03.04.2016, 02:34 Uhr

Karpfenstudie

Lainzer Tiergarten,Hohenauer Teich.Der Teich ist bekannt für seine schönen dicken Karpfen,die nicht gefangen werden dürfen.Angeblich gibt es zwei Lizenzen zum Angeln aber die Fische müßen Rückversetzt werden! Und das der Karpfen schlau ist weiß man.Und so warten sie bis Besucher Futter hineinwerfen.als "Zubrot".
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
75.934
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 03.04.2016 | 07:24   Melden
4.939
Karl Schneeweiss aus Favoriten | 03.04.2016 | 18:20   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.