Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Einbruch und Diebstahl in Klagenfurt

Einbruch und Diebstahl
Täter stahlen hunderte Euro aus Imbiss-Stand

Gestern Nacht kam es in Klagenfurt zu einem Einbruch mit Diebstahl. Dabei wurde Bargeld entwendet. Die Polizei ermittelt. KLAGENFURT. Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf den 16.05. in einen Imbissstand in der Klagenfurter Innenstadt ein. Dabei stahlen daraus mehrere Hundert Euro Bargeld. Die genaue Gesamtschadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Unbekannte TäterWer den dreisten Einbruch-Diebstahl in der Klagenfurter Innenstadt begangen hat, ist derzeit noch ungewiss. Die Polizei ermittelt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig

Klagenfurt
Unbekannte brachen in Stände am Benediktinerplatz ein

Wie die Polizei am Samstagnachmittag bekannt gab, kam es in der Nacht offenbar zu einer Einbruchsserie am Gelände des Benediktinermarktes. KLAGENFURT. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Samstag in Klagenfurt in insgesamt acht Marktstände am Benediktinerplatz ein und stahlen daraus mehrere hundert Euro Bargeld. Der durch die Tat verursachte Gesamtschaden steht noch nicht fest.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Klose
Die unbekannten Täter durchsuchten laut Polizeimeldung mehrere Büros und brachen dabei Büromöbel auf.

Diebstahl
Unbekannte Täter stahlen Bargeld bei Einbruch in Eugendorf

In der Flachgauer Gemeinde Eugendorf brachen unbekannte Täter laut Polizeimeldung kürzlich über ein Fenster in ein Firmenobjekt ein.  EUGENDORF. Die unbekannten Täter durchsuchten laut Polizeimeldung mehrere Büros und brachen dabei Büromöbel auf. Auch zu einer Kassenlade und der Handkassa verschafften sich die unbekannten Täter wie die Polizei berichtet Zugang. Die unbekannten Täter erbeuteten laut Polizei Bargeld in noch unbekannter Höhe. Das könnte dich auch interessieren: Bei einem Streit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Tatort Gemeindeamt Riedlingsdorf. Bürgermeister Bruckner zeigt den aufgeschnittenen Tresor vom Bankomaten (siehe Pfeil).
Video 4

Lokalaugenschein mit Video in Riedlingsdorf
Bankomat-Knacker wüteten im Gemeindeamt

Entsetzen und große Aufregung statt ländliche Idylle in der 1.720 Seelengemeinde Riedlingsdorf. Heimgesucht von mindestens zwei Bankomat-Knackern, regiert im Ort die Angst. Nicht unbegründet. Denn die Kaltblütigkeit der Verbrecher erstaunt sogar Kriminalisten. Entdeckt wurde die Tat von Amtsleiterin Annabell P., als sie die Amtsstube aufsperrte. „Ich habe sofort die Polizei alarmiert“. Bürgermeister Bruckner ergänzt: „Eine Katastrophe. Pure Verwüstung!“ Der Sachschaden ist enorm. RIEDLINGSDORF....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Gernot Heigl
Der Gesuchte soll mehrere Einbruchdiebstähle begangen haben.

Polizei bittet um Hinweise
Teure Geräte aus Schuppen und Garagen in Pottendorf gestohlen

POTTENDORF. Ein bisher unbekannter Täter ist in der Zeit von 12. Dezember 2021, 13.00 Uhr, bis 13. Dezember 2021, 13.15 Uhr, in insgesamt fünf Gartenhäuser bzw. Garagen in Pottendorf, Bezirk Baden, eingebrochen bzw. eingeschlichen und hat hochpreisiges Werkzeug sowie Elektrogeräte gestohlen. Dabei entstand ein Gesamtschaden von mehr als 25.000 Euro. Eine Anordnung der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt zur Veröffentlichung des Fotos des mutmaßlichen Beschuldigten liegt vor. Hinweise, auch anonym,...

  • Steinfeld
  • Maria Ecker
Die Polizei Kematen ersucht nach zwei Einbruchsdiebstählen in Völs um Hinweise.

Zeugenaufruf der Polizei
Zwei Einbruchsdiebstähle in Völs

Am 9. Mai 2022 ereignten sich in der Zeit von 07:20 Uhr bis 13:50 Uhr in Völs zwei Einbruchsdiebstähle durch einen unbekannten Täter. Der Mann gelangte in beiden Fällen durch Einschlagen einer Fensterscheibe in das Innere der Wohnräumlichkeiten. Daraus konnte er Bargeld und Schmuckstücke erbeuten. Durch die Tat entstand ein Schaden im niederen vierstelligen Eurobereich. Der unbekannte Täter konnte von Passanten beim Verlassen einer Wohnung beobachtet werden. Beschreibung: männliche Person im...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der Bankomat befindet sich teils im Gemeindeamt
2

Täter sind noch unbekannt
Einbruch im Gemeindeamt in Riedlingsdorf

Derzeit noch unbekannte Täter versuchten in Riedlingsdorf einen Bankomaten auszurauben, sie scheiterten bei ihrem Vorhaben. RIEDLINGSDORF. In der Nacht von 08.05.2022 auf den 09.05.2022 drangen derzeit unbekannte Täter gewaltsam in das Gemeindeamt ein und versuchten den dort befindlichen Bankomaten aufzubrechen, was ihnen jedoch nicht gelang. Nach dem gescheiterten Versuch ergriffen die Täter die Flucht. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt. Das Landeskriminalamt Burgenland ermittelt.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Kristina Kopper
In den Bezirken Oberwart und Güssing waren die Täter unterwegs.

Bezirke Oberwart und Güssing:
Serien-Einbrüche durch ungarische Kriminal-Touristen

Satte 50 Verbrechen. Von Serien-Einbrüchen über Diebstähle bis hin zu Urkundenunterdrückungen. 11 Kriminelle. Alles Ungarn im Alter von 21 bis 33 Jahren. Mehrere Tatorte in den Bezirken Oberwart und Güssing sowie im südlichen NÖ. Ertappt wurden die Ganoven auf frischer Tat. Flucht. Verfolgung. Teil-Verhaftungen. Nach einigen Bandenmitliedern wird EU-weit gefahndet. Schaden: im sechsstelligen Eurobereich. OBERWART/GÜSSING. Besonders abwechslungsreich ist die Beute-Liste der elfköpfigen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Gernot Heigl

St. Gertraud
Baumaschinen im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen

Bisher unbekannte Täter stahlen im Zeitraum von 5. und 9. Mai Baumaschinen im Wert von mehreren Tausend Euro aus einem Lagerraum. LAVANTTAL. Unbekannte Täter drangen zwischen 5. und 9. Mai in einen versperrten Lagerraum im Erdgeschoss einer Baustelle in St. Gertraud im Lavanttal, Bez. Wolfsberg ein und stahlen daraus Baumaschinen mit einem Wert von mehreren Tausend Euro.

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Julia Dellafior

Bahnhof Arnoldstein
Baustellen-Diebe schlugen erneut in Kärnten zu

In Kärnten wurde erneut von einer Baustelle gestohlen. Dieses Mal handelte es sich um die Baustelle am Bahnhof Arnoldstein. ARNOLDSTEIN. Unbekannte Täter stahlen zwischen dem 25. April und dem 09. Mai von einer Baustelle am Bahnhof Arnoldstein im Bezirk Villach. Die genaue Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Baucontainer aufgebrochenNachdem sie einen Baucontainer gewaltsam aufbrachen, entwendeten die dreisten Diebe verschiedene Bauwerkzeuge. Die genaue Summe des Schadens ist derzeit noch...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sofia Grabuschnig
Symbolfoto

Klagenfurt
Unbekannte Täter brachen in Lebensmittelgeschäft ein

In der Nacht brachen unbekannte Täter in ein Lebensmittelgeschäft in Klagenfurt ein. KLAGENFURT. In der Nacht heute, Montag, drangen unbekannte Täter in ein Lebensmittelgeschäft in Klagenfurt, St. Ruprecht, ein und stahlen daraus mehrere Hundert Euro Bargeld. Die Gesamtschadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Raub bei Straßenbahnhaltestelle Sillpark und Einbruch in Hötting.
2

Versuchter Raub
Beute war eine leere Geldtasche

In Museumstraße im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Sillpark wurde ein 17-jähriger von vier Personen attackiert und ausgeraubt. Die Beute war aber nur eine leere Geldtasche. In Hötting wurde in ein Einfamilienhaus eingebrochen. INNSBRUCK. Am 7. Mai 2022, gegen 20:50 Uhr wurde ein 17-jähriger Österreicher in Innsbruck in der Museumstraße im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Sillpark von vier bisher unbekannten Personen attackiert und seiner Geldtasche beraubt. Nachdem die Täter bemerkten,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Sie agierten wie Profis und stahlen alles, was nicht niet- und nagelfest war.

Hohe Beute in St. Margarethen
Profi-Einbrecher in Veranstaltungsgelände und Freizeitanlage

Mit schwerem Gerät rückten mehrere Einbrecher an. Zwängten im Schutz der Dunkelheit das massive Einfahrtstor auf. Schwärmten auf dem Veranstaltungsgelände des Steinbruchs in St. Margarethen aus. Knackten Schloss für Schloss. Erbeuten zahlreiche Wertgegenstände und steuerten den nächsten Tatort an. Mit brutaler Gewalt drangen sie in die Freizeitanlage der Gemeinde ein und flüchteten mit Zigaretten und Bargeld. ST. MARGARETHEN. „Es war alles geplant und ging blitzschnell“, analysiert ein Polizist...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Gernot Heigl
Ein unbekannter Täter brach in eine Wohnung ein und erbeutete einen mittleren dreistelligen Geldbetrag und Schmuck.

Wohnungseinbruch
Unbekannter Täter erbeutete Geld und Schmuck

Heute Vormittag brach ein Unbekannter in eine Wohnung in Hallein ein und erbeutete einen mittleren dreistelligen Geldbetrag sowie Schmuck. HALLEIN. In eine Wohnung, die in einem Mehrparteienhaus liegt brach ein bislang noch unbekannter Täter ein. Täter durchwühlte Kästen und SchubladenDen Schließzylinder der Tür drehte er ab und durchsuchte daraufhin sämtliche Kästen und Schubladen in der gesamten Wohnung. Der Täter erbeutete laut Polizei einen mittleren dreistelligen Geldbetrag und Schmuck....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sarah Braun
Drei Monate Haft für georgisches Pärchen.

Landesgericht Krems
Mit Code-Grabber zig Autos geknackt und ausgeräumt

Das georgische Pärchen, er 44, sie 35, drückte am Kremser Landesgericht ordentlich auf die Tränendrüse. Eines ihrer Kinder sei schwer herzkrank gewesen und sie hätten dringend Geld für teure Medikamente benötigt. Funksignal abgefangenNur deshalb hätten sie beschlossen quer durch Österreich zu touren und auf Parkplätzen zahlreiche Pkw zu knacken. Mit einem so genannten Code-Grabber fingen sie die Funksignale der Autos ab und räumten anschließend fast dreißig Pkw aus. Sie nahmen alles aus den...

  • Krems
  • Kurt Berger

Mehrere Firmen mit tausenden € Schaden
Einbruch und Diebstahl in Klagenfurt

In der Nacht von gestern auf heute brachen zwei bislang unbekannte Täter durch das Einschlagen einer Türverglasung in ein Gewerbeobjekt in Klagenfurt ein. Dabei stahlen sie Bargeld und verursachten einen extrem hohen Schaden. KLAGENFURT. Im Objekt angekommen, verschafften sich die Täter Zutritt zu Büroräumlichkeiten mehrerer Firmen und brachen dort Schränke und Kästen auf, durchwühlten diese und stahlen Bargeld. In Summe beläuft sich der entstandene finanzielle Schaden auf einen hohen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig

Bad St. Leonhard
Einbrecher leerten Registrierkassen in zwei Betrieben

BAD ST. LEONHARD. In der Nacht vom 5. auf den 6. Mai brachen bisher unbekannte Täter in zwei Gewerbebetriebe in der Gemeinde Bad St. Leonhard ein. In beiden Fällen gelangten der bzw. die Täter durch Aufzwängen der Eingangstüre in das Geschäftslokal. Dort wurden die Registrierkassen aufgebrochen und die Tageslosung bzw. das Wechselgeld gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf einen vierstelligen Eurobetrag. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unbekannt. Die Spurensicherung wurde durch...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Eines der Schlösser wurde laut Polizei durchtrennt.

Stadt Salzburg
Fahrraddiebe schlugen in Kellern von Wohnhäusern zu

Vor Kurzem kam es in der Stadt Salzburg zum Diebstahl von Fahrrädern: Laut Angaben der Polizei drangen die Täter in den Keller- und Garagenbereich von Wohnhäusern ein. SALZBURG. Eine bis dato unbekannte Täterschaft stahl laut Angaben der Polizei ein Mountainbike, aus einem Gemeinschafts-Kellerabteil einer Wohnhausanlage in Salzburg – Riedenburg. Das Fahrrad war laut Polizei mit insgesamt drei Fahrradschlössern abgesperrt: einmal mit Vorderrad und Rahmen, einmal mit Hinterrad und Rahmen und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Thomas Fuchs
BBSZ Horn (Berufsbildende Schulzentrum Horn), u.a. HAK und HLW
7

Heute Nacht: Einbruch in Horner Schulen

HORN. "Die Kollegen sind noch sehr beschäftigt mit der Tatortarbeit, man kann derzeit noch nicht sagen, was gestohlen wurde", heißt es bei der Polizei. Tatort: Schulzentrum, HAK, HLW und Volksschule Horn. Die Volksschüler sind in der Früh mit ihren Lehrerinnen in die Sporthalle gegangen, damit die Polizei Spuren sichern kann. "Im Moment wissen wir nicht genau was fehlt, die Polizei ist noch da und sichert Spuren", berichtet Dir. Peter Hofbauer am frühen Nachmittag auf Anfrage der...

  • Horn
  • H. Schwameis
Die Polizei konnte drei Einbrüche im Jänner und im März 2022 in der Stadt Salzburg klären.

Tatverdächtige ausgeforscht
3 Einbrüche in der Stadt Salzburg geklärt

Durch DNA-Treffer konnte die Polizei insgesamt drei Einbrüche vom Jänner und März 2022 klären. Zwei Männer (44 und 49) sowie eine Frau (49) werden beschuldigt, für die Taten verantwortlich zu sein. SALZBURG STADT. In der Stadt Salzburg kam es unter anderem am 9. Jänner, am 20. Jänner und am 11. März zu Einbrüchen. Nun vermeldete die Polizei neue Erkenntnisse in den Ermittlungen. Bargeld aus Geschäft gestohlen Am 9. Jänner wurde in ein Lebensmittelgeschäft in der Salzburger Innenstadt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
Zwei Polizisten konnten die Frau aus dem schlammigen Speicherteich befreien. Sie blieb unverletzt, war allerdings unterkühlt.
6

Themen des Tages
Das musst du heute gelesen haben (5. Mai 2022)

Pünktlich zum Feierabend veröffentlichen wir die Themen des Tages aus dem Bundesland Salzburg. Das solltest du heute aus deinem Bundesland gelesen haben: Salzburg Stadt: In der Stadt Salzburg häufen sich die Einbrüche. Wie die Polizei mitteilte, drang am 4. Mai 2022 ein unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus im Stadtteil Parsch ein. Erneut drang ein Einbrecher in ein Haus ein Der Wiener Robert Lindner wird künftig das bekannte und beliebte Museum in Salzburg leiten. Er löst damit Norbert...

  • Salzburg
  • Johanna Grießer
Symbolfoto

Spittal
Einbruch in Einfamilienhaus-während Bewohner auf Begräbnis waren

Ein bisher unbekannter Täter schlich sich vermutlich am 22.April in der Zeit zwischen 13.00 und 15.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Gemeinde Oberdrauburg und stahl Bargeld und Schmuck im Werte von rund 2.000 Euro. SPITTAL. Die Hausbewohner nahmen zu dieser Zeit an einem Begräbnis im Ort teil. Der Diebstahl wurde erst Gestern bemerkt und zur Anzeige gebracht.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Evelyn Wanz
Linzer Pensionist erwischt Einbrecher in flagranti in seiner Wohnung in der Schillerstraße.

Neustadtviertel
Linzer Pensionist erwischt Einbrecher in flagranti

In der Schillerstraße im Linzer Neustadtviertel erwischte am Mittwoch ein 77-Jähriger zwei Einbrecher in flagranti in seiner Wohnung. Der Mann verfolgte die beiden Flüchtenden und konnte einen 33-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.   LINZ. Am Mittwochnachmittag gegen 15.45 Uhr kehrte ein 77-Jähriger gerade zurück in seine Wohnung im Neustadtviertel, als er Geräusche von innen hörte. Danach flüchteten plötzlich zwei Täter mit zwei Taschen voll Schmuck und diverser Elektronischer...

  • Linz
  • Felix Aschermayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.