06.10.2016, 15:42 Uhr

Veränderung in der Siemens Niederlassung Eisenstadt: Dr. Wilfried Stuckart folgt Gerhard Lackner

Veränderung in der Siemens Niederlassung Eisenstadt: Dr. Wilfried Stuckart (l.) folgt Gerhard Lackner (r.) (Foto: Siemens AG)
EISENSTADT. Dr. Wilfried Stuckart hat mit 1. Oktober 2016 die Position des Siemens Niederlassungsleiters in Eisenstadt übernommen. Stuckart ist seit rund 30 Jahren bei Siemens tätig und bekleidete bereits unterschiedliche Führungsfunktionen im Konzern.

Gelernter Jurist

Unter anderem war der gelernte Jurist zuletzt zehn Jahre als Leiter der Siemens Financial Services für Zentral-und Osteuropa zuständig und hat als Key Account Manager für Financial Services und zuvor als kaufmännischer Leiter der Division Industrial Solutions and Services im Konzern Managementverantwortung getragen.
Sein Vorgänger Gerhard Lackner war seit Anfang 2006 Niederlassungsleiter in Eisenstadt und scheidet altersbedingt nach 46 Jahren Konzernzugehörigkeit zum 31. Dezember 2016 aus dem Unternehmen aus.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.