08.03.2016, 13:21 Uhr

I bins, dei Präsident!

Foxes-Coach Otto Heissenberger hatte bereits das Vergnügen mit Barack Obama. (Foto: Privat)

Die Republik sucht ihr Oberhaupt erst, der Bezirk Bruck hat seine Präsidenten längst gefunden.

BEZIRK (bm). Bei der Wahl zum Bundespräsidenten werden vermutlich sechs Kandidaten antreten - so viele wie noch nie. Überhaupt ist Österreich das Land der Präsidenten. Kleintierzüchter, Hobbykicker bis hin zu Blasmusikanten - alle legen die Führung in die erfahrenen Hände ihrer Präsidenten. Die Bezirksblätter haben die "Präsis" Im Bezirk Bruck besucht und sie gefragt, was gute Anführer ausmacht - und wie sie die großen Probleme lösen würden.

Leider-Nein-Präsident

Gerhard Kirschenhofer vom Hainburger Schützenverein sieht die Sache eher old-fashioned: "Präsident bin ich Gott sei Dank nie geworden! Der perfekte Präsident muss Kompetenz beweisen und für die Anliegen der Österreicher Zeit finden. Er sollte herzeigbar sein und das Repräsentieren aus der Hand schütteln können, und nicht nur die Hände der Gäste." - "Sie sprechen von einem Präsidenten, also männlich?" Kirschenhofer erstaunt: "Natürlich männlich, was sonst?"

Von Hainburg bis Hawaii

So ein Zufall! Foxes Coach Otto Heissenberger hat exakt das selbe Geburtsdatum wie der derzeit amtierende US-Präsident Barack Obama, beide wurden am 4. August 1961 geboren. Für Heissenberger ist besonders "ein verbindendes Element wichtig. Der Spalt in Österreichs Bevölkerung ist so groß wie nie zuvor. Wir brauchen einen Präsidenten, der das erkennt und dem entgegenwirkt. Er sollte die Stimme der Vernunft verkörpern und unbeeinflusst vom täglichen politischen Hick-Hack agieren. Manchmal hat man leider doch den Eindruck, dass - ich zitiere: 'Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht'!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.