25.04.2016, 08:23 Uhr

„Ganz Österreich spielt Tennis“ beim ETV Enns

Vizebürgermeister Markus Scherzinger, ETV-Präsident Franz Paul und Friedrich Lenz (Foto: ETV)
ENNS. Im Rahmen der Aktion „Ganz Österreich spielt Tennis“ veranstaltet der ETV Enns „1874“ am Samstag, 30. April, einen Tag der offenen Tür. Zwischen 10 und 17 Uhr sind Gastspieler eingeladen, sämtliche Tennisplätze gratis zu benützen. Bei der Jahreshauptversammlung berichtete der Vorstand über zahlreiche Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr und gab eine Vorschau auf das Programm der kommenden Saison. Ein absolutes Highlight stellt die Austragung der Landesmeisterschaften der allgemeinen Klassen dar, die vom 15. bis 20. August stattfinden werden. Oberösterreichs beste Tennisspieler werden hier in Enns um die Titel kämpfen.

Im Anschluss standen Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit auf dem Programm. Für 65 Jahre Mitgliedschaft, verbunden mit seinen Verdiensten um den Tennissport aufgrund seiner jahrzehntelangen ehrenamtlichen Tätigkeit im Vereinsvorstand, wurde Kommerzialrat Friedrich Lenz die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

In den Grußworten der Stadtgemeinde Enns bedankte sich Vizebürgermeister Markus Scherzinger für die vielfältigen Vereinsaktivitäten, insbesondere für die umfangreiche Jugendarbeit und die Betreuung der Anlage, die zu den schönsten Tennisanlagen Oberösterreichs zählt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.