Post

Beiträge zum Thema Post

Mit Vertretern der Österreichsichen Post und im Beisein von Bgm. Franz Jost wurde von den Bauherren Johann und Bernd Urschler die Zustellbasis eröffnet.

Neue Post-Zustellbasis eröffnet
Postverteilerzentrum modernisiert und erweitert

Die Zustellbasis der Österreichischen Post in Fürstenfeld wurde  nach Erweiterung und Modernisierung eröffnet. Das boomende Geschäft der Post mit Paketen machte einen Zubau und die Modernisierung des Postverteilerzentrums in der Fürstenfelder Burgauerstraße erforderlich. Die Zustellbasis, von der aus derzeit 19.000 Haushalte in einem weiträumigen Gebiet mit 20 Postleitzahlen beliefert werden,  verfügt nun über eine größere Zustell- und Pakethalle, eine neue Laderampe und eine längere...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
"Durch den Wegfall der Steuer-Freigrenze wird auch ein langjähriger Nachteil für heimische Händler beseitigt. Gerade bei Paketen aus Asien werden auffällig oft Pakete mit einem Wert unter 22 Euro versendet”, sagt Finanzminister Gernot Blümel.
1 2

Ab 1. Juli
Aus für Steuer-Freigrenze bei Online-Bestellungen unter 22 Euro

Mit 1. Juli 2021 wird die Steuer-Freigrenze für Online-Bestellungen unter einem Wert von 22 Euro abgeschafft. So sollen heimische Händler gestärkt, für den online-Handel aus dem asiatischen Raum eine Hürde eingezogen werden. Der Zoll wird aufgerüstet, um Schwerpunktkontrollen durchzuführen. ÖSTERREICH. Derzeit werden Sendungen bis 22 Euro, die im Versandhandel aus Nicht-EU-Ländern kommen, noch ohne Abgabeneinhebung zugestellt. Bei den so genannten Kleinsendungen fällt keine Einfuhrumsatzsteuer...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Alexandra Goll, Redaktionsleiterin Bezirksblätter Hollabrunn, alexandra.goll@bezirksblaetter.at

Kommentar Alexandra Goll KW 23/2021
Rohrbach: Die Post bringt allen "irgendwas"

Aller Anfang ist schwer. Für anfängliche Fehler hat wahrscheinlich so ziemlich jeder Verständnis. Doch wenn es im Fall der Rohrbacher Postzustellung den Eindruck macht, dass die Bemühungen der Zusteller sehr zu wünschen übrig lassen, ist die Geduld nach mehr als sechs Monaten bei den Bewohnern auch mal zu Ende. Sehr enttäuschend für die Rohrbacher ist die Antwort der Post von offizieller Seite, wonach keine Beschwerden beim Kundenservice vorliegen. Der Redaktion der Bezirksblätter liegt sogar...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Für den Rohrbacher Herbert W. ist der Zustand mit der Post jetzt nicht mehr tragbar.
2 Aktion

Post vom Nachbarn
Rohrbacher "tauschen" ihre Post

Postbote kennt sich in Rohrbach immer noch nicht aus und steckt oft die falsche Post ins Postfach. Rohrbacher tragen sich untereinander die Post zu. ROHRBACH. "Nein, nicht schon wieder die Post von der Nachbarin", erzählte uns der Rohrbacher Herbert W. und das gleiche kam von der Bewohnerin die Straße weiter unten Pamela S. Die falsche Post bekommen die Rohrbacher nun schon regelmäßig seit etwa einem halben Jahr, seitdem der frühere Postler in Pension ging. "Seitdem funktioniert es einfach...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Startschuss: LAbg. Franz Fartek, Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Thomas Arnoldner (Geschäftsführer A1 Group) und Josef Ober (v.l.)
1 3

Zukunft des Arbeitens
Feldbach denkt Arbeitsplatz und Mobilität neu

Start-up-Center und Co-Working-Space bietet auch zeitgemäße Anbindung.  FELDBACH. Zwei Mal ist laut Feldbachs Bürgermeister Josef Ober ein Lockdown dazwischen gekommen. Nun war es endlich so weit – das Start-up-Center Feldbach mit Coworking-Space in der Franz-Seiner-Gasse, unterstützt vom Land Steiermark und durch EU-Fördermittel, ist offiziell eröffnet worden. Die gebotene Infrastruktur – die Arbeitsplätze sind online auf der Website der Gemeinde – buchbar, spielt alle Stückerl. Auf 1.400...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Walter Steinwender an seinem letzten Arbeitstag
1

44 Jahre Postler

Briefträger Walter Steinwender hatte am 28. Mai, nach 44 Jahren bei der Post, seinen letzten Arbeitstag.  NAPPLACH. Fotograf Helmut Weixelbraun erwischte ihn an seinen letzten Arbeitstag in Napplach.  Walter war von 1977 bis 1987 in den Verteilerzentren Salzburg, Klagenfurt und Spittal/Drau eingesetzt und dann seit Jänner 1988 als Briefträger in der Gemeinde Reißeck.Wenn Walter oftmals später, als seine Berufskollegen von der Tour einrückte lag das nicht daran, dass Walter mehr Post hatte als...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Von links: Katrin Völk, Direktorin der HBLFA Schönbrunn und der Österreichischen Bundesgärten, Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, DI Walter Oblin, Generaldirektor-Stellvertreter und Vorstand für Brief & Finanzen der Österreichischen Post AG
2

Briefmarke Schönbrunn
Jubiläumsmarke für Bundesgärten

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Österreichischen Bundesgärten hat sich die Post etwas Besonderes einfallen lassen: Die Jubiläumsmarke zeigt blühende Blumenbeete vor dem Palmenhaus und duftet nach Rosen. WIEN/HIETZING. Rubbelt man an der Briefmarke, duftet sie nach Rosenblüten und soll an einen Frühlingsspaziergang durch den Schönbrunner Schlosspark erinnern, so die Österreichische Post in der Aussendung. Briefmarke mit RosenduftAls Ministerin für die Österreichischen Bundesgärten...

  • Wien
  • Hietzing
  • Lea Bacher
2 2

GU-Nord – schon gewusst?
Warum einst links gefahren wurde und was Friesach damit zu tun

Schon gewusst, dass in Friesach ein bedeutendes Stück Geschichte entlang der Fahrbahn steht? Wer heute Brief, Paket und Co. mit der Post verschickt, kann sicher sein, dass die Nachricht relativ rasch beim Absender ankommt. Post und Lieferdienste sind beinahe rund um die Uhr unterwegs. Eine große Hilfe sind den Mitarbeitern heutzutage Navigationsgeräte, um von A nach B zu kommen. Doch wie war das anno dazumal eigentlich? Die k.uk. Post ist unterwegs Entlang von Straßen und Wegen sind sie selten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
In der Filiale in Eisenstadt gibt es ein 24/7 Angebot mit Post-Versandbox, Frankierautomat und Abholstation.
2

Neue Abgabestelle ist in Eisenstadt
Postpartner schließt in Trausdorf

Da der Postpartner in Trausdorf seinen Vertrag mit der Österreichischen Post AG gekündigt hat, wird die Filiale in der Eisenstädterstraße ab Freitag, dem 28. Mai, schließen. Die Abgabestellen werden in Zukunft der Postfiliale in der Ignaz Philipp Semmelweis-Gasse, 7 in Eisenstadt zugeordnet. TRAUSDORF. Ab dem 28. Mai müssen die Trausdorfer nach Eisenstadt fahren, um ihre Postgeschäfte zu erledigen. Die Agentur "Gitgo" hat ihren Vertrag in Trausdorf gekündigt, nun wird die Filiale geschlossen....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Bürgermeister Helmut Hechwarter, Sarah, Sonja und Helmut Klotz (v.l.)

Post Partner in Ried
"Bei Familie Klotz ist Aufgabe in guten Händen"

Seit mittlerweile elf Jahren betreiben Sonja und Helmut Klotz die IQ-Tankstelle in Ried im Traunkreis. Im Mai 2020 stellten sich die beiden mit der zusätzlichen Aufgabe als Post Partner einer neuen Herausforderung. RIED/TRAUNKREIS. Die Idee dazu hatte Rieds Bürgermeister Helmut Hechwarter (VP). Bis zu diesem Zeitpunkt war nämlich die Gemeinde selbst Post Partner. "Als uns der zuständige Mitarbeiter dann verließ, musste ich mich nach Alternativen umsehen. Schlussendlich konnte ich Familie Klotz...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Die Schließung der Post-Filiale in der Ischgler Dorfstraße am 28. Mai erfolgt ohne nachfolgenden Post-Partner. Bisher konnte niemand gefunden werden, die Suche geht weiter.
3

Postamt Ischgl
Schließung am 28. Mai ohne fixen Post-Partner

ISCHGL (sica). Bereits im Dezember wurde bekannt, dass die Post-Filiale in Ischgl schließen wird. Am 28. Mai räumt die Post AG nun die Filiale in der Dorfstraße - Einen Post-Partner hat man in Ischgl aber bisher noch nicht gefunden, die Suche geht weiter. Kritik zur FilialschließungNach zahlreichen Post-Filialen im Bezirk schließt mit 28. Mai nun auch jene in Ischgl. Die Freude über diese Entscheidung hielt sich bei Bekanntwerden in der Tourismusgemeinde naturgemäß in Grenzen: "Es gab viele...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Immer wieder kommt es zu Problemen mit Paketboten.
Aktion 3

Regulierungsbehörde
Beschwerde-Flut wegen Paketboten, die einfach nicht läuten

"Wir haben Sie leider nicht angetroffen. Sie können Ihr Paket in einem Paketshop abholen." Diese Nachricht finden Österreicher immer wieder im Briefkasten – obwohl sie eigentlich (nicht selten aufgrund der Corona-Pandemie) zu Hause waren. Das führt zu vielen Beschwerden. ÖSTERREICH. Von 2019 auf 2020 stiegen die Schlichtungsverfahren zu Postdiensten von 519 auf 612. Das berichtet die Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR). "Der Anstieg der Verfahren um knapp 18 Prozent ist zwar...

  • Lukas Urban
Die Postfiliale in der Ischgler Dorfstraße wird am 28. Mai 2021 geschlossen. Für einen nahtlosen Übergang wird derzeit ein Post Partner gesucht.
3

Filialschließung Ende Mai
Post weiterhin auf Partnersuche in Ischgl

ISCHGL (otko). Die Post AG hat die Schließung ihrer Filiale in Ischgl auf 28. Mai verschoben. Derzeit läuft die Suche nach einem Post Partner, wobei es "potenzielle BewerberInnen" geben soll. Im Bezirk Landeck sind indes keine weiteren Filialschließungen geplant. Filialschließung: Kritik und Unverständnis In der Paznauner Tourismusgemeinde Ischgl betreibt die Österreichische Post AG derzeit noch eine eigene Filiale. Im Herbst 2020 sorgten die angekündigten Schließungspläne der einzigen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Viele Geschäfte liefern ihre Waren auch nach Hause.
19 8

Coronavirus
Welche Geschäfte in Wien liefern

Es muss nicht immer Amazon sein. Zahlreiche Wiener Unternehmer haben aufgrund der Corona-Krise einen Webshop eingerichtet. Wer keine Zeit zum Shoppen hat, bestellt online bei lokalen Unternehmern und stärkt so die heimische Wirtschaft. WIEN. In allen Bezirken gibt es Unternehmen, die ihre Waren auch nach Hause liefern: Bücher, Kleidung, Lebensmittel - in manchen Bezirken aber auch so einiges anderes. Bücher: Buch Schaden:  Zustellung in Wien, 01 513 82 89 oder 01 512 48 56 Buchhandlung Franz...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Statt Paketen wird ab sofort Bier in Wundschuh geladen.
1 2

Brau Union übernimmt
Lager für Bier statt Pakete in Wundschuh

Brau Union eröffnete direkt an der A9 neues Logistikzentrum, das vorher von DHL und Post genutzt wurde. Mehr Platz für das steirische Bier gibt es ab sofort für die Brau Union Österreich im Süden von Graz. Mit April hat in Wundschuh das neue Logistikzentrum der Brau Union ihren Betrieb aufgenommen. Von diesem Standort im Süden von Graz direkt an der Pyhrnautobahn werden die regionalen Kunden und die Verkaufslager für Steiermark, Kärnten sowie Wien mit einem umfassenden Getränkesortiment...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Die neue SB-Filiale der Post in der Dornbacher Straße 92.
1 5

Briefe und Pakete
Abhol- und Versandstation für Dornbach

In der Dornbacher Straße 92 gibt es seit heute, 14. April, eine SB-Filiale der Post. Das Versenden von Briefen und Paketen ist hier ohne Personal möglich. DORNBACH/WIEN. Die Freude in den sozialen Medien war riesig. "Gute Neuigkeiten! Super! Endlich!", war unter anderem zu lesen. Seit der Postpartner in der Alszeile zugesperrt hat, herrschte in Dornbach in Sachen Post gähnende Leere. Lange Wege zur Post sind jetzt vorbei. Die SB-Filiale in der Dornbacher Straße 92 steht 24 Stunden zur...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
 Josef Holzleitner, Vertriebsdirektor BILLA Oberösterreich, Wolfgang Greil, Bürgermeister von Katsdorf, Alois Mondschein, Leitung des Post Partner Managements der Österreichischen Post AG (von links).

Erster "Land Partner"
Billa-Markt ist neuer Postpartner in Katsdorf

Billa und die Österreichische Post eröffneten am 12. April den ersten oberösterreichischen "Land Partner" im bestehenden Billa-Markt Katsdorf. Dieser bietet ab sofort auch Postdienstleistungen sowie Finanzservices der bank99 an. Der Zugang ist barrierefrei. KATSDORF. Der vorige Partner in Katsdorf hatte die Kooperation mit der Post vor gut einem Jahr beendet. Die Katsdorfer mussten seitdem zur Filiale in Gallneukirchen ausweichen. Bürgermeister Wolfgang Greil zeigt sich deshalb über die...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Hier, vor den Mülltonnen,  gab es kürzlich noch eine Abholstation. Künftig haben die Anrainer längere Wege um an ihr Paket zu kommen.
3

In der Burgenlandstraße
Keine Poststation mehr

Still und leise hat sich die Abholstation der Post in der Villacher Burgenlandstraße 62 verabschiedet. Und sie kommt auch nicht wieder.  VILLACH. Für Anrainer aus der Gegend war das eine praktische Sache: Hat man dem Paketzusteller versäumt, so konnte man sich das gelieferte Pakerl bequem rund um die Uhr aus der Abholstation in der Burgenlandstraße holen. "Ich habe diesen Service sehr gerne genutzt und war überrascht, dass es diesen plötzlich nicht mehr gibt. Die Abholstation in der Villacher...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Der Postbote kann die Tür mit einem smarten Türschloss via App öffnen und legt das Paket im Vorzimmer auf einer Matte ab.
4 3

Kontaktlose Lieferung
Post will Pakete direkt ins Vorzimmer zustellen

Die Österreichische Post will künftig Pakete direkt in die Wohnung zustellen. Interessierte können sich für den Testbetrieb ab sofort anmelden.  ÖSTERREICH. Gemeinsam mit den Unternehmen A1 und Nuki Home Solutions will die Post eine neue "Vorzimmer-Zustellung" testen. Der Postbote legt hierbei das Paket direkt in der eigenen Wohnung ab. Trotz einer Erstzustellquote von zuletzt fast 95 Prozent wolle man mit dem Projekt dem gelben Zettel den Kampf ansagen, erklärte Peter Umundum, Post-Vorstand...

  • Julia Schmidbaur
Noch ist die Zustellbasis im Stadtkern in der Grabenstraße angesiedelt.

An der Bundesstraße
Post errichtet in Güssing neue Zustellbasis

Die Post AG plant in Güssing den Bau einer neuen Zustellbasis am Stadtrand. Derzeit werden die Poststücke im Postamt am Hauptplatz sortiert. Errichtet wird das Gebäude an der Bundestraße in der Nähe des Parkettwerkes Weitzer. Der Gemeinderat hat dem Verkauf des 3.850 m2 großen Grundstücks bereits zugestimmt.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Ferialjob bessert das Taschengeld auf und bringt erste berufliche Erfahrungen.

Letzte Chance für Jugendliche
Jetzt Ferialjob für den Sommer sichern

Ferialjobs bieten Jugendlichen die Chance, erstes eigenes Geld zu verdienen und Berufserfahrung zu sammeln. Nun ist die letzte Chance, sich für einen solchen Sommerjob im Jahr 2021 zu bewerben. Wir verraten, wo noch Stellen zu besetzen sind. BEZIRKE. Wer sich bislang über keine Zusage für einen Ferialjob freuen konnte, der sollte jetzt rasch einige Bewerbungen versenden: Die BezirksRundschau hat sich in den Bezirken umgehört und noch ein paar freie Arbeitsplätze für Jugendliche in den...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger

Lokales
Unbekannter tobte sich in Schwechater Postfiliale aus

SCHWECHAT. Ob es Langeweile, Verwirrung oder ein anderer Beweggrund war, weiß vermutlich nur der Täter selbst. Der unbekannte Mann betrat die Schwechater Postfiliale durch den frei zugänglichen Hintereingang und hielt sich dort auf. Zwischendurch legte er sich auch zwischen den Schränken der Paketabholstation auf den Fußboden. Als ihm das zu fad wurde, öffnete er den Rollladen des Pakerückgabeautomaten, der eigentlich nur per Strichcode-Scanner aktiviert werden kann. Ein Postbediensteter...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
v.l.: Otto und Rosa Pollak, Jennifer Kurz, Johannes Kurz, Vzbgm. Günther Prinz, Bgm. Josef Schaden

Neuer Postpartner in Schweiggers

Die Post am Hauptplatz in Schweiggers hat bereits lange Tradition. Einst war die Poststelle im Haus Hauptplatz 8 untergebracht (heute Raiffeisenbank). Danach kam die Post zum Kaufhaus am Hauptplatz 30 (heute Ärztezentrum) und seit 2009 führten Otto & Rosa Pollak die Poststelle am Hauptplatz 6. Mit 1. April übernahm die KFZ-Werkstätte von Johannes Kurz am Hauptplatz 4 die Arbeit als Postpartner in Schweiggers. "Eine Poststelle im Ort ist nicht selbstverständlich, daher freut es mich besonders,...

  • Zwettl
  • Katharina Krapfenbauer
Saatzucht Donau in Reichersberg sucht zahlreiche Ferialarbeiter für den Sommer 2021.
2

Sommerjob gesucht?
Einige Firmen in Ried suchen noch Ferialarbeiter

Ab ins Post-Auto, aufs Feld oder aufs Dach: Viele Ferialarbeitsplätze im Bezirk Ried sind schon vergeben, aber wer noch einen Job für den Sommer sucht, kann in der Ferialjobbörse fündig werden. Aber Achtung: Jetzt heißt es flott bewerben!  Viel frische Luft und abwechslungsreiche Tätigkeiten verspricht ein Job bei Saatzucht Donau in Reichersberg. Wie Betriebsleiter Anton Neumayer sagt werden sieben Ferialpraktikanten ab 17 Jahren für jeweils mindestens vier Wochen auf aufgenommen. Saatzucht...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.