Alles zum Thema Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Lokales
Einbruch in Fieberbrunn.

Fieberbrunn
"Reiche" Beute für Einbrecher

FIEBERBRUNN. Unbekannte Täter brachen zwischen dem 4. und 5. November (18.30 bis 8 Uhr) in ein Sportgeschäft in Fieberbrunn ein und stahlen daraus mehrere hochpreisige Kleidungsstücke und Skibrillen. Durch die Tat entstand ein Schaden in der Höhe eines mittleren fünfstelligen Eurobetrages.

  • 06.11.18
Lokales
In Brixen wurde ein Fahrrad aus einer Garage gestohlen.

Einbruchsdiebstahl
Brixen: Mountainbike aus Garage gestohlen

BRIXEN (jos). Zwischen 2. und 4. November verschafften sich Unbekannte Zugang zu einer Garage eines Wohnhauses und entwendeten dort mittels Stahlseil und Nummernschluss ein am Fahrradständer gesichertes rotes Mountainbike der Marke Cannondale (Wert: oberer vierstelliger Eurobereich). Die Ermittlungen sind im Gange.

  • 05.11.18
Lokales
Das Fahrrad wurde aus einer Tiefgarage in Kitzbühel gestohlen.

Einbruchsdiebstahl
Kitzbühel: Fahrrad aus Tiefgarage gestohlen

KITZBÜHEL (jos). In der Zeit zwischen 24. und 29. Oktober verschaffte sich ein Täter in Kitzbühel Zutritt in die Tiefgarage eines Mehrparteienhauses, wo er ein Schloss, mit dem zwei Fahrräder an einem Haken in der Mauer gesichert waren, abzwickte und das hochwertigere der beiden Fahrräder mitnahm. Dadurch entstand ein Schaden im mittleren vierstelligen Eurobereich.

  • 30.10.18
Lokales
Die Tiroler Polizei konnte erneut eine Einbruchsserie aufklären.

Kriminalität
Tiroler Polizei klärt erneut Einbruchsserie auf

TIROL. Wieder konnte die Tiroler Polizei eine Einbruchsserie in Wohnhäuser aufklären. Einbruchsserie in WohnhäuserVon Ende Juni 2018 bis Anfang August 2018 brachen zwei Täter in 12 Wohnhäuser in Tirol und Vorarlberg ein. Dabei brachen sie ein Fenster oder eine Hintertür der Häuser ein. Sie stahlen Bargeld, Schmuck und Laptops. Der Schaden beläuft sich auf rund 32.000 Euro, der Sachschaden auf 9.000 Euro. Zwei Verdächtige festgenommenBei einer Kontrolle wurden Anfang August zwei litauische...

  • 22.10.18
Lokales
Die Polizei warnt vor Dämmerungseinbrüchen in der Herbst- und Winterzeit.

Die Polizei informiert
Es ist wieder die Zeit der Dämmerungseinbrüche - So kann man sich schützen

TIROL. Auch dieses Jahr informiert die Tiroler Polizei über Schutzmaßnahmen gegen Dämmerungseinbrüche. Denn gerade in der Herbst- und Winterzeit häufen sich derartige Einbrüche. Herbst und Winter - die Zeit der Dämmerungseinbrüche Gerade von Oktober bis März häufen sich die Dämmerungseinbrüche. Daher setzt die Tiroler Polizei zum fünften Mal Maßnahmen gegen Dämmerungseinbrüche. Zu diesen Maßnahmen zählen entsprechende Informationen für die Tiroler Bevölkerung, spezielle Analysemethoden,...

  • 18.10.18
Lokales
In den Monaten Oktober bis März werden besonders häufig Einbrüche begangen.

Zeit der Dämmerungseinbrüche steht bevor

TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (red). In den Herbst- und Wintermonaten 2018 und 2019 werden von der Polizei zum fünften Mal in Folge gezielte Maßnahmen gegen Einbrüche gesetzt. Bewährte Mittel stellen spezifische Analysemethoden, rasche Fahndungs- und Ermittlungsschritte in Kombination mit mehr Präventionsarbeit dar. Die Polizei gibt Vorbereitungs- und Verhaltenstipps. Siedlungsgebiete besonders betroffen Durch die verfrühte Dämmerung in den Monaten Oktober bis März schlagen Täter zwischen 16 und...

  • 17.10.18
Lokales
Ermittlungserfolg für die Polizei

Einbruchsserie in ganz Tirol von Polizei geklärt

TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Ein Rumäne (46) steht im Verdacht, seit Mai insgesamt 81 Einbrüche, 27 davon in der Stadt Innsbruck sowie weitere in den Bezirken, darunter zwei in Kitzbühel, begangen zu haben. Tatobjekte waren v. a. Imbisslokale, Automaten und diverse andere Firmen. Meist wurden Bargeld, Lebensmittel oder Werkzeug entwendet. Die Schadenssumme stand noch nicht fest. Selber Täter Bei den Ermittlungen konnten Tatorte demselben unbekannten Täter zugeordnet werden. Anfang...

  • 13.10.18
Lokales
Die Zahl der Wohnraumeinbrücke ist gesunken.

Kriminalität in Tirol im 1. Halbjahr 2018 um 6,7 % gesunken

Rückgang bei Wohnungseinrüchen, Steigerung bei Gewalt-, Internet- und Wirtschaftskriminalität. TIROL (niko). Die vorläufig erhobenen Anzeigen im 1. Halbjahr 2018 sind im Vergleich zu den Monaten Jänner bis Juni 2017 in Tirol deutlich zurückgegangen. Der Wohnraumeinbruch und der Diebstahl von Kraftfahrzeugen sind gesunken. Die Gewalt-, die Internet- und die Wirtschaftskriminalität sind leicht gestiegen, wie die Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) für Österreich zeigen. Von...

  • 16.08.18
Lokales
Der Einbrecher flüchtete mit der gestohlenen Motorsäge.

Einbrecher stahl Motorsäge aus Holzschuppen

BRIXEN (jos). Am 29. Juli gegen 1 Uhr schlich sich ein unbekannter Täter in Brixen in einen unversperrten Holzschuppen und stahl eine Benzinmotorsäge im Wert von mehreren Hundert Euro. Als der Täter die Verglasung einer Balkontür des anliegenden Wohnhauses eingeschlagen hat, wurden die Besitzer durch den Lärm geweckt. Daraufhin flüchtete Unbekannte.

  • 30.07.18
Lokales
Der 47-Jährige Täter konnte von der PI Kössen ausgeforscht werden.

Kössen: Einbrecher wurde ausgeforscht

KÖSSEN (jos). In der Nacht auf den 27. Juni brach ein Täter in drei Gastronomien in Kössen ein bzw. versuchte einzubrechen. Nach Ermittlungen und Spurenauswertungen durch die Polizeiinspektion Kössen konnte ein Ungar (47) ausgeforscht werden. Er befindet sich derzeit in Deutschland in Haft.

  • 26.07.18
Lokales
Die Einbrecher konnten Schmuck und Münzen erbeuten.

Einschleichdiebstahl in Westendorf & Einbruch in Pfaffenhofen

WESTENDORF/PFAFFENHOFEN (jos). In den vergangenen Tagen kam es in Tirol zum Auftreten von reisenden Tätergruppen, welche unter dem Vorwand eines Trickes die Opfer ablenkten, während ihre Mittäter in die Wohnungen schlichen und Diebstähle begingen. Am 6. Juli kam es somit zu einem Einschleichdiebstahl in Westendorf, bei dem ein 11-Jähriger vorwiegend für die Ablenkung der Opfer (er bat um ein Glas Wasser) eingesetzt wurde. Ebenfalls am 6. Juli gegen 22 Uhr brachen Täter in ein Haus in...

  • 09.07.18
Lokales
Der Täter entwendete ein Tablet und Philharmoniker-Goldmünzen aus einem Wohnhaus in Itter.

Einbruchsdiebstahl in Itter

ITTER (jos). Am 8. Juni brach ein Täter in ein Wohnhaus in Itter ein, indem er die Kellertür mit einem Werkzeug aufbrach. Er durchsuchte und durchwühlte sämtliche Räume des Gebäudes. Nach derzeitigem Ermittlungstand wurden einige Wiener Philharmoniker-Goldmünzen und ein Tablet gestohlen. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

  • 11.06.18
Lokales
Einbruch in Westendorf.

Einbruch in Lagerhaus in Westendorf

WESTENDORF. Zwischen 26. und 27. Mai brachen unbekannte Täter in ein Lagerhaus in Westendorf ein. Nach dem gewaltsamen Eindringen wurden ein Kaffeeautomat und eine Registrierkasse aufgebrochen. Der Safe im Lager blieb unberührt. Die Täter erbeuteten nur einen geringen Bargeldbetrag. Der Sachschaden war vorerst unbekannt.

  • 28.05.18
Lokales
Die Polizei sucht Zeugen.

Einbruchsdiebstahl in Kirchberg – Zeugenaufruf

KIRCHBERG. Bisher unbekannte Täter brachen am 20. Mai (16 - 17.30 Uhr) in ein Wohnobjekt in Kirchberg ein. Erbeutet wurde Bargeld (oberer dreistelliger Bereich). Von Zeugen konnten zwei verdächtige Personen (35 - 45 J., südländisch, sportliche gekleidet) wahrgenommen werden. Diese waren mit einem schwarzen Fiat 500, italienisches Unterscheidungskennzeichen, unterwegs. Wer kann dazu Angaben machen? Zweckdienliche Hinweise nimmt die PI Kirchberg, Tel. 059133-7205, entgegen.

  • 22.05.18
Lokales
Einbruch.

Einbruchsdiebstahl in Fieberbrunn

FIEBERBRUNN. Am 20. April zwischen 00:00 und 5.30 Uhr brachen bisher unbekannte Täter in ein Unternehmen in Fieberbrunn ein; erbeutet wurden u. a.  Motorsägen, Hochdruckreiniger sowie ein Laptop. Durch die Tat entstand ein Schaden im fünfstelligen Eurobereich.

  • 21.04.18
Lokales
Die Täter brachen in der Zeit von 30. 12. 17 bis 9. 3. in ein Vereinshaus in St. Johann ein.

Einbruchsdiebstahl in St. Johann

ST. JOHANN (jos). Zwei bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen dem 30. Dezember 2017 und 9. März in St. Johann in das Vereinsheim eines Sportvereines ein. Unter anderem rissen sie gewaltsam einen auf einem Betonsockel angeschraubten Tresor heraus und versuchten mit einem Pickel die Tresortüre aufzuzwängen, was nach einem Stielbruch misslang. Aus einem Lagerraum rissen sie noch eine Überwachungskamera aus der Verankerung und nahmen diese mit. Die genaue Höhe des Schadens ist derzeit...

  • 12.03.18
Lokales
Einer der bei den Einbrüchen beteiligten Täter.
3 Bilder

Hopfgarten, Itter: Täter drangen in vier Objekte ein

HOPFGARTEN. Am 8. März (1 - 7.20 Uhr) brachen unbekannte Täter in Hopfgarten in zwei Hotels ein. In einem Haus erbeuteten sie einen Tresor, im zweiten Hotel flüchteten sie ohne Beute. Offenbar dieselben Täter versuchten dann auch in eine Werkstätte in Hopfgarten und in ein Gasthaus in Itter einzubrechen. Bei beiden Versuchen scheiterten die Täter. Die Höhe des entstandenen Schaden ist derzeit unbekannt, dürfte aber beträchtlich sein.

  • 09.03.18