06.07.2016, 18:16 Uhr

Pflanzenabenteuer in Hornstein

Uschi Zezelitsch brachte den Kindern u.a. den Umgang mit natürlichen Ressourcen bei. (Foto: HoKis)
HORNSTEIN. Der Verein HoKis (Hornsteiner Kids) veranstaltete vor kurzem im Föhrenwald in Hornstein ein Pflanzenabenteuer mit Uschi Zezelitsch und Winni Wurzel.

Kräuter, Blüten und Pflanzen

Zahlreiche Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren widmeten sich dabei Winni Wurzel´s Kräuterschätzen. Gemeinsam summten sie um den fliegenden Bienenkorb, sammelten Kräuter und Blüten, lernten Sommerpflanzen kennen und stellten mit der "großen Kräuterhexe" Uschi Zezelitsch Blütenpesto, Kräutersalz, Seifen, Blütenzucker und Sirup her. Selbstverständlich wurde vieles davon auch direkt vor Ort verkostet.

Der Umgang mit natürlichen Ressourcen

"Bei diesem Pflanzen-Abenteuer stehen nicht nur Kräuter und Honigprodukte im Mittelpunkt sondern auch der Umgang mit natürlichen Ressourcen und deren Verarbeitung zu gesunden Produkten. Anhand von Rezepten, gemeinsamer Verarbeitung und Verkostungen machen die Kinder Bekanntschaft mit ausgewählten und „fast vergessenen“ Pflanzen, deren speziellen Eigenschaften und dem Heilmittel Honig", erklärt Zezelitsch das Pflanzenabenteuer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.