12.05.2016, 19:18 Uhr

Muttertag im Sozialzentrum Rust

Agnes Gollubich genoss die Muttertagsfeier im Sozialzentrum Rust. (Foto: SeneCura)
RUST. Auch dieses Jahr wurde im SeneCura Sozialzentrum Rust der Muttertag gebührlich gefeiert. Bei stimmungsvoller Musik, besinnlichen Gedichten und köstlichen Grillspezialitäten genossen die Bewohner/innen des SeneCura Sozialzentrums die gemeinsamen Stunden mit ihren Liebsten. Als besonderes „Zuckerl“ zauberte das hauseigene Küchenteam eine köstliche Muttertagstorte.

"Habe Fest genossen"

Mütter, Großmütter und ihre Kinder ließen es sich gut gehen und feierten bei Speis und Trank bis in den späten Nachmittag hinein. „Ich habe das Fest mit meinen Kindern und Enkelkindern sehr genossen. Wir freuen uns jedes Mal, wenn wir uns wieder in die Arme schließen können. So wie immer haben wir uns auch heute köstlich unterhalten. Das ganze Team hat uns Mütter nach Strich und Faden verwöhnt“ freute sich Agnes Gollubich, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Rust, über die wundervolle Muttertagsfeier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.