30.05.2016, 13:56 Uhr

Ennser Faustballer müssen beim Tabellenzweiten ran

(Foto: Stefan Gusenleitner)
ENNS. Der SSV Bozen holte im Aufstiegs-Play-off der Faustball-Bundesliga an diesem Wochende gleich sechs Punkte und steht damit an der Tabellenspitze. Die Südtiroler stehen kurz davor den Wiederaufstieg zu realisieren. Ein Sieg am kommenden Wochenende könnte dazu schon genügen. Auf Rang zwei bleibt weiter die DSG SU Hirschbach, die nun zwei Punke Vorsprung auf Askö Laakirchen Papier und TV Enns hat. Die Ennser schlugen Union Tigers Vöcklabruck 2 4:1. Kommenden Samstag geht es auswärts gegen den Tabellenzweiten aus Hirschbach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.