Wohnhaus

Beiträge zum Thema Wohnhaus

Das Wohnhaus befindet sich im Zentrum von Neuhaus am Klausenbach.

NEUE EISENSTÄDTER
Neuhaus, Hauptstraße 18 – eine Wohnung sofort beziehbar

Das Wohnhaus befindet sich im Zentrum von Neuhaus am Klausenbach in ruhiger und sonniger Lage. NEUHAUS AM KLAUSENBACH. Das Wohnhaus besteht insgesamt aus 6 Wohnungen, wobei im Untergeschoss eine Wohnung, im Erdgeschoss 3 Wohnungen und im Obergeschoss 2 Wohnungen untergebracht sind. 3-Zimmer-Wohnung im DachgeschossZur Verfügung und sofort beziehbar steht derzeit eine 3-Zimmer-Wohnung im Dachgeschoss mit einer Wohnnutzfläche von rd. 82 m2. 
Der Grundriss ist sehr schön und alltagstauglich...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Christian Uchann
Gebäudehülle und Dach werden saniert: Ortsvorsteher Klaus Weber, Gemeindevorstand Margot Bösenhofer, Bauleiter Thomas Bösenhofer, Planer Martin Mayfurth (von rechts).

Mietwohnungen
Ehemaliges Lehrerwohnhaus in Limbach wird saniert

Das ehemalige Lehrerwohnhaus in Limbach, das heute als Wohnhaus genutzt ist, wird seit dem Sommer baulich auf neuesten Stand gebracht. Die Gemeinde Kukmirn als Besitzerin investiert in eine Dachsanierung, in eine neue Fassade und in eine zeitgemäße Außenanlage. "Der Klimaschutz ist dabei ein großes Thema. Durch eine adäquate Dämmung werden zukünftig enorme Heizkosten gespart, das veraltete Eternit-Dach wird gegen eine neue Dacheindeckung getauscht", erläutert Ortsvorsteher Klaus Weber. Das...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Kremser aus dem Stadtgraben fotografierte den Abfall.
2

Krems
Die Müllsäcke werden nicht entsorgt

Ein Bewohner einer Genossenschaftswohnung im Stadtgraben Krems, klagte vergangene Woche über mehrere gefüllte Müllsäcke, die zwischen den Containern beim Müllplatz abegelegt wurden. "Die Säcke werden von der Müllabfuhr nicht gekommen und liegen deshalb schon länger als eine Woche hier herum. Bei ein paar Säcken habe ich nachgeschaut und es handelt sich eindeutig um Gewerbemüll", erläutert der Kremser und hofft, dass die Müllsäcke bald richtig entsorgt werden.

  • Krems
  • Doris Necker
Thomas Hammerer (ÖVP), Feichtenschlager Roland (Bautechniker Gewog), Schober Marianne (Wohnungsvergabe Gewog), Bürgermeister Gerhard Berger (SPÖ), Vizebürgermeisterin Gabi Haslinger (SPÖ), sowie Dipl.-Ing. Bernd Klocker von der Gewog (v. l.).

GEWOG
Spatenstich für Mietswohnhaus in St. Johann

Saiga Hans wird um ein weiteres GEWOG-Wohnhaus reicher. Am 2. September startete das Bauvorhaben. ST. JOHANN. Am Donnerstag erfolgte das Spatenstich für ein weiteres GEWOG-Mietswohnhaus in Saiga Hans. Die neuen geförderten Wohnungen sind für Bürgermeister Gerhard Berger ein sehr wichtiges Projekt, um der Abwanderung aus der Gemeinde vorzubeugen. Es sollen neun Mitwohnungen in einer Größe von 55 bis 75 Quadratmetern entstehen. Bürgermeister Berger nahm am 2. September im Beisein von...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Irene Kerschbaumer, Hans Luger, Josef Weiß, Karl Moser, Wolfgang Liebl, Ulrike Schachner und Dominic Schlatter

Siedlung eröffnet
28 neue Wohngelegenheiten in Ybbs sind bezugsfertig

Kürzlich fand die feierliche Eröffnung der Reihenhaussiedlung in der Gregor-Josef-Werner Straße statt. YBBS. Die gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft aus Amstetten (Die Siedlung) hat hier 28 Einheiten errichtet. Die durchschnittlich 100 qm2 großen Häuser samt Garten überzeugen durch Massivbauweise und der ruhigen Lage am Stadtrand. An der Eröffnung nahmen Bürgermeisterin Ulrike Schachner , Landtagsabgeordneter Karl Moser, Baumeister Ing. Wolfgang Liebl, Vizebürgermeister Dominic Schlatter,...

  • Melk
  • Daniel Butter
Von links: Bürgermeister Johannes Hinterreither-Kern, Landesrätin Birgit Gerstorfer, Bewohnerin Margarete Tober, Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Lebenshilfe-Geschäftsführer Gerhard Scheinast.
2

Soziales
Lebenshilfe-Wohnhaus in Unterweißenbach eröffnet

UNTERWEISSENBACH. Knapp zwei Jahre nach dem Spatenstich wurde am Mittwoch, 25. August, das Wohnhaus der Lebenshilfe Oberösterreich in Unterweißenbach gemeinsam mit Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer und weiteren Ehrengästen eröffnet. Das neue Haus bietet Platz für 15 Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung. Nach Fertigstellung des Neubaus Anfang des Jahres 2021 konnten zunächst sieben Bewohner einziehen. Anfang Juni wurde die zweite Wohngruppe mit acht weiteren Bewohnern gestartet. „Der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Christian Rädler, Geschäftsführer WETgruppe, Otto Auer, Bundesrat, Karoline Gumpinger, Vizebürgermeisterin, Felix Medwenitsch, Bürgermeister, Karl Vohla, Architekt Format Plus, Helmut Kotzian, Generalunternehmer und Manfred Schaufler, WETgruppe

Bauen und Wohnen
Spatenstich für Wohnhausanlage in Hof am Leithaberge

HOF/LEITHABERGE. Die Gemeinde Hof bekommt eine neue Wohnhausanlage  Die symbolische Spatenstichfeier für das Objekt am Scharfeneckweg fand heute im Beisein von  Bundesrat Otto Auer (in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl- Leitner) statt. Die WETgruppe errichtet mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung auf dem Grundstück am Scharfeneckweg eine Wohnhausanlage mit insgesamt 19 Wohneinheiten. Ein Teil der Wohnungen wird im Mietmodell „Junges Wohnen“ vergeben. Bauweise und Ausstattung  Die...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Florianis aus Neustift, Fulpmes und Mieders standen im Einsatz.
5

Neustift-Neugasteig
Brand bei Wohnhaus

Dachgeschoss in Flammen  - Großeinsatz der Feuerwehren - verletzt wurde niemand. NEUSTIFT. Am Donnerstagabend wurde bei der Polizei ein Wohnungsbrand bei einem Wohnhaus in Neugasteig gemeldet. Beim Eintreffen der Beamten konnten diese bereits offenes Feuer und eine starke Rauchentwicklung im Dachgeschoss feststellen. Eine deutsche Urlauberfamilie, welche die Ferienwohnung im ersten Stock bewohnte, konnte das Haus selbstständig und unverletzt verlassen. Ansonsten befanden sich keine weiteren...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Brandeinsatz in Lobmingtal. 9 Feuerwehren mit insgesamt 129 Einsatzkräften kämpften gegen die Flammen.
1 Video 27

Vollbrand in Lobmingtal
Großeinsatz der Feuerwehren aus dem Murtal

Vergangene Nacht brach ein Feuer in der Gemeinde Lobmingtal aus. 129 Feuerwehrmitglieder kämpften bis in die Morgenstunden gegen die Flammen.  KLEINLOBMING. Gestern Nacht brach ein Brand im Lobmingtal aus. Ein Großeinsatz für die Feuerwehren Kleinlobming, Großlobming, Apfelberg, Knittelfeld, Spielberg, Sachendorf, St. Lorenzen, St. Margarethen, Zeltweg und Weißkirchen. „Meterhohe Flammen und dichte Rauchschwaden schlugen den 129 eingesetzten Feuerwehrmännern schon während der Anfahrt entgegen“,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Ein Blitz schlug in das Wohnhaus ein und beschädigte die elektrischen Leitungen´.

Weitensfeld
Blitz schlug in Wohnhaus ein

WEITENSFELD. Gesten Abend gegen 22:45 Uhr kam es bei einem Wohnhaus eines 33-jährigen Mannes im Bezirk St. Veit/Glan zu einer Rauchentwicklung im Bereich des Dachbodens. Die Erhebungen vor Ort ergaben, dass ein Blitz in das Wohnhaus einschlug und einen erheblichen Teil der elektrischen Leitungen im Innen- und Außenbereich des Hauses beschädigte. Starker Brandgeruch wurde insbesondere im Oberstock wahrgenommen. Im Einsatz standen die FF Weitensfeld und Zweinitz. Es konnte kein Brand wahrgenommen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Verena Grimschitz
Ehrengäste und Gemeinde freuen sich auf ein modernes Haus zur Belebung des Ortskernes.

Wohnhaus in Wenigzell ist offiziell „bewohnbar“

Vor 4 Jahren machte man sich in der Gemeinde Wenigzell mit Bürgermeister Herbert Berger Gedanken über ein bestehendes Gebäude, welches zum Verkauf angeboten wurde. Schlussendlich hat die Gemeinde das Objekt käuflich erworben. Innerhalb eines halben Jahres wurde das Gebäude, finanziert aus Mitteln des Landes Steiermark und von der Gemeinde Wenigzell, zu 14 Wohneinheiten auf neuestem Stand umgebaut. Hauptverantwortlich für den gesamten Umbau und Mädchen für alles war Baupolier Fritz Ellmeier. Im...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Faustmann
Drei Feuerwehren rückten mit fast 30 Mann zu einem Brand in Feldbach aus.

Feldbach
Bei Löschversuchen leicht verletzt

FELDBACH. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag rückten drei Feuerwehren mit insgesamt 27 Einsatzkräften zu einem Großeinsatz aus. In Feldbach war ein Lagerplatz unmittelbar neben einem Wohnhaus in Brand geraten. Zwei Nachbarn im Alter von 36 und 40 Jahren wurden mit leichter Rauchgasvergiftung ins LKH Feldbach gebracht und dort ambulant behandelt. Sie hatten versucht, das Feuer mittels Gartenschlauch zu löschen. Auf dem Lagerplatz befanden sich Säcke mit Heizmaterialien sowie Holzbretter....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
85 Feuerwehrkräfte konnten einen Brand in einer Reihenhaussiedlung in Pians löschen.
6

Polizeimeldung
Großeinsatz bei Brand in Reihenhaussiedlung in Pians

PIANS. Am frühen Morgen kam es in einer Reihenhaussiedlung in Pians zu einem Brand, welcher bei einem Fahrzeug im ebenerdigen Carport ausgebrochen sein dürfte. 85 Mann der Feuerwehren Pians und Landeck konnten den Brand, der bereits auf ein Wohnhaus übergegriffen hatte, löschen. Brand in PiansAm 02.08.2021 gegen 05.10 Uhr kam es zu einem Brand in einer Reihenhaussiedlung in Pians. In einem ebenerdigen Carport, zwischen zwei Wohneinheiten, waren drei Fahrzeuge, ein Pkw, ein Mopedauto sowie ein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele

Unwetter in Wolfsberg
Umstürzender Baum beschädigte Fahrzeuge

Gestern Abend brachten starke Windböen einen Baum neben einem Wohnhaus zu Fall.  WOLFSBERG. Am Mittwoch, 28. Juli 2021, stürze ein Baum neben einem Wohnhaus in Wolfsberg um. Grund dafür waren die Windböen. Es wurden dabei drei geparkte Fahrzeuge beschädigt. Die Freiwillige Feuerwehr (FF) St. Stefan stand mit zehn Mann im Einsatz und entfernte den Baum. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest. Es kamen keine Personen zu Schaden.

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Der neue Gemeindebau auf der Wieden soll zum Vorzeigeprojekt mit besten ökologischen Standards und hoher Wohnqualität avan­cie­ren.
1 2

Fertigstellung Herbst 2023
So wird der neue Wiedner Gemeindebau in der Preßgasse

Nach der Gasexplosion 2019 fand nun der Spatenstich für den Neubau des Wiedner Gemeindebaus statt. In der Preßgasse entstehen 33 barrierefreie Wohnungen, das Haus erhält Fassadenbegrünung und eine Photovoltaikanlage. WIEN/WIEDEN. Ende Juni 2019 ereignete sich eine verheerende Gasexplosion im Gemeindebau Ecke Preßgasse/Schäffergasse auf der Wieden – die bz berichtete. Zwei Todesopfer waren zu beklagen. Die Beschädigungen am Gebäude waren so groß, dass nur noch Abriss und Neubau in Frage kamen....

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Einsatzkräfte von vier Wehren aus der Umgebung wurden zum Brand alarmiert.

Frantschach-St. Gertraud
Starker Rauch durch Schneidbrett auf E-Herd

Gestern Vormittag kam es in einem Mehrparteienhaus in der Gemeinde Frantschach-St. Gertraud zu einem Schwelbrand. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Am Donnerstag, 22. Juli 2021, entwickelte sich in der Erdgeschoß-Wohnung einer 44-jährigen Frau ein Schwelbrand starkem Rauch, da auf dem Ceranfeld einer eingeschalteten Herdplatte ein Schneidbrett aus Kunststoff lag.  Über 40 EinsatzkräfteEin im selben Haus wohnender Mieter konnte den akustischen Alarm des Heimrauchmelders sowie den Brandgeruch aus der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Der 88-Jährige wurde tot in einem Waldstück unweit seines Wohnhauses aufgefunden.

Stadt Wels
88-jähriger Pensionist tot aufgefunden

Die Suche nach dem Pensionisten Helmut Stadler nahm nach einer Woche ein trauriges Ende. WELS. Wie zuvor schon berichtet, war der 88-Jährige Pensionist Helmut Stadler aus dem eigenen Wohnhaus in Wels-Puchberg abgängig. Die intensive Suche hat nun nach einer Woche ein trauriges Ende: Angehörige fanden ihn leblos im Bereich eines Waldstücks unweit seines Wohnhauses. Sofort wurde der Notarzt gerufen. Es war jedoch schon zu spät. Er konnte nur noch den Tod des 88-Jährigen feststellen. Seitens der...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Das Wohnhaus Mils II der W.I.R. gemeinnützigen GmbH wurde von LRin Gabriele Fischer (2.v.li) im Beisein von v.li. Eva-Maria Kranabetter (Koordinatorin Haus Absam), Alexandra Rieger (Prokuristin W.I.R. gemeinnützigen GmbH), Susanne Fuchs (Abt. Soziales) und Birgit Leyerer (Koordinatorin Haus Mils II) besucht.
3

Selbstbestimmtes Wohnen
Wohnformen für Menschen mit Behinderung

TIROL. Kürzlich stattete Soziallandesrätin Fischer Wohnformen, die auf die individuellen Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung ausgerichtet sind, einen Besuch ab. Wohnformen wie diese ermöglichen ein selbstbestimmtes Leben mit individueller Gestaltung.  Selbstbestimmtes LebenIn der UN-Konvention ist das Recht auf Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung fest verankert. Ein erster und grundlegender Schritt zum selbstbestimmten Leben ist das Wohnen.  "Daher sollen Menschen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Eröffnung mit Vertretern der Gemeinde, Firmen, Ehrengästen und den neuen Mietern.
1 4

Obdach
Neue Wohnungen mitten im Zentrum eröffnet

Historisches Gebäude mitten im Ort wurde zu modernem Wohnraum umfunktioniert. OBDACH. Das Wort "Vorzeigeprojekt" ist am Dienstag öfters gefallen. So wird die Gebäudesanierung von Gerald Peintinger mitten im Ortszentrum bezeichnet. Der Zahnarzt kommt eigentlich aus Graz, hat mittlerweile in der Zirbenland-Gemeinde aber eine "zweite Heimat" gefunden und jetzt zur Belebung des Ortskerns beigetragen. Moderner Wohnraum Mitten am Hauptplatz hat Peintinger ein historisches Gebäude, dessen Wurzeln bis...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Bei einer Baustelle in Stoob stürzte ein Baukran auf das Dach eines Rohbaus.
6

Keine Verletzte
Baukran auf Dach eines Rohbaus in Stoob gestürzt

Ein 25 Meter hoher Baukran kippte Montagnachmittag bei einer Baustelle in Stoob auf den Rohbau einer Wohnhausanlage. Verletzt wurde dabei niemand. Der Sachschaden dürfte enorm sein.  STOOB. Laut Polizei dürfte der anhaltende Dauerregen das Erdreich so aufgeweicht haben, dass der Baukran Montag gegen 13.45 Uhr umstürzte und quer über das Dach des Rohbaus landete. Der Ausleger des Kranes fiel dann auf den Balkon des Nachbarhauses. An der Wohnhausanlage entstand erheblicher Sachschaden im Dach-...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Elisabeth Kloiber
Johannes Klasz (Sustainability Business Partner IKEA Österreich), Polonca Kramar (Teamleitung WG Feldweg Eggersdorf), Mag. Susanne Molnar (Kaufm. Geschäftsführerin Pro Juventute), Mag. Jürgen Temmer (Regionsleitung), Claudia Geiger (Pressesprecherin Pro Juventute) und Gottfried Kienzl (Einrichtungsleiter IKEA Möbelhaus Graz) (v.l.).
3

Pro Juventute
Gemeinsam Anpacken für eine bessere Zukunft in Eggersdorf

Zusammen mit IKEA schafft Pro Juventute ein neues Zuhause für Kinder und Jugendliche. Die eigenen vier Wände sind der wichtigste Ort für jeden Menschen und Kinder haben ein Recht darauf, in einem geschützten Umfeld in Geborgenheit aufzuwachsen. Im Rahmen der langjährigen Partnerschaft unterstützt IKEA Österreich die Hilfsorganisation Pro Juventute deshalb bei einem großen Herzensprojekt: Nach der gemeinsamen Sanierung und Einrichtung wird in Eggersdorf eine neue sozialpädagogische...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Spatenstich in Niedernsill: Manuel Rettensteiner, Josef Meissnitzer, Heidi Stöckl-Hofer, Christine Meissnitzer, Carsten Dost, Helmut Kaltenhauser, Josef Hartl und Nina Hofer
Aktion 6

Niedernsill
Spatenstich zu neuem Wohnbauprojekt "Zirmkogelblick"

In Niedernsill entsteht bis zum Sommer 2022 eine neue Wohnanlage in massiver Holzbauweise. Vergangenen Freitag erfolgte der Spatenstich.  NIEDERNSILL. Mit dem Spatenstich am 18. Juni erfolgte der Startschuss für den Bau des neuen Wohnbauprojekts "Zirmkogel" in Niedernsill. Neben dem Team von Siges Massivholzbau waren auch Vertreter der ausführenden Baufirma Empl und von Pinzgauer Erdbau vor Ort.  Haus in massiver Holzbauweise Es ist das zweite Holzwohnbau-Projekt, das Siges in Niedernsill...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
8

Feuerwehreinsatz
Wohnhausbrand in Schönau im Mühlkreis

SCHÖNAU. Am Donnerstagnachmittag (17. Juni) wurden gegen 15 Uhr fünf Feuerwehren zu einem Wohnhausbrand in den Ortsteil Fürling gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte loderten bereits meterhohe Flammen aus dem First des Dachstuhles. Aus bislang unbekannter Ursache – die Ermittler haben ihre Arbeit bereits aufgenommen – war der Dachstuhl des zweistöckigen Wohngebäudes in Brand geraten. Durch einen umfassenden Löschangriff der Feuerwehren konnte größerer Schaden abgewendet werden. Der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Heute Mittag wurden sechs Feuerwehren zu einem Wohnhausbrand in St. Aegidi alarmiert.
Video 17

Brand in Sagedt
Dachstuhlbrand eines Bauernhofs in St. Aegidi +++ Video

Sechs Feuerwehren rückten zu dem Einsatz in Sagedt aus, drei weitere wurden nachalarmiert – durch den gezielten Löschangriff konnte ein Übergreifen auf Nachbargebäude verhindert werden.  ST. AEGIDI . Heute (17. Juni 2021) gegen 11.26 Uhr wurden die Feuerwehren  Stadl, St. Aegidi, Kopfing, Hackendorf, Engelhartszell und Tal zu einem Brand auf einem Bauernhof in St. Aegidi alarmiert. Das Feuer wurde von einem Passanten entdeckt, dieser verständigte sofort die Feuerwehr. Beim Eintreffen in Sagedt...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.