12.04.2016, 11:34 Uhr

Ausstellung: Die geheimen Talente der Irmgard Kampas

Irmgard Kampas (47) befasst sich in ihren Werken mit der unterschiedlichen Wahrnehmungsfähigkeit der Menschen. (Foto: wohnpartner)

Die Hobby-Künstlerin stellt ihre Werke bei "wohnpartner" im Bezirk aus. Zu sehen noch bis 9. Juni.

BRIGITTENAU. Den Weg zur Malerei fand Irmgard Kampas im Jahr 2010 eigentlich über das textile Gestalten und das Kunsthandwerk. Ein Aspekt, der ihrer Arbeit bis heute erhalten geblieben ist: In ihren Werken beschäftigt sie sich mit der Wahrnehmungsfähigkeit der Menschen – und dem Spannungsfeld zwischen inneren Bildern und deren Umsetzung.

Die Ergebnisse ihrer künstlerischen Überlegungen können Interessierte nun in einer Ausstellung bewundern. Denn Kampas stellt im Lokal von "wohnpartner" in der Karl-Meißl-Straße 1 aus. Die Service-Einrichtung lädt seit Längerem Hobby-Künstler aus dem städtischen Wohnbau ein, ihre Werke zu präsentieren. Motto: "Verborgene Talente".

Die Talente von Irmgard Kampas, eigentlich Journalistin, liegen nun jedenfalls nicht mehr im Verborgenen: Ihre Werke können bis 9. Juni bewundert werden. Immer dienstags von 14 bis 18 und freitags von 9 bis 13 Uhr. Wer selbst ein "verborgenes" Talent hat und Gemeindemieter ist, kann sich übrigens bei "wohnpartner" melden und vielleicht selbst ausstellen. Infos: wohnpartner-wien.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.