14.03.2016, 14:26 Uhr

Neues Leben für alte Holzmöbel

Die flotte Damenrunde beim Chalk-Paint-Workshop am vergangenen Samstag im Hainburger "Phantasy Home".

Omas Erbstück, ein alter Spiegel oder Schrank landet nicht selten am Sperrmüll. Das muss nicht sein!

HAINBURG/D. (bm). Die alte Kommode schreit nach einem Anstrich, der innere Schweinehund aber schreit nach Entsorgung und dem Kauf einer neuen. Bequem, einfach und schnell. Dass es auch anders geht zeigt Marcela Mulser in ihrem Geschäft "The Phantasy Home" am Haydnplatz in Hainburg.

Workshop der Kreativität

Marcela Mulser (39) ist gebürtige Slowakin, die bereits seit 13 Jahren in Hainburg lebt. Vor drei Jahren hat sie ihr Geschäft eröffnet und eine wahre Marktlücke geschlossen - zumindest in Niederösterreichs Osten. Die patentierten "Chalk-Paint Farben" von Annie Sloan erlauben Kreativität, die ihresgleichen sucht. Am vergangenen Samstag fanden sich zehn Teilnehmer zum Workshop ein, um Techniken zu erlernen, alten Möbeln zu neuem Leben zu verhelfen. "Chalk-Paint-Farben sind ökologisch, im Kinderzimmer oder für Haustiere sind sie ebenso geeignet wie auch für Metall, Fliesen, Glas, Stoff, Leder, Beton und sogar Stein."

Kommode wird gerettet

Auf Holzbrettern erlernten die Teilnehmer, wie sich die Farben untereinander und mit den verschiedensten Techniken verhalten. Eine Teilnehmerin atmete auf, die Kommode ihrer Oma wird vor dem Sperrmüll gerettet und als Erinnerungsstück weiterleben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.