Pfingstsamstag, 30. Mai, startet Brandner Schiffahrt mit ihrer MS Austria „volle Kraft voraus“ in die neue Saison. Das weiße Schiff mit der goldenen Krone fährt täglich durch die Wachau zwischen Melk und Krems. "Es ist Zeit, dass die Menschen ihren Geist wieder auf das Schöne und Gute richten, sich ihrer mentalen Kraft besinnen. Mit Hausverstand in die Eigenverantwortung...

  • 25.05.20
Im Gespräch: Wirtschaftsstadtrat P. Pfaffeneder, Abgeordnete M. Hinterholzer, Direktor R. Decker, Bürgermeister C. Haberhauer.

Regionale Umfrage
Mostviertler setzen auf "Urlaub daham"

Lichtblick im Tourismus: Laut einer regionalen Umfrage wollen 88 Prozent Urlaub in Österreich machen. BEZIRK AMSTETTEN. „Wir leben in einer wunderschönen Region mit beeindruckenden Naturschönheiten, einer Vielzahl von Kulturjuwelen und kulinarischen Schmankerln der Sonderklasse“, macht Rudolf Decker, Direktor des Hotels Exel, mit Moststraße-Obfrau Michaela Hinterholzer und Amstettens Bürgermeister Christian Haberhauer Urlaub in der Region schmackhaft. Tourismus in der Region Die...

  • 25.05.20
Präsentation: Ortsvorsteher M. Scherscher, Bürgermeister C. Haberhauer, "Vize" D. Hörlezeder, Ortsvorsteher A. Geister.

Neu in der Stadt
Amstetten bekommt Wirtschaftspark samt zentralem Bauhof

Wirtschaftsservicestelle entsteht neu im Rathaus sowie Wirtschaftspark samt zentralem Bauhof in Greinsfurth. STADT AMSTETTEN. Die Corona-Krise hat enorme Auswirkungen auf die Wirtschaft und auch auf die Finanzen der Gemeinden, betont Amstettens Bürgermeister Christian Haberhauer (ÖVP). Aber dennoch und gerade deshalb sei es wichtig, dass die Gemeinde "Impulse für die Wirtschaft" setzt. Neue Wirtschaftsservicestelle Einer dieser Impulse soll die neue Wirtschaftsservicestelle der...

  • 24.05.20
Obmann Anton Kasser und Amtsleiter Wolfgang Lindorfer des Gemeindedienstleistungsverbandes im Altstoffsammelzentrum.

Vermeiden und Sortieren
Weniger Müll produzieren als Krisen-Gebot

Die Abfallvermeidung sei gerade in Krisenzeiten oberstes Gebot, heißt es vom GDA. BEZIRK AMSTETTEN. "In der jetzigen Situation sollte man gerade bei der Abfallvermeidung ansetzen. Abfälle erst gar nicht entstehen zu lassen, das gilt besonders in diesen Tagen", erklärt Wolfgang Lindorfer, Amtsleiter des Gemeinde Dienstleistungsverbandes Region Amstetten (GDA). "Viele kleine Schritte im täglichen Umgang mit unserer Umwelt stellen ganz wichtige Maßnahmen dar", verweist Lindorfer etwa auf die...

  • 18.05.20

Fahrzeugumbauten
Fahrzeugumbauten für Behindertenfahrzeuge

Wir sichern Ihre Mobilität – Unter diesem Motto bietet Mayr Mobility seit 2005 Fahrzeugumbauten für Personen mit eingeschränkter Mobilität an. In der Hauseigenen KFZ- Meisterwerkstätte werden neben behindertengerechten Fahrzeugumbauten auch Reparaturen und Serviceleistungen für PKWs aller Marken zu fairen Preisen angeboten. Vom elektronisch gesteuerten Rollstuhlverladesystem bis zur Verladerampe für unterwegs oder zu Hause. Vom Schwenksitz für das bequeme Ein und Aussteigen bis zum...

  • 15.05.20
Auf dem Smartphone können die aktuellen Werte und die Verläufe auf einen Blick erfasst werden.
3 Bilder

"Corona-Sensoren" aus Haag
Luftmonitoring soll Ansteckungsrisiko in Schulen senken

Pilotprojekt in Haager HLW: Luftmonitoring soll Ansteckungsrisiko in Schulen senken. HAAG. Das Haager Unternehmen LineMetrics hat eine Lösung entwickelt, mit der das Infektionsrisiko in Schulräumen gesenkt werden soll. Dabei wird die (relative) Luftfeuchtigkeit gemessen und via Webplattform den Verantwortlichen zugänglich gemacht. Diese können dann entsprechend reagieren. Das Ansteckungsrisiko Die Haltbarkeit des Erregers wird in Innenräumen durch die Luftfeuchtigkeit beeinflusst. Eine...

  • 15.05.20
Geschäftsstellenleiter des AMS Amstetten, Harald Vetter

Einblick und Ausblick
14.000 Amstettner derzeit in Kurzarbeit

BEZIRK AMSTETTEN. Ende April waren im Bezirk 3.561 Personen (1.790 Männer, 1.771 Frauen) beim AMS Amstetten arbeitslos vorgemerkt. Verglichen mit dem April des Vorjahres sind das um 1.826 Personen (+105,2 Prozent) mehr. Damit hat sich die Zahl der vorgemerkten Arbeitslosen im Bezirk Amstetten im Jahresvergleich mehr als verdoppelt. Steigerungen von mehr als 100 Prozent verzeichnen alle Bezirke im Mostviertel. Diese große Steigerung sieht im NÖ-Vergleich (+69,8 Prozent) zwar "dramatisch...

  • 11.05.20
Gottfried Pilz, Obmann der Bezirksstelle der Wirtschaftskammer Amstetten, und Bezirksstellenleiter Andreas Geierlehner.

Corona sorgt für "Fragen-Sturm" in der Wirtschaftskammer in Amstetten

Tausende Anfragen sind in WK-Bezirksstelle Amstetten seit Mitte März eingegangen und bearbeitet worden. BEZIRK AMSTETTEN. "Am Anfang, als es nur Ankündigungen, aber noch keine Richtlinien und Anhaltspunkte gab, waren wir Unternehmer natürlich in großer Sorge. Es war nicht klar, wie und ob wir weitermachen können oder wie wir mit dem Thema Kurzarbeit umgehen sollen", erzählt als einer von vielen betroffenen Unternehmern Andreas Högn, Geschäftsführer von FUSO in Ybbsitz. Die Fragen der...

  • 11.05.20
Christof Kastner und Rainer Neuwirth: Seit 2015 kooperiert myProduct.at mit dem Lebensmittelgroßhändler Kastner.

Corona-Krise
myProduct.at verzehnfacht Bestellungen

Bestellungen bei Einkaufsplattform myProduct.at haben sich in der Krise verzehnfacht. MOSTVIERTEL. "myProduct.at ermöglicht den Bezug von niederösterreichischen Spezialitäten bequem per Mausklick", erklärt LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf beim "virtuellen Betriebsbesuch" in Amstetten. "Der Online-Bauernladen verkürzt den Weg vom Bauernhof zum Konsumenten und stärkt die Wertschöpfung in den Regionen“, betont Pernkopf. Das ist myProduct.at myProduct.at ist einer der größten Onlineshops...

  • 04.05.20
Anton Kasser

Corono-Virus bis Klimawandel
Bedrohungen und Chancen der Landwirtschaft "in der Krise"

"Gerade jetzt zeigt sich, wie wichtig die sichere Versorgung mit regionalen Lebensmitteln ist", sagt Anton Kasser. BEZIRK AMSTETTEN. "Die Landwirtschaft ist von der Klimakrise weit mehr betroffen als von der Corona-Krise", erklärt Anton Kasser, Hauptbezirksobmann des Bauernbundes Amstetten. "Corona betrifft uns eine gewisse Zeit, die Klimaveränderung beschäftigt uns um vieles länger und schadet allen bedeutend nachhaltiger", so Kasser und fügt hinzu: "Da spüren wir die Veränderungen Jahr für...

  • 04.05.20
Auch bei McDonalds in Amstetten wird es künftig so ablaufen ...
2 Bilder

Mit "reduziertem Produktangebot"
McDrives in Amstetten und bei Ybbs öffnen wieder

McDrives in Amstetten und Bergland bei Ybbs öffnen am 30. April. MOSTVIERTEL. Ab Donnerstag, 30. April, sind die beiden Amstettner McDrives im CCA und in Greinsfurth sowie der McDrive in Bergland beim Autobahnanschluss Ybbs von 10 bis 22 Uhr wieder geöffnet. "Reduziertes Produktangebot" bei McDonalds Die Sicherheit der Mitarbeiter und Gäste stehe dabei an oberster Stelle. Das vorläufig reduzierte Produktangebot besteht aus klassischen Burgern wie dem Big Mac und dem Cheeseburger sowie...

  • 27.04.20
  •  1
Vor dem Soogut-Markt in Waidhofen: K. Enkhtuya, R. Schraml, B. Kinast, A. Häuserer, I. Golob, W. Brillmann, W. Krammer, B. Schagerl.

Carla bis Sozialmarkt
Helfermangel im sozialen Bereich

Zur Corona-Risikogruppe zählen oft die Unterstützer sozialer Einrichtungen BEZIRK AMSTETTEN. Der Sozialmarkt in Waidhofen (Ybbsitzer Straße 7) hat wieder jeden Dienstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Beim Einkauf gilt Schutzmaskenpflicht. Alle Menschen, die akut in finanziellen Engpässen gelandet sind, dürfen derzeit auch ohne Einkaufspass einkaufen. "Die Versorgung mit günstigen Lebensmitteln für Menschen in Not sicherzustellen, ist für uns das Wichtigste", betont...

  • 27.04.20
Daniela Wagner in ihrer Sunshine Gallery.

Amstettner Unternehmerin kämpf
"Lasse mir von Corona nicht meinen Traum zerstören"

AMSTETTEN. "Was braucht es, um Träume wahr werden zu lassen? Mut!" – Mit diesen Worten wurde vor einem Jahr die Sunshine Gallery in Amstetten eröffnet. "Es freut mich natürlich wahnsinnig, dass so viele Menschen meine Idee, eine Kunsthandwerksgalerie in Amstetten zu eröffnen, bestätigt haben", so Eigentümerin Daniela Wagner. Über 3.000 Besucher und Kunden durfte die Sunshine Gallery im ersten Jahr begrüßen. Das freut natürlich nicht nur die Eigentümerin, sondern auch die über 30...

  • 27.04.20
Edwin Ebner vom Straußenhof Ebner in Winklarn setzt auf die Initiative "Gemma Mostviertel".

Gemma Mostviertel
170 Betriebe aus dem Mostviertel sagen Online-Riesen den (Konkurrenz-)Kampf an

Mostviertel-Plattform hilft regionalen Betrieben im Konkurrenzkampf gegen Online-Riesen. MOSTVIERTEL. Edwin Ebner vom Straußenhof Ebner in Winklarn fand auf der Plattform „Gemma Mostviertel“ hilfreiche Online-Tipps für seinen Betrieb, installierte daraufhin das Online-Tool bestellliste.com auf seiner Website und liefert ab sofort direkt vor die Haustüre. Ein positives Beispiel, von denen es trotz oder gerade wegen der Krise in den letzten Wochen einige gibt. 170 Mostviertler Betriebe 170...

  • 27.04.20
Im City Center Amstetten öffnen mit 2. Mai wieder alle Shops. Die Gastro muss noch ein wenig warten.
2 Bilder

Neue Regeln gelten
Alle Shops im CCA ab 2. Mai wieder geöffnet

"Neues Shopping" in "neuer Normalität": Das sind die neuen Regeln für das City Center Amstetten. AMSTETTEN. Im City Center Amstetten öffnen ab 2. Mai mit Ausnahme der Gastronomiebetriebe alle Shops (samt einer Neueröffnung). Der bis dato angebotene Lieferservice wird damit mit Ende April eingestellt. Sicherheit hat "oberste Priorität" "Wir freuen uns natürlich über ein gut besuchtes Einkaufszentrum, die Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher hat aber Priorität", erklärt...

  • 23.04.20

Waidhofen/Ybbstal
14,2 Millionen Euro für die Ybbstaler Kurzarbeit

Nach Rekordarbeitslosigkeit folgt ein Ansturm auf Kurzarbeit durch die Ybbstaler Unternehmen. WAIDHOFEN/YBBSTAL. Mit Ausbruch der Corona-Krise Mitte März ist die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk Waidhofen um 474 Personen gestiegen. Mit 13. April hat das Arbeitsmarktservice (AMS) 14,2 Millionen Euro für Kurzarbeitsbeihilfen im Bezirk Waidhofen bewilligt. „Diese Bewilligungssumme ist für derzeit 1.535 Beschäftigte in unserem Bezirk reserviert. Wir genehmigen laufend Anträge. Diese Zahlen...

  • 20.04.20
AMS-Geschäftstellenleiter Harald Vetter.

Ansturm
2.518 Amstettner sind in Kurzarbeit

Bereits mehr als 21 Millionen Euro für Kurzarbeit in Amstetten bewilligt BEZIRK AMSTETTEN. Die Corona-Krise bringt für den heimischen Arbeitsmarkt historische Höchststände. Nach Rekordarbeitslosigkeit folgt ein Ansturm auf Kurzarbeit durch die Unternehmen. Mit Stand 13. April hat das Arbeitsmarktservice (AMS) Amstetten 21,3 Millionen Euro für Kurzarbeitsbeihilfen im Bezirk Amstetten bewilligt. "Diese Bewilligungssumme ist für derzeit 2.518 Beschäftigte in unserem Bezirk reserviert. Wir...

  • 20.04.20
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

BLUMEN B&B hat wieder geöffnet

Blumen B&B öffnet mit dem heutigen Tag alle Filialen österreichweit! Der größte Schnittblumenhändler Österreichs bietet als „Willkommenszuckerl“ für alle Kunden auch gleich zwei Megaaktionen an: 2 Kräuter zum Preis von 1 und 20 Tulpen zum Preis von 10!„Unsere Filialen sind befüllt mit bester und ausgesucht schöner Ware. Kommen sie vorbei und holen sie sich Blühendes für ihr Zuhause!“ lädt Geschäftsführer Robert Bigl ein.

  • 14.04.20
  •  1
Anita Prüller, AMS Geschäftsstellenleiterin Waidhofen/Ybbs

Waidhofen/Ybbstal
89 % mehr Arbeitslose: Corona würgt Jobmotor ab

WAIDHOFEN/YBBSTAL. Die von der Corona-Virus-Pandemie ausgelöste Entwicklung hat auch massive Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt im AMS-Bezirk Waidhofen. Kurzarbeit im Ybbstal "In den ersten beiden Märzwochen ist die Arbeitslosigkeit gegenüber Februar dieses Jahres saisonbedingt noch um –50 Personen oder –10,4 Prozent zurückgegangen. Mitte März kam die Trendwende. Innerhalb von nur 16 Tagen stieg die Arbeitslosigkeit in unserem Bezirk um beinahe 313 Personen oder 89 Prozent. Das ist die...

  • 06.04.20
Mit an Bord: Stefan Lueger in seinem Bus.
2 Bilder

Unser G'schäft – Wir helfen
In der Krise Mostviertler Unternehmern unter die Arme greifen

Jetzt zahlen, später holen: Finanzielle Mittel für lokale Firmen in der Krise BEZIRK. "Komplett geschlossen" hat derzeit Franz Kloimwieder seinen Allhartsberger Hof. Derzeit bleibt ihm nichts anderes übrig, als die Zeit für Instandhaltungs- und Büroarbeiten zu nutzen – für die vorher keine Zeit war. Er hofft wie alle auf ein baldiges Ende der Krise. Um diese zu überbrücken, nimmt er an der BEZIRKSBLÄTTER-Aktion teil. Jetzt zahlen, später holen Die BEZIRKSBLÄTTER-Leser greifen Ihrem...

  • 06.04.20
"Gemma Mostviertel": Landtagsabgeordnete und Moststraße-Obfrau Michaela Hinterholzer.
3 Bilder

„Gemma Mostviertel“
Mut-Kampagne will Kräfte lokaler Unternehmer bündeln

Plattform bündelt lokale Kräfte und macht Unternehmern Mut in der Krise. MOSTVIERTEL. Die Plattform "Gemma Mostviertel" ist online – mit über 20.000 Seiten-Zugriffen in den ersten 24 Stunden. Auf der Webseite werden Ratschläge zum regionalen Online-Einkauf in den Bezirken Amstetten, Scheibbs und Waidhofen präsentiert. Aber auch Werkzeuge für Betriebe zur einfachen Umsetzung eines eigenen Online-Auftritts stellen die Betreiber vor. Die Initiatoren Stadtmarketing Amstetten, Eisenstraße...

  • 06.04.20
Harald Vetter, Geschäftsstellenleiter des AMS Amstetten.

Zahlen wie 1945
Arbeitslosigkeit im Bezirk Amstetten um 86,5 % gestiegen

Innerhalb von nur 16 Tagen stieg die Arbeitslosigkeit im Bezirk Amstetten um fast 1.500 Personen. BEZIRK AMSTETTEN. Die von der Coronavirus-Pandemie ausgelöste Entwicklung hat massive Auswirkungen auf den heimischen Arbeitsmarkt. Nach zwei Jahren de facto Vollbeschäftigung hat der Virus auch den heimischen Arbeitsmarkt voll im Griff, heißt es vom Arbeitsmarktservice in Amstetten. 3.615 Personen arbeitslos Mit Ende März waren insgesamt 3.615 Personen arbeitslos beim AMS Amstetten...

  • 03.04.20
Müllerin aus Leidenschaft: Monika Rosenfellner gibt Einblick in ihren Betrieb in St. Peter/Au.
4 Bilder

Rosenfellner Mühle in St. Peter/Au
Müllerin aus Leidenschaft sorgt für ein "gutes Bauchgefühl"

"Das Müllerhandwerk wurde mir in die Wiege gelegt und ist eine Leidenschaft", sagt Monika Rosenfellner. ST. PETER/AU. "Regionale Qualität stand bei uns schon immer über Quantität. Gute Produkte bedingen einer grundsoliden Quelle guter Zutaten", erklärt Monika Rosenfellner, Müllerin in dritter Generation. Das Getreide, insgesamt acht Sorten für Mehle und Co, kauft die Rosenfellner Mühle ausschließlich von regionalen Getreidebauern. Nachhaltigkeit gewinnt Aber auch abseits der Produkte...

  • 30.03.20

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.