29.03.2016, 09:13 Uhr

Eröffnungskonzert: Klavierabend mit Rudolf Buchbinder

Wann? 09.04.2016 19:30 Uhr

Wo? Schloss Esterházy – Haydnsaal, Eisenstadt AT
Eisenstadt: Schloss Esterházy – Haydnsaal | Konzertreihe classic.Esterhazy

Klaviermusik von und um Joseph Haydn

Rudolf Buchbinder ist längst zu einer internationalen Kapazität in Sachen Beethoven geworden: Derzeit feiert der Meisterpianist aus Wien ein ganz spezielles Jubiläum mit seiner 50. zyklischen Aufführung aller Beethoven-Sonaten; allein mit der „Appassionata“ konnte er schon über 400 Mal sein Publikum in aller Welt begeistern.

Von Kindesbeinen an mit dieser Musik vertraut, hat er sich ihr als erwachsener Interpret doch in Demut, nie versiegender Neugier und auch exemplarischer Gründlichkeit angenähert: über sämtliche Klaviersonaten Joseph Haydns nämlich, die er damals als erster Künstler überhaupt auch komplett auf Platte aufnahm.

„Seine Werke zu erarbeiten war für mich die wichtigste Studienzeit. Ich habe dabei Artikulation, Phrasierung, atmen gelernt, auch Disziplin“, sagt Buchbinder heute. Haydn bildet für ihn den unerlässlichen Kern der Klassik, so wie Johann Sebastian Bach die Basis der Klaviermusik des Abendlandes überhaupt darstellt: ein Konzert konzentrierter Meisterschaft.
0