Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Ein Mann aus Wolfsberg entdeckte eine unbekannte männliche Person in seinem Auto, er alarmierte daraufhin die Polizei.

Fahndung in Wolfsberg
Zwei 15-jährige Spaziergänger mit Drogen erwischt

In der Nacht auf heute konnte im Zuge einer Fahndung wegen Einbruchsdiebstahl bei Jugendlichen Suchtgift sichergestellt werden. WOLFSBERG. Am Samstag, 8. Mai 2021, gegen 3 Uhr in der Früh suchte ein 56-jähriger Angestellter aus dem Gemeinde Wolfsberg das WC in seinem Einfamilienhaus auf. Dabei bemerkte er, dass plötzlich die Außenbeleuchtung anging: Der Mann schaute genauer nach und entdeckte daraufhin eine männliche Person, die im unversperrt abgestellten Firmenauto saß.  Versuchter...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller

Pitten
Einbrecher "besuchte" Gasthaus

Vor 50 Jahren am 14.05.1971 im Schwarzataler Bezirksboten. In der Nacht zum 8. Mai wurde in das Gasthaus Josef Baumgartner in Pitten, Brunner Straße 5, ein Einbruch verübt. Der Täter überklettere zwei Holzzäune, schlug eine Oberlichte des Gastzimmers ein und entriegelte danach das Fenster. Durch das geöffnete Fenster drang er dann in das Innere ein. Aus unversperrten Laden des Schanktisches stahl der Einbrecher Tabakwaren im Wert von ungefähr 1.100 Schilling. Ein in einer Lade aufbewahrtes...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Ermittlungserfolg
Polizei klärt Einbruchsserie im Bezirk Tulln auf

Bedienstete des Landeskriminalamtes, Ermittlungsbereich Diebstahl, führten seit Mitte Mai 2020, gemeinsam mit Bediensteten der Polizeiinspektion Tulln Erhebungen gegen eine vorerst unbekannte Tätergruppierung. BEZIRK (pa). Diese soll im Zeitraum vom 13. Mai 2020 bis zum 2. Juni 2020 vier versuchte Einbruchsdiebstähle und einen vollendeten Einbruchsdiebstahl im Bezirk Tulln verübt haben. Betroffen waren eine Veterinärklinik, ein Tierfachgeschäft, ein Fachgeschäft, eine Bäckerei und ein...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
In Matrei verursachten zwei Jugendliche einen Verkehrsunfall mit einem gestohlenen Pkw.

Polizeimeldung Osttirol
Matrei: Jugendliche verursachten Unfall mit gestohlenem Pkw

MATREI. Ein 17-jähriger Jugendlicher und eine 16-jährige Jugendliche brachen am 4. Mai gegen 4 Uhr in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in Matrei i.O. ein und entwendeten einen Zündschlüssel für einen Pkw. Anschließend nahm der 17-Jährige, ohne im Besitze einer Lenkerberechtigung zu sein, den vor dem Haus geparkten Pkw unbefugt in Betrieb und verursachte im Ortsgebiet von Matrei einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. Die Polizei konnte die beiden Jugendlichen gegen 4.30 Uhr anhalten und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Polizei ermittelt: In St. Veit in der Südsteiermark kam es zuletzt zu vier Einbruchsdiebstählen.

Hinweise durch Spurensicherung
Vier Einbruchsdiebstähle in St. Veit in der Südsteiermark

Am Sonntag, dem 2. Mai, berichtete die WOCHE von einem Einbruch in ein Kaufhaus in St. Veit in der Südsteiermark. Mittlerweile sind der Polizei weitere Einbruchsdiebstähle in der Nähe bekannt.  ST. VEIT IN DER SÜDSTEIERMARK. Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren: Unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen 30. April und 3. Mai 2021 an insgesamt vier Örtlichkeiten in enger räumlicher Nähe in St. Veit in der Südsteiermark ein. Die unbekannten Täter gelangten nach einem misslungenen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
An den Bahnhöfen in Grieskirchen (Bild) und Bad Schallerbach hatten sich vier Jugendliche an den Getränkeautomaten zu schaffen gemacht.

Ausgeforscht
Jugendliche brachen Automaten an Bahnhöfen auf

Vier Jugendliche konnten nun ausgeforscht werden: Sie hatten im April Snack- und Getränkeautomaten an den Bahnhöfen Grieskirchen und Bad Schallerbach aufgebrochen.  BAD SCHALLERBACH, GRIESKIRCHEN. Nach umfangreichen Erhebungen durch Polizisten aus Bad Schallerbach konnten insgesamt vier Beschuldigte im Alter zwischen 14 und 18 Jahren, allesamt aus dem Bezirk Grieskirchen, ausgeforscht werden. Sie hatten im April 2021 auf den Bahnhöfen Bad Schallerbach und Grieskirchen die dortigen Snack- und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
In Strassen und Lavant wurde in leerstehende Häuser eingebrochen.

Polizeimeldung Osttirol
Einbrüche in Strassen und Lavant

STRASSEN/LAVANT. Eine unbekannte Täterschaft brach im Zeitraum von 17. April bis 1. Mai 2021 durch gewaltsames Aufdrücken der Eingangstüre in ein unbewohntes Bauernhaus in Strassen ein und  durchsuchte das Objekt vergeblich nach Wertgegenständen. Es entstand lediglich geringer Sachschaden an der Eingangstüre. Ebenfalls eingebrochen wurde in der Zeit zwischen 23. April und 1. Mai 2021 in Lavant. Bisher unbekannte Täter gelangten durch Aufzwängen eines Fensters in ein leerstehendes Haus und von...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Polizei Innsbruck

Polizei Innsbruck
Einbruch in Schrebergartenhaus, Brandstiftung & Aggressivität

INNSBRUCK. Am Wochenende kam es wieder zu mehreren Straftaten inmitten von Innsbruck. Unter anderem kam es zu einem Einbruch in ein Schrebergartenhaus, zu Brandstiftung in einer Obdachloseneinrichtung und zu aggressivem Verhalten durch eine Festnahme. Diebstahl durch EinbruchVor einigen Tagen brach ein 57-jähriger Österreicher in Innsbruck zwei Mal in dasselbe Schrebergartenhaus ein, um es nach Essen und Getränken zu durchsuchen und dort zu übernachten. In beiden Fällen wurde der Verdächtige...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Bargeld gestohlen: Einbruchsdiebstahl bei der Freiwilligen Feuerwehr Tösens (Symbolbild).

Polizeimeldung
Einbruch bei der Feuerwehr Tösens – Bargeld gestohlen

TÖSENS. Nachdem es einem unbekannten Täter im Gemeindehaus nicht gelungen war, eine Türe aufzubrechen, schlug er ein Fenster ein. Anschließend durchsuchte er den Aufenthaltsraum der Feuerwehr Tösens und stahl Bargeldbetrag im niederen dreistelligen Eurobereich. Einbruchsdiebstahl in Tösens Ein unbekannter Täter versuchte am 01. Mai 2021 in der Zeit zwischen 01:00 und 19:00 Uhr im Gemeindehaus Tösens die Türe zum Aufenthaltsraum zur Freiwilligen Feuerwehr vergeblich aufzubrechen. Mit einem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Am Wochenende wurde in St. Veit in der Südsteiermark in ein Kaufhaus eingebrochen.

Einbruchsdiebstahl, Bargeld erbeutet
Einbruch in Kaufhaus in St. Veit in der Südsteiermark

Bargeld in derzeit unbekannter Höhe wurde bei einem Einbruch in ein Kaufhaus in der Nacht zum Sonntag in St. Veit in der Südsteiermark erbeutet. ST. VEIT IN DER SÜDSTEIERMARK. Noch laufen die Ermittlungen: In der Nacht zum Sonntag, dem 2. Mai, brachen unbekannte Täter brachen in St. Veit in der Südsteiermark ein und erbeuteten einen größeren Bargeldbetrag. Registrierkassa wurde aufgesperrt Die unbekannten Täter gelangten über eine unversperrte Tür im Bereich des Lagerplatzes in die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die Ötztaler Polizei sucht nach Einbrechern.

Einbruchsdiebstahl in Längenfeld
Langfinger im Ötztal gesucht

LÄNGENFELD. Bislang unbekannte Täter brachen im Zeitraum vom 22.04.2021 - 01.05.2021 in Bruggen in ein Vereinshaus ein und stahl daraus einen Kaminofen/Holzofen samt dem dazugehörigen Ofenrohr sowie einen vor dem Vereinshaus angebrachten LED Strahler. Zur beschädigten Eingangstüre kommt durch den Diebstahl noch ein Vermögensnachteil idH von einem mittleren 3-stelligen Eurobetrag hinzu. Hinweise bitte an die bearbeitende Dienststelle: PI Sölden: Telefonnummer: +43 59133-7108.

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Bikes in Kitzbühel gestohlen.

Polizeimeldung - Kitzbühel
Hochwertige Bikes wurden gestohlen

KITZBÜHEL. Bisher unbekannte Täterer stahlen in der Zeit zwischen 1. November 2020 und 29. April 2021 aus einem Kellerabteil einer Wohneinheit in Kitzbühel ein hochwertiges Mountainbike und ein hochwertiges E-Mountainbike sowie ein dazugehöriges Akku-Ladegerät. Durch den Diebstahl entstand ein Gesamtschaden in der Höhe eines hohen vierstelligen Eurobetrages.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die eingeschlagene Tür der Trafik.
4

Altlengbach
Einbruch in der Trafik

In der Nacht vom 28. April haben unbekannte Täter eine Spur der Verwüstung in der Trafik in Altlengbach hinterlassen. ALTLENGBACH. Die Glasscheibe der Eingangstür in der Trafik in der Großenbergstraße in Altlengbach wurde mit einem großen Stein eingeschlagen. Die Pächterin Hermine Baumgärtner aus St. Leonhard am Forst erzählte:"Um 2 Uhr 35 schlug das Handy Alarm."Die Polizei war am 29. untertags vor Ort um die Spuren zu sichern.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
In drei Gemeinden im Osttiroler Oberland kam von 20. auf 21. April zu Einbrüchen.

Polizeimeldung Osttirol
Einbrüche in Sillian, Heinfels und Strassen

SILLIAN/HEINFELS/STRASSEN. Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 20. April, 16.00 Uhr bis zum 21. April, 10.30 Uhr in insgesamt drei Objekte in den Gemeinden Sillian, Heinfels und Strassen ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Lediglich im Objekt in Heinfels konnten die Täter Bargeld im mittleren, dreistelligen Eurobereich erbeuten. Bei den beiden anderen Tatorten entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der Einbrecher kämpfte sich durch mehrere Gipswände, um zum Handyshop zu gelangen. (Symbolbild)

Eisenstadt
Einbruch in Handyshop

Am Donnerstag wurde ein Einbruch in Handyshop in Eisenstadt gemeldet. Mehrere Handys wurden gestohlen. Um in das Geschäft vorzudringen, musste sich der vermutliche Täter durch mehrere Gipswände durchkämpfen. EISENSTADT. Am Donnerstagmorgen wurde die Polizei vom Besitzer eines Handyshops in Eisenstadt verständigt. Laut Aufnahmen der Videoüberwachung war ein Täter zwischen 03:45 und 04:15 Uhr in sein Geschäft eingedrungen. Der Weg des Täters führte erst vermutlich über einen zwei Meter hohen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Die Fahndung nach den Tätern verlief bisher ergebnislos.

Gmünd:
Nächtlicher Einbruch in Kaufhaus

Unbekannte Täter erbeuteten bei einem nächtlichen Einbruch in ein Kaufhaus in Gmünd hunderte Euro Bargeld. GMÜND. Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 14. April 2021 in ein Kaufhaus in  Gmünd  ein und stahlen mehrere hundert Euro Bargeld. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Eine örtliche Fahndung verlief bisher negativ.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Hasen von Einfamilienhaus gestohlen und zu Tode gequält (Symbolbild)
2

Straftaten und Tierquälerei aufgedeckt
Gehts noch..!?

Endlich gefasst Im Zeitraum von Oktober 2020 bis Februar 2021 wurden mehrere Straftaten inklusive Tierquälerei von unbekannten Tätern im Raum Oberland ausgeübt. Polizeiinspektion Schruns konnten aufgrund umfangreicher und intensiver Ermittlungsarbeit drei Jugendliche ausforschen, welche im Zeitraum von Oktober 2020 bis Februar 2021 mehrere Straftaten wie Einbruchsdiebstahl, diverse zum Teil Schwere Sachbeschädigungen und Tierquälerei verübten. Den Burschen, die zur Tatzeit 16 - 18 Jahre alt...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Die Täter stahlen zumeist Bargeld aus Tresoren oder leicht verkäufliche Gegenstände wie Laptops oder Tablets.
2

Bisher 18 Tatorte
"Schuleinbrecher" verursachten Schaden von 210.000 Euro

Zwei Einbrechern, die bereits im letzten November in einer Badener Bildungseinrichtung festgenommen worden waren, konnten dank der andauernden Ermittlungen und der Auswertung von Spuren bisher insgesamt 18 Einbruchsdiebstähle nachgewiesen werden. BEZIRK BADEN. Bedienstete der Polizeiinspektion Baden wurden am 7. November 2020, gegen 02.45 Uhr, über das Auslösen einer Alarmanlage einer Bildungseinrichtung in Baden in Kenntnis gesetzt. Ein anwesender Schulwart nahm umgehend Kontakt mit der...

  • Baden
  • Maria Ecker
Die Polizei ist nach dem Einbruchsdiebstahl in Alberdorf-Prebuch noch am Ermitteln.

Firmeneinbruch
Diebe erbeuteten Bargeld aus einer Handkasse

Unbekannte Täter brachen in Albersdorf-Prebuch in eine Firma ein und erbeuteten dabei Bargeld in noch unbekannter Höhe. Es entstand dabei erheblicher Sachschaden. Zwischen dem  2. April (17:00 Uhr) und 6. April (05:30 Uhr), zwängten  bislang unbekannte Täter ein Fenster auf und gelangten so in das Firmengebäude. Danach brachen sie sämtliche Türen auf und durchsuchten die Büroräumlichkeiten sowie mehrere unversperrte Möbel. Aus einer Handkassa stahlen sie Bargeld in unbekannter Höhe. Die Polizei...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Der nun ausgeforschte Täter, er schlug in der Nacht zu, zeigt sich geständig. (Symbolbild)

29-Jähriger aus dem Bezirk Mattersburg
Einbrecher in Sporthundeschule Baumgarten ausgeforscht

Im Februar wurde in der Sporthundeschule Baumgarten eingebrochen. Die Straftat konnte nun geklärt werden – der Einbrecher wurde ausgeforscht. BAUMGARTEN. In der Nacht von 14. auf 15. Februar 2021 wurde in die Räumlichkeiten der ÖGV Sporthundeschule Baumgarten eingebrochen. Der Täter schlug mit einem Vorschlaghammer ein Fenster ein und brach im Innenbereich eine Handkassa auf. Kriminalbeamte des Bezirkspolizeikommandos Mattersburg konnten nun "eindeutig, auch aufgrund der am Tatort gesicherten...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Der Einbrecher wurde von der Polizei schnell erwischt.

Verdächtiger gefasst
Einbrecher stahl hohen Bargeldbetrag

Der Einbrecher und ein Großteil der Diebesbeute konnten von der Polizei rasch ausgeforscht werden. ATTNANG-PUCHHEIM. Ein 62-Jähriger erstatte am Samstag, 3. April, bei der Polizei eine Anzeige über einen Einbruch in sein Wohnhaus. Dabei wurde ihm ein hoher Bargeldbetrag aus seinem Tresor gestohlen. "Aufgrund intensiver Ermittlungen der Beamten der Polizeiinspektion Attnang-Puchheim konnte rasch ein 44-jähriger serbischer Staatsbürger aus dem Bezirk Vöcklabruck als Tatverdächtiger ausgeforscht...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger

Lokales
Unbekannter tobte sich in Schwechater Postfiliale aus

SCHWECHAT. Ob es Langeweile, Verwirrung oder ein anderer Beweggrund war, weiß vermutlich nur der Täter selbst. Der unbekannte Mann betrat die Schwechater Postfiliale durch den frei zugänglichen Hintereingang und hielt sich dort auf. Zwischendurch legte er sich auch zwischen den Schränken der Paketabholstation auf den Fußboden. Als ihm das zu fad wurde, öffnete er den Rollladen des Pakerückgabeautomaten, der eigentlich nur per Strichcode-Scanner aktiviert werden kann. Ein Postbediensteter...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
3

Sipbachzell
Tankstelleneinbruch sorgte für Polizei Großeinsatz

In der Nacht auf Dienstag, den 6. April ereignete sich Tankstelleneinbruch. SIPBACHZELL. Für einen Großeinsatz der Polizei sorgte in der Nacht auf Dienstag, 6. April, um 00.50 Uhr ein Einbruch in eine Tankstelle in Sipbachzell. Die bislang unbekannten Täter sollen laut Polizei die Glasschiebetür aufgezwängt und den Tankstellenshop durchsucht haben. Dabei lösten sie jedoch die Alarmanlage aus, welche den 60-jährigen Besitzer über den Einbruch alarmierte. Er bewaffnete sich daraufhin mit seiner...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.