08.03.2016, 12:09 Uhr

Mietrecht: Wer bezahlt die defekte Heiztherme?

Sollte der Vermieter die Kostenübernahme verweigern, beharren Sie auf Ihrem Recht. (Foto: fotolia/BillionPhotos.com)

Wissen ist Trumpf – wertvolle Tipps für VerbraucherInnen aus dem Konsumentenschutz

Mit 1. Jänner 2015 wurde gesetzlich festgelegt, dass der Vermieter den Austausch oder die Reparatur einer defekten Wärmeversorgungsanlage (Therme, Boiler etc.) zu übernehmen hat. Diese gesetzliche Verpflichtung gilt für alle Wohnungen im Voll- oder Teilanwendungsbereich des Mietrechtsgesetzes (MRG) sowie des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes. Außerdem gilt die Regelung auch für bereits vor dem 1. Jänner 2015 abgeschlossene Mietverträge.

Mieter zu Wartung verpflichtet
Der Mieter ist hingegen verpflichtet, die entsprechende regelmäßige Wartung auf seine Kosten vornehmen zu lassen. Grundsätzlich darf nach der Reparatur oder dem Austausch der Therme, Boiler etc. vom Vermieter keine einseitige Mieterhöhung vorgenommen werden. Zu einer Mieterhöhung kann es nur bei Neuvermietung kommen, bei Genossenschaftswohnungen kann der Erhaltungs- und Verbesserungsbeitrag allenfalls erhöht werden, wenn dieser noch nicht bis zur Obergrenze ausgeschöpft ist.


Regelmäßige Wartung

Wichtig für den Mieter ist, dass die Wartung regelmäßig erfolgt. Sollte eine Therme, Boiler etc. defekt sein, sollte dies unverzüglich – am besten schriftlich – angezeigt werden. Im Falle einer fehlenden Wartung kann sich der Vermieter allenfalls weigern, die Kosten zu übernehmen. Es muss jedoch nachweislich sein, dass die fehlende Wartung ursächlich für den Schaden ist. In so einem Fall haftet dann der Mieter für den Schaden.

Vorsicht bei Mietshäusern

Vorsicht bei gemieteten Einfamilienhäusern, diese fallen unter die Vollausnahme des MRG. Hier kommt es in erster Linie auf die vertragliche Vereinbarung an, wer für den Austausch oder die Reparatur der Therme verantwortlich ist.

Mit freundlicher Unterstützung der
Konsumentenschutz- und Mietrechtsberatung
Beratungszeit: Mo-Fr, 8-12 Uhr
Telefon: 0576002346
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.