Niederneukirchen

Beiträge zum Thema Niederneukirchen

Sascha Reischl (vorne) von Zukunft Jugend initiierte das Projekt.
3

Niederneukirchen
Neuwähler fordern Antworten von Bürgermeisterkandidaten

"S.W.A.T."-Team wieder im Einsatz: Jugendliche und Zukunft Jugend starten Kampagne, bei der sie die Politiker im Ort vor die Linse holen. Mit genügend Informationen sollen andere Jugendliche zum Wählen animiert werden. NIEDERNEUKIRCHEN. "Wenn wir sie nicht freiwillig bekommen, dann holen wir sie uns! Manchmal ist es nicht leicht mit Politikerinnen wirklich in Kontakt zu kommen und Antworten zu kriegen", so das S.W.A.T.-Team – Schwerpunkt an Teilnahme. Eine Gruppe von jugendlichen Neuwähler...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Die junge Familie Mayr übernahm 2018 den Hof.
7

Regionalitätspreis
Gemüsevielfalt zum Selberernten bei Familie Mayr

Nominiert für den Regionalitätspreis 2021: Martin und Romina Mayr bieten seit 2020 in Niederneukirchen Gemüse zum selber ernten an. NIEDERNEUKIRCHEN. "Mayrs Gemüse zum selber ernten" machte in den vergangenen Monaten vor allem auf den Social-Media-Plattformen wie Facebook und Instagram die Runde. Hinter dem Selbsternte-Hof stecken Martin und Romina Mayr. "2018 übernahmen wir den Hof, auf dem schon seit 25 Jahren Gemüse produziert wird. Letztes Jahr, 2020, entstand die Idee, ein Gewächshaus zu...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Steckerlfisch gibt's am Samstag, 14. August, in Niederneukirchen.

Steckerlfisch to Go
"BestSteckerlfischEver" 2021 in Niederneukirchen

Nach einjähriger Pause feiert ein Fixtermin im Niederneukirchner Veranstaltungskalender am 14. August sein Comeback: Das BestSteckerlfischEver-Fischbraten. NIEDERNEUKIRCHEN. Gemeinsam mit den Naturfreunden veranstaltet die SPÖ Niederneukirchen das Fischbraten dieses Jahr aufgrund des Corona-Virus "to go", also nur zum Mitnehmen. Leckere Makrelen – gewürzt nach Opa Zeilingers Spezialrezeptur – Bratwürstel und unverzichtbare Kuchen- und Torten freuen sich auf viele Abnehmer. Unter Einhaltung...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Niederneukirchen: Kurt Ebner tritt im Herbst zur Bürgermeisterwahl als Kandidat der SPÖ an.
2

SPÖ
Kurt Ebner kandidiert in Niederneukirchen als Bürgermeister

Der aktuelle Vize-Bürgermeister Niederneukirchens Kurt Ebner (SPÖ) kandidiert im Herbst für das Bürgermeisteramt. NIEDERNEUKIRCHEN. Ebner habe bereits viele positive Akzente für die Niederneukirchner Bevölkerung setzen können. So überzeugte er beispielsweise alle Fraktionen von der Teilnahme am gemeindeübergreifenden Sommerkindergarten im sonst betreuungsfreien Monat August. Ein weiterer Schwerpunkt ist bereits im Bereich „Klima & Umwelt“ gesetzt worden: „Mit dem Klimabündnis-Obmann Stefan...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Christoph Gallner gemeinsam mit seiner Familie.
2

Christoph Gallner
Niederneukirchens Bürgermeister stellt sich erneut der Wahl

Christoph Gallner ist seit beinahe sechs Jahren Bürgermeister von Niederneukirchen. Im Herbst 2021 stellt er sich erneut der Wahl. NIEDERNEUKIRCHEN. BezirksRundschau: Warum stellen Sie sich ein weiteres Mal der Bürgermeisterwahl? Gallner: Der Wahlerfolg und das damit verbundene Vertrauen, das mir 2015 geschenkt wurde, war ein großer Vorschuss der Bürger. Die positiven Rückmeldungen bestätigen und motivieren mich, wieder zu kandidieren. In den letzten Jahren habe ich alles darangesetzt, dieses...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Händisch wurden von den Burschen und Mädchen von "Zukunft Jugend" die alten Fußbodenplatten entfernt. Sie gaben damit den Startschuss für den Umbau des Generationenplatzen, an dem verschiedene Gruppen in mehreren Etappen gemeinsam arbeiten.

Zukunft Jugend
Startschuss für Niederneukirchner Generationenprojekt

Die jungen Burschen und Mädchen der "Zukunft Jugend" beteiligen sich tatkräftig am Umbau des Generationenplatzes beim Funcourt. Ein weiteres Beispiel für das gute Miteinander bei zahlreichen Projekten in der Gemeinde. NIEDERNEUKIRCHEN. Gemeinsam mit Sportpadagogen der Mittelschule Niederneukirchen sowie Sascha Reischl, Geschäftsführer Zukunft Jugend, wurde ein zukunftsorientiertes Konzept entwickelt. Dieses sieht eine sportliche und sinnvolle Freizeitgestaltung für jede Altersgruppe vor. Der...

  • Enns
  • Christina Gärtner
In einer eigenen Arbeitsgruppe Radverkehr, die im Umwelt-und Mobilitätsausschuss verankert ist, wird in Kronstorf auf die Anliegen der radelnden Bevölkerung reagiert.
3

Schau aufs Klima!
Initiativen für die Zukunft der Region Enns

Sichere Geh- und Radwege, gute Anbindungen an das öffentliche Verkehrsnetz und Carsharing-Angebote – idealerweise mit E-Autos – sollen das Leben in den Städten und Gemeinden nachhaltiger und lebenswerter machen. Ein Rundblick in der Region Enns zum Status Quo. REGION ENNS. Laut einer aktuellen Studie des Verkehrsclub Österreich (VCÖ) sind vier Prozent der Gemeinden und Städte in Oberösterreich gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln versorgt. Bei 46 Prozent jedoch ist das Angebot zu verbessern....

  • Enns
  • Christina Gärtner
Blühende Biodiversitätsfläche am Betrieb Huber.

Bauern und Biodiversität
"Biodiversität und Landwirtschaft gehen Hand in Hand"

Wie sehr die Bäuerinnen und Bauern Biodiversität leben, zeigt der Oberösterreichische Bauernbund mit Beispielen aus der Praxis – Bezirksobmann Johannes Gruber besuchte kürzlich den landwirtschaftlichen Betrieb von Martin Huber in St. Florian. NIEDERNEUKIRCHEN. „Biodiversität und Landwirtschaft geht nur Hand in Hand. Wir brauchen die Vielfalt der Natur und mit unserer nachhaltigen Bewirtschaftung erhalten wir diese Vielfalt auch für unsere Kinder und Enkelkinder. Wenn wir Lösungen und...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Beide am Unfall beteiligte Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.
4

Unfall auf Wolferner Straße
Schwangere mit Pkw in Straßengraben geschleudert

Am 1. April gegen 18 Uhr fuhr eine 34-jährige schwangere Frau aus dem Bezirk Steyr-Land mit ihrem Pkw auf der Wolfener Landesstraße Richtung Niederneukirchen und kollidierte dabei mit einer entgegenkommenden 26-Jährigen. NIEDERNEUKIRCHEN. Zur selben Zeit fuhr eine 26-Jährige aus Linz mit ihrem Pkw von Enzing kommend Richtung St. Florian. An der Enzinger Kreuzung kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Wie die Polizei berichtet, wurde die Schwangere dabei mit ihrem Pkw in den Straßengraben...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Auf einer Waldzufahrt in Ruprechtshofen entsorgten die Täter illegal 20 Säcke Dämmwolle.
2

20 Säcke Dämmwolle gefunden
Niederneukirchen sucht illegale "Entsorger"

Niederneukirchens Bürgermeister Christoph Gallner meldete sich auf Facebook zu Wort, da bei einer Waldzufahrt in Ruprechtshofen 20 Müllsäcke mit Dämmwolle illegal entsorgt wurden. Die Gemeinde bittet Bürger um Mithilfe. NIEDERNEUKIRCHEN. "Da die Entsorgung für Tellwolle gebührenpflichtig ist, gibt es immer wieder Personen, die den Sondermüll illegal entsorgen. Obwohl wir Hinweise aus der Bevölkerung erhielten, ist es schwierig und auch sehr aufwendig, die Täter zu finden", heißt es von...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Sascha Reischl (links) gibt Tipps zur Förderung der mentalen Fitness von Jugendlichen.
2

Zukunft Jugend
Mentale Fitness ist wichtig für Jugendliche

Gerade für Jugendliche sei es wichtig, die mentale Gesundheit zu stärken, und das neue Jahr zu nutzen, meint Sascha Reischl von Zukunft Jugend. REGION. "Jetzt ist die Zeit, die mentale Fitness aufzubauen", sagt der psychosoziale Berater. Besonders für Jugendliche, die ohnehin ein sehr schweres Jahr hinter sich haben, sei es von großer Bedeutung, das Jahr 2021 neu zu beginnen. "Viele von uns haben zahlreiche Vorsätze: Mehr Sport, weniger essen und ähnliches. Aber hier vergessen wir sehr oft,...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Leo Holli mit seinem Sohn, seiner Tochter und seiner Frau an einem der wunderschönen Strände in Manila.
4

Leben auf den Philippinen
Taifune, Erdbeben und Vulkane

Leo Holli lebt auf den Philippinen und hat schon in mehr Ländern gearbeitet, als die Meisten bereist haben. NIEDERNEUKIRCHEN, MANILA. Bereits seit 22 Jahren lebt Leo Holli nicht mehr in Österreich. Der gebürtige Niederneukirchner ist Generaldirektor vom Hilton Clark Sun Valley Resort auf den Philippinen und hat schon in mehr Ländern der Welt gelebt, als die Meisten überhaupt bereist haben. 1995 hat er in der Hotelfachschule Bad Ischl maturiert und absolvierte darauf drei Jahre lang das...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
V.l.: Lisa Bachleitner, Peter Wagner (RK-Einsatzleiter), Fachpersonal des Roten Kreuzes, Landesmilitärkommandant Dieter Muhr (der sich auch selbst in Kronstorf testen lies), Landtagspräsident Wolfgang Stanek der sich bei den Einsatzorganisationen (RK, FF),  Helfern und Mitarbeitern der Gemeinden Kronstorf, Hargelsberg und Hofkirchen bedankte, Gemeindevorstand Josef Brandstötter, Amtsleiter von Hargelsberg Markus Stadlbauer (Einsatzkoordination), Landtagsabgeordneter Bürgermeister Christian Kolarik (Einsatzleitung Behörde am Teststandort)
2

Ergebnisse Massentests
„Danke an alle, die sich testen haben lassen“

Von 11. bis 14. Dezember konnte sich ganz Oberösterreich bei den Massentestungen freiwillig und kostenlos auf Covid-19 testen lassen – das Resümee der Gemeinden: Zufrieden, aber bei den Kapazitäten wäre noch Luft nach oben gewesen. REGION ENNS. „Von den Kapazitäten her wäre noch Luft nach oben gewesen, aber im Großen und Ganzen sind wir dennoch zufrieden, denn jeder Einzelne, der sich testen hat lassen, zählt“, sagt Christian Kolarik, Landtagsabgeordneter und Bürgermeister von Kronstorf. 1.880...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die Helfer brachten das Unfallfahrzeug wieder in die Waagrechte und kümmerten sich sofort um die Insassen.
3

Niederneukirchen
An Helfer nach Unfall: "Ihr wart unsere Schutzengel"

Ein Jahr nach ihrem Unfall in Niederneukirchen möchten Ines Ziegler und Freundin Judith noch einmal ihren Helfern danken. NIEDERNEUKIRCHEN, WIEN. Am 14. Dezember 2019 waren Ines Ziegler und ihre Freundin Judith unterwegs von Steyr zum Haid-Center, um Weihnachtseinkäufe zu erledigen, zu shoppen, einen Mädels-Nachmittag zu verbringen. "Bevor wir losgefahren sind, hatte es geregnet, weshalb die Straße nass war, und es war ein sehr stürmischer Tag", erzählt Ziegler. Auf der Bundesstraße in...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Walter und Sylvia Ploberger laden von 11. bis 13. Dezember in ihre Werkstatt ein.
22

Walter Ploberger
Einzigartige Krippen aus Walters Krippenmanufaktur

Seit er 2015 in Pension ging, gestaltet Walter Ploberger aus Niederneukirchen in seiner Krippenmanufaktur einzigartige Krippen – auch seine Frau Sylvia unterstützt mit Ideen und Handwerkskunst. NIEDERNEUKIRCHEN. "Ich bin ein Spätberufener", erzählt der Niederneukirchner, "eigentlich wollte ich in der Voest Modellbautischler lernen. Bei der Aufnahmeprüfung fehlten mir damals aber zwei Punkte. So entschied ich mich für Plan B und wurde Schlosser." Holz interessierte den Schlossermeister schon...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Der 1, 2, 3 Mürbteig von Seminarbäuerin Barbara Strasser eignet sich ideal für Linzeraugen, Eisenbahner oder als Boden für kreative Kekse.

Ideal für Linzeraugen – ohne Nüsse
Mürbteig 1, 2, 3

Ohne die heißgeliebten Kekse wäre die Weihnachtszeit nur halb so schön – und weil man gar nicht früh genug zum Backen anfangen kann, hat uns Seminarbäuerin Barbara Strasser vom Grabnerhof in Niederneukirchen die Grundlage jedes Kekserl verraten: Einen blitzschnellen Mürbteig ohne Nüsse.  Zutaten:  1 Teil Zucker (125 g) 2 Teile Butter (250 g) 3 Teile Mehl (275 g) – Einkorn-Vollkornmehl oder Feinmehl Dinkel oder Weizen 2 Eier Prise Salz Zubereitung: Die Zutaten zu einem raschen Teig verkneten und...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Josef Haginger setzte sich für die "einfachen Leute" ein.
1

Nachruf Niederneukirchen
Josef Haginger ist verstorben

Ein Nachruf auf einen Mann, der sich zeitlebens für andere eingesetzt hat. NIEDERNEUKIRCHEN. Am 16. November ist Regierungsrat Josef Haginger im 86. Lebensjahr friedlich eingeschlafen. "Wer so gelebt sein Leben, wer so erfüllt seine Pflicht, wer so viel Liebe hat gegeben, der stirbt selbst im Tode nicht" – dieser Spruch, der auch auf der Parte steht, beschreibt den Verstorbenen Josef Haginger laut seiner Familie sehr gut. Er hat seine Pflichten immer erfüllt. Beruflich und privat hat er sich...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Regional einkaufen ist in der aktuellen Situation wichtiger denn je – die Betriebe benötigen jetzt unsere Unterstützung.

Region Enns im Lockdown
Diese Shops haben für euch geöffnet

Seit 17. November ist ganz Österreich erneut im Lockdown: Viele Geschäfte müssen bis voraussichtlich 8. Dezember schließen – wir verraten euch, welche Shops in der Region Enns weiterhin geöffnet haben.  REGION ENNS. Um die hohen Zahlen der Corona-Neuinfektionen in Österreich einzudämmen, hat die Bundesregierung am 14. November einen erneuten Lockdown angekündigt. Dieser tritt mit 17. November in Kraft und trifft vor allem den Handel und die Gastronomie. Hier erfahrt ihr, welche Shops in der...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Gemeindevertreter aus Niederneukirchen und Jugendarbeiter freuen sich über die nächste Auszeichnung zur "Jungen Gemeinde".
2

Junge Gemeinde
Nächste Auszeichnung für Jugendarbeit in Niederneukirchen

Die Gemeinde Niederneukirchen holt sich Auszeichnung zur Jungen Gemeinde nach dem ersten Platz beim Jugendaward 2020. NIEDERNEUKIRCHEN. Die Gemeinde Niederneukirchen bietet seit Jahren ein umfangreiches Angebot für die Jugend und wurde schon mehrmals ausgezeichnet. "Diese beiden Auszeichnungen heuer so knapp nacheinander ehrt die Gemeindeführung besonders", sagt Sascha Reischl von Zukunft Jugend. Nach dem Jugendaward im Oktober hat Niederneukirchen nun die "Junge Gemeinde...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Florian kümmert sich bereits seit fünf Jahren um seine Bienenstöcke – den Honig verkauft er an Verwandte und Nachbarn.
2

Junger Imker aus Niederneukirchen
„Bienen sind sehr intelligent“

Florian Huemer aus Niederneukirchen ist Hobby-Imker und erzählt, warum er Bienen so faszinierend findet. NIEDERNEUKIRCHEN. Florian Huemer aus Niederneukirchen ist 15 Jahre alt und geht in die zweite Klasse der HLBLA St. Florian. Bereits seit fünf Jahren kümmert er sich um seine Bienenstöcke am elterlichen Hof. „Bei uns gab es eigentlich schon immer Bienen, denn meine Oma war Imkerin. Ich war von klein auf stets mit dabei und als meine Oma nicht mehr konnte, habe ich weitergemacht – Alois Karan,...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
1. Platz für Niederneukirchen: Landeshauptmann Thomas Stelzer überreicht den Award an Bürgermeister Christoph Gallner.
2

Projekt ausgezeichnet
Niederneukirchen holt ersten Platz bei JugendAwards 2020

Mit dem Projekt "Jugend.Politik.Partizipation – „Das S.W.A.T Team geht in den Einsatz“ belegt die Gemeinde Niederneukirchen den ersten Platz beim oberösterreichischen JugendAward. NIEDERNEUKIRCHEN. Der JugendAward des Landes OÖ wurde am Dienstag, 13. Oktober, erstmals an herausragende Projekte und Initiativen für Jugendliche durch Landeshauptmann Thomas Stelzer verliehen. Die insgesamt 86 Einreichungen in den Kategorien Unternehmen, Gemeinden sowie Vereine und Organisationen bieten nun online...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Klima-Landesrat Stefan Kaineder (l.) mit den engagierten Gemeindevertretern der 20 neu ausgezeichneten bienenfreundlichen Gemeinden.

Engagement für Bienen
Auszeichnung für Niederneukirchen und Kronstorf

Am Dienstag wurden 20 oberösterreichische bienenfreundliche Gemeinden von Landesrat Stefan Kaineder ausgezeichnet – darunter auch Niederneukirchen und Kronstorf. NNK, KRONSTORF. Bienenfreundliche Gemeinden setzen sich aktiv für den Bienenschutz und die Artenvielfalt ein – sie verzichten mit Unterstützung des Bodenbündnis OÖ auf Pflanzenschutzmittel auf öffentlichen Grünflächen, bepflanzen diese bienenfreundlich oder laden die Bevölkerung dazu ein, auch ihre Hausgärten in kleine Insekten-Oasen...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Sascha Reischl (links) berät die Jugendlichen

Zukunft Jugend
Jugendliche während der Lehre unterstützen

Mit verschiedenen Angeboten unterstützt der Verein "Zukunft Jugend" Jugendliche bei ihrem Weg zum Lehrberuf, und auch noch während der Ausbildung. REGION. „Eine unserer Kernaufgaben ist die Unterstützung der Jugendlichen in der Anfangsphase, wo die Umstellung von Schule zuLehre oft sehr schwierig für viele ist“, sagt Sascha Reischl von Zukunft Jugend. „Insbesondere die Probezeit ist eine der wichtigsten Phasen für Lehrherr sowie Lehrling, um abzuschätzen, ob die gemeinsame Lehrausbildung die...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Bäuerin Anna Pevny mit Landwirtschaftskammer-Präsidentin Michaela Langer-Weninger und Landeshauptmann Thomas im Hofladen.
2

Biobauernhof Pevny
Corona befeuert Digitalisierung am Bauernhof

Heimische Produkte sind bei Österreichern nicht erst seit Corona besonders beliebt. Das Land Oberösterreich möchte aus dem Grund bäuerliche Betriebe mehr fördern und die Weiterentwicklung der Internetauftritte unterstützen.  NIEDERNEUKIRCHEN (hav). Am Biobauernhof Pevny steht die Produktion von Sauerteigbrot an erster Stelle. Anna und Franz Pevny führen den Bauernhof seit 1999 biologisch und ernten in erster Linie Getreide. Der Direktverkauf am Hof findet jeden Donnerstag und Freitag statt....

  • Linz-Land
  • Viktoria Hackl

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 30. September 2021 um 09:00
  • Pfarrheim
  • Niederneukirchen

Kinderwagenwanderung

Kinderwagenwanderung Wir wandern durch unser schönes Niederneukirchen. Treffpunkt um 9.00 Uhr beim Pfarrheim. Gegangen wird bei jedem Wetter bis ca. 11.00 Uhr

  • Enns
  • Eva Schaumberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.