09.09.2016, 13:48 Uhr

Gedenken für Verstorbene beim Kriegerdenkmal Mattighofen/Kirchenplatz

hier die Fahnenpatinnen Juliana Rieß und Hertha Werdecker beim Jahresfest 2o15

Wie schon seit Jahrzehnten, gedenkt der Kameradschaftsbund Mattighofen unter der Leitung von Obmann Franz Nußbaumer am 2.Septemberwochenende aller verstorbenen Mitglieder und auch aller anderen, die von uns gegangen sind.

Der Beginn ist am Samstag abend um 18.3o der Zug durch den Stadtplatz und anschließender Gedenkviertelstunde beim Denkmal.
Teilnehmer sind immer alle Mitglieder des Kameradschaftsbundes, die Stadtmusik Mattighofen unter Leitung von Kapellmeister Daniel Mühlbacher, die Bürgergarde unter Leitung von Maj Dr.Thomas Steidl und die Goldhaubengruppe unter Leitung von Obfrau Maria Schiemer.

Es wäre schön, wenn auch einige Interssierte dabei sind!
Am Sonntag um 1o Uhr gedenkt dann der Kameradschaftsbund und die Goldhaubengruppe ihrer verstorbenen Mitglieder bei einem Gottesdienst.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.