30.09.2016, 17:45 Uhr

Lehmann-Marktingpreis wurde vergeben

Willy Lehmann (Markenagentur), die Preisträgerinnen Alexandra Sprinzl und Julia Ambrosewicz, Barbara Stöttinger (Dekanin WU Executive Academy) und Dieter Scharitzer (Lehrgangsleiter Marketing & Sales) (Foto: Lehmann)
ST. FLORIAN. Mit ihrer Marketingstudie "Tops und Flops – Erfolgreiche Produkteinführungen im Süßwarenbereich" erarbeiteten Julia Ambrosewicz und Alexandra Sprinzl eine strategische Auflistung von Marketingmaßnahmen, die zu gelungenen Produkteinführungen führen. Dafür wurden die beiden Absolventinnen des Universitätslehrganges Marketing & Sales mit dem Lehmann-Preis The Best of Marketing 2016 ausgezeichnet.

Der "Best of Marketing"-Preis wird seit 1991 vergeben und ist mit 1.500 Euro dotiert. Ausgezeichnet wird die beste Marketingstudie des jeweiligen Jahrgangs des Universitätslehrgangs Marketing & Sales der WU Executive Academy. Seit 2009 wird der Marketingpreis unter Patronanz der Willy Lehmann Markenagentur, die ihren Sitz in St. Florian hat, verliehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.