Wohnhaus

Beiträge zum Thema Wohnhaus

Das Projekt Schwemmtratten geht nun weiter.

Schwemmtratten Wolfsberg
Reconstructing geht in die zweite Runde

Nach dem ersten Projekt folgt nun der zweite Schritt: In der Schwemmtraten werden zwei neue Wohngebäude errichtet. WOLFSBERG. Moderne, neue Wohnungen an der alten Adresse: Reconstructing kommt auch in Wolfsberg zum Zug. In der Schwemmtratten errichtet die Bauvereinigung Neue Heimat zwei geförderte Wohngebäude, wo es sich um die zweite Baustufe des Projekts Schwemmtratten handelt.  Reconstructing-ProjektIm Rahmen des "Reconstructing" werden in unmittelbarer Nähe von nicht mehr...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Der Spatenstich in Heiligenkreuz erfolgte durch Vertreter der OSG und der Gemeinde.
9

Erste Bauphase eingeleitet
Spatenstich durch OSG und Gemeinde Heiligenkreuz

Aus ehemaligen Kindergarten und Bauhof in Heiligenkreuz entstehen in den nächsten Jahren durch die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft Wohnungen, eine Tagenbetreuungsstätte und Ordinationsräumlichkeiten.  HEILIGENKREUZ IM LAFNITZTAL. "Gut Ding braucht Weile", so Bürgermeister Eduard Zach über das neueste Bauvorhaben in seiner Gemeinde, das in Kürze startet. In Zusammenarbeit mit der Oberwarter Siedlungsgemeinschaft (OSG) wird im ersten Bauabschnitt das bestehende Gebäude des ehemaligen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Feuer brach heute im Erdgeschoß eines Wohnhauses aus.
6

St. Pölten
Wohnung in Vollbrand – Schüler schlug Alarm

Am heutigen Freitag, dem 18. September wurde die Stadtfeuerwehr gegen 06:20 Uhr zu einem Brandverdacht in die Maria-Theresia-Straße alarmiert. Wenige Minuten später ging die Alarmierung zu einem Wohnungsbrand an derselben Adresse ein. Aufgrund von den weiteren Notrufmeldungen wurde vom diensthabenden Disponenten die Alarmstufe erhöht. ST. PÖLTEN. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr wurden nur wegen Brandverdacht gerufen, "aber schon beim Zufahren zum Europaplatz hat man die riesengroße,...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Die Mitglieder des Vereines halten stolz die beiden Kaufverträge in den Händen.

BBA: ein Traum geht in Erfüllung

Seit vielen Jahren kämpfen Eltern um ein Wohnheim für ihre behinderten Kinder. LAA/THAYA. Endlich kann "BBA – Behindert Besonders Anders Laa" Obfrau Christl Scheithauer den Mitgliedern die langersehnte frohe Botschaft überbringen: Dem Wohnhaus für ihre bedürftigen Kinder steht nichts mehr im Wege. Die Kaufverträge sind unterzeichnet. Nun wird die Generalplanung ausgeschrieben und danach mit dem Abriss der bestehenden Objekte begonnen. Jahrelanger EinsatzSchon seit dem Gründungstag des...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Bürgermeister Markus Bischofer, Bundesministerin Margarete Schramböck, Landesrätin Beate Palfrader, WE Geschäftsführer Walter Soier und Architekt Hans Hauser (v.l.) bei der Übergabefeier in Alpbach am 2. September.
8

Land Tirol
WE errichtete ersten objektgeförderten Wohnbau in Alpbach

Bei der Übergabefeier am 2. September bei dem geförderten Wohnbauprojekt der WE (Wohneigentum) in Alpbach waren auch Bundesministerin Margarete Schramböck und Landesrätin Beate Palfrader anwesend.  ALPBACH (red). Die WE (Wohneigentum), die mit 148 Tiroler Bauortgemeinden Spitzenreiter in der landesweiten Wohnbau-Präsenz ist, lud am 2. September zur Übergabefeier bei dem Projekt in der Gemeinde Alpbach ein. Erstmals wurde dort ein gefördertesWohnprojekt umgesetzt. In Inneralpbach entstanden...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
10

OSG baute
Neue Wohnhausanlage an ihre Besitzer in St. Michael übergeben

Vertreter der OSG und Gemeinde St. Michael übergaben das Generationenhaus offiziell an ihre Mieter.  ST. MICHAEL IM BURGENLAND. In die neue Wohnhausanlage der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) in St. Michael werden bald die ersten Mieter einziehen. Bürgermeister Erich Sziderits, OSG Geschäftsführer Alfred Kollar sowie weitere Vertreter der Gemeinde übergaben symbolisch die Wohnungsschlüssel. Sieben WohnungenDas zweite „Generationenhaus“ in der Schulstraße umfasst insgesamt sieben...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
20

Buchbach
Scheune in Vollbrand

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einem Scheunenbrand wurden sechs Feuerwehren am 15. August gegen 19:30 Uhr nach Buchbach gerufen. Scheune in Vollbrand im Wald lautete die Alarmierung seitens der Bezirksalarmzentrale Neunkirchen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, konnte vom Feuerwehreinsatzleiter Peter Reumüller einige Feuerwehren noch während der Anfahrt storniert werden. Ein Übergreifen auf den Wald und auf das Wohnhaus, konnten aufgrund des raschen Eingreifens verhindert werden. Mit...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
In Aldrans brannte in Wohnhausnähe ein Baum.

FF-Aldrans im Einsatz
Brennender Baum in Wohnhaus Nähe

In der Gemeinde Aldrans kam es Freitag zu einem Baumbrand. Durch das schnelle Eintreffen der Feuerwehr konnte schlimmeres verhindert werden.  ALDRANS. Vergangenen Freitagnachmittag kam es gegen 16:39 Uhr zu einem Baumbrand bei einem Wohnhaus in Aldrans. Mit 30 Mann rückte die FF-Aldrans zum Einsatzort aus. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatte der Besitzer den großen Baum grob abgelöscht. Die FF-Aldrans konnte dann den Baum komplett ablöschen und somit schlimmeres verhindern. Der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Martin Astl rettete das Tier.

Feuerwehreinsatz, St. Johann
Schwalbe wurde aus Dachgebälk gerettet

ST. JOHANN. Rätsel gab eine in Not geratene Schwalbe auf. Der Vogel hatte fadenähnliche Leinen an den Füßen, womit er sich im Dachgebälk eines Wohnhauses verfing. Eine Bewohnerin alarmierte die Feuerwehr. Martin Astl konnte das Tier mit Hilfe der Drehleiter rasch befreien und auch die Fäden an den Füßen entfernen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Drei Lionsclubs arbeiten zusammen
Acht Wohnhausplätze der Lebenshilfe gesichert

BEZIRK GMUNDEN. Der Lionsclub Laakirchen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in der Region, die in einer schwierigen Situation sind, zu unterstützen. „Normalerweise nehmen wir dabei maximal 3.000 Euro in die Hand, die wir aus Benefizveranstaltungen und anderen Aktionen lukrieren“, sagt Helmut Kinast, Sekretär und Projektleiter des Lionsclub Laakirchen. Für die Lebenshilfe Gmunden schaffte der Lionsclub jetzt jedoch einen besonderen Kraftakt und schloss sich zu diesem Zweck mit dem...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die zukünftigen Bewohner freuen sich sichtlich auf ihr Leben in Aflenz.
2

Hausübergabe in Aflenz Kurort
Aflenz lebt weiter auf

In Aflenz wurde in den letzten Jahren viel investiert. Die anhaltende Aufbruchsstimmung schlägt sich auch im Bevölkerungswachstum nieder, welcher wiederum durch gezielten Wohnbau erreicht wurde. Am Samstag wurde ein weiterer Neubau an die zukünftigen Bewohner übergeben.  Leben in Aflenz Bereits 2007 wurden die ersten Schritte des Projekts getätigt, als Stefan Pierer Gründe in Aflenz erwarb. 2012 wurde "Leben in Aflenz" gegründet, nur zwei Jahre später konnte das erste Haus an die Bewohner...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karla Jöstl-Schmerda
2

Damals & Heute: Wohnschloss in Bockfließ

BOCKFLIESS. Das freistehende Wohnschloss von Bockfließ macht noch heute einen wehrhaften Eindruck, der von den Ecktürme im Süden verstärkt wird. Mit Ritter Luduvicus de Pochvlise gab es 1168 den ersten urkundlichen Hinweis.

  • Mistelbach
  • Alexandra Ott
Sieben Feuerwehren standen in der vergangenen Nacht in der Gemeinde Kirchbach im Einsatz.

Kirchbach
Wohnhaus brannte in der Nacht ab

Ein Einfamilienhaus in der Gemeinde Kirchbach stand in der vergangenen Nacht aus noch ungeklärter Ursache in Flammen. KIRCHBACH. Brandalarm vergangene Nacht um 2.10 Uhr in der Gemeinde Kirchbach: Aus noch ungeklärter Ursache stand ein Einfamilienhaus in Flammen. Der Brand weitete sich auf das gesamte Objekt aus, zerstörte das Wohnhaus, das Carport und zwei darin befindliche Kraftfahrzeuge. Vier Personen, die sich zu diesem Zeitpunkt im Haus befanden, konnten es rechtzeitig verlassen und...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Erheblicher Sachschaden: Brand eines geparkten Wohnwagens in Faggen.
5

Polizeimeldung
Geparkter Wohnwagen brannte in Faggen aus

FAGGEN. Ein unmittelbar vor einem Wohnhaus geparkter Wohnwagen geriet aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Verletzt wurde niemand – es entstand erheblicher Sachschaden. Brand eines Wohnwagens in Faggen Am 02. Juli 2020 gegen 16:30 Uhr geriet ein unmittelbar vor einem Wohnhaus in Faggen abgestellter Wohnwagen aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Der Brand wurde durch Hausbewohner bemerkt, welche unverzüglich die Feuerwehr alarmierten. Der Wohnwagen stand nach kurzer Zeit in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Vertreter der Wohnungsgenossenschaft Lebensräume, der Gemeinde und der Baufirmen stießen auf die Fertigstellung des Rohbaus an.

GLEICHENFEIER
Modern wohnen liegt in Windhaag im Trend

WINDHAAG. Die Dachgleiche konnte am Mittwoch, 1. Juli, beim 3. Lebensräume-Wohnhaus im Ortszentrum von Windhaag bei Freistadt gefeiert werden. Mit Verantwortlichen der Wohnungsgenossenschaft Lebensräume, der Gemeinde und der bauausführenden Firmen wurde auf die Fertigstellung des Rohbaus angestoßen. Sechs Mietwohnungen sind in dem modernen Bau untergebracht und warten schon auf ihre Mieter. Es ist schon das 3. Wohnhaus der Lebensräume, das in Windhaag bei Freistadt gebaut wird. Der...

  • Freistadt
  • Carina Pilgerstorfer
Kameraden bei Verschmutzung im Einsatz
8

Großweikersdorf
Wohnhaus nach technischem Defekt mit Beton verschmutzt

Am 19. Juni 2020 um 7:50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Technische Hilfeleistung – Straßenreinigung in Großweikersdorf, An der Brandstätte – Betonpumpe defekt“ alarmiert. GROSSWEIKERSDORF. Auf einer Baustelle kam es bei einem Betonpumpenfahrzeug zu einem technischen Defekt, bei dem sich ein Betonschlauch von dem Fahrzeug löste. Glücklicherweise kam es dabei zu keinen Personenschaden, jedoch...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Das Feuer war in einer Wohnung im Obergeschoß des Hauses in der Badstraße ausgebrochen.
5

Dramatischer Rettungseinsatz
Vier Personen bei Wohnungsbrand in Jennersdorf gerettet

Vier Personen mussten beim Brand in einem Wohnhaus in Jennersdorf gestern, Donnerstag, von der Feuerwehr gerettet werden. Das Feuer war in einer Wohnung im Obergeschoß des Hauses in der Badstraße ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Stiegenhaus bereits total verraucht. Das Stiegenhaus und mehrere Wohnungen waren durch Brandrauch und große Hitze in Mitleidenschaft gezogen. Den im Haus verbliebenen Personen wurde durch die starke Rauchentwicklung der Fluchtweg ins Freie...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Ehrengäste und Grußwort-Redner (v. li.): Präsident Ulrich Thibaut vom Rotary Club Rottaler-Land, Braunaus Bürgermeister Johannes Waidbacher, Designer Martin Ballendat, Simbachs Pfarrvikar James Varikuty und Bürgermeister Klaus Schmid.
4

Neue Mitte entstanden
Wohnanlage in Haselbach offiziell eingeweiht

Designer Martin Ballendat konzipierte eine neue Wohnanlage in Haselbach, die nun feierlich eröffnet wurde. BRAUNAU (gei). Wie gut die grenzüberschreitende Zusammenarbeit trotz Corona-Virus-Krise funktioniert, konnte man kürzlich bei der Einweihung der Wohnanlage im Ortsteil Haselbach sehen. Bauherr und Entwerfer der Wohnanlage ist der Simbacher Martin Ballendat, der auf der ländlich modernen Anlage 16 Mietwohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 54 und 80 Quadratmetern konzipierte. Bei...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
So soll der Sonnenhof nach der Erweiterung aussehen.

Murtal
Der Sonnenhof wird erweitert

Das Pflegeheim in Unzmarkt-Frauenburg investiert in die Zukunft. UNZMARKT-FRAUENBURG. Beim Pflegeheim Sonnenhof in Unzmarkt hat es bereits in der Vergangenheit immer wieder Investitionen gegeben. Jetzt streben die Betreiber erneut Verbesserungen an. Eine Erweiterung des Seniorenheimes um 22 Betten bis Mitte des kommenden Jahres soll für zusätzliche Modernität und höchste Qualität stehen. Mehr Platz Dazu ist es vorgesehen, 20 Einzelzimmer zur Verfügung zu stellen, um noch mehr auf die...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
2

Breitenstein
Der Blick zurück

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In Damals & Heute werfen wir einen Blick auf das "Gasthaus zur Weinzettlwand" in den Adlitzgräben in Breitenstein. Der Gastbetrieb wurde vor gut 25 Jahren geschlossen. Heute ist aus der ehemaligen Gaststätte ein Wohnhaus geworden.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
In Mils brannte der Dachstuhl eines Hauses.
4

Mils
Wohnhaus steht in Flammen

In Mils heulten heute kurz vor Mittag die Sirenen. Sämtliche Feuerwehren aus der Umgebung sind vor Ort. UPDATE 2 – die offizielle Polizeimeldung: Am 12. Mai 2020 gegen 12:00 Uhr kam es aus bisher noch unbekannter Ursache bei einem Einfamilienhaus in Mils zu einem Dachstuhlbrand. Ein 25-jähriger Österreicher, der sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches alleine im Gebäude befand und die starke Rauchentwicklung wahrnahm, setzte die Rettungskette in Gang. Der Mann konnte das Haus selbstständig...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Grundstücke-Vereinbarung, Widmung, Bebauungsplan.

Kitzbühel - Gemeinderat
Vereinbarung, um Kreisverkehr zu ermöglichen

Grundteilungen nötig, neues Wohn- und Geschäftshaus in Jochbergerstraße. KITZBÜHEL (niko). Im Gemeinderat fiel eine einstimmige Entscheidung für eine Vereinbarung der Stadtgemeinde mit Stefan und Johann Egger über nötige Grundabtretungen bzw. Grundteilungen im Ausmaß von 192 Quadratmetern im Bereich Jochbergerstraße 91 (Kreuzung "Badhaus"). Diese ist für einen möglichen Kreisverkehr in diesem Kreuzungsbereich nötig, wobei der größtmögliche Radius des Kreisverkehrs berücksichtigt wird. Auch die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.