19.04.2016, 08:39 Uhr

Eisenstadt: Einbruch in Postamt

EISENSTADT. In der Nacht auf Dienstag, dem 19. April, drangen unbekannte Täter mit Gewalt in das Foyer der Post in Eisenstadt ein. Dort versuchten die Täter einen Bankomaten aufzubrechen, was ihnen jedoch nicht gelang.

Flucht ohne Beute

Anschließend zwängten die Unbekannten zwei Geldüberweisungsautomaten auf. Darin befand sich jedoch kein Bargeld und die Täter ergriffen ohne Beute die Flucht.
Die Täter hinterließen einen beträchtlichen Sachschaden. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.