Reihenhäuser

Beiträge zum Thema Reihenhäuser

Schlüsselübergabe in St. Leonhard
7

Wohnen in St. Leonhard
Die ersten Schlüssel sind vergeben

Nach 15-monatiger Bauzeit fand am 15. September die offizielle Schlüsselübergabe der vier neuen Reihenhäuser der Gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft Kamptal GmbH in St. Leonhard/Hw. statt. ST. LEONHARD/ HW. Landesrat Ludwig Schleritzko und Bürgermeisterin Eva Schachinger überreichten die Schlüssel an die neuen Bewohner der Reihenhäuser. Die Kamptal GmbH freut sich über den Zuzug und heißt alle neue Bewohner herzlich willkommen. Die Gemeinnützige Wohnbaugesellschaft Kamptal GmbH legt bei der...

  • Horn
  • Simone Göls
Neue Reihenhausanlage in Deutsch Schützen geplant: Bgm. Franz Wachter und OSG-Obm. Alfred Kollar

Deutsch Schützen
Moderne Reihenhausanlage der OSG geplant

In Deutsch Schützen sollen moderne Reihenhäuser entstehen. DEUTSCH SCHÜTZEN. Auf diesem schönen Plätzchen in Deutsch Schützen planen OSG-Obmann Alfred Kollar und Bgm. Franz Wachter eine Reihenhausanlage der Sonderklasse. "Es wird nicht nur ein Traumhaus gebaut, auch die besondere Lage macht das Wohnen zu einem schönen Wohlfühlen in der Gemeinde", ist Kollar überzeugt. Durch die Doppelbauweise der modernen Reihenhäuser fühlt man sich wie im Einfamilienhaus. "Ein lichtdurchfluteter...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

SGN baut in Neunkirchen
Übergabe der 3,2 Millionen Euro teuren Wohneinheiten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Schlüssel zu ihren neuen Niedrigenergie-Wohnungen und Niedrigenergie-Reihenhäusern bekamen die Bewohner in der Loosgasse 8/Dieselstraße 20 überreicht. Insgesamt errichtete die Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen elf geförderte Neubauwohnungen sowie fünf geförderte Reihenhäuser. Die Übergabe der Schlüssel fand im Beisein von Landtagsabgeordneten Hermann Hauer, Neunkirchens Bürgermeister Herbert Osterbauer sowie SGN-Vorstandsobmann Martin Weber statt. Weber: "Die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
In der Getreidegasse Rotenturm fand eine Gleichenfeier statt.
3

Rotenturm an der Pinka
Spatenstich und Gleichenfeier der OSG gefeiert

Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft lud in Rotenturm zum Spatenstich und zur Gleichenfeier. ROTENTURM/PINKA. "Unser Versprechen für mehr Platz, also den Baustart unseres nächsten Reihenhausprojektes, konnten wir mit einem Spatenstich, gemeinsam mit den Vertretern der Gemeinde Rotenturm, einlösen!", freute sich OSG-Obm. Alfred Kollar. Keine große Überraschung, denn die Häuser in der Getreidegasse sind bereits alle vergeben. Die 4 Reihenhäuser mit rund 110 m² Platz zum Wohlfühlen wurden vom...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Besuch bei den neuen Mietern in der Schlaininger Straße.
5

Großpetersdorf
Bungalows und Reihenhäuser der OSG fertig gestellt

Neues Bauprojekt der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft in Großpetersdorf startet in Kürze. GROSSPETERSDORF. Nach dem Projekt ist vor dem Projekt und so wird auch in Großpetersdorf gleich wieder voll durchgestartet! Zwei Bungalows und sechs Reihenhäuser wurdenin der Schlaininger Straße im 1. Bauabschnitt bereits errichtet. „Wir fühlen uns hier sehr wohl“ sind sich die neuen Mieter Vera Marx und Tochter Larissa, Andreas Gabler mit Sohn Semino sowie Jennifer Puhr einig.Bürgermeister Wolfgang...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Schlüsselübergabe durch OSG und Gemeinde an die neuen Reihenhaus-Bewohnerinnen Ana-Lena Falk, Katrin Schwarz, Carina Stubics und Nadine Koller.
3

Reihenhäuser
OSG setzt Schlusspunkt und Startschuss in Stegersbach

Was den Bau von Reihenhäusern betrifft, ist die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft in Stegersbach praktisch durchgehend am Werk. Für die jüngste Bauetappe am Hotterweg wurden die Häuser an die neuen Mieter übergeben und am selben Tag der Spatenstich für eine weitere Serie gesetzt. Sechs plus vier ReihenhäuserDie sechs Reihenhäuser, deren Bau abgeschlossen wurde, haben jeweils 106 m² Wohnfläche mit drei Schlafzimmern und Terrasse. Alle Einheiten sind laut OSG vergeben, Obmann Alfred Kollar...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Projekt bleibt klein, Aufklärungsgespräch Baudirektor Stefan Smutny, Stadtamtsdirektor Franz Stockinger, Stadtrat Günter Schnötzinger, Architekt Ernst Maurer, Bürgermeister Alfred Babinsky.
Aktion 13

Aufklärung um Kellergasse
Keine Gefahr für Bäume und Kellergasse

Kein Baum wird umgeschnitten, Lärmmessung korrekt abgelaufen und auch die Kellergasse wird nicht beeinflusst. Nach kontroversiellen Diskussionen macht Bürgermeister Alfred Babinsky das Projekt öffentlich. HOLLABRUNN. Mit einer Erklärung von Bürgermeister Alfred Babinsky, Baudirektor Stefan Smutny, Liegenschaftsstadtrat Günter Schnötzinger und Architekt Ernst Maurer soll Klarheit in den Grundstücksverkauf und das Reihenhausprojekt gebracht werden. Zuletzt hat die Liste Scharinger dagegen...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Die Rettungsaktion stellte auch für die Feuerwehr Reichenau eine Herausforderung dar.
3

Arbeiterreihenhäuser Hirschwang
Schwalben zogen den Kürzeren

HIRSCHWANG. Die letzten Arbeiterreihenhäuser wurden abgerissen und die Schwalben evakuiert. Die Abrissarbeiten der ehemaligen MM-Karton Reihenhäuser in Hirschwang schlugen weite Wellen, sodass der ein oder andere Tierschützer auf die Barrikaden ging. Die Bauwerke waren nämlich von brütenden Schwalben besiedelt und der Abriss wurde zu einer lebensbedrohlichen Angelegenheit für die kleinen Vögel. Baustopp wegen Schwalben Von Seiten der Bauleitung wusste man vor ein paar Wochen jedoch nichts von...

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger
Am 27. Juli war Gleichenfeier von 38 Wohneinheiten in Matzen.

Wohn- und Reihenhausanlage in Matzen
Gleichenfeier von 38 Wohneinheiten

MATZEN. Am 27. Juli fand die Gleichenfeier von 28 Wohnungen, 6 Reihenhäusern und 2 Doppelhaushälften statt.  „Der gemeinnützige Wohnbau ist eine tragende Säule für die Konjunktur. Dadurch wird in Niederösterreich ein Investitionsvolumen von 1,8 Milliarden Euro ausgelöst und 30.000 Jobs gesichert“, so Wohnbau-Landesrat Martin Eichtinger. Es werden Wohnungen von 57 Quadratmeter bis 87 Quadratmeter verfügbar sein, die Reihenhäuser und Doppelhaushälften verfügen über eine Wohnnutzfläche von 110...

  • Gänserndorf
  • Jens Meerkötter
Alexandra Goll, Redaktionsleiterin Bezirksblätter Hollabrunn, alexandra.goll@bezirksblaetter.at

Kommentar Alexandra Goll KW 30/2021
HOLLABRUNN: Lassen wir doch die Kirche im Dorf

HOLLABRUNN. Kulturgüter, wie auch die Kellergassen, gehören geschützt, das ist klar und darauf wird auch großen Wert gelegt. Nicht umsonst bestätigte Tourismuslandesrat Danninger im Rahmen eines Besuches in der Hollabrunner Kellergasse die Wichtigkeit für den Tourismus. Doch ein Drama zu machen, wenn in der Nähe einer Kellergasse Reihenhäuser errichtet werden, ist doch etwas übertrieben. Anders würde es bei einem Wohnblock aussehen, der die Kellergasse und das Gerichtsberg-Platzl völlig...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Bürgermeisterin Doris Faustmann im Bereich der Siedlung, die hier neu entsteht.

Aspang Markt
Rege Bautätigkeit im Scheibelgarten +++ Zehn Häusern könnten Reihenhäuser folgen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Bedarf an Wohnraum in Aspang Markt ist groß. Deshalb waren die 700 Quadratmeter Baugründe im sogenannten "Scheibelgarten" auch rasch vergriffen. Es kann natürlich sein, dass der verhältnismäßig niedrige Grundstückspreis – 85 € pro Quadratmeter anstatt üblicherweise 110 € pro Quadratmeter – mit dem raschen Verkauf der Grundstücke zu tun hatte. Bürgermeisterin Doris Faustmann (ÖVP): "Jedenfalls sind hier zehn Bauplätze aufgeschlossen worden." Die in Bau befindliche...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Ortsvorsteher Markus Hofmann, WAV-Obmann Johann Pamperl, Bürgermeister Eduard Köck, Vizebürgermeister Franz Strohmer, Architekt Reinhard Litschauer, Bernhart Diesner und Provisor Thomas Skrianz (v.l.)
7

Eröffnung & Spatenstich
Neue Siedlung in Thaya wächst

Gleich zwei Gründe zum Feiern gab es in der Marktgemeinde Thaya: die neue Reihenhausanlage wurde den Mietern feierlich übergeben und für die beschlossene Erweiterung erfolgte der Spatenstich. THAYA. Bürgermeister Eduard Köck, WAV-Obmann Johann Pamperl, Architekt Reinhard Litschauer eröffneten die neue Reihenhausanlage, die nach knapp zwei Jahren Bauzeit fertiggestellt werden konnte. Im Zuge der Feier wurden die zehn Reihenhäuser von Pfarrer Thomas Skrianz gesegnet. Mit einer aufmerksamen Geste...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Anzeige

Großer Unterschied zwischen Angebot- und Verkaufspreisen
Auswertung der Immobilienpreise in der Krisenzeit, Bezirk Weiz

In Bezug auf unsere vorläufigen Marktprognosen Anfang dieses Jahres für Baugründe, Wohnungen und Häuser, sowie Mietpreise liegen uns nun weitere Daten des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder vor, die unsere bisherigen Marktbeobachtungen durch einen Vergleich der tatsächlichen Verkaufspreise für den Bezirk Weiz bestätigen. Baugründe für EinfamilienhäuserDie Preise für diese Baugründe sind laut den aktuellen Daten für durchschnittliche und gute Lagen zwar um bis zu 8% gestiegen,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Neuhold Immobilien GmbH
Bgm. Etzenberger (4.v.l.) mit den Bewohnerinnen und Bewohnern der neuen Reihenhausanlage in der Wilhelm-Kugler-Gasse.

Gedesag
In Gföhl ziehen Bewohner in die neuen Reihenhäuser ein

Übergabe der Gedesag-Reihenhäuser in der Wilhelm-Kugler-Gasse. KREMS. Knapp 1,5 Jahre nach dem Spatenstich konnten am 18. Juni die neuen Bewohner ihre Schlüssel für ihr neues Zuhause in der Wilhelm-Kugler-Gasse in Gföhl entgegennehmen. Insgesamt wurden bei dem Gedesag-Projekt „Gföhl VI“ zehn geförderte Reihenhäuser, in Form von Doppelhäusern, in Miete mit Kaufoption errichtet. E Alles was das Herz begehrt ine optimale Raumaufteilung , großzügige Gärten, gedeckte PKW-Stellplätze,...

  • Krems
  • Doris Necker
Auf dem Foto v.l.n.r.: Landesrat Martin Eichtinger, Bürgermeister Andreas Pichler, Franz & Julia Schenk (Mieter und Mieterin eines neuen Hauses) sowie Oliver Hruby und Doris Lintner von der WETgruppe.

Landesrat Eichtinger bei der Schlüsselübergabe in Lichtenau
Weitere 6 Reihenhäuser an zukünftige Lichtenauer übergeben

Am 16. Juni 2021 erfolgte im Beisein von Landesrat Martin Eichtinger (in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner) die Schlüsselübergabe für die neuen Reihenhäuser der WET-Gruppe in Lichtenau. Im zweiten Bauabschnitt wurden 8 weitere, ca. 100 m² große Reihenhäuser mit Keller, Terrasse und Eigengarten fertiggestellt. Die Reihenhausanlage wurde in Niedrigenergiebauweise errichtet; die Heizung und Warmwasserversorgung erfolgt durch eine Wärmepumpe und eine Photovoltaikanlage. Für ein...

  • Krems
  • Richard Rauscher
Bgm. Joachim Radics und Vizebgm. Klaus Glavanics besichtigen die Baustelle der neuen Bungalows.
5

Ortsreportage Markt Neuhodis
Moderner Wohnbau und neue Unternehmen

Markt Neuhodis startet durch! Mit der OSG entstehen neue Bungalows und Reihenhäuser. MARKT NEUHODIS. Neben dem Sportplatz werden - geplant von BPM Bauprojektmanagement - moderne Bungalows und 4 Reihenhäuser errichtet. Die Bungalows werden eine Größe von 71 m² haben und über genügend Freiräume wie einer Terrasse und einen kleinen Eigengarten verfügen. Da alle Wohnräume ebenerdig angelegt sind, sind diese hervorragend für die ältere Generation geeignet. Wohnen auf einer Ebene ist aber keine Frage...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Spatenstich leitete das neue Wohnprojekt der OSG in Unterwart ein.
15

Unterwart
Spatenstich für Reihenhäuser und Bungalows der OSG

Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft baut moderne Reihenhäuser und Bungalows bei der Ostersiedlung. UNTERWART. In der Ostersiedlung/Feldgasse werden die ersten OSG-Reihenhäuser entstehen! In ruhiger Lage werden im ersten Bauabschnitt zweigeschossige Reihenhäuser und ebenerdige Bungalows entstehen. Insgesamt sind es acht Häuser. "Wir freun uns über dieses Projekt und dass endlich nach längerer Zeit wieder ein gemeinsames Projekt mit der Gemeinde Unterwart gibt. Das Interesse ist da, deshalb...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Landesrat Martin Eichtinger, Bürgermeister Andreas Pichler, Herr Franz Schenk, Frau Julia Schenk, Herr Oliver Hruby und Frau Doris Lintner

Bauen und Wohnen
Acht neue Reihenhäuser in Lichtenau gehen an ihre Mieter

Symbolische Schlüsselübergabe in Lichtenau: Landesrat für Wohnen, Martin Eichtinger übergab acht geförderte Reihenhäuser an die Mieter in Lichtenau. LICHTENAU. Die Bauzeit für die Wohnhausanlage der Wohnungseigentümer Gemeinnützige Wohnbaugesellschaft m.b.H. betrug zwei Jahre. „Der gemeinnützige Wohnbau ist eine tragende Säule für die Konjunktur. Dadurch wird in Niederösterreich ein Investitionsvolumen von 1,8 Milliarden Euro ausgelöst und 30.000 Jobs gesichert“, so Landesrat...

  • Krems
  • Doris Necker
In den Dächern der Arbeiterreihenhäuser hausen angeblich Schwalben. Einige Bürger sind verärgert.
Aktion 4

Hirschwanger Großbaustelle
Sorge um Schwalbennester in Abrissgebäuden

HIRSCHWANG. Seit circa zwei Wochen sind die Arbeiterreihenhäuser, vis a vis der Mayr-Melnhof Karton Gesellschaft, eine Großbaustelle. Diese Gebäude wurden damals von Arbeitskräften der Firma bewohnt und werden nun von der Firma Zöchling abgerissen. Ungefähr die Hälfte der alten Bauwerke wurde bereits in Schutt gelegt und der zweite Teil folgt in den nächsten Tagen. In vier Wochen werden die Bauarbeiten laut Bauleitung abgeschlossen. Wie es danach mit dem Areal weitergeht, ist aber noch unklar....

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger
Die OSG-Wohnanlage am Sonnenweg (Bild) wird ausgebaut, und Gamischdorf erhält sein erstes Mehrparteienhaus.

Eine Premiere, eine Fortsetzung
OSG baut in Gamischdorf und St. Michael

Das Mehrparteienwohnen wird bald auch in Gamischdorf Einzug halten. Die erste Anlage im Dorf mit vier Wohnungen wird gerade von der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) geplant und soll bei der Ortseinfahrt von St. Michael kommend errichtet werden. In St. Michael selbst wird die OSG am Sonnenweg wieder aktiv. Geplant sind zwei geräumige Reihenhäuser in Doppelhausbauweise. Für beide Bauvorhaben hat das Architekturbüro Pichler & Traupmann die Pläne entworfen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bürgermeisterin Marion Wedl hier mit einen Entwurf der Wohnungen am Rehweg in Schiltern.

Seebenstein
Gemeinde mietet sich in "Betreutes Wohnen" ein

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Wohnbau-Projekt in Seebenstein bietet Platz für 27 Wohneinheiten und drei Reihenhäuser. Elf Wohneinheiten sollen für "Betreutes Wohnen" reserviert werden. "Der Baustart soll nächstes Jahr erfolgen", so Ortschefin Marion Wedl (SPÖ). Was im ersten Moment etwas ungewöhnlich klingt: die Gemeinde will einen Raum in dem "Betreutes Wohnen"-Projekt mieten. "Um Veranstaltungen für die Bewohner abhalten zu können", erklärt Wedl. Und nicht nur ein Raum wird gemietet, es entsteht...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Beim Spatenstich dabei waren u.a. Franz Unger, Alfred Kollar, Bgm. Erich Trummer, Architekt Christian Dominkovits und Frank Pfnier.

Spatenstich
Vier neue Reihenhäuser in Neutal

Bis Herbst 2022 sollen vier Reihenhäuser in Neutal fertiggestellt und übergeben werden. NEUTAL. Bereits seit langer Zeit besteht eine sehr gute Zusammenarbeit zwischen der OSG und der Gemeinde Neutal. Mittlerweile kann man auf zahlreiche, gemeinsame Wohnprojekte wie das Feuerwehrhaus, den Kindergarten und das neue Pflegezentrum von Franz Drescher zurückblicken. Nach den Plänen von Arch. DI Christian Dominkovits entstehen in der Bachgasse in den nächsten Monaten moderne...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Die Reihenhäuser haben eine Wohnnutzfläche von 110m2 und bieten ausreichend Platz für Familien.
4

Neue Eisenstädter Reihenhäuser
Neuer Wohntraum in Stoob

Die NEUE EISENSTÄDTER verwirklicht mit Architekt DI Dietmar Gasser eine moderne, durchdachte Reihenhausanlage. Insgesamt werden vier Reihenhäuser am Mitterberg in Stoob errichtet. STOOB. Home Office, Home Schooling und Lockdowns haben unser Leben in den letzten Monaten auf den Kopf gestellt. Plötzlich wurde die Wohnung zu klein um all unsere Bedürfnisse zu decken – Wohnen mit Garten wurde immer beliebter. In Zeiten, wie diesen, wo die Menschen besonders viel Zeit zuhause verbringen müssen,...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Anzeige
Die Fertigstellung der Reihenhausanlage am Linken Pinkaufer ist für Sommer 2021 geplant.

Reihenhausanlage am Linken Pinkaufer
Neue Eisenstädter baut erneut Wohnträume in Oberwart

Vor kurzem wurde in Oberwart die Wohnanlage in der Steinamangererstraße den neuen Bewohnern übergeben. Aktuell wird die Reihenhausanlage am Linken Pinkaufer fertig gestellt. Wohnen am Linken PinkauferDie NEUE EISENSTÄDTER errichtet nach den Plänen des Architekturbüros BPM GmbH eine gemütliche und moderne Reihenhausanlage am Linken Pinkaufer mit insgesamt 30 Reihenhäusern. Im ersten Bauabschnitt werden insgesamt 13 Häuser verwirklicht. Platz zur persönlichen EntfaltungBei der Ausstattung aller...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Franz Tscheinig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.