06.04.2016, 13:13 Uhr

Seniorennachmittag im Waldmüllerzentrum.: Mit Heimatgefühl für Wien

Seniorennachmittag im Waldmüllerzentrum.


Rudi Luksch mit seiner wunderbaren Harmonika und Gerhard Heger haben uns diesmal ein Gefühl vermittelt ein Heimatgefühl für unser Wien.

Rudi und Gerhard brachten uns Lieder aus Wien die man selten gehört hat oder ich gar nicht kannte. Um alle aufzuzählen hätte ich nur mitschreiben müssen aber das habe ich nicht getan, denn ich wollte ja zuhören.

Rudi Luksch mit „I bin hat a klaner Strawanzer und Gerhard Heger hat uns hören lassen den Schmidt Hansl und Paul Hörbiger.

Das Buffet mit seinen pikanten kleinen Speisen war wieder ein Gedicht.

Die zwei Stunden waren leider so schnell um. Es zahlt sich aus den Weg ins Waldmüllerzentrum zu gehen und zu genießen.

Es ist für jeden was immer dabei.

Die Wienerlied Freundin Renate Blatterer sagt leise Servus.




https://www.youtube.com/watch?v=M7TP1j6s0tU
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentareausblenden
5.400
Ilse Hanold aus Rudolfsheim-Fünfhaus | 16.04.2016 | 12:01   Melden
23.581
Renate Blatterer aus Favoriten | 16.04.2016 | 18:11   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.