OSG

Beiträge zum Thema OSG

80 Genossenschaftswohnungen gibt es bereits, vier weitere sind in Bau (Bild), dazu floriert der Einfamilienhausbau.
  4

Wohnbau
Königsdorfs Bevölkerungszuwachs kommt nicht von ungefähr

741 Bewohner zählte die Gemeinde Königsdorf zu Jahresbeginn 2020. Mit plus 3,2 Prozent verzeichnete Königsdorf von 2019 auf 2020 den höchsten Bevölkerungszuwachs aller Gemeinden im Bezirk Jennersdorf. Das kommt aber nicht von selbst. "Mit jedem Ansiedlungswilligen gibt es persönliche Gespräche, um einen Bauplatz oder eine Wohnung zu ermöglichen", berichtet Bürgermeister Mario Trinkl. Insgesamt 80 Gemeinde- oder Genossenschaftswohnungen gibt es bereits, fast jedes Jahr kommt ein neuer Block...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Soziallandesrat Christian Illedits, OSG-Geschäftsführer Alfred Kollar, Bürgermeister Johann Lotter und weitere Vertreter der Gemeinde sowie der Betreiber und Bauverantwortlichen beim Spatenstich in Schattendorf
  2

Spatenstich
Schattendorf baut für Generationen

Die OSG errichtet 11 Wohneinheiten für neue Wohnform für ältere Menschen in Schattendorf. SCHATTENDORF. In der Marktgemeinde Schattendorf wird aktuell eine zweigeschoßige Wohnhausanlage mit 6 Wohnungen in den Größen von rund 57m² bis zu 76m² am Tauscherbach für die jüngere Generation errichtet. Aber auch an die ältere Generation wird gedacht. In der Agendorferstraße wurde der Neubau eines eingeschossigen und barrierefreien Wohnhauses beschlossen. Dabei werden die baulichen Maßnahmen auf...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Thomas Steiner, Stadtbezirksvorsteherin Heide Hahnekamp, OSG-Chef Alfred Kollar und OSG-Vorstand und Bauleiter Rainer Wallner (v.l.)
  2

Kinderbetreuung
Kindergarten St. Georgen wird im Oktober eröffnet

Derzeit sieht man auf der Pfarrwiese in St. Georgen noch nicht mehr als eine Baustelle. Aber bereits Mitte Oktober soll der neue Kindergarten in St. Georgen eröffnet werden können.  ST. GEORGEN. Mitte Oktober soll der neue Kindergarten in St. Georgen den Kindern zur Verfügung stehen. "Der Kindergarten wird auf dem modernsten Stand sein. Dafür wurden 2,3 Millionen Euro investiert", erklärt Bürgermeister Thomas Steiner bei einer Baustellenbesichtigung, gemeinsam mit OSG-Chef Alfred Kollar. Der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Überzeugten sich über den zügigen Wohnungsbau in Kemeten: OSG-Chef Alfred Kollar, Bürgermeister Wolfgang Koller und Vizebürgermeister Franz Schiller
  2

Kemeten
OSG errichtet neue Wohnungen und Reihenhäuser

In Kemeten entstehen in Zusammenarbeit mit der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft ein Wohnhaus und erstmals auch Reihenhäuser. KEMETEN. In den vergangenen Jahren sind in Zusammenarbeit mit der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) sind in der Gemeinde Kemeten 35 Wohnungen entstanden und es sollen in Zukunft bald einige mehr werden. Von der Wohnung bis zum Reihenhaus Nach den Plänen des ortsansässigen Baumeisters Ing. Gerald Krautsack werden in den nächsten Monaten am Buchenweg zum...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Spatenstich in Stoob

OSG
Spatenstich für 13 neue Wohnungen in Stoob

STOOB. "Am 9. Jänner waren wir bei Bürgermeister Bruno Stutzenstein in Stoob zu Besuch, um mit ihm über das geplante Wohnprojekt zu sprechen – heute konnten wir für die Stiege 1 bereits die Baueinleitung feiern", freut sich die OSG. Zwei Wohnhäuser, 13 WohnungenAm Gartenäcker entstehen nach den Plänen des Architekturbüros Taschner-Kinger zwei Wohnhäuser mit 13 Wohnungen. Die Größe der Wohnungen reicht von rund 55 bis 80 m². "Die beiden zweigeschossigen Gebäude werden wie alle Neubauten der...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Franz Tscheinig
So sehen die Silotürme derzeit aus.
  3

Erbse Bruckneudorf
Wohnungen in Silos

Die außergewöhnlich große Nachfrage nach Wohnraum hat die OSG vor mehr als zwei Jahren dazu bewogen, das Areal der „Erbse“ im Zentrum von Bruckneudorf zu erwerben. BRUCKNEUDORF. Auf dieser mehr als 4 ha großen Liegenschaft befindet sich einerseits das ursprünglich als Erbsenfabrik (seit dem Jahr 1895) dienende, unter Denkmalschutz stehende, Gebäude.  Das Bundesdenkmalamt hat entschieden, dass die Erhaltung dieser ehemaligen Erbsenschälerei im öffentlichen Interesse gelegen ist, daher wird...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz

Gastronomie
Startschuss für Umbau des Gasthauses Hirtenfelder in Windisch Minihof

Der Umbau des Gasthauses Hirtenfelder in Windisch Minihof hat begonnen. Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) macht aus dem Traditionswirtshaus einen Komplex aus Wohnungen, Gastronomie und Veranstaltungssaal. Ein Teil des bestehenden Gebäudes im Ortskern wurde bereits abgebrochen, der andere Teil wird erneuert. Das Gasthaus wird die bisherige Inhaberin Karin Siegl als Pächterin weiterführen. Die Gemeinde Minihof-Liebau wird den neu entstehenden Kultursaal betreiben. Im Obergeschoß...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Am 27. Mai erfolgte der Spatenstich für den Bau des Wohnhauses in Grafenschachen.
  3

OSG
Neues Wohnhaus in Grafenschachen

Die Baueinleitung für das neue Projekt in Grafenschachen fand am Mittwoch statt. GRAFENSCHACHEN. Am Mittwoch, 27. Mai, erfolgte der Spatenstich für den Bau des Wohnhauses in Grafenschachen durch OSG-Obm. KommR Alfred Kollar, Bgm. Marc Hoppel, Vizebgm. Johannes Pfeffer, Gerald Prenner, Baumeister Michael Gaal, Amtmann Jürgen Pöll und Franz Unger. Mit einem Bauvolumen von 950.000 Euro soll das Wohnhaus bis Juni 2021 fertiggestellt werden. Partnergemeinde der OSGDas Gesamtprojekt besteht...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Drei der sechs neu errichteten Wohnungen im Gerersdorfer Ortskern sind bereits vergeben.

Schlüsselübergabe
Erste Mieter ziehen in neuen Gerersdorfer Wohnblock ein

Die ersten Mieter ziehen in die neu errichtete Wohnanlage im Gerersdorfer Ortskern ein. Vertreter der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) und der Gemeinde Gerersdorf-Sulz übergaben die Schlüssel an die ersten drei Wohnparteien. Wo zuvor das Gasthaus Strohmaier (vormals Luipersbeck) stand, hat die OSG sechs Wohnungen zu je 60 Quadratmetern errichtet. Drei im Erdgeschoß sind für Senioren gedacht, die drei im ersten Stock als Startwohnungen für Junge.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Planen viele neue Wohnungen in Weppersdorf: Architekt Taschner, Fritz Hoffman, Dr. Kollar, Mario Pekovits, Erich Zweiler, Marcus Raab, Manfred Degendorfer und Karl Degendorfer

Baubeginn im Spätsommer
Reger Wohnungsbau in Weppersdorf

WEPPERSDORF. Im Zentrum von Weppersdorf werden nach den Plänen des Büros Taschner-Kinger acht Seniorenwohnungen errichtet. Das teilte die OSG am Freitag mit. Baubeginn werde bereits im kommenden Spätsommer sein. Auch Startwohnungen und ReihenhäuserAber nicht nur für die ältere Generation wird gebaut: Im Siedlungsgebiet am Gartenweg sind Startwohnungen sowie Wohnungen für Familien geplant. Und direkt am Erlbach gelegen, werden erstmals in der Gemeinde auch Reihenhäuser...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Franz Tscheinig
Die OSG, die Marktgemeinde Wiesen und das Planungsbüro Plankraft lassen barrierefreie Wohnungen entstehen

Wiesen
Wohnen im Obstgarten

Die OSG und die Gemeinde Wiesen – eine Zusammenarbeit die Früchte trägt. Das zeigt sich auch am neuen Projekt das sich in Vorbereitung befindet. WIESEN. Nach den Plänen des Planungsbüros Team Plankraft werden im Rahmen des Projekts "Wohnen im Obstgarten" in der Marktgemeinde Wiesen schicke, barrierefreie Wohnungen für Senioren sowie moderne Startwohnungen für junge Menschen errichtet. Mit dem Bau des „Wohnen für Generationen“ wird bereits im Juni gestartet. Baustart im Juni Man möchte –...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Mit Bürgermeister Rudolf Geißler konnte die OSG heute die Bauverhandlung erfolgreich abwickeln

Baustart im Sommer
Zwölf neue Reihenhäuser für Oberpullendorf

Bürgermeister Rudolf Geißler konnte am Mittwoch die Bauverhandlung mit der OSG erfolgreich abwickeln, der Baustart soll noch diesen Sommer erfolgen OBERPULLENDORF. Im Hinblick auf die große Nachfrage nach Reihenhäusern werden in Oberpullendorf, nach den Plänen der Architektin Michaela Mörck, sechs Doppelhäuser – also insgesamt zwölf Hauseinheiten - in der Gartengasse entstehen. "Natürlich grün gedacht"Dabei wird laut der OSG "natürlich wieder grün gedacht – alle unsere Reihenhäuser...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Franz Tscheinig
Der Spatenstich
  2

Raiding
Spatenstich für neue Arztpraxis und Wohnungen

RAIDING. In der Antoniusgasse in Raiding lud die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) kürzlich zu einem Spatenstich: Hier wird ein Neubau, bestehend aus zwei Geschoßen mit einer Arztordination im Erdgeschoß sowie drei Wohnungen im Obergeschoß nach den Plänen des Architekten DI Anton Mayerhofer entstehen. Fertigstellung in 15 MonatenDie Fertigstellung soll laut der OSG nach dem Sommer 2021 erfolgen: "Normalerweise rechnen wir mit 15 Monaten Bauzeit, hier könnte es jedoch sein, dass die...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Franz Tscheinig
Spatenstich für die neuen Wohnungen in Kaisersdorf

Spatenstich
OSG baut sechs neue Wohnungen in Kaisersdorf

KAISERSDORF. Diese Woche setzte die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) ihren Spatenstich für sechs neue Wohnungen in der Gemeinde Kaisersdorf. Geplant sind Seniorenwohnungen im Erdgeschoß sowie Startwohnungen für die Jungen im Obergeschoß. "Startwohnungen schon vergeben"„Besonders erfreulich ist, dass bereits vor Baubeginn alle Startwohnungen vergeben waren“, betont OSG-Obmann Alfred Kollar bei der Baueinleitung, bei der neben Bürgermeister Horst Egresich, Vizebürgermeister Martin...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Franz Tscheinig
Die Pläne für den Ausbau des Pflegeheims präsentieren Amtfrau Elke Lang und Bürgermeister Wolfgang Sodl.
  2

Wegen Corona
Olbendorfer Bauvorhaben starten etwas verzögert

Wenn auch der Beginn aufgrund der Corona-Einschränkungen noch nicht genau feststeht: Für zwei große Bauvorhaben in Olbendorf soll im Laufe des heurigen Jahres der Startschuss fallen. Das Pflegeheim wird vergrößert, eine Wohnsiedlung auf dem Areal des früheren Betonwerks Gartner neu errichtet, blickt Bürgermeister Wolfgang Sodl voraus. Beide Bauvorhaben setzt die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) um. Für das Pflegeheim, dessen Kapazität von 29 auf 60 Betten mehr als verdoppelt wird,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Besiegelten den Verkauf: OSG-Obmann Alfred Kollar, Bürgermeister Bernhard Deutsch, Soziallandesrat Christian Illedits, Samariterbund-Geschäftsführer Andreas Balog (von links).
  8

Um 6,125 Millionen Euro
Gemeinde Strem verkauft ihr Pflegeheim

Die Gemeinde Strem hat nach langen Verhandlungen ihr Pflegeheim verkauft. Käufer ist die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG), die aus dem Rennen dreier Bewerber als Bestbieter hervorging und 6,125 Millionen Euro auf den Tisch legte. Oberwarter Siedlungsgenossenschaft kaufte"Betreiber bleibt wie bisher der Arbeitersamariterbund (ASB)", sagte OSG-Obmann Alfred Kollar, der auch bekanntgab, dass die ans Heim angrenzende betreubare Wohnanlage von 17 auf 25 Wohneinheiten ausgebaut wird. Auch...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
In Königsdorf wird am neuen Wohnblock in der Kirchensiedlung weitergebaut.
  2

In den Bezirken Güssing und Jennersdorf
OSG öffnet viele ihrer Baustellen wieder

Ab dieser Woche wird auf einem Großteil der Baustellen der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft wieder gearbeitet. Corona-bedingt waren alle 158 Baustellen im Burgenland geschlossen worden, über 100 sind nun wieder geöffnet. Dazu zählen Reihenhausbauten in Jennersdorf und Stegersbach, Wohnhausanlagen in Königsdorf, Güttenbach und Stegersbach oder das Blaulichtzentrum Stegersbach. Für neue Wohnanlagen in Mogersdorf und Olbendorf erfolgt der Startschuss, der fertiggestellte Wohnblock in...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Wohnbaulandesrat Heinrich Dorner hat sich mit den Geschäftsführern der Wohnbaugenossenschaften auf Initiativen aufgrund der Corona-Krise verständigt.

Wohnbaulandesrat Heinrich Dorner
„Wir lassen niemanden im Stich“

Wohnbaulandesrat Heinrich Dorner hat sich mit den Geschäftsführern der vier burgenländischen Wohnbaugenossenschaften auf weitere gemeinsame Initiativen im Wohnbereich aufgrund der Coronakrise verständigt. Als Sofortmaßnahme zur Abfederung von Härtefällen bieten alle Genossenschaften die Möglichkeit der Stundung an. BURGENLAND. „Unser oberstes Ziel ist, dass keine Burgenländerin und kein Burgenländer in Existenznöte kommt, und die klare Botschaft ist: Wir lassen niemanden im Stich“, betonte...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
LR Heinrich Dorner begrüßt den Kompromiss der Sozialpartner.

Landesbaustellen
Bis Ostern geschlossen, danach vielleicht Teilbetrieb

LR Heinrich Dorner kann sich ein schrittweises Hochfahren der Landesbaustellen nach Ostern vorstellen. BURGENLAND. Auf den heimischen Baustellen soll unter verschärften Schutzmaßnahmen auch in der Coronavirus-Krise weitergearbeitet werden können, ohne dass die Bauarbeiter allzu hohen Ansteckungsrisiken ausgesetzt sind. Die Bau-Sozialpartner haben sich mit Gewerkschaft und Wirtschaftskammer auf einen Achtpunktekatalog geeinigt. Prüfung für den BetriebNun wird im Burgenland geprüft, wie...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Laut Oberwarter Siedlungsgenossenschaft besteht je nach dem Umfang der Sperre des Geschäfts das Recht auf Mietzinsminderung bis hin zur gänzlichen Mietzinsbefreiung.
  2

Für gewerbliche Mieter
OSG stellt corona-bedingte Mietzinssenkungen in Aussicht

Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) stellt den gewerblichen Mietern in ihren Immobilien aufgrund der Corona-Umsatzausfälle eine Mietzinsminderung in Aussicht. Für die Dauer der behördlichen Sperre rückwirkend ab 16. März bestehe je nach dem Umfang der Sperre und der individuellen Vertragslage das Recht auf Mietzinsminderung bis hin zur gänzlichen Mietzinsbefreiung, informiert die Genossenschaft. Für die Miete von Wohnungen und Reihenhäusern gelte diese Regelung nicht. Für private...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Obmann Alfred Kollar (Mitte) gab die Schließung der OSG-Baustellen bekannt.

Corona-Sicherheitsmaßnahme
Oberwarter Siedlungsgenossenschaft schließt alle ihre 158 Baustellen

Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) hat alle ihre 158 Baustellen heute auf unbestimmte Zeit geschlossen. Im Bezirk Güssing baut die OSG derzeit Wohnanlagen in Gerersdorf, Güssing, Güttenbach, Kukmirn, Neudauberg, Tobaj, St. Michael und Stegersbach. Im Bezirk Jennersdorf sind Baustellen in Deutsch Kaltenbrunn, Königsdorf und Jennersdorf betroffen. "Gesundheit steht über allem. Kurzfristige Ausnahmen gibt es daher nur in besonders gelagerten Fällen, mit ausdrücklicher Zustimmung...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
"Die Titelverteidiger" mit Stefan Zlatarits und Georg Rosner holten den Sieg.
  72

pro mente Fußballturnier
Die Titelverteidiger holten wieder Titel in Oberwart

Die Titelverteidiger schafften erneut den Sieg beim pro mente-Benefizturnier in Oberwart. OBERWART. Das Benefizfußballturnier von pro mente Burgenland, organisiert vom pro mente Team Kohfidisch, lockte acht Teams in die Oberwarter Sporthalle, die für den guten Zweck Hallenzauber versprühten. In zwei Vierergruppen wurde die Vorrunde ausgespielt. In Gruppe A spielten "Die Titelverteidiger", Team Dornau I, promente II, Volkshilfe & Friends, in Gruppe B trafen FSG/SPÖ Bezirk Güssing, Team...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
Auf dem ehemaligen Kasernenareal entsteht neben der neuen Postfiliale auch ein bunter Mix an Wohnungen.
  6

OSG
Oberwart – Da ist was los!

Vor mittlerweile fast 70 Jahren wurde Burgenlands größter Wohnbauträger, die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft, gegründet. Und allein im Sitz des Unternehmens, in der Stadtgemeinde Oberwart, verwaltet die OSG knapp 1.600 Wohnungen und Reihenhäuser, in denen etwa 3.500 Menschen leben! Das bedeutet also, dass weit mehr als 45% der Oberwarter Bevölkerung in einer Wohnung oder einem Reihenhaus der OSG wohnen. Auch aktuell tut sich so einiges in der Stadtgemeinde – von der schicken Stadtwohnung...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Franz Tscheinig
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.