Amstetten - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
82 5 2

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März vergangenen Jahres hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen in Österreich & Niederösterreich kannst du hier im Detail nachlesen. Österreich-Zahlen am 15.06.2021Von den am 15.06.2021 um 09:30 Uhr 648.849 laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 3.742 Erkrankte. Von diesen 648.849 jemals positiv getesteten Fällen gelten 634.439 als genesen und 10.668 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an Corona...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
DI Gernot Ertl, Roman Marchhart, Lorenz Mayr, Johann Efferl, Josef Kerndler, Johann Bösendorfer, August Doppler, Franz Xaver Broidl

Generalversammlung
Maschinenring NÖ-Wien kam "gut durch die Krise"

Das Corona-Jahr war beinahe für alle Sparten der Wirtschaft eine Herausforderung. Doch wie das Jahr 2020 tatsächlich verlaufen ist, zeigt sich an den Geschäftsberichten. Diesen Blick wagte man bei der Generalversammlung des Maschinenring Niederösterreich-Wien, der Maschinenring-Service NÖ-Wien eGen und der Maschinenring Technik Management „MR-Technik“ eGen am 9. Juni 2021.  NÖ (red.) Johann Bösendorfer, Landesobmann des Maschinenring Niederösterreich-Wien, blickte auf ein erfolgreiches Jahr...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Stefan Kastenhofer kennt die Pflanzen wie kein anderer.
3

Gartentage Seitenstetten
Den Gärtnern blühen neue Trends

Bei den Gartentagen in Seitenstetten gab es die neuesten Garten- und Pflanzentrends der Saison. SEITENSTETTEN. Bei den Seitenstettner Gartentage drehte sich einmal mehr alles um die grünen Freunde im Garten und am Balkon. Die BEZIRKSBLÄTTER haben nachgefragt, welche Pflanzen heuer besonders beliebt sind. "Rosen liegen im Trend. Viele kommen nur wegen dem Rosengarten hier nach Seitenstetten. Generell sind Pflanzen mit Duft sehr beliebt wie etwa Duftjasmin oder der Storaxbaum", verrät die...

  • Amstetten
  • Philipp Pöchmann
Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
Die Amstettner Cheerdancer springen in Graz aufs Stockerl.
4

News und Events
Darüber redet Amstetten am Dienstag

News und Event-Tipps aus dem Bezirk Amstetten im Überblick. 8 Jahre muss eine Pflegemutter aus dem Bezirk Amstetten hinter Gitter. Pflegemutter aus Bezirk Amstetten zu acht Jahren Haft verurteilt Zwei Mädchen wurden bei einem Mopedunfall verletzt. 13-Jährige mit Notarzthubschrauber ins Spital geflogen Amstettner Cheerdancer springen aufs Stockerl. Thunders Tanzsportverein aus Amstetten tanzt auf das Stockerl Hätten Sie es gewusst? Das hat es mit den mysteriösen Gängen im Mostviertler Boden auf...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Markus Hochleitner, Alfred Oismüller, Bürgermeiter Mag. Werner Krammer, Stefan Pürscher (Obm STV), Manfred Hintsteiner (Schriftführer), Manfred Haselsteiner (Obmann), Christian Wegscheider (Kassier), Martin Schwarenthorer, Vizebürgermeister Mario Wührer und Michael Oismüller beim Spatenstich in Windhag.

Spatenstich
Genossenschaft Windhag-Schilchermühle sorgt für Wasserversorgung

Um eine gute Wasserversorgung im ländlichen Raum zu gewährleisten erfolgte in Windhag der Spatenschtich der Wassergenossenschaft Windhag-Schilchermühle. WAIDHOFEN/YBBS. Bei diesem Projekt wird eine sichere öffentliche Wasserversorgung für die Landwirte der Katastralgemeinde Windhag errichtet. Geplant ist hier die Versorgung mit Wasser von den öffentlichen Wasserversorgungsanlagen der Stadt Waidhofen und der Wassergenossenschaft Windhag. Hierzu wird ein Hochbehälter und etwa 6,5 Kilometer...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Werner Krammer ist der neue Obmann
6

Führungswechsel im Ybbstal
Werner Krammer folgt Andreas Hanger als Eisenstraße-Obmann

Waidhofens Bürgermeister Werner Krammer zum neuen Eisenstraße-Obmann gewählt: Verein dankt Andreas Hanger mit Ehrenobmannschaft. YBBSTAL. Der Waidhofner Bürgermeister Werner Krammer ist am vergangenen Donnerstag zum vierten Obmann in der 31-jährigen Vereinsgeschichte der Eisenstraße Niederösterreich gewählt worden. Bei der festlichen Vollversammlung im Schloss Rothschild in Waidhofen erhielt Vorgänger Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger die Ehrenobmannschaft. Die Blicke sind nun auf die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Die Angeklagte vor dem Landesgericht in St. Pölten.
3

Drama um Mädchen
Pflegemutter aus Bezirk Amstetten zu acht Jahren Haft verurteilt

Pflegemutter aus dem Bezirk Amstetten angeklagt. Diese bestreitet die schweren Vorwürfe. Urteil nicht rechtskräftig. Aus dem Landesgericht berichtet Ilse Probst BEZIRK AMSTETTEN. Volle Berufung legte Verteidiger Georg Thum gegen die Verurteilung einer 45-Jährigen aus dem Bezirk Amstetten ein, die wegen fortgesetzter Gewaltausübung gegen ihre mittlerweile zehnjährige Pflegetochter eine Freiheitsstrafe von acht Jahren ausfasste (nicht rechtskräftig). Die Vorwürfe gegen PflegemutterDie Anklage von...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Überdimensionale Sanduhr "Panta Rhei" beim Rathaus in Ybbsitz.
6

Serie: Kunst im öffentlichen Raum
U(h)riges Werk, für das man sich Zeit nehmen sollte

YBBSITZ. Wer sich in der Marktgemeinde Ybbsitz auf die Suche nach Kunstwerken im öffentlichen Raum macht (alleine im Ortskern und entlang der Schmiedemeile sind mehr als zwei Dutzend originelle und einzigartige Eisenskulpturen zu bewundern), der sollte keinesfalls auf die Uhr schauen. Mit einer Ausnahme: "Panta Rhei" (alles fließt), die überdimensionale Sanduhr beim Rathaus. Sie ist ein zeitlos schönes Objekt, welches beim Ferraculum 2000 von Schmieden aus ganz Europa in Gemeinschaftsarbeit...

  • Amstetten
  • Hans-Peter Kriener
Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein: 3-G-Nachweis behalten bedeutet Impftermin wahrnehmen.
4 Aktion 2

Corona
Minister-Appell an die Impfschwänzer "Termin einhalten"

Getestet, Genesen oder Geimpft: Die 3 G-Regel ist in aller Munde. Dennoch gibt es Zweitimpfungsschwänzer. Was ihnen blüht und womit wir alle rechnen müssen – lesen Sie hier. NÖ. "Nächste Nase bitte", so lautet der Aufruf, dass die nächste zu testende Person Platz nehmen darf. Doch – der Andrang in den niederösterreichischen Teststraßen wird geringer. Und das zeigt auch ganz deutlich die Anzahl der freien Parkplätze vor den Testzentren. Klar, dass die Kurve sinkt, schließlich haben schon 51,1...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Jetzt Ärmel hochkrempeln und Blut spenden.

Ärmel hochkrempeln
Rotes Kreuz bittet dringend um Blutspenden

NÖ. Der hohe Bedarf in Spitälern und die warmen Temperaturen stellen die Blutspendedienste jetzt und vor allem im Sommer vor große Herausforderungen: Die Lagerbestände an Blutspenden/-konserven sind niedrig. Daher die Bitte des Roten Kreuzes, Blut zu spenden, damit Patienten auch im Sommer gut versorgt werden können. 1.000 Konserven täglich Wussten Sie eigentlich, dass ... ... in Österreich alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt wird? ... dass täglich national 1.000 Blutkonserven gebraucht...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Eastwood Haze: Mike Schwödiauer (Gesang), Moritz Schwödiauer (Gitarre), Max Thalhammer (Schlagzeug), Florian Fangmeyer (Gitarre) und Patrick Steinmassl (Bass).
Video

Eastwood Haze
Das "Comeback" der Ybbstaler Rocker (mit Musikvideo)

Neue Single, demnächst ein neues Album und ein Ybbstaler Musikfestival: So starten Eastwood Haze durch. WAIDHOFEN. "Endlich dürfen wir wieder gemeinsam proben", freuen sich Moritz und Mike Schwödiauer, Max Thalhammer, Florian Fangmeyer und Patrick Steinmassl. Gemeinsam bilden sie die Bluesrock-Band Eastwood Haze. Neues Album im Herbst "Wir haben uns natürlich auch an den Lockdown gehalten und Proben fanden per Zoom-Meeting statt", so Florian Fangmeyer, der sich schon auf den ersten Auftritt für...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Die HTL Waidhofen als Technikparadies für kleine Tüftler
2

Cool Abenteuer und Entdeckungen
Das wird der Ybbstaler "Kindersommer"

Forscher und Entdecker aufgepasst! Dieser Sommer wird aufregend und abwechslungsreich. YBBSTAL. Erlebniswandern, klettern, reiten oder Roboter programmieren: Ein buntes Ferienprogramm verspricht einen abwechslungsreichen Sommer für Ybbstaler Kinder. Sommercamp in Ybbsitz Gleich an zwölf Amstettner Standorten macht heuer in den letzten beiden Ferienwochen das summercamp-4-kids Station. Darunter sind im Bezirk auch Waidhofen und Ybbsitz. Von Lego Mindstorms oder Roboterprogrammierung über die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Der Notarzthubschrauber im Landeanflug.

Mopedunfall in Neustadtl
13-Jährige mit Notarzthubschrauber ins Spital geflogen

Zwei Jugendlichen werden bei Mopedunfall in Neustadtl verletzt. NEUSTADTL. Eine 15-Jährige aus dem Bezirk Amstetten fährt mit ihrem Moped von Neustadtl Richtung Freyenstein. Eine 13-Jährige (ebenfalls aus dem Bezirk Amstetten) sitzt hinter ihr. In einer Rechtskurve dürfte die 15-Jährige die Herrschaft über das Kleinkraftrad verloren haben und stürtzt, berichtet die Landespolizeidirektion (LPD) NÖ. Die 15-Jährige wird mit dem Notarztwagen nach St. Pölten gebracht. Die 13-Jährige wird mit dem...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Das summercamp-4-kids der Zukunftsakademie bietet spannende Einblicke in die Welt der Naturwissenschaft und Technik.
2

Forschen, Entdecken, Spaß
Sommer-Highlights für Kinder im Bezirk Amstetten (+Spielplatz-Atlas)

Forschen, entdecken und jede Menge Spaß: So wird der Sommer für unsere Kinder nicht fad. BEZIRK AMSTETTEN. „Wir möchten Kindern zeigen, dass Spaß und Action in den Ferien auch in der eigenen Heimatstadt erlebt werden kann", sagt Centerleiter Hannes Grubner. Das CCA bietet heuer erstmals im Juli und August ein Feriencamp für Kinder von 7 bis 14 Jahren an. "Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Sommer mit Bewegungs- und Spaßgarantie“, so Grubner. Von Montag bis Freitag stehen Biken, Schwimmen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Stadtrat Peter Engelbrechtsmüller, Stadtmarketing-Obfrau Margit Watzinger, Bürgermeister Werner Krammer, Christopher Bühn (IT Offenes Rathaus), Jan Schwingenschlögl, Michael Welser und Mario Steinbacher (i-gap Schwingenschlögl & Welser OG)
2

Einfach drauf klicken
Waidhofen-App bietet den direkten Drah zur Stadt

Die App der Stadt Waidhofen bietet aktuelle Informationen aus der Stadtverwaltung, zu touristischen Themen und zur Einkaufsstadt. WAIDHOFEN/YBBS. „Mit unserer brandneuen Gemeinde-App gehen wir einen weiteren Schritt in Richtung digitale Stadt. Hier finden sich wirklich zahlreiche Anwendungen, die das tägliche Leben erleichtern. Von Online-Formularen über Menüpläne bis hin zu Müllerinnerungen, um nur einige zu nennen“, freut sich Bürgermeister Werner Krammer. Nützliche Funktionen wie...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Citybahn Waidhofen
Mit der Bahn zu Waidhofens schönsten Ausflugszielen

Öffentlicher Stadtverkehr trifft Ausflugserlebnis für die ganze Familie. Die Citybahn Waidhofen punktet ab sofort mit neuen Freizeit-Kombiangeboten. WAIDHOFEN/YBBS. „Wir haben die Citybahn im Sinne der und Waidhofner fit für die Zukunft gemacht und attraktiviert. Jetzt gilt es, die ‚neue Citybahn‘ als innerstädtisches Mobilitätsangebot für Alltag und Freizeit bei möglichst vielen Menschen bekannt zu machen – mit Ausflugserlebnissen direkt vor der eigenen Haustüre“, informiert...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Hans Freudenberger in einem Erdstall. Seit Jahren ist der Neustadtler den unterirdischen Geheimnissen auf der Spur.
Video

Erdställe
Das hat es mit den mysteriösen Gängen im Mostviertler Boden auf sich (+Video)

X-Akten im Bezirk: Die Gründe, warum vor Jahrhunderten bizarre Gangsysteme in den Boden getrieben wurden, bleiben im Dunkeln. BEZIRK AMSTETTEN. Mysteriöse Gangsysteme durchziehen den Mostviertler Boden. Erdställe werden sie genannt. "Ein Erdstall ist kein Stall, sondern heißt Stelle, Platz unter der Erde – es hat nichts mit den Tieren zu tun", erklärt Erdstallforscher Hans Freudenberger aus Neustadtl. Die FundorteDiese künstlichen Höhlen lassen sich in der Region vor allem im Neustadtler und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Einsatz für Feuerwehren aus dem Bezirk Amstetten.
1 3

"Länderübergreifender Einsatz" für Amstettner Feuerwehren
Großbrand mit Verletzten und dutzenden verendeten Schafen

Fünf Feuerwehren aus dem Bezirk Amstetten wurden am Donnerstag zu einem Bauernhausbrand in Maria Neustift (Bezirk Steyr Land) alarmiert. BEZIRK AMSTETTEN. "Dabei wurden mehrere Personen verletzt, eine davon schwer", berichtet das Bezirksfeuerwehrkommando vom Einsatzort. Auch dutzende Schafe und Lämmer sowie zwei Kälber verendeten. Die Maschinenhallen konnten gerettet werden. Beim Wohngebäude hat der Brand aber im Vorfeld auf den Dachstuhl übergegriffen. Schwierig für die Feuerwehren war die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
3

Großbrand
Ybbstaler Feuerwehren helfen bei Bauernhof-Brand

Aus dem Bezirk Amstetten waren die Freiwilligen Feuerwehren Ertl, Hochstrass, Waidhofen/Ybbs, Wirts und Zell im Einsatz. Insgesamt waren 250 Feuerwehrleute im Einsatz. YBBSTAL. Feuerwehren aus Ybbstal wurden am Donnerstag zu einem Bauernhausbrand in Maria Neustift (Bezirk Steyr Land) alarmiert. Dabei wurden mehrere Personen verletzt, eine davon schwer. Auch dutzende Schafe und Lämmer sowie zwei Kälber verendeten. Die Maschinenhallen konnten gerettet werden. Beim Wohngebäude hat der Brand aber...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Richterin Doris Wais-Pfeffer
2

Vor Gericht
Mordermittlungen gegen Mostviertler führten zu Vergewaltigungsprozess

Ein Mordverdacht brachte angebliche sexuelle Übergriffe ans Licht. Nun steht ein Mostviertler deswegen vor Gericht. MOSTVIERTEL. (ip) Abermals vertagt wurde der Prozess gegen einen 65-jährigen Mostviertler, der vor rund zwei Jahren in Verdacht geriet, seine 1983 spurlos verschwundene Lebensgefährtin ermordet zu haben. Bis heute gibt es dafür keine Beweise, eine Leiche wurde bis dato nicht gefunden. Im Zuge der Ermittlungen tauchten jedoch massive Vorwürfe gegen den Pensionisten auf, der als...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Video

Top-Redner
Ybbstalerin Anna-Lena holt den ersten Platz beim Reden

Beim Landesredewettbewerb überzeugte Anna-Lena Blamauer, Schülerin aus Unterleiten. Sie holte in der Kategorie "Klassische Rede – Mittlere Schule" den Sieg mit dem Thema "Wir Jugendlichen sind besser als unser Ruf". HOLLENSTEIN. "Ich bin eigentlich ganz zufällig auf dieses Thema getroffen, aber irgendwie ist es mir dann nicht mehr aus dem Kopf gegangen, und ich wusste: Okay, das ist mein Thema für die Rede. Nachdem ich auch in der Landjugend ein sehr aktives Mitglied bin, konnte ich viele...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Redakteur Roland Mayr beim Testen der Umfahrungsstraße
Aktion Video 41

Freigabe
Die Umfahrung Wieselburg im Fakten-Test (mit Video)

Die Freigabe der Umfahrung Wieselburg ist erfolgt. Die Bezirksblätter haben die neue Straße für die Leser getestet. WIESELBURG. 2.000 Lkws und 14.000 Pkws haben jeden Tag die Stadt Wieselburg durchquert. Durch die nun fertiggestellte Umfahrung soll sich diese Zahl auf die Hälfte reduzieren. Insgesamt wurden über 80 Millionen in das ingesamt 8,1 Kilometer lange Prestigeprojekt des Landes NÖ investiert. Die Umfahrungsstraße erstreckt sich über ein Gebiet von vier Gemeinden (Wieselburg,...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Beim 68. Bundesjugendredewettbewerb bewiesen Jugendliche auch ganz Österreich ihr Talent.
Video 2

Siegerehrung
68. Bundesredewettbewerb: zwei Sieger kommen aus NÖ

Die Würfel sind gefallen. Die Sieger stehen fest. Jugendliche aus ganz Österreich haben auch heuer wieder ihr Redetalent beim 68. Bundesjugendredewettbewerb bewiesen. In unzähligen Kategorien haben sie über Gott und die Welt gesprochen. Wer dabei siegreich war, erfährst du hier.  NÖ/Ö (apa). Es ist entschieden und die Sieger gekürt. Nun kann sich selbst der begabteste Redner nicht mehr "rausreden".  Über die SiegerDer Niederösterreicher Janik Nicolini vom BRG Gröhrmühlgasse Wr. Neustadt gewann...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die Leoparden-Mutter auf dem OP-Tisch.
4

Nach schwerer Operation
Sensationsgeburt im Tierpark Haag

Von einer "sensationellen Geburt" von China-Leoporden nach einer schweren Operation bei der Leopardenmutter berichtet der Tierpark Haag. HAAG. China-Leopardin Namira brachte zwei Leopardenkätzchen zur Welt – die bereits beobachtet werden können. Die Geburt ist gleich doppelt sensationell. Diese Leopardenunterart ist vom Aussterben bedroht und kommt in der Natur fast nicht mehr vor. Zudem war es unsicher, ob die Leoparden-Mama überhaupt noch Junge zur Welt bringen könne. Schwierige Operation der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Lokales aus Österreich

Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) hat entschieden: Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren sollen sich mit dem Wirkstoff von BioNTech gegen Covid impfen lassen können.
Aktion 5

Impfung für 12-Jährige
Nur wenige melden sich für Corona-Impfung an

Das Gesundheitsministerium plant, in und auch nach den Sommerferien viele Jugendliche gegen das Coronavirus zu impfen. Gemeinsam mit dem Bildungsministerium von ÖVP-Minister Heinz Faßmann organisiere man die Zusammenarbeit für die Impfung an den Schulen. Doch aktuell gibt es nur wenige Anmeldungen zur Corona-Impfung für Jugendliche in Österreich. ÖSTERREICH. Noch sind nur vereinzelt Schüler geimpft, im Gesundheitsministerium setzt man auf Aufklärung und verweist auf die Bundesländer....

  • Anna Richter-Trummer
Viele nutzen die Public Viewing Gelegenheiten, um warme Sommerabende zu genießen.
Aktion 5

Traumhaft
Das EM-Wetter zum zweiten Österreich-Match

Anpfiff für die österreichische Fußball-Nationalmannschaft am Donnerstag. Was das Wetter am zweiten Spieltag der National-Elf in Österreich treibt. ÖSTERREICH. Am Donnersteg trifft die National-Elf auf die Niederlande. Das Match startet um 21 Uhr. Dafür sind auch bereits Public-Viewing-Events angekündigt. Ein Blick auf die Wetterprognose verrät, ob sich das gemeinsame Schauen im Freien lohnt. Sonniger Match-TagDer Donnerstag bringt viele Sonnenstunden. Ab Mittag entwickeln sich ausgehend vom...

  • Lukas Urban
Almbauern sehen sich durch den Wolf in Gefahr, die Kritik am Schutzstatus des Wolfs wird lauter.
1 8

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Wölfe sorgen für Aufregung · Vater und Sohn sollen Marihuana produziert haben · Minister-Appell an die Impfschwänzer · Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Wölfe sorgen auch im Tennengau für AufruhrAlmbauern sehen sich durch den Wolf in Gefahr, die Kritik am Schutzstatus des Wolfs wird lauter. Wölfe sorgen auch im Tennengau für Aufruhr Vater und Sohn sollen Marihuana produziert habenDie beiden Salzburger haben laut Polizei zwei Cannabis-Anlagen in Murau...

  • Lukas Urban
Vorerst sind Geimpfte vom "Grünen Pass" ausgenommen.
Aktion 3

Zertifikate
Weiteres Problem mit "Grünem Pass" gelöst

Seit Donnerstag ist der "Grüne Pass" in Österreich in Betrieb. Noch läuft nicht alles reibungslos, doch ein Problem wurde bereits behoben. ÖSTERREICH. Der österreichische "Grüne Pass" funktioniert zwar schon, aber noch nicht ohne Einschränkungen. Vorerst können Geimpfte ihr Zertifikat aber nicht per QR-Code vorweisen. Diese Funktion soll bis zum Start des EU-weiten Passes am 1. Juli zur Verfügung stehen. Vorerst können also nur Getestete und Genesene den eigentlich schon für den 4. Juni...

  • Lukas Urban

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.