30.06.2016, 14:20 Uhr

Eisenstädter Domplatz bekommt neues Gesicht

So grün soll sich der Platz vor der Domkirche in Zukunft präsentieren (Foto: Stadtgemeinde)
EISENSTADT. Die Stadtgemeinde Eisenstadt verpasst dem Domplatz in der Innenstadt ein neues Gesicht: Der Platz vor der Domkirche soll dabei begrünt werden.

Fläche soll attraktiver werden

"Teile der bestehenden Platten vor dem Dom werden entfernt und durch Grünflächen, Bäume und Sitzmöglichkeiten wird dem Platz ein frischeres und attraktiveres Gesamterscheinungsbild verpasst", erklärt Sebastian Handler, Pressesprecher des Eisenstädter Bürgermeisters Thomas Steiner.

Anliegen vieler Bürger

Die Neugestaltung des Platzes sei laut Bgm. Steiner vielen Bürgern ein Anliegen. "Dieses haben wir natürlich gerne aufgenommen", so Steiner, der die Fläche vor der Domkirche insgesamt attraktiver gestalten will. "Das neue Gesicht des Platzes soll zum Verweilen einladen."

20.000 € Kosten

Rund 20.000 € lässt sich die Stadtgemeinde Eisenstadt die Attraktivierung kosten. Die Arbeiten beginnen noch im Sommer, bis zum Herbst soll alles fertig sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.