23.05.2016, 08:14 Uhr

Gründungsfest: 150 Jahre Feuerwehren Braunau und Simbach

BRAUNAU, SIMBACH. Am 21. und 22. Mai war es soweit: Die Feuerwehren Braunau und Simbach hatten einen großen grenzüberschreitenden Sondereinsatz. Sie feierten gemeinsam ihr 150-jähriges Gründungsjubiläum mit einem offiziellen Festakt und einem umfangreichen Rahmenprogramm.
Am Samstag fand in Anwesenheit von zahlreichen Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft der offizielle Festakt am Stadtplatz in Braunau statt, danach ging es im gemeinsamen Marsch nach Simbach zum Totengedenken am Kirchenplatz.
Im Rahmen der Feierlichkeiten gab es eine Fahrzeugschau modernster Einsatzfahrzeuge der umliegenden Feuerwehren sowie einen gemütlichen Festabend im Festzelt in Simbach. Am Sonntagvormittag fand zuerst der Einmarsch aller beteiligten Feuerwehren und Musikkapellen und im Anschluss daran ein Festgottesdienst am Braunauer Stadtplatz statt. Nach dem Marsch über die Innbrücke fand die Fahrzeugsegnung am Kirchenplatz in Simbach statt. Zudem hatte man den ganzen Tag über die Möglichkeit, zahlreiche Feuerwehr-Oldtimer zu besichtigen. Der Ausklang der gemeinsamen, grenzüberschreitenden Feierlichkeiten fand im Festzelt statt, mit musikalischer Umrahmung der anwesenden Musikkapellen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.