Musik

Beiträge zum Thema Musik

100 Jahre NÖ
Musikalisches Picknick zum Bezirksfest in Bruck/Leitha

Die Anton Stadler Musikschule bereitet sich auf die Auftritte in Bruck vor.  BRUCK/LEITHA. BRUCK/LEITHA. Das Bezirksfest zum 100. Geburtstag von Niederösterreich steht kurz bevor und die Anton Stadler Musikschule in Bruck probt bereits fleißig. Die Vorbereitungen laufen, denn das Programm ist straff: Ein Bläserensemble wird bei der Eröffnung des Bezirksfestes für die musikalische Umrahmung sorgen. Neben dem musikalischen Picknick werden auch Tanz-Workshops geboten. "Die Anton Stadler...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Elise Accarain und Felix Mayr-Melnhof gründeten das Paradies Garten Festival
3

Neues Electronic-Music Festival
Nachhaltiges "Paradies Garten Festival" findet erstmals in Bruck statt

Paradies Garten Festival 2022: Das neue Electronic-Music Festival findet Anfang August erstmalig in Bruck an der Leitha statt und steht im Zeichen der Nachhaltigkeit. Internationale Acts und lokale Künstler spielen auf den Bühnen vor dem Schloss Prugg.  BRUCK/LEITHA. Die österreichische Festival-Szene bekommt einen spannenden Neuzugang für Fans elektronischer Musik. Drei Tage lang sorgen über 50 nationale und internationale Acts, vielversprechende Newcomer und Newcomerinnen und gehypte DJs aus...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Ulrike Maria Mayer ist Singer-Songwriterin "Die Mayerin".

Kultur
"Die Mayerin" kommt nach Enzersdorf

ENZERSDORF/FISCHA. Musik und Kultur leben wieder auf! "Die Mayerin" spielt mit ihrer Band beim Open Air Konzert am Sonntag, 19. Juni 2022 um 19 Uhr am Dorfplatz in Enzersdorf an der Fischa. Während des Konzerts präsentieren die Kinder der Volksschule ihre neue Schulhymne. Der Eintritt ist frei. Bürgermeister Markus Plöchl, Vizebürgermeister Werner Herbert und Gemeinderat Christian Lutz freuen sich schon auf zahlreiches Kommen.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Hauptact: Künstlerin Tina Naderer singt am Samstag, 25. Juni um 21 Uhr im Rathaus Innenhof.
2

Bruck an der Leitha
Großes Bezirksfest: NÖ feiert 100. Geburtstag

BRUCK/LEITHA. Das Land Niederösterreich feiert seinen 100. Geburtstag und alle Bezirke von A wie Amstetten bis Z wie Zwettl feiern am Samstag, 25. und Sonntag, 26. Juni 2022 mit.  So verwandelt sich auch der Hauptplatz in Bruck an der Leitha zu einem kleinen Festival-Areal mit Bühnen, Festzelt, Gastronomie, Live-Bands und einem Kinderprogramm.  Programm 25. Juni Musikalisches Picknick  Anton Stadler Musikschule Bruck an der Leitha Wann: 13:00 bis 15:00 Uhr Wo: Hauptplatzbühne Offizielle...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Erste Reihe: Rebecca Almstädter, Ella Hinterhölzl, Dorota Durisova, Alice Kalcher
Zweite Reihe: Matthias Almstädter, Michaela Durisova, Martin Sebests, Bürgermeister Martin Almstädter
Dritte Reihe: Musiklehrerin Susanna Mazakarini, Lea Mazakarini, Emily Kalcher, Johannes Pruckner, Julia Math, Leoni Edel, Vincent Edel
3

Petronell-Carnuntum
Musikschüler/innen spielten Abschlusskonzert

PETRONELL-CARNUNTUM. Die Musikschülerinnen und Musikschüler luden unter der Leitung von Lehrerin Susanna Mazakarini zum Abschlusskonzert in das gut besuchte Kulturhaus. Die Moderation übernahm Musikschüler Matthias Almstädter, der in drei Sprachen die Gäste begrüßte sowie als gastauftretende Künstler/innen Lea Mazakarini, Martin Sebests und Julia Math, die Obfrau des Büchereivereines Helene Auböck und Bürgermeister Martin Almstädter begrüßen durfte. Mit der Hymne des Landes NÖ und dem dazu...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Kammermusik aus Lateinamerika: Das Quartett "Cuarteto Q-Arte" aus Kolumbien heizt dem Publikum musikalisch ein.

Kultur
Haydns Streichquartette trifft in Rohrau auf Latino-Musik

ROHRAU. Die Konzertreihe der Haydnregion NÖ geht weiter mit "America Latina". Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein außergewöhnlicher Konzertabend bei dem tempera­mentvolle Kammermusik aus Lateinamerika und Haydns Streichquartette im stimmungsvollen Ar­ka­denhof des Haydn Geburtshauses eine spannende Symbiose eingehen. Ein besonderes Konzertert­lebnis mit dem kolumbianischen Cuarteto Q-Arte – dank einer Kooperation der Haydnregion Niederö­sterreich mit dem Opernhaus von Bogota. Am...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
3

Rohrau
Gewinner des 4. Internationalen Haydn Gesangswettbewerbs stehen fest

ROHRAU. Im Rahmen der Konzertreihe "Haydnregion Niederösterreich" ging nun der 4. Internationale Haydn Gesangswettbewerbs für klassisches Lied & Arie über die Bühne. Der Bewerb fand unter Juryvorsitz von Kammersängerin Angelika Kirchschlager in Rohrau statt. Nach drei spannenden Wettbewerbs­tagen und dem abschließenden Finalkonzert mit Preisverleihung im Haydngeburtshaus kürte die prominent besetzte Jury sechs Preisträger/innen. Der erste Preis ging an die ukrainische Sopranistin Nataliia...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Kultur
Musikverein Sarasdorf lädt zum Böhmischen Abend

SARASDORF. Der Musikverein Sarasdorf veranstaltet zu Fronleichnam am Donnerstag, 16. Juni (Feiertag) um 18 Uhr im örtlichen Feuerwehrhaus einen Böhmischen Abend. Der MV Sarasdorf sowie Jungmusiker aus Trautmannsdorf und Sarasdorf sorgen für musikalische Unterhaltung sowie für Speis und Trank. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Jugendförderung zugute.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
BAUSTEIN  UKRAINE-HILFE 2022, Martin-Luther-Kirche, Ljubica Perkman, Rodgau, Deutschland, Acryl auf Leinwand (30 x 40)
2

Feitag, 10. 6., 19 Uhr:
Benefiz-Lesung der Autorenrunde für die Ukraine

Am 10. Juni, dem nationalen Event-Tag der „Langen Nacht der Kirchen“, möchte die Hainburger Autorenrunde in der Martin-Luther-Kirche in Hainburg mit einem „Benefiz-Abend für ukrainische Flüchtlinge“ um 19:00 Uhr ein Zeichen gegen jegliche kriegerische Auseinandersetzung setzen. Da Pandemie und Krieg wenig Hoffnung geben, werden die Autorinnen und Autoren an diesem Abend vor allem heitere Texte lesen, umrahmt mit den bewährten Gitarren-Klängen von Bea Graf, die diesmal Linda Oppelmayer an ihrer...

  • Bruck an der Leitha
  • Erwin Matl

Kunst und Kultur
Eine "Revolution" im Alten Kloster Hainburg

HAINBURG. Die Hainburger Haydngesellschaft präsentiert das Janoska-Ensemble mit ihrem Konzertprogramm "Revolution". Die vier Vollblutmusiker demonstrieren Weltklasse einerseits bei Werkbearbeitungen klassischer Komponisten wie Beethoven, Brahms und Bach, andererseits durch neue, stilistisch einzigartige Eigenkompositionen. Wie einst die Beatles die Popmusik revolutionierten, will das Janoska Ensemble in gewissem Sinne die Klassik revolutionieren. Wann & Wo: Freitag, 8. Juli 2022 um 19 Uhr, Open...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Peter Suchanek (Bezirkshauptmann), Michael Linsbauer (Künstlerischer Leiter Haydnregion NÖ), Gabriele Preisinger (Geschäftsführerin Regionalentwicklung Römerland Carnuntum), Johanna Mikl-Leitner (Landeshauptfrau NÖ), Martin Almstädter (Bürgermeister Petronell-Carnuntum)
6

Petronell-Carnuntum
Haydnregion NÖ feiert "100 Jahre NÖ" bei Festkonzert

PETRONELL-CARNUNTUM. Im wunderschönen Ambiente des Schlosses Petronell-Carnuntum lud die Haydnregion NÖ zu einem Festkonzert, um das 100-jährige Jubiläum unseres Bundeslandes zu feiern. Bei ihrem zweiten Gastspiel präsentierte die Haydn Philharmonie unter der Leitung von Enrico Onofri mit der Jupitersymphonie und der Symphonia Concertante nicht nur Höhepunkte aus W.A. Mozarts kompositorischem Schaffen. Mit Joseph Haydns berühmtem Trompetenkonzert erlebte das begeisterte Publikum einen Höhepunkt...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Kultur
Spielgemeinschaft Stadtkapelle Hainburg und Musikverein Wolfsthal

HAINBURG. Seit 1976 pflegten der Musikverein Wolfsthal und die Werkskapelle der Austria Tabakwerke Hainburg eine intensive musikalische Zusammenarbeit. Da beide Vereine alleine nicht mehr spielfähig gewesen wären und in beiden Vereinen bis auf wenige Ausnahmen dieselben Musiker spielten, wurde 2003 eine Spielgemeinschaft gegründet. Seither sorgt die Spielgemeinschaft bei Auftritten zu traditionellen Anlässen beispielsweise kirchliche Feiern sowie bei zahlreichen eigenen Veranstaltungen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Anna Nekhames

Rohrau
Internationaler Haydn-Gesangswettbewerb geht in die vierte Runde

ROHRAU. Der „Internationale Haydn-Wettbewerb für Klassisches Lied und Arie“ findet von Freitag, 27. Mai bis Sonntag, 29. Mai bereits zum vierten Mal im Geburtsort der Brüder Joseph und Michael Haydn in  Rohrau (im Schloss und im Haydn Geburtshaus) statt. Der Wettbewerb richtet sich an junge SängerInnen aus aller Welt mit besonderer Begabung und Ausbildung im Bereich Liedgesang und Oper und setzt den inhaltlichen Schwerpunkt auf das Lied- und Arienrepertoire aus der Zeit der Wiener Klassik. Eine...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
2

Benefizkonzert in Mannersdorf
Band "BrothersAndOthers" rockte für die Ukraine

MANNERSDORF. Die siebenköpfige Band "BrothersAndOthers" rockte den Jägerhof für den guten Zweck. In drei Stunden Spielzeit mit einigen Zugaben kamen bei 170 bis 200 Gästen knapp 2.000 Euro Spenden für die Aktion "Mannersdorf hilft" zusammen. Damit werden ukrainische Flüchtlinge unterstützt. "Die Stimmung war euphorisch", erzählte Wilfried Duchkowitsch, Organisator, Bandmitglied und Umweltstadtrat von Mannersdorf. Die Band spielte Highlights aus den 70ern bis heute. Mit dabei waren diesmal auch...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Hof am Leithaberge
Neuer Pop-Chor "Leithatonix" gibt erstes Konzert

HOF/LEITHABERGE. Der im September 2021 gegründete Pop-Chor "Leithatonix" plant nun ein Konzert unter dem Motto "The Sound of Hollywood". Unter der Leitung von Nicole Kucher, die den Chor auch ins Leben gerufen hat, performen zwölf Musikerinnen und Musiker bekannte Lieder aus dem Bereich der Pop-Musik - „im weitesten, sich denkbaren Sinne“. (meinbezirk.at berichtete) Wann & Wo: Das Live-Konzert findet am Freitag, 20. Mai  um 20 Uhr (Einlass 19:30 Uhr) in der Kulturwerkstätte, Wasenbruckerstraße...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Polizeimusik spielt in Grafenegg groß auf
2

Auditorium Grafenegg
Polizeimusik lädt zum Frühlingskonzert

NÖ. Endlich wieder Kultur, endlich wieder Konzerte: Die Polizeimusik Niederösterreich veranstaltet am 20. Mai 2022, um 19:30 Uhr, im Auditorium Grafenegg ihr traditionelles Frühlingskonzert. Kartenbestellung: per E-Mail: lpd-n-veranstaltungen@polizei.gv.at oder telefonisch unter 059 133 30 1113

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Beate Linke-Fischer (künstlerische Leiterin der Hainburger Haydngesellschaft), Vizebgm. Silvia Zeisel, Anita Eybel, Hannes und Gloria Wimmer
6

Klassische Musik
TrioVanBeethoven stieß bei Publikum auf große Begeisterung

HAINBURG. Das international gefragte TrioVanBeethoven bot mit beliebten Klaviertrios von Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms einen besonders exquisiten Kunstgenuss in der Kulturfabrik Hainburg. Verena Stourzh (Violine) Franz Ortner (Violoncello) und Clemens Zeilinger (Klavier)  beglückten das Publikum mit ihrem großartigen Spiel, das sich durch Frische, Humor und ein feines Miteinander-Musizieren auszeichnete. Clemens Zeilinger, der Pianist des Trios, führte außerdem mit...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Nicole Kucher und die "Leithatonix" aus Hof am Leithagebirge

Musik im Bezirk Bruck an der Leitha
Poppige Lieder zur Auffrischung

HOF/LEITHABERGE. In nahezu jeder Gemeinde am Land gibt es Musikvereine und Chöre - von Jung bis Alt. Insbesondere Gruppen und Chöre im Bereich der geistlichen Musik sind in den ländlichen Gebieten - so auch im Bezirk Bruck an der Leitha - stark vertreten. Doch seit letztem Jahr geht es in der Gemeinde Hof am Leithaberge in Sachen Musik etwas poppiger und schwungvoller zu. Pop am LandIm September 2021 wurde der Pop-Chor „Leithatonix“, der in der Gemeinde Hof am Leithaberge im Bezirk Bruck an...

  • Bruck an der Leitha
  • Lisa Kerper
In einer kleinen Werkstatt arbeitet Philipp Schneider an den verschiedensten Klavieren und Pianos.
3

Holz im Bezirk Bruck an der Leitha
Eine holzige Angelegenheit

HAINBURG/DONAU. Wie viele Musikinstrumente, bestehen auch Klaviere - darunter Flügel, Pianos, Pianinos und weitere Sonderformen - großteils aus Holz. Der Holzanteil dieser Instrumente liegt bei rund 85%. Dank dieses hohen Anteils sind die Instrumente nicht nur robust und stabil, sondern erzeugen ebenso bezaubernde Klänge.  Ein Klavierbaumeister erzähltNach seiner Ausbildung zum Klavierbaumeister bei Steinway & Sons in Wien, machte sich Philipp Schneider vor 25 Jahren selbstständig und ließ sich...

  • Bruck an der Leitha
  • Lisa Kerper
29

Petronell-Carnuntum
Gäste genossen Konzert in der römischen Therme

PETRONELL-CARNUNTUM. Der römische Frühling erwachte in der Therme der Römerstadt Carnuntum. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher lauschten den Klängen von Violinistin Cornelia Löscher, Violinist Matyas Andras, Giorgia Veneziano (Viola), Sergio Mastro (Violoncello) und Felipe Medina (Kontrabass) beim Klassik-Konzert. Dr. Michael Linsbauer, Künstlerischer Leiter der Haydnregion NÖ begrüßte die Menschen aus der Region. Unter den Gästen fanden sich unter anderem Gastronomin Michaela...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Kultur
Hainburger Haydngesellschaft: Glanzstücke für Klaviertrio

HAINBURG. Die Hainburger Haydngesellschaft präsentiert das nächste klassische Konzert in der Kulturfabrik: Die drei preisgekrönten Solisten des TrioVanBeethoven stellen in ihrem Programm Glanzstücke für Klaviertrio vor. Beethovens fröhliches „Gassenhauer-Trio“ wird umrahmt vom virtuosen C-Dur-Trio seines Lehrers Joseph Haydn und von Johannes Brahms’ berühmtem Trio in H-Dur. Dieses beschäftigte den Komponisten über 35 Jahre lang und erklingt nun in seiner Spätfassung, wie man sie heute kennt....

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
2

Haydnregion NÖ
Musikalischer, römischer Frühling in Petronell-Carnuntum

PETRONELL-CARNUNTUM. Der nächste Schauplatz der Haydn-region NÖ Konzertreihe ist die Römertherme im antiken Carnuntum. Die Instrumentalisten der „Wiener Kammersymphonie“ laden das Publikum ein, sie auf eine Reise nach Italien zu begleiten. Kein anderer Ort der Region wäre dafür geeigneter als die Römerstadt Carnuntum. Neben Werken der Brüder Haydn stehen Kompositionen bedeutender italienischer Tonmaler auf dem Programm – so auch Auszüge aus Ottorino Respighis berühmten symphonischen Dichtungen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Stadtrat Thomas Häringer, Bürgermeister Helmut Schmid, Gemeinderat Helmut Harringer

Hainburg
Benefizkonzert für Geflüchtete aus Ukraine

HAINBURG. Die "Bruck(lyn) Big Band" und "Caterina Valente & friends" spielen beim Benefiz-Konzert für Geflüchtete aus der Ukraine. Wann & Wo: Sonntag, 10. April von 17 bis 19 Uhr in der Kulturfabrik Hainburg, Kulturplatz 1. Die Karten kosten 25 Euro und sind auf dem Gemeindeamt erhältlich.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Edmund Zaminer, Ing. Rudolf Dietrich, Regina Sasshofer, Dr. Michael Linsbauer und Michaela Gansterer-Zaminer
16

Kultur
Haydnregion NÖ eröffnete Konzertsaison

ROHRAU. Zahlreiche Gäste besuchten die Saisoneröffnung der Haydnregion NÖ Konzertreihe bei strahlendem Sonnenschein. Dr. Michael Linsbauer, Künstlerischer Leiter der Haydnregion NÖ und Museumsleiter Haydn Geburtshaus Rohrau begrüßte das Publikum. Schon traditionell widmete sich die Eröffnungsveranstaltung der Museumssaison im Haydn Geburts­haus Rohrau mit einem moderierten Konzert einer bestimmten Facette der Person Joseph Haydns. Hochkarätig besetzte Kammermusik wurde dabei von...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.