29.07.2016, 13:25 Uhr

Lichtwärts für die Wiener Musikszene

Lichtwärts spielen am 14. August um 21 Uhr am Albernern Hafen Open Air. Heuer feiern die Simmeringer Musiker 10-jähriges Jubiläum. (Foto: www.mafpics.at)

Seit zehn Jahren organisiert die Simmeringer Band Lichtwärts das Alberner Hafen Open Air. Die Jubiläums-Ausgabe: 12. bis 14. August 2016!

SIMMERING. Was haben Wolfgang Ambros, EAV, Opus und Wilfried gemeinsam: Sie alle spielten bereits beim Open-Air am Alberner Hafen. Möglich gemacht hat dies alles die Gruppe Lichtwärts rund um Sascha Penz.

Vor zehn Jahren starteten die engagierten Simmeringer Musiker das heutige Kult-Festival als kleines Konzert für Freunde. Hintergrund der Aktion war es, junge Wiener Bands aus dem Proberaum auf die Bühne zu bringen. So wollten die Lichtwärts-Mannen Musikliebhabern die Vielfalt der österreichischen Künstler präsentieren.

Diese Idee, jungen Künstlern eine Bühne zu bieten, zieht sich genauso durch zehn Jahre Alberner Hafen Open Air wie die Austro-Stars, die alljährlich in Simmering auftreten. Heuer präsentieren Lichtwärts vom 12. bis 14. August 2016 unter anderem Alkbottle, No Boos, Wir 4, Opus und Johnny Logan. Die genauen Daten gibt’s hier. Für bz-Leser gibt es auch einen Treff mit Stars zu gewinnen.

Der Eintritt zum Open Air am Alberner Hafen ist frei. Ein Shuttlebus bringt die Gäste an allen drei Tagen vom Simmeringer Platz bis zum Festivalgelände.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.